214°
ABGELAUFEN
Günstiger Gutscheine bei fidor.de mit OptioPay erwerben (4% amazon.de, 10% Rossmann, 10% buch.de/preisgebundene Bücher...)

Günstiger Gutscheine bei fidor.de mit OptioPay erwerben (4% amazon.de, 10% Rossmann, 10% buch.de/preisgebundene Bücher...)

Coupons

Günstiger Gutscheine bei fidor.de mit OptioPay erwerben (4% amazon.de, 10% Rossmann, 10% buch.de/preisgebundene Bücher...)

Im Kundenaccount der Fidor Bank gibt es das neue Feature über OptioPay vergünstigt Wertgutscheine zu erwerben, so z.B. mit 4% Rabatt amazon.de Gutscheine, mit 10% Rabatt BestChoice Gutscheine für Rossmann (also wohl auch mit den 10% Coupons kombinierbar) oder BestChoice Gutscheine von buch.de mit 10% Rabatt, die damit auch für preisgebundene Bücher einsetzbar sein müssten.

Einen Fidor Account gibt es mit und ohne Prepaid Kreditkarte ohne monatliche Kosten und ohne Schufa-Eintrag. Lediglich ein Post-Ident ist zur Nutzung des Accounts als vollwertiges Girokonto mit IBAN nötig.

56 Kommentare

x769vic3.png
wot8lpdb.png
fe4an9go.png
2u4hobfi.png
fb6isfpg.png
apj8jebj.png
qkkogwsz.png
xuaelh6d.png

Rossmann ist interessant für Amazon Gutscheine

Da steht "BIS ZU", hast du schon Gutscheine gekauft?

Es gibt bei Rossmann 10% dazu, aus 9,09 Euro Zahlbetrag wird ein 10 Euro Gutschein.
=> 9,1% Rabatt.

jamann

Da steht "BIS ZU", hast du schon Gutscheine gekauft?


Man kann sich detailliert anzeigen lassen, welche Werte mit welchen Rabatten es gibt.

Unser Angebot ist exklusiv für Inhaber einer Fidor Bank AG MasterCard verfügbar.

Heißt also ich brauche ein Girokonto mit Mastercard oder?
Folglich also auch ein Schufaeintrag oder habe ich nen Denkfehler?

Edit:

Debit Mastercard kostet 15 Euro im Jahr und die normale Mastercard 9 Euro im Jahr.
Daher lohnt sich das Angebot nicht wirklich falls man nicht zufällig schon Kunde der Fidor Bank ist.

axoliz

Unser Angebot ist exklusiv für Inhaber einer Fidor Bank AG MasterCard verfügbar. Heißt also ich brauche ein Girokonto mit Mastercard oder? Folglich also auch ein Schufaeintrag oder habe ich nen Denkfehler?


Siehe den Eingangspost.

axoliz

Unser Angebot ist exklusiv für Inhaber einer Fidor Bank AG MasterCard verfügbar. Heißt also ich brauche ein Girokonto mit Mastercard oder? Folglich also auch ein Schufaeintrag oder habe ich nen Denkfehler?



Siehe mein erster Satz, der auf der Prämien Seite steht.

axoliz

Unser Angebot ist exklusiv für Inhaber einer Fidor Bank AG MasterCard verfügbar. Heißt also ich brauche ein Girokonto mit Mastercard oder? Folglich also auch ein Schufaeintrag oder habe ich nen Denkfehler?


Wo liest du das? Bei mir steht:

Amazon gut, Christ, Zalando, Douglas etc. ist über Allianz höher

Biggydaklaus

Amazon gut, Christ, Zalando, Douglas etc. ist über Allianz höher



Hast du da bitte nen Link für mich!?
Danke

10% auf Rossmann finde ich top.

