214°
Günstige Städtereise nach Prag

Günstige Städtereise nach Prag

ReisenFlixBus Angebote

Günstige Städtereise nach Prag

Wer möchte, kann recht günstig eine Städtereise nach Prag zusammenstellen. Natürlich hängt es immer von der persönlichen Situation wie Wohnort, Reisegruppengröße, Zeitbudget usw. ab, daher hier nur allgemeine Hinweise:
nach Prag kommt man von z.T. sehr günstig mit dem Fernbus (z.B. pro Strecke und Person Flixbus von Berlin 19 €, Dresden 9 € [Cashback möglich, aber nicht bei Qipu] oder für ebenfalls 19 € von München mit Autobus Oberbayern; Mydealzer kennen sicher busliniensuche.de und http://www.cashbacksvergleichen.de) oder mit dem Europaspezial der Bahn (ab drei Monaten im voraus buchbar; mit BC25 gibt's dort 25% Rabatt zusätzlich; Fahrkarten für 2 Personen sind etwas günstiger als zwei einzelne; ich glaube über die belgische Staatsbahn gibt's/gab's zumindest noch etwas Cashback bei Qipu) oder über LTUR (http://bahn.ltur.com; derzeit ab 37 € pro Strecke, aber eben nur Restplätze für die nächsten Tage).
Bei HRS und seinem Ableger hotel.de bekommt man vernünftige Hotels in innenstadtnaher Lage, auch in der Nähe des Bahnhofs oder Busbahnhofs, für unter 30 € die Nacht für das Doppelzimmer mit Frühstück. Für Hotel.de gibt's bei Qipu noch 4,5% Cashback und außerdem noch bis heute (13.07.) einschließlich gültig einen Gutschein über 10 € Rabatt. Eine einzelne Übernachtung für zwei Personen inkl. Frühstück für ein Wochenende in Prag ist also schon für deutlich unter 20 € drin.
Das ganze nur als Anregung; muss natürlich stets individuell zusammengestellt werden.

10 Kommentare

echt krass... z.b. hotel vitkov - für ca 26-35€ die nacht...
(sucht bei trivago etc.)
ich war im jurys inn - kann man empfehlen! gutes frühstück etc. ca 62€ die nacht...

vitkov:
21561704.jpg


prag ist sehr schön! kann ich nur empfehlen! kafka haus, schloss etc.
essen ist in prag aber nicht mehr so günstig...
zu beachten ist auch, dass man für die ubahn kleingeld braucht! auch die wochenkarte muss man am automaten mit kleingeld bezahlen und das ist ne menge...

disco: karlovy lazne

s4da

essen ist in prag aber nicht mehr so günstig...



Ich war vor 3 Jahren und vor 2 Monaten wieder in Prag. Vor 3 Jahren waren die Preise fast die Hälfte von D. Trotz abgewerteter Krone sind es jetzt nur noch 10-20% nach unten. Aber egal, wo man hingeht, das Essen und Bier sind echt top und das Geld definitiv wert.

Die Fahrkartenautomaten scheinen tatsächlich nur Münzen anzunehmen... Man kann wohl nicht davon ausgehen, dass So. Vormittag ein offener Verkaufsschalter zu finden sein wird, oder?
Und für größeres Gepäck wie Koffer braucht man eine Zusatzfahrkarte, wenn ich das richtig sehe?

Hot für die Mühe und den Enthusiasmus

geos

Die Fahrkartenautomaten scheinen tatsächlich nur Münzen anzunehmen... Man kann wohl nicht davon ausgehen, dass So. Vormittag ein offener Verkaufsschalter zu finden sein wird, oder? Und für größeres Gepäck wie Koffer braucht man eine Zusatzfahrkarte, wenn ich das richtig sehe?



Also die im Hauptbahnhof haben eigentlich auch sonntags auf, da kann man dann auch mit Scheinen zahlen. -- wovor ich warnen möchte ist das "Café kafka" - hat außer dem Namen nix mit dem franz zu tun , ist billig eingerichtet und man bezahlt für nen Kaffee und ein Stück Kuchen 25€!!!

Statt Sparpreis bis ganz nach Prag ist evtl. stückeln an der Grenze günstiger. (Decin -> Prag nur etwa 6€, bei DB erfahrungsgemäß teurer, auch als Online-Ticket bei der CD erhältlich), ansonsten das Sommerticket für rund 42€.

geos

Die Fahrkartenautomaten scheinen tatsächlich nur Münzen anzunehmen... Man kann wohl nicht davon ausgehen, dass So. Vormittag ein offener Verkaufsschalter zu finden sein wird, oder? Und für größeres Gepäck wie Koffer braucht man eine Zusatzfahrkarte, wenn ich das richtig sehe?



Fahrkarten kann man in fast jedem Hotel an der Rezeption kaufen, an allen Zeitschriften/Tabak Kiosken und in größeren Supermärkten. Ich war im Juni eine Woche in Prag und hatte auch zuerst Bedenken wegen Fahrkartenkauf, besonders
wenn man am Flughafen oder Bahnhof ankommt und noch keine CZK in der Tasche hat. Dort kann man direkt am Schalter die Tickets mit Kreditkarte kaufen, die ja hier wohl fast jeder haben dürfte ( mit geringen oder ohne Auslandsgebühren ).
Natürlich auch an Sonn- und Feiertagen!
Das normale 30 Minuten Ticket kostet zur Zeit 24 CZK = ca. 0,87 Euro
Das 90 Minuten Ticket 32 CZK = ca. 1,17 Euro und für das Gepäck benötigt man regulär ein Kinder-Ticket für 16 CZK = ca. 0,58 Euro. Alle Tickets sind gültig für Metro, Tram und Bus. Für das 24-Stunden Ticket zahlt man 110 CZK = ca. 4,00 Euro.
Die Infos gibt es auch hier: czech-tourist.de/met…htm
Noch eine Info für die, die in Prag EURO in CZK tauschen möchten bzw. müssen.
Die beste und fairste Wechselstube ist auf der Panská Straße, erste Parallelstraße
rechts vom Wenzelplatz, vom Museum aus gesehen. Ohne Kommission, ausgezahlter Kurs bei mir 27,3 CZK bei 27,45 Devisenkurs. Bargeldbeschaffung geht natürlich auch mit der Kreditkarte, ohne Gebühren, sprich DKB und andere.
Allen Prag Interessenten wünsche ich eine gute Reise und einen wunderbaren Aufenthalt in dieser sehenswerten Stadt.

Klasse beschriebener Beitrag!
Danke für die Mühe!

s4da

... ich war im jurys inn - kann man empfehlen! gutes frühstück etc. ca 62€ die nacht...


Ich war auch schon im Jurys Inn und kann es nur empfehlen. Super Anbindungen in alle Richtungen und tolles Hotel. Bin im November wieder da. Es gab (gibt?) bei ebay einen Gutschein von Animod für 2 Übernachtungen zu einem guten Preis von 89€.

Also ich würde ja eher etwas abseits buchen. Diese Touiristenecken sind wirklich grauenvoll.

Wir haben die "Attraktionen" auch immer nach dem Frühstück besucht...
Meine Frau will dieses Jahr definitiv nochmal nach Prag... aber wie gesagt wir gehen lieber abseits

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text