128°
ABGELAUFEN
Günstige Flüge bei Opodo mit Hoteltrick und 40,- Gutschein - z.B. Mexiko City 510,- Euro im Januar

Günstige Flüge bei Opodo mit Hoteltrick und 40,- Gutschein - z.B. Mexiko City 510,- Euro im Januar

ReisenOpodo Angebote

Günstige Flüge bei Opodo mit Hoteltrick und 40,- Gutschein - z.B. Mexiko City 510,- Euro im Januar

Preis:Preis:Preis:510€


Oft sind bei Opodo (und anderswo) Flüge mit einer
Hotelbuchung ja billiger als wenn man nur den Flug bucht. (wer das noch nicht
wusste drückt jetzt bitte "hot"…).



Z.B. kosten Flüge im Januar nach Mexiko alle so um die 700
bis 800 Euro wenn man bei Google Flights guckt.



Jetzt guckt mal bei Opodo Flug+Hotel und bucht nur für die
erste Nacht das billigste Hostel dazu: jede Menge mögliche Termine für ca.
550,-, gute Flüge mit KLM/AirFrance. Z.B. Hamburg-Mexiko 17.1. bis 30.1.



Und der Deal für heute: am Black Friday gibt es einen 40,-
Euro Gutschein für diese Buchungen bei Opodo. Also sind wir für 510,- Euro in
Mexiko Stadt, inkl. einer Nacht im Hostel. Der Gutschein ist "BFRIDAY40" für Buchungen ab 550,- Euro.

Schlimm sind bei Opodo die Zahlungsmöglichkeiten. Das ist echt Verarsche. Die günstigen Preise gelten nur bei Zahlung mit „Visa Entropay“. Vernünftige Zahlungsarten wie Paypal oder normale Kreditkarten kosten heftig Aufpreis. So hat mein Flug am Ende 80,- Euro mehr gekostet, war mit 595,- Euro aber immer noch 100,- Euro unter den Vergleichspreisen dank Hoteltrick und dem Gutschein.
Und man kann auch noch versuchen das Geld wiederzubekommen. Die Verbraucherzentrale klagt gerade: vzbv.de/urt…sig

Über shoop gibt es für diese Buchungen noch mal 21,-
Cashback, falls das durchgeht.



Mexiko war jetzt nur ein Beispiel, weil ich das gerade
gebucht habe. Guckt doch mal nach Flügen zu eurem Wunschziel. Bin gespannt was ihr noch findet.

17 Kommentare

Bei Opodo würde ich aktuell nichts mehr buchen, das wäre mir zu risikoreich. Früher wars toll, aber seit Anfang 2016 nur noch Mist, sorry

StOrYtElLeRvor 30 m

Bei Opodo würde ich aktuell nichts mehr buchen, das wäre mir zu risikoreich. Früher wars toll, aber seit Anfang 2016 nur noch Mist, sorry



Bei mir war die Buchung sofort durch und ist schon bei KLM eingetragen.

Wo ist jetzt konkret der Deal und wie kommst du auf diesen absurden Vergleichspreis von 700 bis 800 EUR?

Findest du besseres?
google.de/fli…ts/
niedblogvor 3 m

Wo ist jetzt konkret der Deal und wie kommst du auf diesen absurden Vergleichspreis von 700 bis 800 EUR?



josilvervor 3 m

Findest du besseres?https://www.google.de/flights/#search;f=HAM,ZMB;t=MEX;d=2017-01-17;r=2017-01-31




Der Preis ist schon ganz gut, aber eben der normale Kurs für Flug + Landleistung. Das dürfte über Expedia genauso darstellbar sein, ggf. dann sogar ohne diese absurden Zahlungsgebühren.

Über AirFrance / KLM direkt wäre dann der VGP mit Gutschein Flynder706 knapp 620 EUR.

PS Uber in Mex City ist richtig günstig - wenn ihr teilt kommt ihr mega günstig vom Flughafen in die City.

Mit Metro aber auch kein Ding.

Peso steht ja gerade gut für uns.

2012 waren 1eur noch 16/17pesos
mittlerweile sind wir bei 1eur 21/22 pesos
Bearbeitet von: "Dealgator" 25. November

Dealgatorvor 4 m

PS Uber in Mex City ist richtig günstig - wenn ihr teilt kommt ihr mega günstig vom Flughafen in die City.Mit Metro aber auch kein Ding.Peso steht ja gerade gut für uns.2012 waren 1eur noch 16/17pesosmittlerweile sind wir bei 1eur 21/22 pesos


Am besten mit dem neuen Metrobus direkt vom Flughafen in die City: 30 Pesos und sehr konfortabel

josilvervor 5 m

Am besten mit dem neuen Metrobus direkt vom Flughafen in die City: 30 Pesos und sehr konfortabel


kenn ich gar nicht - metro war 5-10pesos mit umsteigen - kommt halt auch drauf an wo man hin will in der 2größten stadt der welt

ps: uber (shared) hat meine ich sogar nur 42pesos gekostet. Und sind ca.30min gefahren. Sieht man ja vorher den ungefähren Fahrpreis.
Bearbeitet von: "Dealgator" 25. November

niedblogvor 31 m

Der Preis ist schon ganz gut, aber eben der normale Kurs für Flug + Landleistung. Das dürfte über Expedia genauso darstellbar sein, ggf. dann sogar ohne diese absurden Zahlungsgebühren. Über AirFrance / KLM direkt wäre dann der VGP mit Gutschein Flynder706 knapp 620 EUR.



