Guru Storm KS Gaming Laptop (17,3" FHD IPS, i7-7700HQ, GTX 1060 6GB, 16GB DDR4 Ram, 250GB m.2 SSD, 60Hz, G-Sync, WLAN ac, Aluminium Gehäuse)
1539°

Guru Storm KS Gaming Laptop (17,3" FHD IPS, i7-7700HQ, GTX 1060 6GB, 16GB DDR4 Ram, 250GB m.2 SSD, 60Hz, G-Sync, WLAN ac, Aluminium Gehäuse)

93
eingestellt am 8. Nov
Bei Gaming Guru bekommt ihr gerade den 17" Guru Storm KS Laptop für 989€ inkl. kostenfreiem Versand. Gebt dazu den Code 10sparen im Warenkorb ein. Einen richtigen Vergleichspreis für genau dieses Modell konnte ich nicht finden, vergleichbare Modelle mit einer ähnlichen Ausstattung fangen laut Geizhals bei 1300€ an.

Der Guru Storm KS basiert auf dem Clevo PA71HP6-G Barebone und hat damit ein Gehäuse, welches vollständig aus Aluminium besteht. Das matte 17,3" Full HD IPS-Panel kommt mit G-SyncUnterstützung, hat allerdings nur eine maximale Bildwiederholungsrate von 60 Hz hat. Im Inneren werkelt ein Intel Core i7-7700HQ mit 4 Kernen und 8 Threads, dem 16 GB DDR4 Ram zur Seite stehen. Für's Zocken gibt es eine Nvidia GeForce GTX 1060 mit 6 GB VRAM (nicht MaxQ), welche im Büro-Betrieb abgeschaltet und stattdessen die integrierte Intelgrafik zum Energiesparen genutzt werden kann. Die 250 GB M.2 SATA SSDMX500 von Crucial bietet genügend Platz für Betriebssystem, einige Programme und das ein oder andere Game, wer etwas mehr spielen will, sollte sich aber wohl noch eine 2,5" HDD dazu holen (1TB kostet aktuell rund 40€ oder man lässt sich direkt 1TB für 60€ einbauen). Für WLAN- und Bluetoothempfang sorgt das Intel Wireless-AC 3168 M.2 Modul, die 15€ Aufpreis zum Intel Wireless-AC 9260 sollten es euch wert sein. Beide unterstützen Dualband und 802.11ac, das 9260, kommt aber dank MU-MIMO auf 1,73 Gbit/sstatt nur lahmen 433 Mbit/smaximaler Geschwindkeit. Ein Gigabit-Ethernetport ist aber natürlich ebenfalls vorhanden. Der 66 Wh-Akku kommt auf eine Laufzeit von 4-5 Stunden. Das Notebook kommt auf ein Gewicht von 3,4 kg und hat die Maße418.5mm / 287mm / 24.9mm (B/T/H). Beachtet, dass keine Windowslizenz im Preis enthalten ist. Wer keine Lizenz rumliegen, nicht mal einen alten Windows 7 oder 8 Key, und keine Lust auf eine selbstständige Installation hat, kann Windows 10 Home für 40€ dazubuchen. Der Laptop kommt mit 24 Monaten Garantie. Rücksendungen wg. Widerruf oder im Fall einer notwendigen Reparatur sind kostenfrei!

Notebookcheck hat einen Laptop, der ebenfalls auf dem Clevo PA71HP6-G basiert, jedoch eine leicht andere Konfiguration hat, bereits getestet. Dort findet ihr auch einige Bilder des Inneren.

