Günstige Alufelgen, Rondell 6,0 x 16 Zoll ET 45 --> 33,- Stk. inkl. Versand
288°Abgelaufen

Günstige Alufelgen, Rondell 6,0 x 16 Zoll ET 45 --> 33,- Stk. inkl. Versand

35€
38
eingestellt am 16. Okt 2015
UPDATE

ich wurde auf einen besseren Preis hingewiesen.
33,98€ inkl. Versand

reifenleader.de/alu…503
---------------------------------------

Es ist mal wieder Zeit um seine fahrbare Latrine zu pimpen?! Ich denke hier kann man nichts falsch machen. Kein Preisfehler einfach nur "BILLIG"...

Preisvergleich laut Idealo: 52,53€ --> ca 30% Ersparnis

JA ich weiß verglichen mit dem Felgendeal gestern ist das natürlich nicht so Prall, aber wir wissen auch alle das es sich beim letzten Deal um einen Preisfehler gehandelt hat.

"Die 0035 von Rondell ist eine hochwertige und ästhetische Leichtmetallfelge. Flächige Formen, dezente Rundungen und die silberne Lackierung verleihen dem Leichtgewicht edle Ausstrahlung und zeitlose Präsenz."

Größe: 6x16 ET45
ET: 45
Lochkreis: 5x110
Mittenloch: 65,1
Farbe: silber lackiert
Sonderattribute: Wintertauglich

Beste Kommentare

Verfasser

GhostOne

Lustig ist anders.



Dann werte einfach negativ und spar dir die Kommentare.
38 Kommentare

Schade, keine Bärchenfelgen bei ^^

Lustig ist anders.

Verfasser

GhostOne

Lustig ist anders.



Du sollst auch nicht Humor bewerten sondern Preise

GhostOne

Lustig ist anders.


Bei dieser Artikelbeschreibung vergeht mir eine Bewertung bzw. fällt sie negativ aus.

Verfasser

GhostOne

Lustig ist anders.



Dann werte einfach negativ und spar dir die Kommentare.

"Fahrbare Latrine pimpen" ... damit meinst Du bestimmt diese hier:

7953213-HySvY

Bitte dazu schreiben das diese Felgen nur auf Opel und SAAB Fahrzeuge passen

Schöner Preis für ordentliche Felgen für den Winterbetrieb.

Leider kein VW

Gestern waren die schone borbet CW 2 Felgen für 32€...leider habe ich mich gezögert ....!?

Hammepreis für Markenfelgen, sogar günstiger als so manche Stahlfelge :-)

hot wheels

Qualitativ gute Felgen und für den Preis definitiv HOT, wer nicht zuschlägt ist selbst Schuld !

Wie gut das die Felge maximal für den Winterbetrieb ist und es dann meist dunkel ist.....^^

Da sind Stahlfelgen schöner......

Verfasser

hessenbub

Da sind Stahlfelgen schöner......



Bin gerade dabei etwas schöner in einen deal zu packen

Nice, Spurplatten für meinen Panzer.

Kann mir jemand das mit dem Felgenmaßen erklären? Ich habe Winterreifen

Conti WinterContact 205/55 R16H

Leider auf Stahl. Welche Felgen brauche ich und wie kann man das bestimmen. Mit Zoll und mm Angaben ist das nicht so leicht finde ich.

Scouty

Kann mir jemand das mit dem Felgenmaßen erklären? Ich habe Winterreifen Conti WinterContact 205/55 R16H Leider auf Stahl. Welche Felgen brauche ich und wie kann man das bestimmen. Mit Zoll und mm Angaben ist das nicht so leicht finde ich.


Naja, welche die zu deinem Karren passen ^^ Sind ja keine besonderen Reifen.. Also passt das meiste an Felgen, wenn die nciht grade üüübelst breit sind.
205mm breit (Die Lauffläche.. die Felge sollte jetzt nicht viel schmaler sein, und nicht viel breiter... Aber ein bissken Toleranz hat noch nie geschadet.. ^^)
55mm hoch (Die Seitenfläche vom Reifen, sagt nix über die Felde aus. Nur über die Optik. Weniger= Flacher Reifen, schneller ne macke Drin, aber für die meisten Optisch ansprechender.. Mehr= Gummiwurst)
und 16" Durchmesser brauchste an der Felge..


Scouty

Kann mir jemand das mit dem Felgenmaßen erklären? Ich habe Winterreifen Conti WinterContact 205/55 R16H Leider auf Stahl. Welche Felgen brauche ich und wie kann man das bestimmen. Mit Zoll und mm Angaben ist das nicht so leicht finde ich.



