Günstigster monatlich kündbarer Tarif inkl. 1 GB LTE + Allnet & SMS Flat: Maxxim o2-Netz für 6,49 € / Monat
1037°Abgelaufen

Günstigster monatlich kündbarer Tarif inkl. 1 GB LTE + Allnet & SMS Flat: Maxxim o2-Netz für 6,49 € / Monat

125
eingestellt am 1. Aug 2017Bearbeitet von:"che_che"
Bis letzten Monat gab es ja noch den 1 GB LTE + Allnet Flat Tarif im o2-Netz von mobilcom-debitel für 5,99 € / Monat -> allerdings mit 24 Monaten Laufzeit. Mittlerweile liegt dieser auch bei effektiv 6,49 €, also wollte ich Euch nochmal die nächste Alternative vorstellen.

Der kleine maxxim Vertrag hat den großen Vorteil, dass er monatlich kündbar ist und man somit immer flexibel bleibt, um den nächsten Deal mitzunehmen, falls man in Zukunft mal etwas anderes braucht. Der Nachteil ist die Datenautomatik, das heißt dass Datenvolumen automatisch nachgebucht wird, wenn das Inklusivvolumen aufgebraucht ist - allerdings wird man vorher per SMS davor gewarnt.

Alternativ gibt es auch noch das Pendant von discoPLUS, wo die Datenautomatik abwählbar ist, aber mit 6,99 € / Monat ein wenig teurer ist und auch keine SMS Flat beinhaltet.

Wer weder Roaming braucht und wem auch 250 Freiminuten statt einer Flat reichen, kann weiterhin den billigsten DeutschlandSIM Tarif zu 4,99 € abschließen.

Im Tarif voreingestellt ist das sogenannte "Europa-Paket 300 MB extra". Das bedeutet, dass man primär nicht den gesamten 1 GB gemäß der neuen EU-Roamingverordnung im Ausland nutzen kann, sondern eben nur 300 MB. Allerdings hat das alternative EU-Paket auch zwei Vorteile: a) die Schweiz ist inklusive und b) werden die 300 MB nicht mit dem im Inland zur Verfügung stehenden Datenvolumen verrechnet.
Das "Europa-Paket 300 MB extra" lässt sich innerhalb eines Tages via Online-Servicewelt von maxxim in einen ganz normal regulierten EU-Tarif umstellen.



1030088.jpg
■ Tarifkonditionen maxxim LTE 500 (aktionsweise mit 1 GB)

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 1 GB bei 50 Mbit/s LTE
  • Europa Paket 300 voreingestellt (telefonieren aus dem EU-Ausland und aus der Schweiz innerhalb desselben Landes und von dort nach Deutschland inklusive + 300 MB Datenvolumen / Monat. Die 300 MB werden nicht vom inländischen 1 GB abgezogen)
  • Umstellung in regulierten EU Roaming Tarif gemäß neuer EU-Verordnung in der Online-Servicewelt innerhalb von 1 Tag möglich (dann kann der 1 GB innerhalb der EU verbraucht werden, allerdings ist Schweiz nicht mehr inklusive und das Datenvolumen geht nicht mehr ontop auf das inländische)
  • Datenautomatik: Ja -> nicht abwählbar
  • o2-Netz
  • 15 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • Grundgebühr: 6,49 €
  • Anschlussgebühr: 14,99 €
  • monatlich kündbar

>> HIER GEHTS LANG ZUM ANGEBOT



■ Rufnummernportierung

Die Mitnahme einer Rufnummer ist möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die Nummer auch von derselben Marke stammt (winSIM -> maxxim sollte z.B. möglich sein, maxxim -> maxxim nicht), allerdings ist Drillisch erfahrungsgemäß auch so kulant, dass sie sogar innerhalb derselben Marke wechseln lassen, wenn man den Kundenservice fragt. Jedoch gibt es bei einem Wechsel innerhalb des Drillisch Konzerns weder eine Gutschrift für die Rufnummernmitnahme und für die Wegportierung muss man bei der alten Marke trotzdem die Service-Gebühr von 25 € bezahlen.

