242°
ABGELAUFEN
Günstig nach San Francisco ab Stockholm mit Norwegian ab 253€

Günstig nach San Francisco ab Stockholm mit Norwegian ab 253€

ReisenNorwegian Airlines Angebote

Günstig nach San Francisco ab Stockholm mit Norwegian ab 253€

Preis:Preis:Preis:253€
Zum DealZum DealZum Deal
Momentan gibt es sehr günstige Flüge von Stockholm nach Oakland (sehr nahe an San Francisco - leichte Erreichbarkeit von San Francisco über die Bay Bridge).

Die Flüge werden von Norwegian mit dem sehr modernen "Dreamliner" (Boeing 787) durchgeführt. Dieses Flugzeug verspricht aufgrund einer höheren Luftfeuchtigkeit und einer "dynamischen" Kabienenbeleuchtung weniger Halsschmerzen und Jetlag.

Am günstigsten ist die Reise bei Hinflug in November und Rückflug am 5. Dezember. Die Hinflüge finden immer Mo und Fr statt.

Nach Stockholm kommt ihr ab Deutschland und Österreich mit AirBerlin, Norwegian, Lufthansa und Austrian Airlines.

Für Aufgabegepäck muss zusätzlich bezahlt werden.

17 Kommentare

Der Flieger sieht aus wie ein zu kurzes übergezogenes Kondom.

Dieses Flugzeug verspricht aufgrund einer höheren Luftfeuchtigkeit weniger Jetlag.



Was hat Luftfeuchtigkeit mit dem Sonnenauf bzw untergang zutun?

Dinge gibts ....

Dieses Flugzeug verspricht aufgrund einer höheren Luftfeuchtigkeit weniger Jetlag.



Da hab ich wohl wieder ein wenig voreilig gepostet.

Der Jetlag soll durch eine “dynamische” Kabineninnenbeleuchtung mit eingebauten LEDs, die sich an die Flugphasen anpasst, verringert werden.
Die höhere Luftfeuchtigkeit, soll gegen trockene Rachen und Halsschmerzen helfen.

Gibt es den Kram auch als Oneway?
Hab kein Bock mehr auf den Scheiß hier und in USA-Land haben die eh viel bessere Dealz.

Stuttgarter1984

ein zu kurzes übergezogenes Kondom.


Story of my life.

Bin mit Norwegian in Juni nach JFK. Flieger sind wirklich alle neu. Ob die Lichsteuerung nun wirklich den Jetlag verhindert will ich mal dahingestellt lassen.

Ich finde es aber wichtig folgendes herauszustellen: Man ist nach Oakland auf einem 8-ständigen Flug und es ist keinerlei Bordservice inkludiert. Nur das Entertainment-System ist umsonst, sofern man Kopfhörer mitbringt.

Alles Essen oder Trinken kostet extra, auf Ryanair-Niveau d.h. der Kaffee oder das Wasser 4€, Bier 7€, Essen so ab 10€. Abgerechnet wird über Kreditkarte.

Service gegen Bezahlung war gut, auch die Beinfreiheit in der Economy (bin 1.90cm).

Würde mir nur wünschen, dass wenn solche Angebote ohne jeglichen Service gelistet werden, nochmal darauf hingewiesen wird. Auch ist das Gepäck sehr teuer, glaube ca. 30€ pro Stück. Dies kennt man zwar von Ryanair und Co., aber ist auf der Langstrecke noch sehr unüblich.

Also 60 € Gepäck und 40 € Verpflegung muss man ggü. den Konkurrenten noch draufschlagen.

Wenn ich nun die 100€ extra im Kopf habe, muss man noch nach Stockholm kommen.

Flieger ab Deutschland gibts im Nov./Dez. ab 22€. Aber plus Gepäck und Transfer von Svaska. Quality Carrier so ab 50€ nach Arlanda.

Also mit Gepäck, etwas Essen und Trinken und Anreise nach Stockholm muss ich etwa 200€ zusätzlich für den Return kalkulieren.

Kurzum: Den Aufwand würde ich nicht mehr machen, für ein paar Euro.

Auf dem Flug auf die Kanaren war sogar kostenloses Internet dabei, gilt das bei denen auch auf der Langstrecke?

...bin ich eigentlich am Norpol? oder warum ist es hier so "cold"?

WolfBerlin

Service gegen Bezahlung war gut, auch die Beinfreiheit in der Economy (bin 1.90cm).



Das ist nicht groß

WolfBerlin

(bin 1.90cm).



oh Mann! Den hab ich erstmal 10x lesen bis ich ihn kapiert habe.

Da habe ich wohl etwas falsch von feet und inches umgerechnet....

Nein. Nur ie Europaflieger haben überwiegen Wlan

Norwegian = Finger weg

FaCeOff

Norwegian = Finger weg



Warum? Viele haben gute Erfahrungen mit der Airline gemacht


FaCeOff

Norwegian = Finger weg




Die Aussage ist wirklich blödsinn

Essen, Gepäck etc. ist nicht mit drinnen und Norwegian und kostet nochmal krass viel.
Norwegian hat auch öfters Verspätungen als alle andere Airlines, schauts euch bei flightstats an. In den letzten Wochen sind die sogar mit Stopp über KEF (Iceland) geflogen, da die auf andere Flugzeuge ausweichen mussten und die nur für Mittelstrecke gemacht waren, nennt man wetlease....

Oslo und Stockholm ist immer eine Reise wert, sehr schön aber für eine Nacht im Hotel + Essen bezahlt man fast soviel wie für den Flug an sich! Also lohnt sich nur, wenn man sowieso mal hinwollte oder gleich weiterfliegt...

Norwegian fliegt auch nach JFK und FLL für lau

FaCeOff

Norwegian = Finger weg



Schaut euch mal die netten Delays an, die se haufenweise mit dem 787 anhäufen...
Ja, viele haben auch gute Erfahrungen mit AirKoryo gemacht und trotzdem haben se nur einen Stern bei Skytrax...

Wenn man auf alles verzichtet und ums Verrecken so günstig wie möglich von A nach B kommen will.... ne, selbst dann nicht... dann lieber nen OJ fliegen und ders dann meist noch billiger

Hallo, ich war bisher 2x in NY
auf normalem Wege !! Nun
mit Norwegian ... ist das wirklich so schlimm ?
Pausenbrot werde ich nicht mitnehmen,
Aber, Gepäck extra ist für mich schon krass !
Getränke kauft man(n) auf dem Flughafen ... Bier + bisschen Sekt
Aber, es ist schon alles ein anderes Gefühl, das muß man erst neu einordnen!
Gruß aus dem Hohen Norden
Arminkkawasaki

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text