Das R16 sollten die Zoll sein. Du brauchst also wohl 16 Zoll Alufelgen. Aber ob sie auf dein Auto passen (und drauf dürfen) musst du erst nachlesen (eventuell ABE)

elger

205mm breit (Die Lauffläche.. die Felge sollte jetzt nicht viel schmaler sein, und nicht viel breiter... Aber ein bissken Toleranz hat noch nie geschadet.. ^^)



Also das mit Höhe und Breite der Reifen war mir klar, da ist das in mm. Aber bei den Felgen sind das dann 6, 6,5 oder 7 Zoll...

hier ja zum Beispiel:

6,0 x 16 Zoll ET 45

Die 6.0 sind die Breite, also 152,4mm, und was ist ET 45? Einpress Tiefe? Woher weiß man die?

elger

205mm breit (Die Lauffläche.. die Felge sollte jetzt nicht viel schmaler sein, und nicht viel breiter... Aber ein bissken Toleranz hat noch nie geschadet.. ^^)




FALSCH ...
205/55/16

205 = Breite in mm
55 = prozentuales Verhältnis zur Breite = 55% von 205 = 112,5 mm ... nix 55 mm
16 = Durchmesser in Zoll = 40,xxx cm

Einpresstiefe ... du nimmst die Mitte der Felgenbreite --> ET 0. Wenn ET 0 ist die Mitte der Felge genau senkrecht zur Bremsscheibe bzw. Montagefläche (Löcher wo die Radschrauben reinkommen). Wenn es negativ ist ist der Reifen weiter im Radhaus, wenn positiv weiter raus.

elger

55mm hoch (Die Seitenfläche vom Reifen, sagt nix über die Felde aus. Nur über die Optik. Weniger= Flacher Reifen, schneller ne macke Drin, aber für die meisten Optisch ansprechender.. Mehr= Gummiwurst)


Stimmt nicht, schlag das lieber noch mal nach.
Und maßgeblich ist, was in der ABE/dem Gutachten der Felgen steht.

Dass man sich 205er Reifen auf ne sechs Zoll breite Felge ziehen darf, wage ich mal zu bezweifeln. Für das Maß ist eher irgendwas von 175 bis 195 gängig.

elger

205mm breit (Die Lauffläche.. die Felge sollte jetzt nicht viel schmaler sein, und nicht viel breiter... Aber ein bissken Toleranz hat noch nie geschadet.. ^^) Das dürfte in deinem COC Zertifakt drinstehen, wobei da aber zumeist auch nur ein kleiner Teil des möglichen drinsteht.... eben die Größen, die du ohne weitere Gutachten fahren darfst.


Saladin

Bitte dazu schreiben das diese Felgen nur auf Opel und SAAB Fahrzeuge passen



Die passen wohl nicht als Winterrädchen auf einen A3?

LK 5x100 wäre toll aber so ...

205/55/16 205 = Breite in mm 55 = prozentuales Verhältnis zur Breite = 55% von 205 = 112,5 mm ... nix 55 mm 16 = Durchmesser in Zoll = 40,xxx cm



Danke für die Erklärung

Dass man sich 205er Reifen auf ne sechs Zoll breite Felge ziehen darf, wage ich mal zu bezweifeln. Für das Maß ist eher irgendwas von 175 bis 195 gängig.



Hab da eine Tabelle gefunden:
reifen-verband.de/rei…lle

Danke schonmal für eure Hilfe.


Schade, dass die Felgen für meine Reifen dann gleich fast das Doppelte kosten...

Nur Opel und Saab. Daher eher cold.

So hässlich ist die Felge ja nun nicht und wirkt auf'nem kleinerem Auto sicherlich gut. Viele haben heute Felgen an der Karre, die für sich alleine top aussehen. Am Gesamtkunstwerk Auto wirken sie dann aber viel zu verspielt bzw. sind unpassend zum Rest. Oder dominieren durch extreme Abmessungen die Gesamtoptik. Da fahren lauter Felgen mit Autos spazieren.

COLD

Nur Idealo als Preisvergleich zu benutzen ist ein bisschen dürftig.

Der erste Google Suchtreffer war bereits besser mit 33€ + versandkostenfrei

alufelgen-hai.de/alu…642

Kaufen würde ich die Felgen aber nie im Leben. Schon mal auf das Gewicht geachtet?

10,4kg sind extrem viel (Stichwort: Ungefederte Masse). Selbst Stahlfelgen wiegen in dieser Größe weniger.
Meine OZ Ultraleggera 16" Felgen sind 4kg leichter. Selbst in der Größe 8x19" wiegen die nur 9kg.

In vielen Bereichen erreicht man Nachteile bei diesem hohen Gewicht -> Beschleunigen, Fahrkomfort, Bremsen, Lenkung, Bodenkontakt, Stoßdämpferbelastung, Verbrauch, etc.

Selbst wenn die geschenkt wären, spart man hier am falschen Ende.

205/55/16 205 = Breite in mm 55 = prozentuales Verhältnis zur Breite = 55% von 205 = 112,5 mm ... nix 55 mm 16 = Durchmesser in Zoll = 40,xxx cm

Dass man sich 205er Reifen auf ne sechs Zoll breite Felge ziehen darf, wage ich mal zu bezweifeln. Für das Maß ist eher irgendwas von 175 bis 195 gängig.



