492°
ABGELAUFEN
Gute Hamburger Buns @ METRO Oldenburg [lokal?]
Gute Hamburger Buns @ METRO Oldenburg [lokal?]
Food

Gute Hamburger Buns @ METRO Oldenburg [lokal?]

Preis:Preis:Preis:1,73€
Bei der METRO Oldenburg gibt es Hamburger Buns (aus holländischer Produktion) die den in Deutschland erhältlichen meilenweit überlegen sind. Gute Konsistenz, guter nicht zu dominanter Geschmack und preislich ein Knaller --> 6 Buns für 1,73 brutto (1,62 netto).

Ich kann nicht sagen:
...ob es ein vorübergehendes Angebot ist oder permanent im Sortiment bleibt
...ob es ein lokal beschränktes Angebot ist

Seit Jahren rege ich mich darüber auf, wie schlecht die Hamburger Buns sind, die man in Deutschland kaufen kann. Abgesehen davon dass sie nach nichts schmecken ist die bröselige Konsistenz das größte Übel,... jeder der weiß was ein gutes Hamburger Bun ausmacht, weiß wovon ich rede. Ich habe mir daher meistens selbst Buns gebacken, was aber viel Zeit in Anspruch nimmt.
Es sind nicht die besten Burger Buns die ich je gegessen habe, aber für einen schnellen Burger zwischen durch allemal besser als was man sonst so hier kaufen kann.

(Ich weiß, mittlerweile kann man auch in einigen Onlineshops passable Burger Buns kaufen, allerdings zu wesentlich höheren Kosten plus Lieferzeit und -kosten)

Beste Kommentare

Ich bleib dabei meine Buns selbst zu machen. Hefeteig dauert 5Minuten. Dann 30-45min gehen. Platt machen. Backen. Fertig.

Burger scheinen dir ein besonderes Anliegen zu sein X)

Verfasser

HaiOPai

Weiß jetzt nicht, wo der Deal ist ??Bei ALDI Süd z.B. gibt es regelmäßig die großen (!!!) Hamburger-Brötchen von AMERICAN, die bröseln nicht und schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).4er-Pack im Schnitt € 0,99.- !



Solche Kommentare machen mich traurig, und auch ein bisschen wütend

Hier ist ja mal wieder die absolute Elite vertreten. Abwertend arrogante Bewertungen über das Essen anderer Personen scheint ja momentan voll im Trend zu sein. Soll doch jeder das essen, was ihm schmeckt. Einigen scheint es aber erst dann richtig super zu schmecken, wenn er anderes Essen als "ekelhaft", "Müll" oder ähnliches bewertet, verstehe da die Logik nicht. Ist wohl mittlerweile für viele eine art Statussymbol geworden. Kann man nur eben schlecht im Alltag zeigen, da muss man wohl anders auf sich aufmerksam machen.

BTT: Finde die Brötchen aus Holland auch besser als aus Deutschland, ideal sind aber beide nicht für meinen Geschmack.

78 Kommentare

Wo ist denn der Deal?

Burger scheinen dir ein besonderes Anliegen zu sein X)

Verfasser

hansjupp11

Burger scheinen dir ein besonderes Anliegen zu sein X)


Ich musste meine jahrelangen Frustration einfach mal rauslassen

spinpoint

Wo ist denn der Deal?


Ich weiß, mittlerweile kann man auch in einigen Onlineshops passable Burger Buns kaufen, allerdings zu wesentlich höheren Kosten plus Lieferzeit und -kosten

Ich bleib dabei meine Buns selbst zu machen. Hefeteig dauert 5Minuten. Dann 30-45min gehen. Platt machen. Backen. Fertig.

welche Buns bestellt ihr denn so? Ich backe meine selber,da es lokal einfach nichts gutes gibt... auf die Idee zu bestellen bin ich bisher nicht gekommen ZB potato rolls oder so wären cool..

Hot für die Beschreibung!

Ich bin ja ein Freund von diesem Rezept hier:
youtube.com/wat…yHI

180g Milch (mindestens 3,5% Fettanteil) WICHTIG !!40g Butter330g Mehl Type 550 (aufteilen in 150g und 180g)15g Zucker5g Salz1/2 Würfel frische HefeEin verquirltes Ei



Aber sich für 1,73 in die Küche stellen und alles einsauen, das bekommt man nicht hin

Könnte man auch "Hamburger Brötchen" bzw. "Hamburger Gebäck" nennen...

Bearbeitet von: "J_R" 21. Aug 2016

Weiß jetzt nicht, wo der Deal ist ??

Bei ALDI Süd z.B. gibt es regelmäßig die großen (!!!) Hamburger-Brötchen von AMERICAN, die bröseln nicht und schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).

4er-Pack im Schnitt € 0,99.- !

Bearbeitet von: "HaiOPai" 21. Aug 2016

, aber für einen schnellen Burger zwischen durch



Ist das nicht schon ein Widerspruch?

