167°
ABGELAUFEN
Günstiger Divx, Xvid und mehr Media Player *update*
Günstiger Divx, Xvid und mehr Media Player  *update*

Günstiger Divx, Xvid und mehr Media Player *update*

Preis:Preis:Preis:19,95€
Zum DealZum DealZum Deal
*Update*
Der Shop hat den Preis leider erhöht, aber es gibt den Player noch für 20 Euro inkl. Versandkosten bei ebay.
Es sind also nur knapp 2 Euro mehr.
Der Verkäufer ist "481ms".
Dieser hat 99,3% Positive Bewertungen davon sind die Media Player Bewertungen positiv!
shop.ebay.de/481…500
[NICHT AUF ZUM DEAL klicken, ich kann dies leider nicht mehr ändern.]
-----------------------------------------

Wer immer noch keinen Media Player hat, aber seine Urlaubsvideos und co. gerne auf dem Fernseher sehen würde, kann sich den Media Station HD500 von MSI kaufen.
Der Versand ist kostenlos.
Wenn man sich überlegt das 18 Euro nicht viel sind, dafür das der Player alles mögliche abspielt (natürlich kein HD!).
# Video-Formate: MPEG1, MPEG2, MPEG4, DIVX, XVID, AVI, MOV
# Audio-Formate: MP3, WMA, AAC, APDCM, AMR, OGG
# Foto-Formate: JPEG, BMP, GIF, TIFF
Untertitel (.srt) werden auch unterstützt!
Zudem ist er mit 85x30x85mm sehr klein, hat einen extrem niedrigen Stromvedarf und YUV/Komponenten Ausgang (sehr gute Qualität!) sowieso Composite Ausgang.
Man kann USB-Geräte wie externe Festplatte, USB-Sticks und sogar SD-Speicherkarten anschließen / anstecken.
Einziges Manko ist die kleine Scheckkarten Fernbedienung.

Das ist doch sicher ein tolles Weihnachtsgeschenk?!

53 Kommentare

Was ist mit MKV?

Der Händler bietet das Teil auch auf Amazon an.
amazon.de/MSI…8-1
Gleicher Preis + versandkostenfrei
Bekommt 3 von 5 Sternen aus 14 Rezensionen

caldo!
Echt günstiges Ding.

andreasderksen

Was ist mit MKV?


dann würde es mit da stehen wenn er es könnte^^

@ andreasderksen

Für 18€ ist mkv ein bisschen zuviel vergangt

nicht HD-fähig.
War doch klar geschrieben.

Preis ist HOT!

MKV ist zwar ein beliebtes HD-Format, es gibt auch SD-Sachen, die als MKV verpackt sind (ist ja nur ein Container-Format), zB ein DIVX mit zusätzlichen (eingebetteten Untertiteln).

leider kein LAN (ethternet) daher uninteressant
preis dennoch okay, wobei man für den preis auch ne xbox1 bekommt die man zu deutlich mehr modden kann - einziger vorteil hier, kleiner und stromsparender

Ich brauche eins mit HDMI

Auch über Amazon Marketplace von MedienHai zu haben: amazon.de/MSI…ZN/

Allerdings durchwachsene Bewertungen.

Preis ist nicht der Knaller: heise.de/pre…463

Gibts einen protablen Mediaplayer mit integriertem Akku? So wie ein MP5-Player oder ähnliches?

wer MKV für SD will/braucht soll sich den WD TV mini holen,
ABER nicht jetzt, nen Kumpel von mir hat sich den im Sommer für ~25€ bei Amazon geholt, was ist mit dem Preis passiert? Der kostet jetzt das doppelte. oO

Gibts einen protablen Mediaplayer mit integriertem Akku? So wie ein MP5-Player oder ähnliches?


Hole dir ein Android Tablet mit HDMI die können was du willst (wenn das Gerät keine Macke hat, so wie meins) gibt es auch mit Fernbedienung, oder warte auf das Nokia E7, das hat auch HDMI

WOW, sogar ohne MKV. Was will man mit so einem Auslaufmodell?

