Günstige Flüge für Asien/Australien-Touren bei Air China
188°Abgelaufen

Günstige Flüge für Asien/Australien-Touren bei Air China

5
eingestellt am 26. Mai
Eines vorweg: Der Deal richtet sich nur an experimentierfreudige Reisende. Pauschalreisende werden mit den Flügen keinen Spaß haben.

Bei Air China gibt es aktuell günstige Flüge von Düsseldorf, Frankfurt oder München nach Asien/Australien. Gebucht werden kann noch bis Sonntag (28.05.) und geflogen werden muss zwischen dem 01.09.2017 und 12.04.2018. Allerdings sind die Verfügbarkeiten im September und Oktober doch nur äußerst gering vorhanden. Ansonsten gibt es aber durchgehend recht viele Termine.


Interessant wird es außerdem, durch einen Zwischenstopp in Peking. Dieser lässt sich kostenlos einbauen (bei Gabelflug-Flugsuche über Airline-Website). Bis zu 72 Std. kann man sich dort visumfrei aufhalten, sodass eine kurze Citytour sowie ein Besuch der Chinesischen Mauer gut möglich sind.


Wer wirklich etwas sehen will, kann zum Beispiel auch von Deutschland nach z.B. Bangkok fliegen und zurück ab einem anderen Ort (hohe Verfügbarkeit zum Beispiel auch bei Hong Kong).


Noch interessanter wird es mit dem Ziel "Australien". Auch hier lässt sich problemlos ein Ziel einbauen. Die Kosten steigen dann moderat an. Wer also keine Lust auf lange Flüge mit asiatischen Billig-Airlines hat, sollte sich das überlegen. Air China ist außerdem Partner bei Miles&More, sodass auch Meilen gesammelt werden können. Ein Freigepäckstück (bis 32kg) ist ebenfalls inklusive.


Hier mal ein Beispiel:

04.11.2017 Düsseldorf -> Peking
07.11.2017 Peking -> Sydney
21.11.2017 Hong Kong -> Peking/Düsseldorf

für 559,39€


Die Flüge dazwischen kann man sich ganz nach eigenen Interessen zusammenstellen. So ist zum Beispiel eine Route von Sydney über Bali und Singapur nach Hong Kong mit Billigflügen für insgesamt ca. 200 € möglich.


Ein Beispiel ohne Sydney:

04.11.2017 Düsseldorf -> Peking
07.11.2017 Peking -> Bangkok
21.11.2017 Hong Kong -> Peking/Düsseldorf

für 425,32 €


Folgende Ziele sind möglich: Bangkok, Hongkong, Taipei, Phuket, Tokyo, Osaka, Seoul, Singapur, Ho Chi Minh City, Colombo
Sydney, Melbourne und Auckland gegen entsprechende Aufpreise.
Der maximale Aufenthalt beträgt einen Monat.


Ganz lustig ist übrigens, dass Peking als Reiseziel mit Preisen ab 496 € promotet wird. Wem ein Stopover (bis 72 Std.) reicht, kann das auch günstiger haben und noch in ein weiteres Land fliegen.

5 Kommentare

Immer beachten: Visumsfreier 72/144-Stunden-Aufenthalt ist nur möglich, wenn man danach in ein Drittland weiterreist.

ich will endlich wieder einen Eco+ Deal nach Tokyo!

Bei der Website ist es fast unmöglich was günstiges zu finden. Ich habe gerade sämtliche Kombinantionen durchprobiert und komme nicht einmal annähernd auf den Preis.

Interessant wäre, wie viele Meilen es gäbe.

mischdafoppervor 4 h, 49 m

Bei der Website ist es fast unmöglich was günstiges zu finden. Ich habe g …Bei der Website ist es fast unmöglich was günstiges zu finden. Ich habe gerade sämtliche Kombinantionen durchprobiert und komme nicht einmal annähernd auf den Preis.


Benutze vielleicht auch andere Seiten wie hipmunk.com oder so. Vielleicht ist es da einfacher. Hab zum Beispiel gerade bei der ersten Suche spontan gefunden: 5. März bis 6. April 2018, MUC nach TPE (allerdings langer Zwischenaufenthalt bei Rückreise in Shanghai von 8h) für 385,83 Euro. Andere Ziele, Daten usw. hatte ich aber nicht ausprobiert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text