164°
Günstige Telekom Smart Home Angebote mit Hardware: Z.B. mit Home Base + 3 Heizungsthermostaten + Wandthermostat für 9,99 € Zuzahlung

Günstige Telekom Smart Home Angebote mit Hardware: Z.B. mit Home Base + 3 Heizungsthermostaten + Wandthermostat für 9,99 € Zuzahlung

Verträge & FinanzenAbosgratis.de - Empfehlungen Angebote

Günstige Telekom Smart Home Angebote mit Hardware: Z.B. mit Home Base + 3 Heizungsthermostaten + Wandthermostat für 9,99 € Zuzahlung

Redaktion

Preis:Preis:Preis:239,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Smart Home Systemen scheiden sich die Geister. Die einen wollen es sich alles selbst bauen (beispielsweise mit Raspberry Pis), die anderen setzen lieber auf die großen Player wie SmartHome der Telekom.

Qivicon heißt das System, auf das die Telekom setzt. Viele smarte Produkte sind damit auch kompatibel (z.B. auch Philips Hue und neue MIELE Geräte; eine Übersicht aller kompatiblen Produkte zu Qivicon findet man hier) und damit ist das System auch zukunftsfähig - zudem ist es eigentlich für Jedermann einfach zu bedienen, man muss dafür kein ausgebildeter Raketeningenieur sein.

Markenbaumarkt24 bietet derzeit gute Angebote zum Smart Home des rosa Riesen an. Zur Auswahl stehen einige Bundle:


Achtet darauf, dass ihr auf der jeweiligen Produktpage auch das Magenta Smart Home Paket auswählt und nicht die Produkte als Einzelkauf in den Warenkorb packt. Das jeweilige Smart Home Paket ist stets etwas weiter unten auf der Aktionsseite zu finden (der zweite "in den Warenkorb" Link auf der Seite).

Telekom Magenta SmartHome ist ein Dienst mit monatlicher Grundgebühr. In der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten kostet er 9,95 € im Monat, ab dem 25. Monat dann aber nur noch 4,95 € und ist dann auch monatlich kündbar.

Selbstverständlich gehört die Hardware Euch, es sind KEINE Leihgeräte.

Telekom Magenta SmartHome ist kompatibel zu Android und iOS.

15 Kommentare

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

geelu

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?


ist halt zigbee, höchst unsicher und die Preise werde weiter fallen, weil den Schrott eigentlich keiner haben will.
Gerade auf die Rauchmelder, Schalter etc. würde ich mich nicht verlassen.

Das ist es nicht mal ansatzweise wert.
Beschäftigt euch entweder selbst mit dem Thema, oder lasst es!

Ich bin zufrieden damit, hab 5 Heizkörperthermostate, 2 Kameras, 2 Rauchmelder, 5 Fenster-/Türkontakte und 1 Wassermelder im Einsatz!
Es ist Plug&Play, ich habe aber auch keine Lust und Zeit mehr mir da was "individuelles" zu erstellen. Es ist genau das was ich brauche, es läuft und wer nicht direkt bei der Telekom kauft, zahlt auch nicht die Mondpreise.

und jedes Jahr 1 - 2 Ausfälle. und angeblich funktioniert die qivicon Lösung ohne cloud. das wird aber nach jedem ausfall wieder von vielen Kunden dementiert...
die Versprechungen am Anfang waren "frech".
zu Beginn wurde mit homematic + zwave geworben. zur Einführung war von zwave keine Rede mehr! auf einmal zigbee.. und gerade zigbee ist aufgrund der geringen Auswahl, leider uninteressant.

die grossen funksysteme sind homematic (mit Abhängigkeit) von einem Hersteller.
und eben z-wave. das wird mit der neuen Generation 5 = zwave plus ein Renner.
verbesserte Reichweite, sparsamer im Batteriebetrieb.und bei Bedarf Verschlüsselung (für Alarmanlagen, ....usw. interessant).


P.S. Es gibt übrigens auch diverse "Fertiglösungen" die OHNE CLOUD, ohne mtl. Grundgebühr auskommen, und dazu auch noch flexibel sind hinsichtlich unterstützter Protokolle.

z.B. Homee, oder Wibutler, oder oder....