Gibts einen protablen Mediaplayer mit integriertem Akku? So wie ein MP5-Player oder ähnliches?



Ja, aber die günstigen Tablets laufen auch nicht flüssig, wenn es ums Abspielen vonb Videos geht, daher scheidet das schon mal aus.

PeterHuber

WOW, sogar ohne MKV. Was will man mit so einem Auslaufmodell?



An einem Röhrenfernseher nutzen, zB dem Zweitfernseher im Schlafzimmer oder Wohnwagen!?!

PeterHuber

WOW, sogar ohne MKV. Was will man mit so einem Auslaufmodell?



Mh, habe auch als zweit TV nen LCD...

PeterHuber

Mh, habe auch als zweit TV nen LCD...



Herzlichen Glückwunsch, dann kannste den Media Player hier ja leider nicht kaufen, steht ja groß drauf "nicht für LCD-zweit-TVs...

PeterHuber

Mh, habe auch als zweit TV nen LCD...



Echt, wo?

Nicht wirklich der Knaller. Kann nur "alte" Formate wiedergeben und hat auch kein HD. Für wenig mehr (in Aktionen gab es schon 50 EUR MKV Player mit dem gängigen Realtek Chipsatz) gibts aktuelle Player, die wirklich alles aus dem Internet abspielen.

Die meisten dieser Player werden die Leute für Videos aus dem Netz einsetzen, die sind in vielen Fällen nun Hd und oft in MKV... kann mir keiner sagen, dass die für was anderes genutzt werden... also im Normalfall

Merc

Nicht wirklich der Knaller. Kann nur "alte" Formate wiedergeben und hat auch kein HD. Für wenig mehr (in Aktionen gab es schon 50 EUR MKV Player mit dem gängigen Realtek Chipsatz) gibts aktuelle Player, die wirklich alles aus dem Internet abspielen.


"Wenig mehr"? Das Ding kostet 18 Euro... du sprichst von Angeboten von 50 Euro. Das ist dann ca. 180% teurer. Wenn du das als "wenig mehr" bezeichnest, dann gute Nacht.

Der Preis ist natürlich gut. Allerdings fällt es mir schwer, ihn als hot zu bezeichnen, weil das Gerät an sich recht günstig ist, auch bei anderen Anbietern. Aber aus Trotz zu manchem Besserwisser sage ich dennoch hot!

sale

kennt ihr denn gute mediaplayer mit hdmi und mkv?guck seit länger zeit bei ebay auf den wd hd tv oder wd hd live aber die liegen selbst gebraucht schon zwischen 50-65 euro
kennt ihr da ne besser variante?

Merc

Nicht wirklich der Knaller. Kann nur "alte" Formate wiedergeben und hat auch kein HD. Für wenig mehr (in Aktionen gab es schon 50 EUR MKV Player mit dem gängigen Realtek Chipsatz) gibts aktuelle Player, die wirklich alles aus dem Internet abspielen.Die meisten dieser Player werden die Leute für Videos aus dem Netz einsetzen, die sind in vielen Fällen nun Hd und oft in MKV... kann mir keiner sagen, dass die für was anderes genutzt werden... also im Normalfall



Ich nehme mal an du spielst auf Kinofilme und Serien an.
Das ist aber einfach Schwachsinn, avi und R5(DVD) ist (noch) viel mehr verbreitet als HD vorallem bei Kinofilmen aus dem Netz.

Wer sich um mkv sorgt braucht dementsprechend auch den Speicherplatz und der kann sich dementsprechen wohl auf für 50 - 60 das Teil von WD leisten

Wer sich mit DVD Quali zufrieden gibt und ein sehr gutes Bild für die Component Kable will, sollte zugreifen.

Das Ding ist halt um maln Film anzuschaun und nicht für wahre Genießer oder Leute die penibel sind bei Sound oder Bild.

MFG

Kann das Ding auch mit NTFS umgehen?

Usul

"Wenig mehr"? Das Ding kostet 18 Euro... du sprichst von Angeboten von 50 Euro. Das ist dann ca. 180% teurer. Wenn du das als "wenig mehr" bezeichnest, dann gute Nacht.



