334°
ABGELAUFEN
Günstiger Parken mit Parkkarte (z.B. München Zentrum 6€/Tag statt 16€/Tag)
Günstiger Parken mit Parkkarte (z.B. München Zentrum 6€/Tag statt 16€/Tag)
Kategorien
  1. Dies & Das

Günstiger Parken mit Parkkarte (z.B. München Zentrum 6€/Tag statt 16€/Tag)

Preis:Preis:Preis:5€
Zum DealZum DealZum Deal
Parken in den Zentren von Großstädten ist ja gerne schwierig und vor allem teuer (München: 2€/Stunde im Zentrum auf der Straße im unwahrscheinlichen Fall, überhaupt einen Parkplatz zu finden, und: Man darf nur 2h stehen bleibem). Es gibt zwar auch Parkhäuser, die aber meistens nicht billiger sind, so kostet das Parkhaus am Stachus in München 16€/Tag.

Wenn man sich unter dem Deallink aber für einmalig 5€ eine Kundenkarte austellen lässt (die 5€ werde als Guthaben angerechnet), kann man in dem selben Parkhaus für 6€ statt 16€ pro Tag parken, optimal für einen Weihnachtsshoppingtrip in die Stadt.

Anscheinend funktioniert diese Karte auch in vielen anderen Parkhäusern bundesweit, ob die Konditionen da aber ebenso gut sind, weiß ich nicht.

Vielleicht nützt es ja dem einen oder anderen.


Weitere Infos aus dem Deal:
Produkthighlights:
- Eine Karte für fast 100 Parkhäuser in ganz Deutschland
- grundsätzlich mindestens 10% Rabatt auf reguläre Parkentgelte
- weitere attraktive Sonderrabatte - und Tarife, sparen Sie teilweise über 50% im Vergleich zu den normalen Tarifen vor Ort
- Unkomplizierte & ticketlose Einfahrt
- Kein Anstehen am Kassenautomaten und keine Suche nach passendem Kleingeld
- Sichere und bargeldlose Bezahlung per SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte
- persönlicher Online-Account zum Einsehen Ihrer Parkvorgänge

Beste Kommentare

Klar... oder man schraubt einfach mal kurz die Schranke ab... "steht ja nirgends dass das nicht erlaubt wäre"

38 Kommentare

Echte MyDealz´l er zahlen nichts für das Parken X)

Weil sie nicht in München wohnen oder dort hin fahren?

Guter Deal ! Daumen hoch!

Für 2€ parken? Das ist dann aber kein Parkhaus?
Welche Parkhäuser gehören dann dazu? Wie geht das eigentlich? Hat nicht jedes Parkhaus sein eigenes Kassensystem?

maxii

Echte MyDealz´l er zahlen nichts für das Parken X)

Serious? Bezahlst du also für andere Deals auch nichts? Komisch. Wie machst du das nur? o_O

Der Deal klingt gut, aber ist der Dealpreis dann nicht 6€. Ich bekomme für 5 Euro ein Guthaben und lege nochmal einen Euro drauf. Sind für mich 6€.
Die Kundenkarte gilt bundesweit in allen Parkhäusern der Conti-Gruppe. Derzeit wohl um die 100.

Weitere Infos aus dem Deal:
Produkthighlights:
- Eine Karte für fast 100 Parkhäuser in ganz Deutschland
- grundsätzlich mindestens 10% Rabatt auf reguläre Parkentgelte
- weitere attraktive Sonderrabatte - und Tarife, sparen Sie teilweise über 50% im Vergleich zu den normalen Tarifen vor Ort
- Unkomplizierte & ticketlose Einfahrt
- Kein Anstehen am Kassenautomaten und keine Suche nach passendem Kleingeld
- Sichere und bargeldlose Bezahlung per SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte
- persönlicher Online-Account zum Einsehen Ihrer Parkvorgänge

Teilweise auch für Berlin interessant, obwohl ich ja meist die Öffentlichen Verkehrsmittel nutze...hm

Verfasser

marco76

Für 2€ parken? Das ist dann aber kein Parkhaus? Welche Parkhäuser gehören dann dazu? Wie geht das eigentlich? Hat nicht jedes Parkhaus sein eigenes Kassensystem?