1263660.jpg


1263660.jpg
1263660.jpg
  • Anschlüsse:
    • Array Mikrofon, External 5.1CH audio output supported by 2-in-1 Audio
    • S/PDIF digital output
    • 1x Thunderbolt 3 port
    • 1x 4W Subwoofer Lautsprecher
    • 4x USB 3.1 davon 1x mit Power-Off Ladefunktion
    • HDMI (HDCP) x1 and miniDP 1.3 x2 (bis zu 4 aktive Displays)
    • GigaBit Netzwerkanschluss,
    • 2x Lautsprecher 2 Watt,
    • 6-in-1 Cardreader (MMC/RSMMC/SD/Mini SD/SDHC/SDXC)
  • Prozessor: Intel mobile Core i7-7700HQ CPU Kabylake mit 4 Kernen 2,8-3,8 GHz 6 MB Cache
  • Prozessortyp: Mobil
  • Chipsatz / Grafik: Mobile Intel® HM175 Express Chipset, Intel® HD Graphics 630 umschaltbar zum Energiesparen
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 6 GB
  • RAM Steckplätze: 2x bis 32 GB DDR4 RAM
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 SO-Dimm 2400 MHz Crucial
  • Displaygröße: 17,3 Zoll (43,94cm)
  • Displayeigenschften: FullHD LED TFT 1920x1080 Bildpunkte, NonGlare, GSync, IPS Technologie
  • SSD M.2: 250 GB M.2 SSD Crucial MX500
  • HDD/SSD 2,5 Zoll: 1x SATA HDD bis 2000 GB oder SSD mit 7mm Bauhöhe
  • W-LAN/Bluetooth: Intel AC-3168 / Bluetooth ja
  • Webcam: 2.0 Mega Pixel Webcam mit eingebautem Mikrofon
  • Akku: 4 Zellen Polymer Akku mit 66 Wh ca. 4-5 h Laufzeit
  • Gewicht: 3,4 kg
  • Abmessungen: B/T/H 418.5mm/287mm/24.9mm
  • Betriebssystem/Treiber: Auslieferung ohne Betriebssystem, bitte auswählen!, volle Treiberunterstützung für alle Versionen von Windows 10 mit 64 Bit
  • Wartung/Erweiterung: alle Komponenten erreichbar durch Demontage der Bodenplatte
  • Lieferumfang: Treiber DVD, 200 Watt Netzteil mit deutschem Netzkabel, STORM KS Notebook auf Basis des Clevo PA71HP6-G Barebone mit deiner Konfiguration, gedrucktes Handbuch, 4 Zellen Akku, sicher verpackt im Umkarton
Zusätzliche Info
Gaming Guru Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
S3bulonvor 9 m

guter Kauf.bin Experte.



19338871-xGwx3.jpg
Nico.Thiemevor 18 m

Sorry, aber mein Monitor hat 180hz... ich sehe zu 60hz absolut keinen …Sorry, aber mein Monitor hat 180hz... ich sehe zu 60hz absolut keinen Unterschied, ...


19340111-P1iue.jpg
Einstellung vergessen?
Ansonsten bist du wohl blind.
NINEGRAVESvor 20 m

Mit 144hz Panel wärs en top Deal - so leider Käse.


Wenn ich mir überlege, dass die GPU wohl kaum irgendwo mehr als 60FPS raushaut, wären 144hz total überflüssig...
WildPotatovor 4 m

Kann man GSync auch über HDMI/miniDP nutzen?


Ja klar, sofern du einen Monitor anschließt, der G-Sync unterstützt.
93 Kommentare
60Hz mit G-Sync, interessant.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät?
Kann man GSync auch über HDMI/miniDP nutzen?
WildPotatovor 4 m

Kann man GSync auch über HDMI/miniDP nutzen?


Ja klar, sofern du einen Monitor anschließt, der G-Sync unterstützt.
Ist es schon wieder soweit? Werden ja die anderen wie dubaro auch bald kommen.
Hot? Bin halt ein wenig unentschlossen wegen dem 7. Gen i7 Prozessor. Was sagen die Experten, für knapp 1000€ ein guter Kauf?
Bearbeitet von: "RotariCatfish" 8. Nov
RotariCatfishvor 5 h, 13 m

Hot? Bin halt ein wenig unentschlossen wegen d 7. Gen i7. Was sagen die …Hot? Bin halt ein wenig unentschlossen wegen d 7. Gen i7. Was sagen die Experten, für knapp 1000€ ein guter Kauf?


Im Vergleich mit mydealz.de/dea…583 ähnliche bis schlechtere Preis/Leistung, wenn man den Aufwand "verrechnet".

Der i7 ist ein bisschen besser: cpu.userbenchmark.com/Com…019 aber dafür ist der Bildschirm "deutlich schlechter" aka 60Hz G-Sync IPS 17" vs 144Hz IPS 15".
Bearbeitet von: "Robbie_Robson" 8. Nov
Mit 144hz Panel wärs en top Deal - so leider Käse.
RotariCatfishvor 6 m

Hot? Bin halt ein wenig unentschlossen wegen dem 7. Gen i7 Prozessor. Was …Hot? Bin halt ein wenig unentschlossen wegen dem 7. Gen i7 Prozessor. Was sagen die Experten, für knapp 1000€ ein guter Kauf?



guter Kauf.
bin Experte.
S3bulonvor 9 m

guter Kauf.bin Experte.



19338871-xGwx3.jpg
Ist an sich nicht schlecht aber auch nicht überwältigend.. Für mich leider zu groß und zu schwer
NINEGRAVESvor 20 m

Mit 144hz Panel wärs en top Deal - so leider Käse.