Ich finde es falsch bei so geringen Beträgen in relativen Zahlen zu rechnen. Was bringt es wenn ich bei günstigen Artikeln in % rechne? Insbesondere wenn es nicht z.B. Lebensmittel/Rohlinge usw... sind die ich regelmäßig kaufe und damit dann einen großen absoluten Betrag langfristig spare?

Gerade so ein Mediaplayer ist mindestens eine mittelfristige Anschaffung somit ist bei so einem geringen Betrag der absolute Wert wichtig. Da sind dann auch die 18 zu 50 EUR über einen Zeitraum von z.B. 3 Jahren kein großer Unterschied.

Es ist damit zu rechnen, dass HD Formate in den nächsten Monaten und Jahren extrem zunehmen und auch jeder dann einen LCD mit FullHD/HDReady daheim hat.

Wer sich den 18 EUR Player kauft, kauft dann womöglich doppelt, das die geringe absolute Ersparnis wieder verpuffen lassen kann.

Deine 180% sind also nur "groß" gerechnet und sind hier nicht angebracht als Argument gegen andere Player.

In % zu rechnen lohnt sich bei billigen Artikeln nur wenn ich halt langfristig damit auch absolut was spare. Wenn ich z.B 50% billigere Nudeln kaufe beim ALDI, und dann 50 Cent spare, spare ich aber über die 3 Jahre viel mehr Geld, da diese Anschaffung öffters passiert.
Jetzt einmalig 180% zu sparen (nur 32 EUR) und dann in den nächsten 3 Jahren technisch veraltet zu sein oder nochmal was kaufen zu müssen wiederum lohnt sich weniger. Ach ja... und man sollte nicht unterschätzen, dass das ältere Produkt irgendwann erst mal Probleme macht weil es ein Video nicht mehr abspielen kann, dann ärgert man sich bissl damit rum, muss vielleicht eine andere Version vom Video runterladen usw... Also der Komfort und die Lebensqualität leidet auch... und das wegen so einem kleinem Betrag.
Natürlich muss man nicht immer das Luxusprodukt kaufen, das ist damit nicht gemeint.

Das nennt man nicht "gute nacht" sondern weitsichtig gedacht :P

Naja ich hoffe man versteht was ich meine. Tu mich schwer sowas zu erklären.

Es geht nicht darum nicht "wenig" auszugeben bei einer "Art" von Anschaffung, sondern möglichst effizient. Viele schauen auf "Preis-Leistung". Das ist ein guter Schritt. Aber "Preis-Leistung-Zeit" ist einfach noch ein bisschen schlauer und liefert noch mehr Argumente

gekauft! Vielen Dank für den Tipp!!!!

harano

Ich nehme mal an du spielst auf Kinofilme und Serien an.Das ist aber einfach Schwachsinn, avi und R5(DVD) ist (noch) viel mehr verbreitet als HD vorallem bei Kinofilmen aus dem Netz.


Du sagst es selber "noch". Wer sich noch SD Filme auf seinem FullHD TV anschaut hat irgendwas falsch gemacht. Warum sollte man nicht die Möglichkeiten seines TVs ausnutzen. Praktisch alles was neu ist und auf BluRay kommt ist in HD. Und selbst kostenlose Sachen (HD Earth (?) Doku) die man dann auf so einem Player abspielen kann, sind ja in HD.

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, aber wieso sollte man sich veraltete Technik ins Haus holen? Ist wie wenn ich nen VHS Rekorder an den Receiver klemme, wenn es schon viel bessere digitale Rekorder gibt.

Zudem ist HD so auf dem Vormarsch. Jeder der einen BluRay Player hat kennt den Qualitätsunterschied und kauft nur noch in Ausnahmefällen DVDs. Gerade in UK sind die BluRays so billig geworden. Auch im Netz werden SD Filme immer seltener werden.

kennt ihr denn gute mediaplayer mit hdmi und mkv?guck seit länger zeit bei ebay auf den wd hd tv oder wd hd live aber die liegen selbst gebraucht schon zwischen 50-65 eurokennt ihr da ne besser variante?