Das funktioniert dann mit der zugesendeten Kundenkarte, die kann man wohl in allen teilnehmenden Parkhäusern verwenden.
2€/Stunde ist auf der Straße (steht ja auch oben). Im Parkhaus kostet es mit Karte aber ähnlich, Beispiel München:
Servipark-Kunden
Sondertarif
erste 30 Min. 1,00 €
zweite 30 Min. 1,00 €
je angef. Std. 2,00 €
Tagesentgelt 6,00 €

MeMyselfand1



Danke, hab es mal reinkopiert. Dealpreis sind schon 5€, weil du auch kürzer als 1 Tag parken kannst, was dann weniger kostet.

6 Euro für einen ganzen Tag ist extrem hot! Sonst ist parken auf der Straße maximal für 2 Stunden erlaubt und kostet 4 Euro. Parkhäuser sonst in der Regel ca 3 Euro die Stunde.

Sehr interessant für Düsseldorf und Umgebung!
Benutze ich schon seit über einem Jahr und lohnt sich! Das beste dabei ist dass man keine Karte entwerten muss und keine Sorge bzgl. dem Kleingeld haben muss

16€/Tag fürs Parken, die haben doch ein Rad ab oO

Für 16€ würde ich nen Zweitwagen holen, Ticket ziehen, wieder rückwärts raus, frisches Ticket lösen und damit rausfahren.
Habe ich zwar noch nicht probiert, aber, dürfte funktionieren und ich denke es steht nirgends dass das nicht erlaubt wäre.
Ganz ehrlich wer 16€ für nen Tag nimmt hat es nicht anders verdient, Raffgier muss bestraft werden.

Klar... oder man schraubt einfach mal kurz die Schranke ab... "steht ja nirgends dass das nicht erlaubt wäre"

Hatte die Karte mal vor Wochen beantragt. Als ich sie dann benutzt hab, gab es in München nur das Oberanger für 13 € Sondertarif, das neue Parkhaus für 6 € ist neu - aber Top-Preis! Danke für die Info...

Das Parkhaus am Stachus kostet schon seit Jahren 6,- mit der Karte.

Geht auch in der schön zentral gelegenen Europa Passage in Hamburg. Wirklich zu empfehlen.
Aber Achtung: Die Karte muss mindestens 1 Mal im Jahr benutzt werde, sonst wird sie deaktiviert.

Finde den Deal super

12 € jährlich... cold

Die Corporat card upsss

Verfasser

murillihno91

12 € jährlich... cold



Was kostet 12€ jährlich? Dein Tretroller?

edit:

Benutze ich auch seit 1-2 Jahren in Köln, finde ich 1a.

Ist nicht nur günstiger, sondern spart auch das Anstehen am und Suchen nach dem Automaten. Karte einfach beim Rein- und Rausfahren an der Schranke einführen, wird von der Kreditkarte abgebucht, fertig.

Bei den Parkgebühren kriegt man ja schon ein Tagesticket für den ÖPNV.

wenn ich solche Preise lese, weiß ich warum ich Fahrrad fahre

Och nö, bei so veil Geld fahre ich doch lieber weiterhin nach Berlin zu Shopping. Da kostet in Steglitz in der Schloßstrasse den ganzen Tag Parken nur 3 EUR und das ganze ohne irgend eine bekloppte Kundenkarte. Einziger Nachteil: dieses günstige Parkhaus hat nur eine Einfahrtshöhe von 1,90m...