Wenn ich mir überlege, dass die GPU wohl kaum irgendwo mehr als 60FPS raushaut, wären 144hz total überflüssig...
Robbie_Robsonvor 24 m

Im Vergleich mit …Im Vergleich mit https://www.mydealz.de/deals/barebone-clevo-n957tp6-15-full-hd-ips-144hz-z370-chipsatz-fur-coffee-lake-gtx-1060-6gb-62-wh-akku-1x-25-2x-m2-rgb-tastatur-1263583 ähnliche bis schlechtere Preis/Leistung, wenn man den Aufwand "verrechnet".Der i7 ist ein bisschen besser: https://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Pentium-Gold-G5400-vs-Intel-Core-i7-7700HQ/m484278vsm211019 aber dafür ist der Bildschirm "deutlich schlechter" aka 60Hz G-Sync IPS vs 144Hz IPS.


Ganz schöner äppel/birnen vergleich. Hier sinds 17 vs 15 zoll. Und 144Hz bringen dir bei ner 1060 auch nich viel
RotariCatfishvor 58 m

Hot? Bin halt ein wenig unentschlossen wegen dem 7. Gen i7 Prozessor. Was …Hot? Bin halt ein wenig unentschlossen wegen dem 7. Gen i7 Prozessor. Was sagen die Experten, für knapp 1000€ ein guter Kauf?


Zwar kein 120 Hz aber auch kein max-q. Ein sehr guter Prozessor und eine gute Grafikkarte. Ich würde ihn empfehlen. Gaming mit ultra in 1080p sollten geschätzt min 50 FPS immer drin sein.
Ich finde von den Eckdaten her sieht er interessant aus.

Aber das A und O bei Gaming-Laptops ist die Kühlung, da muss man sich Erfahrungsberichte durchlesen ... da kenn ich mich bei Guru nicht aus.
Außerdem wäre für mich das 60Hz Panel ein NO-GO Kriterium bei einem Gaming-Laptop.
Gaming auf 60Hz Refreshrate, nein danke ...
Nico.Thiemevor 53 m

Wenn ich mir überlege, dass die GPU wohl kaum irgendwo mehr als 60FPS …Wenn ich mir überlege, dass die GPU wohl kaum irgendwo mehr als 60FPS raushaut, wären 144hz total überflüssig...



Was ja wohl stark vom Spiel und den Settings abhängt, ... will ja nicht jeder alles bis ins kleinste Detail geglättet haben.
Bearbeitet von: "Super_Administrator" 8. Nov
17 zoll
Super_Administratorvor 6 m

Was ja wohl stark vom Spiel und den Settings abhängt, ... will ja nicht …Was ja wohl stark vom Spiel und den Settings abhängt, ... will ja nicht jeder alles bis ins kleinste Detail geglättet haben.


Nunja, da ich sowieso nicht mehr als 60fps mit meinen Augen sehen kann, kann ich diese ja ausreizen

Zocken mit Details auf Low macht ja nun wirklich keinen Spaß.
Bearbeitet von: "Nico.Thieme" 8. Nov
Hat irgendjemand nähere Infos zum Bildschirm? Farbraumabdeckung etc? Ich erwäge, das Ding als "low-cost-workstation" einzusetzen, dazu müsste der Bildschirm aber halbwegs gut sein.
Nico.Thiemevor 2 m

Nunja, da ich sowieso nicht mehr als 60fps mit meinen Augen sehen kann, …Nunja, da ich sowieso nicht mehr als 60fps mit meinen Augen sehen kann, kann ich diese ja ausreizen Zocken mit Details auf Low macht ja nun wirklich keinen Spaß.



Bei berechneten Bildern ist es aber was anderes als bei einem Film.
Super_Administratorvor 3 m

Bei berechneten Bildern ist es aber was anderes als bei einem Film. …Bei berechneten Bildern ist es aber was anderes als bei einem Film.


Sorry, aber mein Monitor hat 180hz... ich sehe zu 60hz absolut keinen Unterschied, und alles darunter stört mich schon erheblich...

Jeder der sagt, er braucht mehr als 60hz, der meckert einfach nur auf ganz hohem Niveau...

Meine Meinung, aber die kann ja durchaus bei jedem variieren...
Ich denke Mal dann spielst du keine fps Shooter o.ä. und hast vielleicht nicht die beste Wahrnehmung.

noch ein schönes Video wo ich denke, dass man den Unterschied direkt sieht, wenn man möchte
Bearbeitet von: "Super_Administrator" 8. Nov
Nico.Thiemevor 18 m

Sorry, aber mein Monitor hat 180hz... ich sehe zu 60hz absolut keinen …Sorry, aber mein Monitor hat 180hz... ich sehe zu 60hz absolut keinen Unterschied, ...