Wie wäre es hiermit popp-pc.de/Ite…r=0

razzledazzle

Kann das Ding auch mit NTFS umgehen?



Keine Ahnung, in den Amazon Kundenbewertungen hatte einer mit NTFS aber Probleme.
Also wohl eher nicht.

Naja, nicht HD Dateien mit über 4 GB Speichergröße gibt es ja auch nicht so viele ;-)
Avatar

GelöschterUser446

Kein mkv, kein HD, nicht mal ne Festplatte eigebaut...
Man bekommt aber auch heute nix mehr für 17.99 DM,
ach ne: auch noch Teuro.
Ist die Welt schlecht

Mein Gott, was soll hier immer das Schlechtgemache? Wo ist denn bei euch das Problem? Immer diese deutsche Nörgelmentalität. Es steht konkret da, was das Ding kann (und daran kann man schließen, was es wohl nicht kann.) Auf der anderen Seite steht der Preis und einige gute Kundenbewertungen.
Und wo ist jetzt das Problem.
Und immer diese Äpfel-Birnen-Vergleiche? Bei manchen Frage ich mich echt, womit die ihr Geld verdienen (falls Sie schon welches verdienen).

ulsen

salekennt ihr denn gute mediaplayer mit hdmi und mkv?guck seit länger zeit bei ebay auf den wd hd tv oder wd hd live aber die liegen selbst gebraucht schon zwischen 50-65 eurokennt ihr da ne besser variante?



Ich hatte mal Sumvision mit HDMI. Wirklich geiles Teil. Hat kein MKV, leider. Kostet ca. 26€.

Ich kann nur davon abraten ich habe ihn für meine Eltern gekauft und die Fernbedienung ist das letzte, MKV kann das Gerät nicht genau wie .flv und .mpg4
Ansonten natürlich Preis/Leistung Top habe ich selbst für 17€ bestellt bei ebay.

also ich kann das teil empfehlen, bis auf die erbärmliche Fernbedienung
die ist scheiße ^^
aber ist klar, kein hdmi und kein mkv (hat ja beides iwie mit einander zu tun)

ich empfand das zulegen als sinnvoll, weil ich immer noch auf Innovationen in den teureren Media Playern warte (und weil mein Dad nicht oft genug Filme schauen will mit dem Ding)

@merc: was du sagst stimmt so nicht ganz
HD ist immer noch erst im kommen und noch lange nicht überall vorhanden
des weiteren meistens deutlich teurer und das HD+ genauso wie CI+ mehr kostet bzw. so teuer ist geht auch mal gar nicht
Dieser Standard wird auf jeden Fall noch auf sich warten lassen und bitte vergleicht hier keinesfalls mit dem PC. Hier ist eine hohe Auflösung schon seit sehr langem vorhanden.

Avatar

GelöschterUser446

Brinki

[quote=] kennt ihr denn gute mediaplayer mit hdmi und mkv?guck seit länger zeit bei ebay auf den wd hd tv oder wd hd live aber die liegen selbst gebraucht schon zwischen 50-65 eurokennt ihr da ne besser variante?

Wie wäre es hiermitpopp-pc.de

Na, ob der Poppstar für die fast 4fache Kohle aber auch sooo grandios besser ist, halte ich nach den Amazon Bewertungen
tinyurl.com/22l…hmk
aber auch nicht als gesichert...

Kyanon

@merc: was du sagst stimmt so nicht ganzHD ist immer noch erst im kommen und noch lange nicht überall vorhanden[...]



Trifft auch nur auf den TV Bereich zu. Spielekonsolen, kaufbare Medien (BluRayPlayer für 80 EUR, Medien kaum teurer als DVD) und Kram aus dem Netz sind alle HD. Und hier geht es auch um einen Mediaplayer für Inhalte nicht aus dem TV sondern dem Netz. Da ist SD defintiv im Rückgang. Meine japanischen/koreanischen Soaps sind alle in HD z.B.