Hört sich nach Opel an.
Guckst Du hier:

TÜV Hessen

Passt die Felge für die aktuelle Giulietta von Alfa Romeo?

Jonny83

10,4kg sind extrem viel (Stichwort: Ungefederte Masse). Selbst Stahlfelgen wiegen in dieser Größe weniger. Meine OZ Ultraleggera 16" Felgen sind 4kg leichter. Selbst in der Größe 8x19" wiegen die nur 9kg.



10kg ist nicht ungewöhnlich für Alufelgen, sondern eher der Normalfall. Stahlfelgen sind ca. 2kg leichter.
Aber macht schon Sinn, die jetzt mit Felgen zu vergleichen, die das Achtfache kosten...

Hallo leute. Ich hab die gleichen Alus nur waren sie etwas teurer. Drauf passen tun 195 bis 255 schlappen. Mein Bora hat 5*100 LK. Warum Alus schwerer sind liegt darin das sie in kombination mit andere Matallen und somit eine höherer dichte haben damit die auch stabiler sein soll. Ihr meint ein cabriolet wäre ohne dach leichter? Falsch im gegenteil viel schwerer als dieselbe mit dach!!!
Selbstverständlich gibt es ja auch welche die leichter sind aber dann ziemlich oder sehr teuer in der Anschaffung.8)

Jonny83

10,4kg sind extrem viel (Stichwort: Ungefederte Masse). Selbst Stahlfelgen wiegen in dieser Größe weniger. Meine OZ Ultraleggera 16" Felgen sind 4kg leichter. Selbst in der Größe 8x19" wiegen die nur 9kg.



Nein die kosten nur das Sechsfache.
Zudem holt man den Mehrpreis beim Spritverbrauch irgendwann wieder rein (200.000-300.000km) und nimmt sämtliche anderen Vorteile mit.
Nur die Anfangsinvestition zu betrachen ist doch quatsch.
Außerdem dürfen es auch ruhig andere günstigere Felgen sein, solange die weniger wiegen. Aber diese häßlichen schweren Dinger sollte man sich nicht antun.
Erstens sind die unsicherer und zweitens teurer, wenn deshalb die Stoßdämpfer darunter leiden und eher getauscht werden müssen.

thinh74

Warum Alus schwerer sind liegt darin das sie in kombination mit andere Matallen und somit eine höherer dichte haben damit die auch stabiler sein soll.


Höhere Dichte als was? Marshmallows? Blei? Nasenpopel?

thinh74

Ihr meint ein cabriolet wäre ohne dach leichter?


Nein.
Ist aber auch ein denkbar unpassender Vergleich.


Jonny83

Nein die kosten nur das Sechsfache. Zudem holt man den Mehrpreis beim Spritverbrauch irgendwann wieder rein (200.000-300.000km) und nimmt sämtliche anderen Vorteile mit. Nur die Anfangsinvestition zu betrachen ist doch quatsch. Außerdem dürfen es auch ruhig andere günstigere Felgen sein, solange die weniger wiegen. Aber diese häßlichen schweren Dinger sollte man sich nicht antun. Erstens sind die unsicherer und zweitens teurer, wenn d.eshalb die Stoßdämpfer darunter leiden und eher getauscht werden müssen.

Meinst Du das wirklich ernst? Ich meine: Häßlich? Ja, sehen vermutlich die meisten so, sehen aber trotzdem besser aus als Stahlfelgen...
Unsicherer? Teurer wegen Stoßdämpfer? Dann planst Du Deine Fahrten vermutlich auch nach der Windrichtung und machst vor jeder Fahrt den Aschenbecher wegen der Gewichtsverteilung leer... ;-)
Nimms mir nicht übel, aber was Du Dir da zurecht reimst, geht arg weit an der Realität vorbei.

Marshmellows


Les erst mal richtig und beantworte erst nach 'ne überlegung!
Alu in kombination mit andere Metallen, z.b. Legierung ( wenn dir das was sagt), hat eine höhre Dichte als Aluminium alleine!!! Von daher auch eine höhere Stabilität.
Der vergleich zum Cabriolet ist uiemlich Eindeutig. Und wenn du den zusammenhang nicht erkennst, dann misch dich einfach nicht ein! Ich bin ja nur schon 13 jahre Ingenieur unf hab neben Theorie auch praktische Erfahrung so mal ich auch schrauber bin.

thinh74

Marshmellows Les erst mal richtig und beantworte erst nach 'ne überlegung! Alu in kombination mit andere Metallen, z.b. Legierung ( wenn dir das was sagt), hat eine höhre Dichte als Aluminium alleine!!! Von daher auch eine höhere Stabilität. Der vergleich zum Cabriolet ist uiemlich Eindeutig. Und wenn du den zusammenhang nicht erkennst, dann misch dich einfach nicht ein! Ich bin ja nur schon 13 jahre Ingenieur unf hab neben Theorie auch praktische Erfahrung so mal ich auch schrauber bin.


Armes Deutschland
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text