  • Mitnahme der Rufnummer VOR Ende des Altvertrags:
    • Voraussetzung ist die bereits erfolgte Freigabe (Opt-In) zur “vorzeitigen Rufnummernmitnahme” beim aktuellen Anbieter.
    • Für die Restlaufzeit des alten Vertrags bekommt man dann eine neue Nummer

  • Mitnahme der Rufnummer ZUM oder NACH Ende des Altvertrags:
    • Voraussetzung ist die Kündigung des Vertrages beim Altanbieter. Der Antrag auf Rufnummernmitnahme ist in diesem Fall frühestens 123 Tage vor dem Vertragsende bzw. dem Portierungstermin möglich. Ist der Altvertrag bereits gekündigt, ist die Portierung max. 85 Tage nach Deaktivierung möglich.

Die Kosten für eine Rufnummernmitnahme fallen immer beim Altanbieter an und betragen je nach Anbieter 25-30 €.

■ Datenautomatik

Im Tarif ist eine Datenautomatik hinterlegt. Das bedeutet, dass nicht wie sonst üblich nach Verbrauch des Inklusivdatenvolumens gedrosselt wird, sondern automatisch nach Verbrauch bis zu dreimal im Monat 100 MB für 2 € dazugebucht werden. Erst nach der dritten Aufladung im jeweiligen Abrechnungsmonat wird auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt. Allerdings werdet ihr zweimal, bevor das Inklusivdatenvolumen verbraucht ist, per SMS davor gewarnt, dass ihr bald das Inklusivlimit erreicht habt – ihr könnt also keinesfalls ausversehen in die Automatik reinrutschen, sondern wisst in jedem Falle schon vorher Bescheid.
Zusätzliche Info
MaXXim Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Datenautomatik ist leider n Knackpunkt
deronkel271. Aug 2017

Ich war letzten Samstag auf der Zugspitze und war umringt von Sendemasten. …Ich war letzten Samstag auf der Zugspitze und war umringt von Sendemasten. Geil, dachte ich, hier muß o2 ja abgehen. Denkste, kein 4G-Netz, nur EDGE und GPRS. Ich glaubte zu träumen. Sobald man Ballungsräume verlässt gibts bei o2 kein oder nur langsames Netz. Ab jetzt will ich nur noch weg von o2.


Schau dir Mal die Abstrahlwinkel von Mobilfunkantennen an (In der Regel Sektor-Antennen). Direkt am Masten oder auch oberhalb davon hast du immer schlechteren Empfang...
14545683-JO9Do.jpg
Bearbeitet von: "thesan" 1. Aug 2017
Fiasko1. Aug 2017

Datenautomatik ist einfach ein fester Bestandteil der Mobilfunkbranche …Datenautomatik ist einfach ein fester Bestandteil der Mobilfunkbranche geworden. Findet euch damit einfach ab.

Bullshit.
Datenautomatik ist ekelhaft.
125 Kommentare
Datenautomatik ist leider n Knackpunkt
Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich die Tarife nerven. Hatte vor ~10 Jahren mal o2, war eine einzige Katastrophe. Cool war nur, dass es damals die Homezone gab, und die irgendwie im ganzen Ort funktioniert hat

Jemand Erfahrung mit dem Anbieter? Datenautomatik juckt mich nicht, brauche rund 200 MB pro Monat...
Bearbeitet von: "Point11" 1. Aug 2017
10€ Shoop ?!
Fruit_Loop1. Aug 2017

Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich …Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich die Tarife nerven. Hatte vor ~10 Jahren mal o2, war eine einzige Katastrophe. Cool war nur, dass es damals die Homezone gab, und die irgendwie im ganzen Ort funktioniert hat Jemand Erfahrung mit dem Anbieter? Datenautomatik juckt mich nicht, brauche rund 200 MB pro Monat...


Schau mal, auf der Seite ist eine Netzverfügbarkeitskarte verlinkt. Musst aber eine PLZ eingeben, um zwischen 2G, 3G und 4G zu filtern.
Bearbeitet von: "che_che" 1. Aug 2017
Datenautomatik ist ekelhaft.
Alternative könnte evtl. ein BILDconnect Tarif sein - hier gibt es nicht die typischen Drillisch Datenautomatik, sondern den optionalen Data-Reset. Deutlich attraktiver finde ich. bildconnect.de/vC/


Bei Shoop gibt es 8€, aber nur für die Laufzeit-Variante: shoop.de/cas…ct/
Fruit_Loop1. Aug 2017

Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich …Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich die Tarife nerven. Hatte vor ~10 Jahren mal o2, war eine einzige Katastrophe. Cool war nur, dass es damals die Homezone gab, und die irgendwie im ganzen Ort funktioniert hat Jemand Erfahrung mit dem Anbieter? Datenautomatik juckt mich nicht, brauche rund 200 MB pro Monat...

