152°
Günstige Macbook Air-Modelle im Refurbished-Store, ab 769 €!

Günstige Macbook Air-Modelle im Refurbished-Store, ab 769 €!

ElektronikApple Angebote

Günstige Macbook Air-Modelle im Refurbished-Store, ab 769 €!

Preis:Preis:Preis:769€
Zum DealZum DealZum Deal
Nach der gestrigen Vorstellung der neuen Modelle (hauptsächlich wurden Akkulaufzeit und Grafikleistung verbessert) sind im Refurbished-Store von Apple viele günstige Airs der älteren Generation zu finden.

Für denjenigen, der nicht zwingend das Neuste Modell haben muss definitiv eine Empfehlung!

Los geht es ab 769 Euronen.

28 Kommentare

günstig und Apple beißt sich ^^

Trotzdem gute Preise --> Hot

Aktuell gibt es 4,5% Qipu im Apple Online Store!
blog.qipu.de/dea…ck/

ja, hot.

aber Vorsicht hatte, das auch gestern Abend gesehen, aber dann fest gestellt, dass da auch noch viel 2011er Generation bei war. Lohnen tut sich aber bestenfalls die 2012er Generation.

magewave

aber Vorsicht hatte, das auch gestern Abend gesehen, aber dann fest gestellt, dass da auch noch viel 2011er Generation bei war. Lohnen tut sich aber bestenfalls die 2012er Generation.



Hmnn, ja genau.

Was auch immer.

Zwischenfrage: Haben die neuen Airs jetzt ein Retina Bildschirm?

SizilianLaw

Zwischenfrage: Haben die neuen Airs jetzt ein Retina Bildschirm?


Nein, immer noch die gleiche Auflösung (1440x900)

SizilianLaw

Zwischenfrage: Haben die neuen Airs jetzt ein Retina Bildschirm?


Zum Glück nicht!

SizilianLaw

Zwischenfrage: Haben die neuen Airs jetzt ein Retina Bildschirm?



Wieso zum Glück? Haben die Nachteile?

SizilianLaw

Zwischenfrage: Haben die neuen Airs jetzt ein Retina Bildschirm?



ach zum gleichen preis wäre es doch was feines

SizilianLaw

Zwischenfrage: Haben die neuen Airs jetzt ein Retina Bildschirm?


Höherer Energiebedarf des Displays selbst, sowie durch die höhere Rechenleistung die abverlangt wird um das Display zu betreiben. Dadurch bedingt, sinkt die Akkulaufzeit, zumindest wenn der Akku nicht angepasst wird. Die Rechenleistung die von Grafikeinheit und Prozessor für das Display benötigt wird, fehlt eventuell an anderen Stellen.

Notebooks und Ultrabooks sind natürlich immer ein Kompromiss in Bezug auf Mobilität und Leistungsfähigkeit. Da muss jeder für sich entscheiden was ihm wichtig ist. Mir gefällt es gut, dass die Geräte jetzt bis zu 12 Stunden ohne Stromquelle durchhalten und möglicherweise knapp 10 Stunden im Officebetrieb wären mir persönlich wichtiger als eine höhere Displayauflösung, denn ich komme auch mit der aktuellen Displayauflösung gut klar. Dazu kommt, dass Apple ja auch eine Retina-Alternative hat, die ebenfalls noch recht kompakt ist, also Kunden die die Prioritäten anders setzen dort was passendes finden könnten...

SizilianLaw

Zwischenfrage: Haben die neuen Airs jetzt ein Retina Bildschirm?


Bleiben die genannten technischen Restriktionen

SizilianLaw

Zwischenfrage: Haben die neuen Airs jetzt ein Retina Bildschirm?


Die neuen Sony Ultrabooks haben 1080p-IPS-Touchdisplays und Laufzeiten von bis zu 11h mit Haswell. Wiegen weniger als MBA und sind dünner...
Nur halt Windows.

hm

Die neuen Sony Ultrabooks haben 1080p-IPS-Touchdisplays und Laufzeiten von bis zu 11h mit Haswell. Wiegen weniger als MBA und sind dünner... Nur halt Windows.


Ich weiß! Aber ich hatte hier eigentlich nicht vor, einen Krieg zwischen den Microsoft- und den Apple-Fans auszulösen...

thiemob

Aktuell gibt es 4,5% Qipu im Apple Online Store!http://blog.qipu.de/deal/technik-special-bei-qipu-apple-bis-zu-45-cashback/



Der wurde mir leider nie ausgezahlt. Auch nach unzähligen Anfragen beim Support nicht.

naja bei apple kann man sich auf das wenn die von 11 stunden video reden das auch so ist und von 12 stunden office. das sony wird niemals real solange halten. das ist wieder diese bis zu schönung im idle modus ohne funkmodule auf geringster helligkeit. das hat die erfahrung der vergangenheit leider immer wieder gezeigt.

Fast geschenkt haha..

yami

naja bei apple kann man sich auf das wenn die von 11 stunden video reden das auch so ist und von 12 stunden office. das sony wird niemals real solange halten. das ist wieder diese bis zu schönung im idle modus ohne funkmodule auf geringster helligkeit. das hat die erfahrung der vergangenheit leider immer wieder gezeigt.


Tut mir leid. ich hab mir Mühe gegeben aber ich verstehe nicht, was du uns sagen willst...

yami

naja bei apple kann man sich auf das wenn die von 11 stunden video reden das auch so ist und von 12 stunden office. das sony wird niemals real solange halten. das ist wieder diese bis zu schönung im idle modus ohne funkmodule auf geringster helligkeit. das hat die erfahrung der vergangenheit leider immer wieder gezeigt.



er wollte sagen,dass die herstellerangaben bezüglich der laufzeit nicht der wahrheit entsprechen

Naja, bei Apple sind die angegebenen Laufzeiten wirklich nah dran Kann ich aus Erfahrung sagen.

genau. bei apple liegt die differenz meistens bei 10-30minuten zur angabe, bei sony & co kg liegt die differenz meistens bei 50%. die angaben sind völlig utopisch. hatte selber so ein sony ultrabook. hat real 3-4 stunden gehalten, herstellerangabe waren 9 stunden. dies war wirklich nur zu erreichen, wenn man das display vollständig gedimmt hat, alle funkmodule ausgeschaltet hat und lediglich office genutzt hat.

trotzdem muss man sagen, dass mac gerade im office bereich absolut scheisse ist. microsoft bekommt es einfach nicht hin ein anständiges office zu portieren. die nächste version soll erst 2014 kommen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text