279°
[gutdrucken.de] Dymo LetraTag XR Beschriftungsgerät

[gutdrucken.de] Dymo LetraTag XR Beschriftungsgerät

Home & LivingGutdrucken Angebote

[gutdrucken.de] Dymo LetraTag XR Beschriftungsgerät

Preis:Preis:Preis:14,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Halli, hallo,
da Aldi Süd demnächst den DYMO LetraTag XR im Angebot hat und ich mich darüber informieren wollte, bin ich auf einen guten Preis für das Gerät gestoßen.
Bei gutdrucken.de wird der DYMO für 9,50€ + 4,99€ angeboten, was einen Preis von 14,49€ ergibt. Bei Aldi Süd kostet das Gerät 15,99€, was auch schon unter dem idealo-Preis von 24,95€ liegt.

Beschreibung geklaut

Der Dymo LetraTAG XR ist der ideale Etikettendrucker. Ob Büro oder privater Haushalt - der LetraTAG XR ist durch die Vielzahl der Etiketten für jede Situation geeignet.

- große Auswahl an Zeichen und Sprachen
- Vorschau des Drucks auf dem Display
- Druck auf 2 Zeilen möglich
- Textspeicher bis zu 70 Zeichen
- inkl. weißes Papierlabel-Band 12mm
- inkl. 6x AA-Batterien für den sofortigen Betrieb (bei Aldi weiß ich nicht ob Batterien enthalten sind)


Gruß
Schlossgespenst

Beste Kommentare

qipuEXPERT

schrott


Danke für den informativen Beitrag

22 Kommentare

Kann der auch 6 mm Bänder ?

Vonti

Kann der auch 6 mm Bänder ?


Also wenn man sich auf der Internetseite von DYMO das Zubehör anschaut findet man keine Bänder mit 6mm. Daher glaube ich dass das nicht der Fall ist.

Ich finde den schon echt kompliziert in der Bedienung.

Hab das Teil vor 3 Jahren beim Aldi gekauft und kann nur sagen: läuft, läuft, läuft - prima Teil

Bedienung ist zwar nicht kinderleicht, aber man kommt schnell rein.

schrott

qipuEXPERT

schrott


Danke für den informativen Beitrag

Bitte Folgekosten beachten. Die Dymo-Bänder sind relativ kurz und relativ teuer. Wer mehr als 4m im Jahr verbraucht (und das geht schnell) greift dann besser zu einem Brother.

Bei Aldi gibts aber 3 Jahre Garantie, oder?
(Da zahl ich dann lieber 1,50 Euro mehr)

Hab das Teil von Aldi Süd gekauft vor ca. 1-2 Jahren, läuft wirklich gut. Mein erstes Band ist noch nicht ganz alle. Wenn ich nur wüsste, wo ich die 3 Ersatzbänder verstaut habe...

etomuc

Bitte Folgekosten beachten. Die Dymo-Bänder sind relativ kurz und relativ teuer. Wer mehr als 4m im Jahr verbraucht (und das geht schnell) greift dann besser zu einem Brother.



Das stimmt absolut. Habe das Gerät auch vor einem Jahr gekauft. Es ist ok, aber weder etwas Besonderes noch für Vieldrucker geeignet.

Ich finde das Beschriftungsgerät von Aldi gut. Allerdings sind die Dymo-Bänder wirklich unverschämt teuer. Wäre toll wenn einer wüsste wo man die Bänder billiger her bekommt...

Acronicta

Bei Aldi gibts aber 3 Jahre Garantie, oder? (Da zahl ich dann lieber 1,50 Euro mehr)


Die 3 Jahre Garantie gelten immer auf das Gerät, da die Garantie vom Hersteller gewährt wird.
Der zuverlinkende Text

haegar_1005

Ich finde das Beschriftungsgerät von Aldi gut. Allerdings sind die Dymo-Bänder wirklich unverschämt teuer. Wäre toll wenn einer wüsste wo man die Bänder billiger her bekommt...


Bei aliexpress gibt es auch zu Dymo oder Brother kompatible Bänder.

haegar_1005

Ich finde das Beschriftungsgerät von Aldi gut. Allerdings sind die Dymo-Bänder wirklich unverschämt teuer. Wäre toll wenn einer wüsste wo man die Bänder billiger her bekommt...


ich hab für nen Brother mal welche bestellt & Qualität ist gut, hält auch gut bei Kälte(hab was am klingeltableau zu kleben)

Ich empfehle nur ein Gerät mit Netzteil anzuschaffen.

Habe auch den Dymo LetraTag XR.
Bin sehr zufrieden damit.
Nur der Stromhunger ist enorm.
Das ist aber bei allen mir bekannten Beschriftungsgeräten der Fall.
Ersatzbänder sind relativ preiswert.

don't call it Aldi... die haben das auch jetzt im Sortiment

Kein QWERTZ=Cold

StPaulix

Kein QWERTZ=Cold


Weil Du dann nicht ganz so flüssig tippen kannst, auf nem Beschriftungsgerät?

Ja. Ist zügiges Arbeiten (wollen) verwerflich?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text