-63°
Günstiges Ultrabook -Lenovo U330p

Günstiges Ultrabook -Lenovo U330p

ElektronikAmazon Angebote

Günstiges Ultrabook -Lenovo U330p

Preis:Preis:Preis:569€
Zum DealZum DealZum Deal
Sehr günstiges Ultrabook aktuell bei Amazon.


Marke Lenovo
Modell/Serie IDEAPAD U330P
Artikelgewicht 1,5 Kg
Produktabmessungen 48,4 x 29,4 x 7 cm
Modellnummer 59424885
Formfaktor Portable
Bildschirmgröße 13 Zoll
Prozessormarke Intel
Prozessortyp Core i5
Prozessorgeschwindigkeit 1600 MHz
Prozessoranzahl 2
RAM Größe 4096 MB
Größe Festplatte 256 GB
Chipsatzhersteller Intel ®
Beschreibung Grafikkarte Intel HD 4400
Optischer Speicher nein
Betriebssystem DOS
Gewicht Lithium-Akku 200 Gramm

11 Kommentare

Schon erstaunlich, wie sehr das Dealbild einem MacBook Air gleicht... Lenovo hat offensichtlich kreative Designer
Wollt ich nur so am Rande mal festhalten

Ich finde das Angebot nicht günstig. Bei den Leistungsdaten und ohne Betriebssystem erscheint mit der Preis sogar teuer. Da ändert auch die SSD nichts dran.

Gutes Gerät... sieht dem Macbook nicht wirklich ähnlich finde ich.
Meine freundin hat sich den großen Bruder, das u430p gegönnt, jedoch mit sshd... m2 ssd Slot ist vorhanden für das Betriebssystem.... Hier mit 256gb natürlich hot für den Preis... ich denke aber mal das die ssd hier ne sata ssd ist und somit kein Platz für größere Datenmengen ist..

Hellblade

ich denke aber mal das die ssd hier ne sata ssd ist und somit kein Platz für größere Datenmengen ist..



Ähm... wie meinen?

Ist das nicht der Standardpreis für den Abverkauf der Modelle mit Intel Core i5-4200U und ohne Windows?

Edith sagt:
Jetzt bin ich etwas durcheinander: in der Dealbeschreibung ist es noch der Intel Core i5-4200U (1,6 GHz), bei Amazon der Intel Core i5-4210U (1,7 GHz)

7cm hoch und es wird dennoch mit einem air verglichen - irgendwas stimmt hier nicht (vermutlich die Größenangabe)

Hat herzlich wenig mit nem Air gemeinsam. Die angegebenen Dicke stimmt schon. Ist eher son 5 Jahre altes Macbook. Performance ist aber ganz gut. Preis ist nicht Hot finde ich...

Hellblade

ich denke aber mal das die ssd hier ne sata ssd ist und somit kein Platz für größere Datenmengen ist..



Das Ding hat nen 2,5 Zoll Slot und nen m2 Slot..

Wenn in diesem Modell die Ssd eine m2 Ssd wäre... super... Dann kann man noch ne HDD einbauen und hat ne Menge Speicher dabei... Wenn die Ssd allerdings im 2,5" Format ist was ich denke.... Dann ist es ja blödsinn ne zweite ssd nachzurüsten...

Und Festplatten im m2 Format gibbet meines Wissens nach noch net :-)

Klar gibt es die, lebst hinterm Mond oder wie kommts?

Getesteter_Tester

7cm hoch und es wird dennoch mit einem air verglichen - irgendwas stimmt hier nicht

Dürfte wohl die Kartonage gemeint sein - oder hast Du schon mal ein 48,5cm breites Ultrabook gesehen?
Shild

Hat herzlich wenig mit nem Air gemeinsam.

Zum Glück.
Claw

Schon erstaunlich, wie sehr das Dealbild einem MacBook Air gleicht...

Glashaus->Steine. Daß sich die Apple-Community bei jeder Keynote sich vor lauter Selbstgefälligkeit gegenseitig einen runterholt ändert nichts daran daß die Macbooks auch arg von früheren Sony Vaios "inspiriert" sind.


für den Preis ist das Gerät nicht wirklich günstig. Hat sogar noch den "alten" i5 4200u drinnen.
Hatte das gleiche Modell mit SSHD hier. Verarbeitung hatte nichts mit Applequalität gemeinsam. Display war nicht sonderlich Blickwinkelstabil und auf Dauer auch aggressiv gegen Augen (hatte das hellere Panel, nicht das dunkle). Die Tastatur war top, mit sehr angenehmen Druckpunk und die SSHD war klasse. Geschwindigkeit bei Programmen öffnen und hochfahren aus Ruhezustand war unwesentlich geringer als bei einer SSD.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text