Hot, ich werde demnächst mal bei uns in der Metro schauen, habe ich irgendwie noch nie dran gedacht. Ich habe ebenfalls schon alle Discounter und noch ein paar andere Markte durch und alles als 4- befunden.

HaiOPai

schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).


Nicht wirklich, nein.

15g Zucker



ekelhaft

Bearbeitet von: "dudeness" 21. Aug 2016

HaiOPai

schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).


Den niederländischen Bäckern muss ich zugestehen, dass sie diese Pappbrötchen gut hinbekommen.

Richtig leckere, knusprige Brötchen konnten, können und werden sie auch zukünftig nicht hinbekommen.
Bearbeitet von: "J_R" 21. Aug 2016

15g Zucker


Er meinte selbstverständlich 15kg...

Verfasser

HaiOPai

Weiß jetzt nicht, wo der Deal ist ??Bei ALDI Süd z.B. gibt es regelmäßig die großen (!!!) Hamburger-Brötchen von AMERICAN, die bröseln nicht und schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).4er-Pack im Schnitt € 0,99.- !



Solche Kommentare machen mich traurig, und auch ein bisschen wütend

HaiOPai

schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).



Das ist richtig, selbst im Halogen-Ofen werden die holländischen Teile nicht wirklich knusprig ... aber der Geschmack ist 100x besser als die immer wieder 1.000 Grad gevoteten McDoof- und Bürger-König-Teile.

HaiOPai

Weiß jetzt nicht, wo der Deal ist ??Bei ALDI Süd z.B. gibt es regelmäßig die großen (!!!) Hamburger-Brötchen von AMERICAN, die bröseln nicht und schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).4er-Pack im Schnitt € 0,99.- !



​Äpfel und Birnen.

HaiOPai

Weiß jetzt nicht, wo der Deal ist ??Bei ALDI Süd z.B. gibt es regelmäßig die großen (!!!) Hamburger-Brötchen von AMERICAN, die bröseln nicht und schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).4er-Pack im Schnitt € 0,99.- !



Hamburger Buns und Hamburger Brötchen sind für Dich also wie Äpfel und Birnen .. Erklärung bitte, ich lerne gerne dazu!

sind die auch mit Ethylalkohol verpackt?

HaiOPai

Hamburger Buns und Hamburger Brötchen sind für Dich also wie Äpfel und Birnen .. Erklärung bitte, ich lerne gerne dazu!


Ganz einfach, du vergleichst ungenießbare Buns mit welchen, die schmecken.

lol

HaiOPai

Weiß jetzt nicht, wo der Deal ist ??Bei ALDI Süd z.B. gibt es regelmäßig die großen (!!!) Hamburger-Brötchen von AMERICAN, die bröseln nicht und schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).4er-Pack im Schnitt € 0,99.- !


Du könntest hier auch einen Wagyu Kobe Deal für 100€/kg einstellen und es würden trotzdem Kommentare wie bei Aldi, Neukauf...kommen

Mein Lieblingsrezept
bbqpit.de/die…en/
Funktioniert spitze, ist einfach, lassen sich gut einfrieren, auftauen im Backofen dauert ohne vorheizen 15-20 Minuten.

Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 21. Aug 2016

ExtraFlauschig

Mein Lieblingsrezepthttps://bbqpit.de/die-perfekten-hamburgerbroetchen/Funktioniert Spitze, ist einfach, lassen sich gut einfrieren, auftauen im Backofen dauert ohne vorheizen 15-20 Minuten.



​auch meine 1. Wahl, noch keine besseren gegessen.

Verfasser

ExtraFlauschig

Mein Lieblingsrezepthttps://bbqpit.de/die-perfekten-hamburgerbroetchen/Funktioniert Spitze, ist einfach, lassen sich gut einfrieren, auftauen im Backofen dauert ohne vorheizen 15-20 Minuten.



Die finde ich auch ganz gut und habe ich schon öfter zubereitet, allerdings...
- 30 Minuten Zubereitungs Zeit + 2 mal 1 Std gehen lassen
- etwas starker Eigengeschmack, besonders den vergleichsweise hohen Hefe-Anteil schmeckt man (meiner Meinung nach ZU deutlich)
- kosten mehr als 0,29 EUR / Stück alleine schon von den Zutaten her

wie gesagt, für den schnellen Burger zwischendurch sind die von der Metro eine echte Alternative

Die Brötchen sind doch ultra unwichtig. Aufs innere kommt es an!