Kein HDMI, kein MKV. Wenns das beides noch hätte und dann 25€ kosten würde, wärs nen guter Deal. So aber nur für Randgruppen und ihre Drittfernseher interessant....

Merc

Ich finde es falsch bei so geringen Beträgen in relativen Zahlen zu rechnen. Was bringt es wenn ich bei günstigen Artikeln in % rechne? Insbesondere wenn es nicht z.B. Lebensmittel/Rohlinge usw... sind die ich regelmäßig kaufe und damit dann einen großen absoluten Betrag langfristig spare?


Und ab welchem Betrag meinst du, daß man in relativen Bezügen rechnen sollte?

Klar ist, daß ein MKV- und HD-fähiger Player für 50-70 Euro oder so AUCH gut ist. Aber hier geht es nicht um solche Geräte, sondern um das vorgestellte - die unterstützten Formate stehen da, fehlende HD-Unterstützung ebenfalls.

Und ja, es gibt wirklich immer noch verdammt viele Leute, die noch keinen Bedarf nach HD und MKV haben. Denen reicht auch so ein billiger Klump. Wenn sie in 2 Jahren einen neuen HD-Fernseher kaufen, sind die Mediaplayer, die sie heute für 50 Euro kaufen, nicht mehr sehr viel Wert. Mein Asus O!Play war seinerzeit ein feines Ding, aber mittlerweile würde ich für dasselbe Geld (oder für dasselbe Geld minus 18 Euro) vermutlich Besseres bekommen.

Insofern finde ich deine Argumentation zumindest anfechtbar. Ich würde sagen, daß man bei der Entscheidung, ob hot oder nicht, in erster Linie das angepriesene Produkt im Vergleich zu anderen Preisen bewerten sollte... erst danach kann man ein paar Worte über das Produkt allgemein verlieren. Wenn man es anders machte, würde es z.B. bei einem günstigen Apple-Angebot niemals zu hot-Ehren reichen, weil dann jeder Apple-Hater meinen würde, cold bewerten zu müssen.

Von daher: 18 Euro für das gebotene ist ganz OK. Wenn man mehr braucht, muß man zu einem anderen Produkt greifen. (meinem Vater z.B. würde das Ding 100%ig reichen... da die Sachen, die er ab und an anschaut, nahezu ausschließlich in DivX-Format daherkommen)

Usul

Und ab welchem Betrag meinst du, daß man in relativen Bezügen rechnen sollte?


Das ist sehr individuell. So pauschal kann man das nicht sagen. Da zählen Verdienst und persönliche Anforderungen und Erwartungen dazu.

Und weißte was? Eigentlich sollte man IMMER in absoluten Werten zählen. Wenn du bei einem Auto über ein Sonderangebot 2000 EUR sparst, das aber relativ nur 10% sind (bei einem 20000 EUR Auto). Hey dann tust du das wenn es DAS Auto deiner Wahl ist.

Was bringt es wenn ich eine relative Zahl zu meinen Bedürfnissen und Erwartungen setze? Nichts... es zählt das was das Konto verläßt oder drauf bleibt.

Aber eines sollte sicher sein: 32 EUR sollte den meisten von uns nicht weh tun und deswegen sollte man hier nicht mit 180% Preisunterschied rumposaunen als wäre das verrückt viel. Denn in echt sind es ja "nur" mickrige 32 EUR.
Meine Meinung ist halt, dass das Preis-Leistungsverhältnis für die 32 EUR bei anderen Playern viel besser ist. Man hat Ruhe, denn alle Videos inkl. BluRay Formate gehen (Und das BluRay Format wird es noch lange geben, man sieht ja wie lange DVDs es schon gibt), der Player kann einen Haufen Krams mehr, viele haben einen Streaming Client drin, viele irgendwelche Server und vieles mehr was die Dinger noch an Vorteilen haben. Außerdem hat man endlich mal eine echt HD Quelle für seinen LCD TV, den man schon hat oder bald in Zukunft haben wird.
Zudem ist das Gefühl sich einfach zurücklehnen zu können und einfach jedes Video abspielen zu können eine nette Sache. Die Zeit die man investiert um irgendwelche MKVs von Leuten in ein anderes Format umzuwandeln (so leicht das auch heute ist) ist ein nicht zu verachtendes Komfortfeature.

