Guru Venus Gaming-Laptop (15,6", Full HD, i5-8400, 16GB RAM, GTX 1060 6GB, WLAN ac, ohne Laufwerk & OS) [Clevo N957TP6]
2507°

Guru Venus Gaming-Laptop (15,6", Full HD, i5-8400, 16GB RAM, GTX 1060 6GB, WLAN ac, ohne Laufwerk & OS) [Clevo N957TP6]

899€1.058,80€-15%Gaming Guru Angebote
200
aktualisiert 19. Feb (eingestellt 11. Feb)
Update 1
Der Laptop ist wieder zum gleichen Preis zu haben. Danke @Pacman68
Gaming Guru hat aktuell mal wieder ein Angebot für seinen Guru Venus Gaming-Laptop für 899€, allerdings in einer weitaus attraktiveren Konfiguration als zuletzt. So bekommt ihr nämlich in der Grundkonfiguration bereits einen i5-8400, der mit praktisch jedem Mobilprozessor in Spielen den Boden aufwischt. Hinzu gesellen sich anders als zuletzt ganze 16GB RAM, die GTX 1060 bleibt natürlich identisch.

Was fehlt?
Ein Laufwerk, also beispielsweise eine SSD. Da die Aufpreise bei Gaming Guru dafür tendenziell etwas zu hoch ausfallen und ohnehin kein Betriebssystem dabei ist, würde ich euch raten, einfach separat ein günstiges M.2-Modell dazuzukaufen und selbst einzubauen. Die Garantie bleibt natürlich erhalten. Eine ziemlich flotte Option wäre die ADATA XPG SX8200 Pro 256GB für 45,90€. Zusätzlich steht euch auch noch ein SATA-Port für normalgroße 2,5"-HDDs zur Verfügung.

Was ist noch empfehlenswert?
Ich persönlich würde definitiv noch 60€ für das 144 Hertz-Display investieren, aber das bleibt natürlich euch überlassen. Das WLAN-Modul Intel 9260 hingegen kostet bereits neu keine 20€, also würde ich dort wenn überhaupt direkt die 35€ in das Killer-Kärtchen stecken. Schnelleren Speicher kann man nehmen, ist aber bei Intel kein Muss.

Kommen wir zum Vergleichspreis. Wenn ich die Grundkonfiguration des Clevo N957TP6 (also mit i5, 16GB RAM und ohne Laufwerk) bei Dubaro nachstelle, lande ich bei 1058,80€.

1333404.jpg
Zudem gibt es dort nicht einmal die Option, sich ein 144Hz-Display zu konfigurieren.

Eine aktuelle Alternative wäre das Acer Nitro 5 für 929€, bei dem ebenfalls noch eine SSD fehlt. Dank einer deutlich höheren TDP, die sich der Desktop-i5 des Guru Venus genehmigen darf, hängt er jedoch in Spielen den mobilen i7 im Nitro trotz 6 vs 12 Threads ab.

  • Prozessor: Intel Core i5-8400 2,8-4,0 GHz 9 MB Smart Cache 6 Kerne
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 SO-Dimm 2400 MHz Crucial
  • Display: 15,6 Zoll FullHD LED TFT 1920x1080 Pix NonGlare IPS 60 Hz (Option auf 144Hz für 60€)
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX1060 mit 6144 MB GDDR5 RAM
  • Laufwerk: kein Laufwerk enthalten (2x M.2 + 1x SATA frei)
  • Webcam: 2.0 MegaPixel
  • W-LAN-Modul: Intel Wireless-AC 3168 M.2 incl. Bluetooth
  • Tastatur: Deutschland / DE mit MultiColor Beleuchtung
  • Betriebssystem: ohne
  • Garantie: 24 Monate Garantie mit BringIn
  • Anschlüsse: 1x Mini Display port 1.3, 1x Mini Display port 1.2, HDMI out (HDCP), 2 x USB 3.0 (USB 3.1 Gen 1) ports (Type A), 1 x USB 3.0 (USB 3.1 Gen 1) port (Type C), GigaBit Netzwerkanschluss, 6-in-1 Cardreader (MMC/RSMMC/SD/Mini SD/SDHC/SDXC), 1x USB 2.0

1333404.jpg
1333404.jpg
1333404.jpg
Zusätzliche Info
Gaming Guru Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Venus... Ist der fürs Porno gucken optimiert?
Die Konfiguration in 17 " für denselben Preis und ich würd zuschlagen.
Bearbeitet von: "Seridan" 19. Feb
Ca. 2 Wochen Standby
200 Kommentare
Die Konfiguration in 17 " für denselben Preis und ich würd zuschlagen.
Bearbeitet von: "Seridan" 19. Feb
Endlich mal wieder ein halbwegs guter Barebone-PC
Mega-Preis
Guter Deal. Bin aber versorgt.
Ui Versuchung
Venus... Ist der fürs Porno gucken optimiert?
Ob der "laut" ist darf man wohl in dieser Klasse nicht mal mehr fragen oder ?
Gaming-Laptops...
theendurovor 7 m

Venus... Ist der fürs Porno gucken optimiert?