Verfasser

thill

Och nö, bei so veil Geld fahre ich doch lieber weiterhin nach Berlin zu Shopping. Da kostet in Steglitz in der Schloßstrasse den ganzen Tag Parken nur 3 EUR und das ganze ohne irgend eine bekloppte Kundenkarte. Einziger Nachteil: dieses günstige Parkhaus hat nur eine Einfahrtshöhe von 1,90m...



Berlin Steglitz mit München Stachus zu vergleichen ist schon ne Leistung.

dschamboumping

Berlin Steglitz mit München Stachus zu vergleichen ist schon ne Leistung.


Okay, du hast ja Recht, ich vergass das Steglitz zum Shopping die deutlich bessere Alternative ist... Auswahl, Service, Preisniveau... Und wenn du Tourimäßig unterwegs sein willst, dann fährste eben mal kurz zum Alex, Pariser Platz, oder Museumsinsel...

Verfasser

thill

Und wenn du Tourimäßig unterwegs sein willst, dann fährste eben mal kurz zum Alex



..wo du dann 24€/Tag fürs Parkhaus bezahlst. Merkst ja selber wie viel Sinn deine Vergleiche machen oder?

PS: In München Fröttmaning kannst sogar für 1€ den ganzen Tag parken und bist mit der Ubahn auch in 15 Minuten im Zentrum. Äpfel vs. Birnen.

dschamboumping

..wo du dann 24€/Tag fürs Parkhaus bezahlst. Merkst ja selber wie viel Sinn deine Vergleiche machen oder? PS: In München Fröttmaning kannst sogar für 1€ den ganzen Tag parken und bist mit der Ubahn auch in 15 Minuten im Zentrum. Äpfel vs. Birnen.


Ah, anhand deiner Kommentare merkt man, das du noch nicht da warst....
...mach dir man nicht so vile Gedanken um den Sinn meiner Kommentare, wo doch deine mindestens genauso sinnbefreit sind.
Und nun weiter zum Thema...

Ustrof

16€/Tag fürs Parken, die haben doch ein Rad ab oO Für 16€ würde ich nen Zweitwagen holen, Ticket ziehen, wieder rückwärts raus, frisches Ticket lösen und damit rausfahren. Habe ich zwar noch nicht probiert, aber, dürfte funktionieren und ich denke es steht nirgends dass das nicht erlaubt wäre. Ganz ehrlich wer 16€ für nen Tag nimmt hat es nicht anders verdient, Raffgier muss bestraft werden.



Klar, les mal im Strafgesetzbuch nach. So §263: Betrug

JeBeB

Klar, les mal im Strafgesetzbuch nach. So §263: Betrug


Das ist denke ich nicht eindeutig defininiert, Betrug ist es jedoch, 16€ für einen Tag zu nehmen um ein Auto ins Parkhaus zu stellen...

Verfasser

dschamboumping

..wo du dann 24€/Tag fürs Parkhaus bezahlst. Merkst ja selber wie viel Sinn deine Vergleiche machen oder? PS: In München Fröttmaning kannst sogar für 1€ den ganzen Tag parken und bist mit der Ubahn auch in 15 Minuten im Zentrum. Äpfel vs. Birnen.



Du warst derjenige, der mit sinnlosen Vergleichen angefangen hat, und jetzt bist du derjenige, dem die Argumente ausgehen. Wenn du ein billigeres Parkhaus im Zentrum in München findest, her damit. Sonst lass einfach das kommentieren.

äh neee, schon dein erster Satz bezog sich auf den Vergleich des Parkens in Zentren von Großstädten:

Parken in den Zentren von Großstädten ist ja gerne schwierig und vor allem teuer


Ich wiederum meinte, das diese Karte wenig hilfreich ist, wenn dann der Endpreis immer noch erheblich über dem Normalpreis anderer Städte liegt. OK, der Vergleich zwischen München und Berlin hinkt sicherlich, da Berlin 2,5 mal mehr Bevölkerung hat... Deine Antwort

Berlin Steglitz mit München Stachus zu vergleichen ist schon ne Leistung

habe ich vermutlich fälschlicherweise als Ironisch interpretiert, aber nun weis ich, das es ernst gemeint war.

