Günstige Flüge nach Afrika: Tansania ab 340€ / Kenia ab 340€ / Kapstadt ab 526€ (Hin u. Rückflug)
339°Abgelaufen

Günstige Flüge nach Afrika: Tansania ab 340€ / Kenia ab 340€ / Kapstadt ab 526€ (Hin u. Rückflug)

10
eingestellt am 26. Okt 2012
Zurzeit gibt es einige günstige Flüge nach Afrika. So geht es Last Minute schon für 340€ nach Kenia oder Tansania. Die Flüge nach Kapstadt schon ab 526€ sind auch sehr interessant. Buchbar sind die Flüge teils bei Opodo teils bei Ltur und Condor.

Beste Kommentare

Gute Preise!

Die Kapstadt-Flüge lassen sich zzt. immer noch etwas günstiger für 520,- Euro direkt auf Condor buchen:

121115_FRA_CPT_mit_Condor.jpg

10 Kommentare

Verfasser

Beispiel:

[Fehlendes Bild]

[Fehlendes Bild]

Gute Preise!

Die Kapstadt-Flüge lassen sich zzt. immer noch etwas günstiger für 520,- Euro direkt auf Condor buchen:

121115_FRA_CPT_mit_Condor.jpg

Hot

NICE nice NICE! WILL .... hin....

aber muss noch bis nächstes Jahr warten. Dann folgt eine Motorradtour in Südafrika.

Nicht schlecht - nur muss man bedenken, dass in Kenia jetzt die Regenzeit anfängt!

was braucht man denn da für Impfungen - last minute ist bei sowas glaube ich immer eher schlecht oder ?

Magicforce

was braucht man denn da für Impfungen - last minute ist bei sowas glaube ich immer eher schlecht oder ?

Für Kenia und Tansania brauchst Du keine besonderen Impfungen - selbst Malaria bzw. Mücken-Probleme gibt es keine. Es empfiehlt sich ein Magen-/Darm-mittel mitzunehmen und ein gutes Anti-Mückenmittel (ANTIBRUM) - falls Mücken am Abend doch noch Hunger bekommen.

Fliege nächste Woche nach Kenia :-)
Hat jemand Erfahrungen mit der "kleinen" Regenzeit?
Ist das erträglich?

Magicforce

was braucht man denn da für Impfungen - last minute ist bei sowas glaube ich immer eher schlecht oder ?


Also ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte das Gegenteil. Gerade für das Flachland in Tansania gibt es Malaria Warnungen und vor allem ist dort die gefährlichste Form "Malaria Tropica" weit verbreitet. Also ich bin das Risiko nicht eingegangen - übrigens auch kaum jemand der mit uns reiste. Kann natürlich jeder handhaben wie er gerade lustig ist aber das es dort keine Malaria Probleme gibt ist schlichtweg falsch.
Allerdings sind wird - vielleicht auch wegen guten Moskitoschutz sehr selten bis gar nicht gestochen worden - aber ich hätte es auch im Nachhinein nicht anders gemacht. Teuer aber sicher... kenia ist - so weit ich mich erinner weniger gefährlich allerdings weit entfernt von Malaria frei - auch dort haben wir uns das Zeug allmorgendlich eingeschmissen.
Impfungen: Ich würde grundsätzlich in solchen Ländern mich egen Gelbfieber impfen lassen (ist bei sehr vielen Staaten in der Region Vorraussetzung dass man überhaupt einreisen darf-ob das jetzt auch bei Tansania der Fall war weiß ich gerade nicht mehr) und je nachdem ob man nur in der Hotelanlage bleibt oder auch mal auf der Strasse isst, gegen Hepatites A+B.
wegen Last Minute würd ich mir keine Gedanken machen - einfach ins nächste Tropenintitut (in Berlin zb auch bei Globetrotter, Nummer ziehen, 30 Minuten warten, sich 2 Dinger in den arm jagen lassen - fertig.
Jedem das seine - aber so habe ich es gehandhabt


Wie lange hält sich so ein Angebot eigentlich erfahrungsgemäß?
Ist ja nicht sicher ob man da Urlaub bekommt.
Wenn das nicht wäre,würd ich direkt hinfliegen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text