Und das alles nur für 32 EUR mehr. Da der "Mainstream" auch dieses Geld hat, finde ich, dass dies eine "gute" Investition ist, und deswegen rede ich auch darüber, dass die 18 EUR Investition in das kleine Gerät sich in meinen Augen weniger lohnt.

Klar ich verstehe auch deine Meinung, dass 18 EUR für ein einfaches Gerät ausreichen. Aber das sind halt wieder andere Bedürfnisse und persönlicher Geschmack. Für dich ist Preis-Leistung bei dem kleinen Gerät in Ordnung ist das ist ja auch gut so, da auch deine Meinung nun durchdacht ist und gut begründet ist. (Im Gegensatz zu deinem ersten Post)

Um wieder zu relativen und absoluten Zahlen zu kommen.
Hier sind die 180% mehr Geld echt nicht der Genickbruch, zumindest für die meisten hier.
Bei einem z.B. Auto dass 180% mehr kostet würd ich wahrscheinlich "nein" sagen, das scheitert alles an meiner Kohle und zeigt, dass am Ende die absoluten Zahlen wichtig sind. Die % sind ne nette Marketing Sache um einem was billig wirken zu lassen. Bei Cornflakes -10% sehen besser aus als "20 Cent billiger".

Und nee ich habe gar nicht gevoted, finde den Deal weder wirklich schlecht, noch wirklich gut. Vote nur wenn ich mir wirklich sicher bin, dass es eine Niete ist oder nicht.

Merc

Das ist sehr individuell. So pauschal kann man das nicht sagen. Da zählen … Das ist sehr individuell. So pauschal kann man das nicht sagen. Da zählen Verdienst und persönliche Anforderungen und Erwartungen dazu.


Ganz genau, individuell... persönliche Anforderungen... Erwartungen... du hast die Stichwörter ja selbst genannt. Genau aus diesem Grund sollte man bei der Bewertung, ob hot oder cold, dieses Individuelle nicht bedenken, sondern nur den Deal bewerten. Ist der gepostete Deal - im Vergleich zu anderen Angeboten desselben Produkts - hot oder nicht? Das muß die entscheidende Frage sein, und nicht etwa, ob man persönlich mit dem Produkt etwas anfangen kann. Wenn man so will, könnte man ca. 90% der geposteten Deals als cold bewerten, weil man keinen Champagner mag, nicht nach Prag reisen will, Android schlecht findet, Notebooks gar nicht ausstehen kann, Amazon als WikiLeaks-Verräter erachtet etc. pp.

Aus diesem Grund hieß es auch bei der Einführung von HUKD folgendermaßen:

Warum und vor allem wann sollte man „cold“ voten?Entgegen dem Facebook Lik … Warum und vor allem wann sollte man „cold“ voten?Entgegen dem Facebook Like Button Trend, gibt es bei HUKD auch ein „-“. Dies führt zwar zu einer nicht so vergleichbaren Skala, aber schlechte Deals sind so nicht nur deutlicher identifizierbar, sondern verschwinden vor allem schneller im Nirvana.Einen Deal sollte man allerdings nur „Cold“ voten, wenn es das Angebot woanders auch wirklich günstiger gibt. Nur weil man lieber Xbox spielt, sollte man keine Playstation Angebote „cold“ voten, sondern sich einfach enthalten. Seid so fair und lasst dem Einsender wissen, warum ihr seinen Deal einfrieren lasst.Handelt es sich um Spam oder Eigenwerbung (z.B. private Ebayauktionen) nutzt den Spam Knopf und ein Moderator wird den Beitrag löschen.


(Quelle: mydealz.de/147…um/ )

Das alles trifft natürlich auf dich nicht zu, wenn du nicht cold gevotet hast... aber dein erster Eindruck machte irgendwie den Eindruck, daß dem doch so war.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text