Der Kostenvorteil mag zwar für das eine Parkhaus in München ganz ordentlich sein, relativiert sich jedoch spätestens im Vergleich. Ich habe mir das mal für andere Städte angesehen, ähnliches Resultat in HH oder H, dort kommt man mit der Karte und der Ersparnis auf das Niveau der Mitbewerber.
Das Parken mit der Karte und dem Abbuchen vom Konto empfinde ich persönlich nicht als Vorteil, aber wie gesagt, das ist persönliches Empfinden. Meine Empfehlung: Ignorieren Drücken.

Ustrof

16€/Tag fürs Parken, die haben doch ein Rad ab oO Für 16€ würde ich nen Zweitwagen holen, Ticket ziehen, wieder rückwärts raus, frisches Ticket lösen und damit rausfahren. Habe ich zwar noch nicht probiert, aber, dürfte funktionieren und ich denke es steht nirgends dass das nicht erlaubt wäre. Ganz ehrlich wer 16€ für nen Tag nimmt hat es nicht anders verdient, Raffgier muss bestraft werden.


ich checke deine strategie nicht ganz mit dem zweitwagen, aber 16 euro am tag macht 480 euro im monat. es gibt in muenchen so manch WG-Zimmer die sind kleiner als ein parkplatz und kostet beinahe das doppelte an miete

J0rd4N

ich checke deine strategie nicht ganz mit dem zweitwagen, aber 16 euro am tag macht 480 euro im monat. es gibt in muenchen so manch WG-Zimmer die sind kleiner als ein parkplatz und kostet beinahe das doppelte an miete


Naja die Strategie funktioniert nur, wenn man auch nen Zweitwagen hat
Trotzdem würde ich es nicht empfehlen, war nur so eine Idee was möglich wäre, wenn man denn noch "sparen" will. Naja gut, stehlen tut man nicht, man löst ja immerhin ein Ticket.

Zum Glück habe ich solche Probleme in Dortmund und Umgebung eher weniger...in die Stadt mit den öffentlichen oder wenn man doch mal in der Stadt parken muss, findet man meistens auch was, im Parkhaus zahlt man dann aber auch einiges, ne, dann lieber P+R und mit der U-Bahn rüber in die Stadt, ist günstiger.

Verfasser

Berlin Steglitz mit München Stachus zu vergleichen ist schon ne Leistung



1) München ist teurer als Berlin.
2) Zentrum ist teuerer als irgendein Randbezirk (Steglitz).
3) Was nützt es einem Münchner, dass das Parken in Berlin billiger ist? Soll er zum shoppen die 600km fahren?

Deine Einfältigkeit ist erstaunlich.

Hab seit 2 Tagen diese Karte. Teilweise sehr gute Rabatte. Köln Heumarkt auch das Tagesticket für 6€!

Eigentlich wollte ich hier nicht mehr Antworten, weil es nichts hilft, aber scheinbar hältst du dich für unfehlbar. Aber und das ist eine Frechheit, nur weil dir stichhaltige Argumente ausgehen, gleich mal ne handfeste Beleidigung zu nutzen, das ist schon unglaublich.

Aber vielleicht solltest du mal ein wenig Allgemeinbildung nachholen: Schloßstraße Berlin

Im Detail:
1) Aha, die meist betrachteten Produkte hier, das Iphone und die PS sind in München teurer als in BErlin? Oder ist's das Auto das teurer ist? Nein es ist der Parkplatz, der teuer ist, deswegen auch die hohe Ersparnis, aber nach Ersparnis eben immer noch immer teurer als vergleichbare Lagen in Deutschland.
2) es ist eben kein Randbezirk, sondern die Haupteinkaufsstaße in Berlin, KuDamm und Friedrichsstraße sind für Touris, wüsstest du, wenn du jemals da gewesen bist.
3) Das ist natürlich ein echtes Problem für dich. Aber das hast Du (hier zumindest) exklusiv. Ich würde da auch lieber nach Wien und Parndorf zum shoppen fahren.
Das war es von mir, weitere Antworten wird es hier von mir nicht geben, auch nicht bei erneuten Beleidigungen. Bitte klicke auf "User ignorieren"