Geht so... die Lautsprecher find ich nicht so toll
Diivor 7 m

Gaming-Laptops...


Ich bin mit dem Notebook sehr zufrieden und durch die 1060 ist er sehr gut fürs Spielen geeignet, oder sehen Sie das anderst?
nemomvor 14 m

Ob der "laut" ist darf man wohl in dieser Klasse nicht mal mehr fragen …Ob der "laut" ist darf man wohl in dieser Klasse nicht mal mehr fragen oder ?


Ich hab bei meinem die Wärmeleitpaste durch Flüssigmetall ersetzt und die GPU/CPU undervoltet und dadurch ist er recht leise muss ich sagen.
Aber Lautstärkeempfinden ist ja subjektiv.
nemomvor 15 m

Ob der "laut" ist darf man wohl in dieser Klasse nicht mal mehr fragen …Ob der "laut" ist darf man wohl in dieser Klasse nicht mal mehr fragen oder ?


Nein, auch nicht ob er dick, schwer und aus Plastik ist.
desertredvor 2 m

Ich hab bei meinem die Wärmeleitpaste durch Flüssigmetall ersetzt und die G …Ich hab bei meinem die Wärmeleitpaste durch Flüssigmetall ersetzt und die GPU/CPU undervoltet und dadurch ist er recht leise muss ich sagen. Aber Lautstärkeempfinden ist ja subjektiv.


Ist er lautlos im Officebetrieb und youtube gucken?
theendurovor 20 m

Venus... Ist der fürs Porno gucken optimiert?


Wie kommst du denn darauf?
Diivor 17 m

Gaming-Laptops...


Habe ich vor 2-3 Jahren auch immer gesagt. Aber mittlerweile hat man mit einer GTX 1060 dieselbe Leistung wie beim Desktop-Pendant und das zu einem echt guten Preis. Das hätte man früher nur mit einer z.B. 780M zu einem horrenden Preis gehabt.

Wer eine GTX 1070 will muss hingegen so oder so >1000 Euro in die Hand nehmen.
desertredvor 9 m

Ich hab bei meinem die Wärmeleitpaste durch Flüssigmetall ersetzt und die G …Ich hab bei meinem die Wärmeleitpaste durch Flüssigmetall ersetzt und die GPU/CPU undervoltet und dadurch ist er recht leise muss ich sagen. Aber Lautstärkeempfinden ist ja subjektiv.


Wie hast du denn die GPU undervoltet ?
ILT123vor 7 m

Ist er lautlos im Officebetrieb und youtube gucken?


Ja da ist er lautlos.
xxforxxxvor 3 m

Wie hast du denn die GPU undervoltet ?


Mit MSI Afterburner.
Durch das Undervolten ist der Boosttakt auch viel höher (Ich glaub 200 MHz core/Ram) und kann auch zu 100% gehalten werden.
Dadurch ist Sie so schnell wie die Desktop 1060 6gb
Was sagt denn die Akkulaufzeit so?
Ca. 2 Wochen Standby
Kommt man mit vertretbarem Aufwand an den GPU-Lüfter heran (oben links im untersten Bild der Beschreibung), um diesen nach längerem Gebrauch auch vernünftig reinigen zu können?
Banemanvor 3 m

Ca. 2 Wochen Standby


Danke das reicht
Finde den Preis für ein nicht vollständiges Laptop nicht so pralle. Ich hatte schon 17,3"-Laptops von ASUS mit einer 1060 6GB für ca. 900€ gekauft.

Wenn man noch Zeit hat, würde ich mit dem Kauf und auf bessere Angebote warten, da die neue mobile Generation ja gerade erst gelauncht wurde.
Ich komme nicht auf den Preis. Sobald ich den 8400er auswähle komme ich schon auf über 1100
Rapturevor 1 m

Finde den Preis für ein nicht vollständiges Laptop nicht so pralle. Ich h …Finde den Preis für ein nicht vollständiges Laptop nicht so pralle. Ich hatte schon 17,3"-Laptops von ASUS mit einer 1060 6GB für ca. 900€ gekauft.Wenn man noch Zeit hat, würde ich mit dem Kauf und auf bessere Angebote warten, da die neue mobile Generation ja gerade erst gelauncht wurde.