Wie entstehen diese komischen Kalkulationen, das der Flug durch das Hinzufügen eines Hotels billiger wird?

Könnte mir mal vielleicht jemand einen Gefallen tun der sich mit Flügen und diesen Tricks auskennt? Ich suche ein Angebot vom 08/09 Februar - 27/28 Februar von Umgebung Düsseldorf nach Bangkok. Am liebsten Direktflug. Das beste Angebot was ich bis jetzt von einem Online Reisebüro bekommen habe sind die Direktflüge ab Köln für 575€ inkl. Gepäck.
Nach Frankfurt würde auch gehen, da kämen aber wieder Zugkosten dazu..
Findet jemand etwas günstigeres, auch gerne mit diesen Tricks für die Flüge für 2 Personen mit Gepäck?
Gibt auch ne kleine Belohnung =)


josilvervor 1 h, 5 m

Wie entstehen diese komischen Kalkulationen, das der Flug durch das Hinzufügen eines Hotels billiger wird?




Das hat eine lange Historie im Tourismus. In Kurzfassung handelt es sich meist um sogenannte IT-Tarife, wobei IT nicht etwa für Informationstechnik steht sondern für "Inclusive Tours". Es sind also vor allem bei Linienfluggesellschaften Sondertarife, die eigentlich für Reiseveranstalter gedacht sind. Grundsätzlich sind diese Tarife an mindestens eine Landleistung gebunden, sodass mind. 1 Hotelübernachtung oder 1 Tag Mietwagen (Fly & Drive) notwendig ist. Manche Systeme lassen gelegentlich auch die Buchung ohne die Landleistung zu, wobei deren Nachweis theoretisch tatsächlich von den Airlines beim Checkin verlangt werden könnte (was ja seltenst ein Problem darstellt). Nun muss man allerdings generell sagen, dass IT Tarife nicht immer auch die günstigsten Tarife sind, dies kann jedoch immer mal wieder (auch teils deutlich) der Fall sein.

josilvervor 3 h, 27 m

Bei mir war die Buchung sofort durch und ist schon bei KLM eingetragen.



Chancen ist bei 50:50 das alles klappt, da ist mir Urlaub zu wichtig um bei dem Risiko ein paar Pennys zu sparen.

Opodo 2016

StOrYtElLeRvor 2 h, 31 m

Chancen ist bei 50:50 das alles klappt, da ist mir Urlaub zu wichtig um bei dem Risiko ein paar Pennys zu sparen.Opodo 2016


50:50, so ein Quatsch. Ich hatte die letzten 36 Monate insgesamt 9 Buchungen über opodo und nicht ein einziges Mal Probleme.

niedblogvor 9 h, 53 m

​ 50:50, so ein Quatsch. Ich hatte die letzten 36 Monate insgesamt 9 Buchungen über opodo und nicht ein einziges Mal Probleme.



Ja ja

StOrYtElLeRvor 7 h, 58 m

Ja ja



Magst du jetzt Buchungsbestätigungen sehen oder arbeitest du für irgendein anderes Portal, um Opodo so zu bashen? Beschreibe uns doch mal bitte einfach DEINE ganz persönlichen Erfahrungen, die dein 50:50 Urteil begründen. Vor allem wie oft du überhaupt fliegst und entsprechend ein generelles Urteil aussagekräftig ist

niedblogvor 16 h, 50 m

Magst du jetzt Buchungsbestätigungen sehen oder arbeitest du für irgendein anderes Portal, um Opodo so zu bashen? Beschreibe uns doch mal bitte einfach DEINE ganz persönlichen Erfahrungen, die dein 50:50 Urteil begründen. Vor allem wie oft du überhaupt fliegst und entsprechend ein generelles Urteil aussagekräftig ist



Ja, zeig mal her.

Update 27.11.2016: Wie vermutet, nur Blabla und Lügen Lügen Lügen. Danke
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 27. November

StOrYtElLeRvor 17 h, 46 m

Ja, zeig mal her.Update 27.11.2016: Wie vermutet, nur Blabla und Lügen Lügen Lügen. Danke



Es gibt genug Gründe Opodo zu hassen, z.B. die unverschämten Zahlungsaufschläge. Aber dann geht die Buchung schon durch...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text