Biggydaklaus

Amazon gut, Christ, Zalando, Douglas etc. ist über Allianz höher


mydealz.de/dea…123

hier ist es entsprechend beschrieben, musst aber wie gesagt schon längere Zeit Allianzkunde sein (ich zB habe 3 Verträge mit je 8 Jahren und kann fast alle guten nehmen (240 Punkte), ab 100 Punkte geht es los mit den guten, .. Das Positive ist aber die Tatsache, dass das "Allianzguthaben" mit den Standardgutscheinen kombinierbar ist...

Vielleicht kennste ja wen, der dir Gutscheine kaufen kann.

Neckermannreisen wäre interessant gewesen, so hab ich statt 11% nur 7% Cashback durch weg.de

axoliz

Debit Mastercard kostet 15 Euro im Jahr und die normale Mastercard 9 Euro im Jahr.


Wo liest du da was von 9€?

Merk..

Also ich habe solch ein Fidorbankkonto, welches komplett kostenlos ist (nein ich bekomme kein Geld von denen ausser dem 2 € Bonus, wenn ich kein Geld am AUtomaten ziehe
Auch die neue schwarze Mastercard mit NFC Funktion ist laut Angaben von Fidor komplett kostenlos.

Wenn diese 4% Amazon Sache funktioniert, wären das wieder paar Euros gespart ... vielleicht w#re es beser, wenn man die Gutscheine demnächst direkt über den Fidorbank Account kaufen könnte.


Korrektur:

Man kann die Gutscheine auch direkt aus dem Kundenkonto erwerben, also ist auch das Sicherheitsrisiko geringer. Übrigens gibts auf das Girokontoguthaben 0,25% Zinsen. Ist zwar nix aber besser als gar nix.

axoliz

Unser Angebot ist exklusiv für Inhaber einer Fidor Bank AG MasterCard verfügbar. Heißt also ich brauche ein Girokonto mit Mastercard oder? Folglich also auch ein Schufaeintrag oder habe ich nen Denkfehler?



Beim Checkout nachdem ich einen GS gewählt habe:

fidor.optiopay.com/

Heißt für mich ich brauche eine MasterCard und nicht nur einen einfach Account. Durch die MasterCard erfolgt ja dann auch eine Schufaabfrage.

Der reale Rabatt ist übrigens nur ca 9%.

pmbox

Korrektur: Man kann die Gutscheine auch direkt aus dem Kundenkonto erwerben, also ist auch das Sicherheitsrisiko geringer. Übrigens gibts auf das Girokontoguthaben 0,25% Zinsen. Ist zwar nix aber besser als gar nix.




Du kannst also ohne eine Mastercard beantragt zu haben dir über das normale Fidor Kundenkonto Gutscheine kaufen?
Heißt also du überweist dir von deinem normalen Girokonto Geld auf das Fidor Konto und davon kannst du dann Gutscheine kaufen?

Üder diese Optiopay Website wird nämlich immer eine Mastercard verlangt.

Danke für deine Antwort schonmal.

Es gibt 2 verschiedene Karten, von der Abrechnung her sind beides Debitkarten.
Die eine ist auch offiziell eine Debit MasterCard, kostet 14,95 im Jahr und erfordert keine Bonitätsprüfung.
Die andere, sogenannte Smartcard, belastet zwar auch direkt das Konto, ist aber als Kreditkarte programmiert (d.h. offline nutzbar, bspw. im Zug oder am Parkscheinautomaten), ist auch hochgeprägt und eine Kombikarte aus MasterCard und Maestro.
Diese Karte ist kostenlos, erfordert aber eine Bonitätsprüfung (jedoch nicht Schufa, "nur" Boniversum und auch wirklich nur eine Abfrage, sie wird nirgends als Kreditkarte eingetragen).

Wenn's geht, ist das hier doch besser als der Postbank-Amazon-Deal auf der Startseite...

Also, brauche ich nun die Mastercard oder nicht?

Und dann suche ich eine Werber, wenn sowas geht...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text