Niemals o2. Kannst auch bei Stiftungwarentest lesen. Im Zug hast du bspw. Kaum netz und im Haus päh. Finger weg lieber 10€ mehr
Bearbeitet von: "vendor" 1. Aug 2017
che_che1. Aug 2017

Schau mal, auf der Seite ist eine Netzverfügbarkeitskarte verlinkt. Musst …Schau mal, auf der Seite ist eine Netzverfügbarkeitskarte verlinkt. Musst aber eine PLZ eingeben, um zwischen 2G, 3G und 4G zu filtern.



Danke. volle Kanne 4G hier, mit der Telekom kaum 3G möglich trotz Versprechen seit über 5 Jahren das hier ausgebaut wird. Wechsel beschlossen
che_che1. Aug 2017

Schau mal, auf der Seite ist eine Netzverfügbarkeitskarte verlinkt. Musst …Schau mal, auf der Seite ist eine Netzverfügbarkeitskarte verlinkt. Musst aber eine PLZ eingeben, um zwischen 2G, 3G und 4G zu filtern.


Zeigt bei mir, dass LTE grottenschlecht ist, deshalb inzwischen unbrauchbar, gefühlt sind wir von 3G auf 2G "herabgestuft" worden, deshalb Drillisch gekündigt. Deal ist natürlich hot, wenn es örtlich passt!
Wem, wie mir, 500MB reichen der kann auch zu simplytel. 6,49 Euro, allnet + sms + 500mb + monatlich kündbar + Datenautomatik abwählbar.
Fruit_Loop1. Aug 2017

Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich …Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich die Tarife nerven. Hatte vor ~10 Jahren mal o2, war eine einzige Katastrophe. Cool war nur, dass es damals die Homezone gab, und die irgendwie im ganzen Ort funktioniert hat Jemand Erfahrung mit dem Anbieter? Datenautomatik juckt mich nicht, brauche rund 200 MB pro Monat...

Ich war letzten Samstag auf der Zugspitze und war umringt von Sendemasten. Geil, dachte ich, hier muß o2 ja abgehen. Denkste, kein 4G-Netz, nur EDGE und GPRS. Ich glaubte zu träumen. Sobald man Ballungsräume verlässt gibts bei o2 kein oder nur langsames Netz. Ab jetzt will ich nur noch weg von o2.
deronkel271. Aug 2017

Ich war letzten Samstag auf der Zugspitze und war umringt von Sendemasten. …Ich war letzten Samstag auf der Zugspitze und war umringt von Sendemasten. Geil, dachte ich, hier muß o2 ja abgehen. Denkste, kein 4G-Netz, nur EDGE und GPRS. Ich glaubte zu träumen. Sobald man Ballungsräume verlässt gibts bei o2 kein oder nur langsames Netz. Ab jetzt will ich nur noch weg von o2.



Hier ist alles, aber kein Ballungsraum Hier gibts 4G, dagegen ist die Telekom seit Jahren eine Katastrophe trotz Versprechen es wird ausgebaut.
vendor1. Aug 2017

Niemals o2. Kannst auch bei Stiftungwarentest lesen. Im Zug hast du bspw. …Niemals o2. Kannst auch bei Stiftungwarentest lesen. Im Zug hast du bspw. Kaum netz und im Haus päh. Finger weg lieber 10€ mehr



Fahre nie Zug Und im Haus hab ich nichtmal Telekomnetz, kann also nur besser werden
deronkel271. Aug 2017

Ich war letzten Samstag auf der Zugspitze und war umringt von Sendemasten. …Ich war letzten Samstag auf der Zugspitze und war umringt von Sendemasten. Geil, dachte ich, hier muß o2 ja abgehen. Denkste, kein 4G-Netz, nur EDGE und GPRS. Ich glaubte zu träumen. Sobald man Ballungsräume verlässt gibts bei o2 kein oder nur langsames Netz. Ab jetzt will ich nur noch weg von o2.


Bei uns sind die Sendemasten auch in 200 Meter Luftlinie.....
Ohne Vodafone-Datenkarte bei Dual-Sim keine Freude......
Meine bessere Hälfte hat den "alten" Maxxim Tarif zum gleichen Preis, ohne SMS Flat. Wichtig, wer vor hat nach Aktivierung direkt ins EU-Ausland zu reisen, muss über die Hotline das EU-Roaming erst entsperren lassen. Das wird sonst erst 7 Wochen nach Aktivierung vorgenommen.
Mein Hausdrache hat das nicht gelesen... und hockt jetzt ganz ohne Roaming im Urlaubsland... ich habs zwar per Hotline in Auftrag gegeben, aber ob das vor den 7 Wochen kommt... bei Drillisch weiss man ja nie.