19340111-P1iue.jpg
Einstellung vergessen?
Ansonsten bist du wohl blind.
bigfabivor 1 m

[Bild] Einstellung vergessen?Ansonsten bist du wohl blind.


Nein, natürlich keine Einstellung vergessen...
Man darf nur nicht jeden schwachsinn glauben, der einem erzählt wird. Und mit meinen Augen ist alles in bester Ordnung
Für den Preis kriegt man ein i7 8750H, Ali Gehäuser klingt gut als Wärmeleiter
Nico.Thiemevor 20 m

Nein, natürlich keine Einstellung vergessen... Man darf nur nicht jeden …Nein, natürlich keine Einstellung vergessen... Man darf nur nicht jeden schwachsinn glauben, der einem erzählt wird. Und mit meinen Augen ist alles in bester Ordnung



Dann sagst du, dass du selber Schwachsinn erzählt hast?!
Was machen Sachen??
Nico.Thiemevor 23 m

Nein, natürlich keine Einstellung vergessen... Man darf nur nicht jeden …Nein, natürlich keine Einstellung vergessen... Man darf nur nicht jeden schwachsinn glauben, der einem erzählt wird. Und mit meinen Augen ist alles in bester Ordnung


Bei aller Liebe - man merkt alleine schon einen Unterschied in Windows
NINEGRAVESvor 2 h, 14 m

Mit 144hz Panel wärs en top Deal - so leider Käse.


Weil die 1060 so viele fps liefern wird?
Haha, das Gewicht, zu dem Preis und der dicke. Roflcopter
Wieso soll das kein guter Deal sein?
Verglichen mit damals sind das Welten! Mein 8 Jahre altes R780 kostete 1500 Euro und kann in Rente gehen
Leider Gsync. Keine Lust, daß dauernd die Nvidia läuft.
Black Friday
RookieDealervor 4 m

Wieso soll das kein guter Deal sein?Verglichen mit damals sind das …Wieso soll das kein guter Deal sein?Verglichen mit damals sind das Welten! Mein 8 Jahre altes R780 kostete 1500 Euro und kann in Rente gehen


Weil du nen 1,8 mm dünnen laptop mit den gleichen specs und 1,9 kg zum günstigereren Preis bekommst
MaxMusterironmanvor 5 m

Leider Gsync. Keine Lust, daß dauernd die Nvidia läuft.


Das ist ein 17" Prügel, nimmt man den wirklich mit auf die Couch? Meiner stand immer nur auf Tischen, an der Steckdose
J_F-19062.29118vor 4 m

Weil du nen 1,8 mm dünnen laptop mit den gleichen specs und 1,9 kg zum … Weil du nen 1,8 mm dünnen laptop mit den gleichen specs und 1,9 kg zum günstigereren Preis bekommst


OK das ist ein Argument Danke. Wo?
RookieDealervor 11 m

OK das ist ein Argument Danke. Wo?


Das würde mich auch mal interessieren, wo es die gleichen Specs in einem leichteren Gehäuse günstiger geben soll.
Gaming guru ..
Nico.Thiemevor 2 h, 31 m

Wenn ich mir überlege, dass die GPU wohl kaum irgendwo mehr als 60FPS …Wenn ich mir überlege, dass die GPU wohl kaum irgendwo mehr als 60FPS raushaut, wären 144hz total überflüssig...



Absolut nicht. 144hz wären muss gewesen. Es gibt genug spiele, wo min 90 fps erreichbar sind und das auch relativ flächendeckend.
so ist es leider eine schwachsinnige Konfiguration.
Allg. sollten fast alle Laptops mehr als 60hz haben, einfach da man ja auch mobil oft sowas wie esport spiele auf lans spielt und da eig. immer relativ hohe FPS erreicht werden.
Ich brauche eher n schnelles Display als wirklich krasse Hardware.
144hz und ne 1050ti wäre (für mich) n ziemlicher sweetspot um mal beim kumpel ne runde csgo zu spielen oder ähnliches...
Also, erstmal muss ich hier alles selbst konfigurieren und seltsame Beschreibungstexte, über das Produkt gibt es auch?
Das ist ein gutes Angebot. Hot!
Aber wenn ich die Deal Edition nehme, würde das passen. Nur 3,4 Kilo ist schon ne Hausnummer
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text