Das sind "Fertigboxen" an die man z.B. Zwave Endgeräte anbinden kann.
Mit einer einfachen Oberfläche und "WENN_DANN" Schaltern.
Und bei Bedarf mit umfangreicher Skriptingfunktion....

Nur mal so als Tip...
Wieso man ich die Qivicon Box überhaupt antut, verstehe ich nicht...

Und die vielen Qivicon Boxen die es bei Ebay Kleinanzeigen gibt, müsste Grund genug sein, sich vor Anschaffung mit der Materie auseinanderzusetzen....

Bearbeitet von: "happyhardcore" 12. August

Gab es doch vor einer weile für nur 5€ im Monat.

Redaktion

Timnkay

Gab es doch vor einer weile für nur 5€ im Monat.


Ja, aber ohne die Zusatzgeräte...

Timnkay

Gab es doch vor einer weile für nur 5€ im Monat.


Alles klar.
Dann nehm ich meine Aussage zurück

happyhardcore

P.S. Es gibt übrigens auch diverse "Fertiglösungen" die OHNE CLOUD, ohne mtl. Grundgebühr auskommen, und dazu auch noch flexibel sind hinsichtlich unterstützter Protokolle.z.B. Homee, oder Wibutler, oder oder....Das sind "Fertigboxen" an die man z.B. Zwave Endgeräte anbinden kann. Mit einer einfachen Oberfläche und "WENN_DANN" Schaltern.Und bei Bedarf mit umfangreicher Skriptingfunktion....Nur mal so als Tip... Wieso man ich die Qivicon Box überhaupt antut, verstehe ich nicht...Und die vielen Qivicon Boxen die es bei Ebay Kleinanzeigen gibt, müsste Grund genug sein, sich vor Anschaffung mit der Materie auseinanderzusetzen....



Und ich verstehe nicht, warum so viele unbedingt ein Samsung Smartphone oder iPhone haben wollen. Obwohl es noch andere und vor allem günstigere Anbieter gibt. Richtig, lass die Leute doch wenn sie wollen.

Wow, ganze 48 Stück für ganz Deutschland. Ja, spricht ein deutliche Sprache, nämlich gar keine. Man man man, immer diese gemecker hier.

Timnkay

Gab es doch vor einer weile für nur 5€ im Monat.



Falsch, inkl. der Zusatzgeräte + Original EM Trikot und nur 1 EUR Zuzahlung + Versandkosten. Kann ich so sagen, weil ich es selbst zu den Konditionen abgeschlossen habe und seeehr zufrieden damit bin.

Daher hier leider eher cold...

So sieht's aus!
War im Angebot mit Hardware für 4,95 Euro auch schon im ersten Jahr
mydealz.de/dea…899
1 Euro Zuzahlung + Zusatzgeräte + 50 Euro Telekom-Profis Cashback + DFB Trikot

geelu

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?


Falsch, ist alles ein proprietäres Protokoll von Homematic. Zigbee ist nur als Erweiterung möglich.

Aber: Die Zentrale hängt nur in einer Cloud. Fällt das Internet aus, ist es zwar auch lokal funktionsfähig, aber nicht mehr konfigurierbar. Danach werden alle Daten wieder nett abgeglichen. Eine Homematic Zentrale wie die CCU2 ist wesentlich sinnvoller

demichve

So sieht's aus!War im Angebot mit Hardware für 4,95 Euro auch schon im ersten Jahrhttp://www.mydealz.de/deals/telekom-smart-home-50-reduziert-7318991 Euro Zuzahlung + Zusatzgeräte + 50 Euro Telekom-Profis Cashback + DFB Trikot


Ich mache gerade den effektiv kostenlosen Test von nicotel.de mit und habe die Zentrale + Tür/Fensterkontakt + DFB Trikot erhalten Sind 9,95€ auf der Rechnung für 24 Monate. Dann sind es einmalig 120€ + monatlich 4,95€ monatlich als Überweisung. Klar besteht ein Restrisiko, aber selbst bei 4,95€ im Monat bleibt es geil

geelu

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?


falschen Post zitiert?
anbei ist Homematic ohne CCU2 und mit fhem viel sinnvoller...und auch günstiger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text