Ich selbst bin mit dem Netz sonst ganz zufrieden, hab oft Geschäfts und Privathandy dabei. Vodafone wird von O2 oft in der Stadt abgehängt, aufm Land siehts sonst bei Vodafone oft besser aus, aber für "normale" Dinge (Whatsapp, Maps, Googlesuche) hat mir bisher auch immer mein Drillisch/Winsim gelangt.
Datenautomatik ist einfach ein fester Bestandteil der Mobilfunkbranche geworden. Findet euch damit einfach ab.
Fiasko1. Aug 2017

Datenautomatik ist einfach ein fester Bestandteil der Mobilfunkbranche …Datenautomatik ist einfach ein fester Bestandteil der Mobilfunkbranche geworden. Findet euch damit einfach ab.

Bullshit.
deronkel271. Aug 2017

Ich war letzten Samstag auf der Zugspitze und war umringt von Sendemasten. …Ich war letzten Samstag auf der Zugspitze und war umringt von Sendemasten. Geil, dachte ich, hier muß o2 ja abgehen. Denkste, kein 4G-Netz, nur EDGE und GPRS. Ich glaubte zu träumen. Sobald man Ballungsräume verlässt gibts bei o2 kein oder nur langsames Netz. Ab jetzt will ich nur noch weg von o2.


Schau dir Mal die Abstrahlwinkel von Mobilfunkantennen an (In der Regel Sektor-Antennen). Direkt am Masten oder auch oberhalb davon hast du immer schlechteren Empfang...
14545683-JO9Do.jpg
Bearbeitet von: "thesan" 1. Aug 2017
Fruit_Loop1. Aug 2017

Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich …Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich die Tarife nerven. Hatte vor ~10 Jahren mal o2, war eine einzige Katastrophe. Cool war nur, dass es damals die Homezone gab, und die irgendwie im ganzen Ort funktioniert hat Jemand Erfahrung mit dem Anbieter? Datenautomatik juckt mich nicht, brauche rund 200 MB pro Monat...


Wo wohnst du ? Wenn du in Hamburg oder in Norden wohnst dann lieber Hände weg von O2. Du wirst volle Netz haben aber trotzdem kein Internet
Bearbeitet von: "Brexit" 1. Aug 2017
vendor1. Aug 2017

Niemals o2. Kannst auch bei Stiftungwarentest lesen. Im Zug hast du bspw. …Niemals o2. Kannst auch bei Stiftungwarentest lesen. Im Zug hast du bspw. Kaum netz und im Haus päh. Finger weg lieber 10€ mehr

Bitte lasst doch mal immer diese pauschalen Aussagen. Das O2 (+ehem. EPlus) Netz ist auch in abgelegenen Gebieten mit 4G verfügbar, wo D1 und D2 nicht mal Empfang hat. Das Beste ist, man fragt mal im örtlichen Freundes- und Familienkreis herum. Das bringt wohl die objektivsten ortsbezogenen Erkenntnisse. Schließlich reist ja nicht jeder MyDealzer permanent in DE herum.
Würde ja gerne innerhalb von Drillisch wechseln, nur lohnt sich kein Wechsel, wenn man für die Rufnummermitnahme ~30 Euro zahlen muss zzgl. der neuen Anschlussgebühr.
Brexit1. Aug 2017

Wo wohnst du ? Wenn du in Hamburg oder in Norden wohnst dann lieber … Wo wohnst du ? Wenn du in Hamburg oder in Norden wohnst dann lieber Hände weg von O2. Du wirst volle Netz haben aber trotzdem kein Internet



Ohja, da kann ich ein Lied von singen. Bis zur Übernahme der E-Plus-Kapazitäten war es die reinste Katastrophe, jetzt ist es quasi um den Faktor unendlich besser (wobei 0 x ∞ halt immer noch 0 ist... haha :D). Ich war letzte Woche beruflich bei Baden-Baden und im Schwarzwald unterwegs, das war auch nicht schön...
Fruit_Loop1. Aug 2017

Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich …Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich die Tarife nerven. Hatte vor ~10 Jahren mal o2, war eine einzige Katastrophe. Cool war nur, dass es damals die Homezone gab, und die irgendwie im ganzen Ort funktioniert hat Jemand Erfahrung mit dem Anbieter? Datenautomatik juckt mich nicht, brauche rund 200 MB pro Monat...