Am Stachus war doch sonst sowieso immer nur 6€Tagespreis? Oder haben Sie mittlerweile angezogen weil das Parkhaus jetzt bekannt genug ist. Da war auch immer sehr viel Platz im Parkhaus das letzte Jahr

Verfasser

thill

Im Detail: 1) Aha, die meist betrachteten Produkte hier, das Iphone und die PS sind in München teurer als in BErlin? Oder ist's das Auto das teurer ist? Nein es ist der Parkplatz, der teuer ist, deswegen auch die hohe Ersparnis, aber nach Ersparnis eben immer noch immer teurer als vergleichbare Lagen in Deutschland. 2) es ist eben kein Randbezirk, sondern die Haupteinkaufsstaße in Berlin, KuDamm und Friedrichsstraße sind für Touris, wüsstest du, wenn du jemals da gewesen bist. 3) Das ist natürlich ein echtes Problem für dich. Aber das hast Du (hier zumindest) exklusiv. Ich würde da auch lieber nach Wien und Parndorf zum shoppen fahren. Das war es von mir, weitere Antworten wird es hier von mir nicht geben, auch nicht bei erneuten Beleidigungen. Bitte klicke auf "User ignorieren"



- Du bestreitest grad ernsthaft, dass der Lebensstandard in München teurer ist als Berlin, und führst als Beispiele Elektronikgeräte an? Jede weiter Diskussion zu diesem Punkt erübrigt sich denke ich (siehe oben: Einfältigkeit)
- Steglitz ist ein Randbezirk. Es ist sogar außerhalb des Autobahnrings. Dass man dort gut shoppen kann, ist doch völlig nebensächlich. Geht in München OEZ auch. Das ändert nix daran, dass das ein Randbezirk ist. Ku'damm ist für Touris? Nur weil die Geschäfte dort vielleicht über deinem Budget liegen, halte ich diese Schlussfolgerung für gewagt.

Übrigens: Du warst derjenige, der hier mit hanebüchenen Argumenten angefangen hat, den Deal schlecht zu reden. Also vertausch mal nicht Ursache und Wirkung.

Mann mann, sag mal, haste dich auf mich eingeschossen... du schreibst hier ein Blödsinn zusammen, ohne auch nur einen Funken von Wissen zu haben worüber du schreibst. Warst du jemals in der Schloßstraße? Wenn nein, dann lass es einfach.
Klar das du dir als Münchner schlecht vorstellen kannst, das es Städte gibt, die die mehrerer Zentren haben. Allein die Südbezirke Berlins sind so groß wie München. Und die Schlossstraße liegt direkt an der Autobahn...
...aber was solls, kommt ja nur wieder ein dämlicher Kommentar von wegen und Im Einkaufszentrum Industriegebiet am AdW München liegt auch an der Autobahn und kostet Parken nix. Nur weil deine Vorstellungskraft an der Staatsgrenze Bayern aufhört, ist deine Meinung längst nicht die allgemeingültige.
Übrigens, Lebensstandard kann nicht teuer sein, Lebensstandard zeigt lediglich das Verhältnis von Aufwand zu Nutzen auf. Wenn du allerdings die Lebenshaltungskosten meinst, dann kann ich dir für das Thema Wohnen ein wenig zustimmen, der Berliner Süden ist zwar auch richtig teuer, aber noch halbwegs preiswert. Aber diese Position macht im Ø auch nur 20% aus, Der Einkaufswagen bei Aldi und der Sprit an der Tanke kostet hier wie da selbiges.... So langsam macht es mir Spaß dir die Welt außerhalb Bayerns zu erklären

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text