Du musst bitte bedenken, dass hier eine Desktop-CPU verbaut ist. Von Asus gibt es das gar nicht, zumindest nicht mit Intel.
Tymeriasvor 2 m

Ich komme nicht auf den Preis. Sobald ich den 8400er auswähle komme ich …Ich komme nicht auf den Preis. Sobald ich den 8400er auswähle komme ich schon auf über 1100


Der ist doch vorausgewählt?
Barneyvor 3 m

Du musst bitte bedenken, dass hier eine Desktop-CPU verbaut ist. Von Asus …Du musst bitte bedenken, dass hier eine Desktop-CPU verbaut ist. Von Asus gibt es das gar nicht, zumindest nicht mit Intel.



Einer der wenigen hilfreichen Hinweise hier. Danke dafür.
Definitiv Hot!!! Und mit einer 1060er hat man dicke noch 2-3 Jahre Spaß. Zudem die Power des i5. Das passt mit 16Gb Ram dicke.
Barneyvor 13 m

Du musst bitte bedenken, dass hier eine Desktop-CPU verbaut ist. Von Asus …Du musst bitte bedenken, dass hier eine Desktop-CPU verbaut ist. Von Asus gibt es das gar nicht, zumindest nicht mit Intel.


Du musst bitte bedenken, dass das eine 7300HQ-CPU war und vor allem schon bestimmt 2 Jahre her.

Wenn ein 7300HQ nicht ausreicht, wird ein 8400 die Welt nicht retten, wobei ich selbst den 8400(K) für eine geniale CPU halte, vor allem als er noch bezahlbar war.

Ich finde das Angebot nicht herausragend.
Rapturevor 3 m

Du musst bitte bedenken, dass das eine 7300HQ-CPU war und vor allem schon …Du musst bitte bedenken, dass das eine 7300HQ-CPU war und vor allem schon bestimmt 2 Jahre her. Wenn ein 7300HQ nicht ausreicht, wird ein 8400 die Welt nicht retten, wobei ich selbst den 8400(K) für eine geniale CPU halte, vor allem als er noch bezahlbar war.Ich finde das Angebot nicht herausragend.


Doch, wird er. Sorry, aber die sind nicht im Geringsten vergleichbar.
T1MT1Mvor 1 h, 16 m

Guter Deal. Bin aber versorgt.


Ok
Schöner plastikbomber
Rapturevor 18 m

Du musst bitte bedenken, dass das eine 7300HQ-CPU war und vor allem schon …Du musst bitte bedenken, dass das eine 7300HQ-CPU war und vor allem schon bestimmt 2 Jahre her. Wenn ein 7300HQ nicht ausreicht, wird ein 8400 die Welt nicht retten, wobei ich selbst den 8400(K) für eine geniale CPU halte, vor allem als er noch bezahlbar war.Ich finde das Angebot nicht herausragend.


Der i5-8400 hat 6 Kerne mit 6 Threads, sowie eine TDP von 65 Watt und ist am ehesten mit dem i7-8750H vergleichbar, während der alte i5-7300HQ gerade einmal 4 Kerne mit 4 Threads hat und damit natürlich erheblich langsamer....

Kannst du also nicht wirklich vergleichen. Zumal man den Prozessor bei diesem Barebone theoretisch auch noch einfach aufrüsten kann.
Bearbeitet von: "MarzoK" 11. Feb
Barneyvor 25 m

Der ist doch vorausgewählt?


Nope. Für 899 ist der G5400 ausgewählt


EDIT: Habs gefunden. Nur über den direkten link bin ich drauf gekommen. Mit NoScript und Linkblocker von hier gings nicht
Bearbeitet von: "Tymerias" 11. Feb
Tymeriasvor 2 m

Nope. Für 899 ist der G5400 ausgewählt[Bild] [Bild]


Nein

20756343-IU6WT.jpg
Rapturevor 15 m

Du musst bitte bedenken, dass das eine 7300HQ-CPU war und vor allem schon …Du musst bitte bedenken, dass das eine 7300HQ-CPU war und vor allem schon bestimmt 2 Jahre her. Wenn ein 7300HQ nicht ausreicht, wird ein 8400 die Welt nicht retten, wobei ich selbst den 8400(K) für eine geniale CPU halte, vor allem als er noch bezahlbar war.Ich finde das Angebot nicht herausragend.


Soviel Quatsch kann man doch gar nicht reden.
MarzoKvor 6 m

Der i5-8400 hat 6 Kerne mit 12 Threads, sowie eine TDP von 65 Watt und ist …Der i5-8400 hat 6 Kerne mit 12 Threads, sowie eine TDP von 65 Watt und ist am ehesten mit dem i7-8750H vergleichbar, während der alte i5-7300HQ gerade einmal 4 Kerne mit 4 Threads hat und damit natürlich erheblich langsamer....Kannst du also nicht wirklich vergleichen. Zumal man den Prozessor bei diesem Barebone theoretisch auch noch einfach aufrüsten kann.


Der 8400 hat 6 Threads!
theendurovor 1 h, 24 m

Venus... Ist der fürs Porno gucken optimiert?


Genau
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text