Ganz ehrlich? O2 ist richtig . Spar dir die Nerven!
Die Datenautomatik ist KEIN Problem. Erstens sollte man sein Surfverhalten kennen, zweitens kann man im Notfall gewisse Regeln im Smartphone selbst setzen und drittens müssen die Anbieter ja auch irgendwie verdienen, 6,49 Euro für ne All Net Flat, SMS Flat, 1 GB... Wie soll sich so was ohne Fallstrick rechnen... das ist halt so...

Zum Thema o2 Netz: Das kann auf dem Land durchaus gut sein. Man findet ab und an sogar LTE, wos das von keinem anderen Anbieter gibt... Mich stören eher ganz andere Dinge. Mir ist bei meiner besseren Hälfte aufgefallen, dass sie z. B. an zentralen Punkten statt wie früher LTE, nur noch 3G zur Verfügung hat. Das wäre ja noch OK, aber es geht einfach dann nichts mehr durch und das Internet ist nutzlos. Erleben konnte man das Ganze z. B. mitten in Essen in der Nähe des Bahnhofs usw. Das ist halt nicht gut. Man muss nicht das schnellste Netz haben. Wenn ne Seite 1 Minute braucht, bis sie da ist, auch OK, Hauptsache sie kommt, aber wenn gar nichts geht, wirds kritisch, denn dann spart man am falschen Ende, nämlich am Netz...
Danke für die Erklärung. War jetzt zwei Jahre bei O2. Empfang gehört selbst in den großen Städten München und Berlin in denen ich meist unterwegs bin zur Glückssache. 4G oder sogar das gezahlte LTE gibt es selbst in diesen Städten nicht in jeder Straße.
Fruit_Loop1. Aug 2017

Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich …Wie ist das o2 Netz mittlerweile? Bin bei Congstar, möchte weg weil mich die Tarife nerven. Hatte vor ~10 Jahren mal o2, war eine einzige Katastrophe. Cool war nur, dass es damals die Homezone gab, und die irgendwie im ganzen Ort funktioniert hat Jemand Erfahrung mit dem Anbieter? Datenautomatik juckt mich nicht, brauche rund 200 MB pro Monat...



Da hat sich leider in weiten Teilen des Landes immer noch nicht viel getan. Es hat schon seinen Grund wieso die Tarife im o2 so verramscht werden, mehr ist die gebotene Leistung nicht wert.

Wobei ich persönlich mir nicht einmal für Geld das o2 Netz antun würde, dafür sind mir meine Nerven zu schade.

Aber vielleicht hast Du ja das Glück und wohnst an einem der glücklichen Orte an denen das o2 Netz durchaus brauchbar ist. Den Erzählungen nach soll es diese sagenumwobenen Orte tatsächlich geben.
Bearbeitet von: "elknipso" 2. Aug 2017
Naja, Telekom ist wie gesagt extrem bescheiden. Grad mal nen Speedtest gemacht, ich schaffe mit hängen und würgen 2 MBit im Downstream und 0,1 im Upstream. Sobald ich im Haus bin muss das Smartphone auf der Fensterbank liegen. Der Gemeinde erzählt die Telekom seit gut 10 Jahren jaja wir bauen aus. Anfang des Jahres war der Sender im Eimer, statt dann was zu machen haben sie die gleiche Grütze nochmal aufgebaut, daher will ich jetzt weg von dem Verein. Ich hab vorhin Nachbarn getroffen, von denen einer o2 hatte. Hat nie Probleme hier, Empfang auch im Haus wunderbar. Wesentlich schlimmer kanns für mich hier nicht werden, und da man zur Not monatlich weg kann, geb ich o2 eine neue Chance.
Mal ein günstiger O2 Free wäre nett.
ChrK20001. Aug 2017

Die Datenautomatik ist KEIN Problem. Erstens sollte man sein Surfverhalten …Die Datenautomatik ist KEIN Problem. Erstens sollte man sein Surfverhalten kennen, zweitens kann man im Notfall gewisse Regeln im Smartphone selbst setzen und drittens müssen die Anbieter ja auch irgendwie verdienen, 6,49 Euro für ne All Net Flat, SMS Flat, 1 GB... Wie soll sich so was ohne Fallstrick rechnen... das ist halt so...Zum Thema o2 Netz: Das kann auf dem Land durchaus gut sein. Man findet ab und an sogar LTE, wos das von keinem anderen Anbieter gibt... Mich stören eher ganz andere Dinge. Mir ist bei meiner besseren Hälfte aufgefallen, dass sie z. B. an zentralen Punkten statt wie früher LTE, nur noch 3G zur Verfügung hat. Das wäre ja noch OK, aber es geht einfach dann nichts mehr durch und das Internet ist nutzlos. Erleben konnte man das Ganze z. B. mitten in Essen in der Nähe des Bahnhofs usw. Das ist halt nicht gut. Man muss nicht das schnellste Netz haben. Wenn ne Seite 1 Minute braucht, bis sie da ist, auch OK, Hauptsache sie kommt, aber wenn gar nichts geht, wirds kritisch, denn dann spart man am falschen Ende, nämlich am Netz...


naja gewisse Regeln sich selbst setzen würde bedeuten dass man ab 1GB gar kein Internet mehr nutzt. Bei anderen Anbietern ohne Datenautomatik wäre das einfach gedrosseltes Netz, was für einfach abfragen wie Busverbindungen oder so meistens ausreicht.
In Berlin ist O2 ne Katastrophe! Mein nächster Vertrag wird definitiv wieder was im Telekom Netz!
den von Mobilcom gibt es immernoch aber egal
logitel.de/tar…tml
Brexit1. Aug 2017

Wo wohnst du ? Wenn du in Hamburg oder in Norden wohnst dann lieber … Wo wohnst du ? Wenn du in Hamburg oder in Norden wohnst dann lieber Hände weg von O2. Du wirst volle Netz haben aber trotzdem kein Internet

Das kann ich leider so unterschreiben. War vorher bei otelo (VF UMTS). Alles okay, meist keine Probleme. Bin dann zu maxxim in den 6,49€ Tarif gewechselt - ging gar nicht. Nach einer Woche war ich wieder weg und bin zurück zu Vodafone. Jetzt CallYa mit 200 Minuten inkl und 1,1 GB LTE. Seitdem wieder glücklich. Wie gesagt, in Hamburg hatte ich sogar Probleme mit o2. Ich wohne nördlich von Hamburg, da ist es echt mies. Im Haus nur Edge, außerhalb eigentlich auch. Mit Vodafone überall LTE. Es kommt immer darauf an, wo man wohnt, ist nunmal so.
Dann lieber Aldi Talk oder LIDL Connect.
50 Mbit/s LTE < fehlt eine 0 oder?
habmalnefrage2. Aug 2017

Dann lieber Aldi Talk oder LIDL Connect.

Was soll das denn für ein Tipp sein? Aldi Talk (E+/o2) <> Lidl Connect (Vodafone)
Schasa1. Aug 2017

Mal ein günstiger O2 Free wäre nett.



Gibt es doch für 12,99 €. Free S mit 1 GB LTE und danach unendlich 3G mit bis zu 1 Mbit/s.
Bearbeitet von: "dodo2" 2. Aug 2017
RaGGy912. Aug 2017

In Berlin ist O2 ne Katastrophe! Mein nächster Vertrag wird definitiv …In Berlin ist O2 ne Katastrophe! Mein nächster Vertrag wird definitiv wieder was im Telekom Netz!


Hä?
Also ich hatte in Berlin noch nie ein Problem mit meinem Premiumsim Tarif und aufgrund meiner Arbeit bin ich fast täglich in der Ganzen Stadt unterwegs.
Sollte sich mittlerweile nichts geändert haben, ist O2 in Berlin sogar der einzige Anbieter von LTE in der U-Bahn.
Finda da PremiumSIM besser:
3GB 4G
Allnet flat, telefonie & sms
EU flat Telefonie & SMS
1GB in der EU
9.99€
GrillBill2. Aug 2017

den von Mobilcom gibt es immernoch aber egal den von Mobilcom gibt es immernoch aber egal https://www.logitel.de/tarife/o2/mobilcom-debitel-flat-allnet-comfort-sim-aktion.html



Laufzeit ist 24 Monate -> hier ist Monatlich kündbar!
HEX2. Aug 2017

Laufzeit ist 24 Monate -> hier ist Monatlich kündbar!


ich weiß...les mal den dealtext
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text