Sehr Hot danke. Aktuell in der Woche Salat in der Kantine, und am Wochenende Burger als Ausgleich vom neuen Grill. Soso geil

ExtraFlauschig

Mein Lieblingsrezepthttps://bbqpit.de/die-perfekten-hamburgerbroetchen/Funktioniert Spitze, ist einfach, lassen sich gut einfrieren, auftauen im Backofen dauert ohne vorheizen 15-20 Minuten.



von den Zutaten kosten die keine 0,29 Euro das Stück, halt wenn du 1 Stunde Arbeitszeit miteinrechnest ja. Burger Buns wie in den Staaten hinzubekommen ist echt schwer. Zum Teil ist der Teig dort auch flüssiger und wird einfach in irgendwelche Formen gespritzt und dann aufgebacken. Das hab ich aufgegeben nachzubacken (mit US recipes) und dafür Rezepte gefunden, die der Sache nahe kommen und gut schmecken

Tipp: Nach dem Backen, wenn die Brötchen noch leicht warm sind, in einen Gefrierbeutel tun und luftdicht verpacken. Dadurch werden die schön weich, auch wenn sie knusprig aus dem Ofen kommen.

Wegem dem Hefegeschmack: Kann man wegbekommen, a) mit Vorteig oder b) lange Teigruhe im Kühlschrank (so über Nacht), dadurch bekommen sie nen anderen Eigengeschmack. Mit Vorteig hat die Hefe mehr Zeit sich breit zu machen und man braucht dann weniger, so dass am Ende auch weniger Hefegeschmack im Teig ist.

Wenn man richtig will, kann man sich Gluten und andere Teigzusätze kaufen (was dann auch in der Industrieware drin ist) und spart sich viel Zeit. Sind aber für Normalo teure Zutaten.
Bearbeitet von: "anton_p" 21. Aug 2016

Achso. Und alles nur weil mach dem Umzug im April die Küche immernoch nicht aufgebaut ist. Danach wird natürlich wieder selbst gebacken. Jemand Erfahrung mit selber backen und einfrieren gemacht?

HaiOPai

Hamburger Buns und Hamburger Brötchen sind für Dich also wie Äpfel und Birnen .. Erklärung bitte, ich lerne gerne dazu!



Vor allem Brösel die Discounterbrötchen ja schon beim Angucken auseinander. Selbst Innenseite anbacken / antoasten macht die Sache nicht besser und am Ende zerfallen die in der Hand.

Bearbeitet von: "anton_p" 21. Aug 2016

HaiOPai

Weiß jetzt nicht, wo der Deal ist ??Bei ALDI Süd z.B. gibt es regelmäßig die großen (!!!) Hamburger-Brötchen von AMERICAN, die bröseln nicht und schmecken zu einem guten Patty wirklich gut (natürlich vorher kurz angeröstet).4er-Pack im Schnitt € 0,99.- !


Traurig und wütend? Du hast also echt keine anderen Probleme im Leben als solche Buns? Das Leben hätte ich auch gerne^^

Geheimtipp und die Meisten werden da nie hinkommen: facebook.com/B42…17/

DIe machen Burger wie in den USA und AUCH mit Brötchen wie dort. Haben nen Bäcker im Nachbardorf gefunden, der denen weiche und perfekte Buns backt.

n8f4LL1

Achso. Und alles nur weil mach dem Umzug im April die Küche immernoch … Achso. Und alles nur weil mach dem Umzug im April die Küche immernoch nicht aufgebaut ist. Danach wird natürlich wieder selbst gebacken. Jemand Erfahrung mit selber backen und einfrieren gemacht?

mydealz.de/dea…e=2

ExtraFlauschig

Mein Lieblingsrezepthttps://bbqpit.de/die-perfekten-hamburgerbroetchen/Funktioniert Spitze, ist einfach, lassen sich gut einfrieren, auftauen im Backofen dauert ohne vorheizen 15-20 Minuten.

Die Arbeitszeit hast du ja nur ein Mal und dann machst du halt einen Batzen. Ich mach da immer ~30 Stück. Deshalb ja auch mein Kommentar mit dem Einfrieren/Auftauen. Ich finde das leichte Brioche-Aroma klasse. Schmeckt mir wesentlich besser als so ein "fades", neutrales Brötchen. Die Konsistenz ist Hammer, die Teile suppen einfach nicht durch, egal wie saftig das Pattie ist.
Dabei fällt mir ein, ich hab für mich jetzt das perfekte Preis-/Lseistungs-Hamburger Fleisch gefunden Frischlingsfleisch. Leichter Wildgeschmack, auch für die nicht rare/medium Esser, bleiben toll saftig, sehr stabil trotz nicht zu hohem Fettgehalt, keine Massentierhaltung, mjamjamjamjamjamjam... Dazu passt saisonal zB ein schönes Brombeerrelish und Candybacon.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 21. Aug 2016

Wer an der Grenze zu Frankreich wohnt, sollte unbedingt dort in den Supermarkt gehen.

Dort gibt es die typischen ,Brioche Burger-Buns' wie man sie auch überall in den USA bekommt.
Die sind meine erste Wahl wenn es um gekaufte Buns geht.

Fertig Brötchen gehen garnicht, backen die Brötchen immer selber geht fix und hat wirklich garnix mehr mit fertig Semmeln zu tun.
Neues Burgererlebnis...
Die angeboten Variante ist bestimmt auch schon besser als Fertige...

Bearbeitet von: "funkypunk1985" 21. Aug 2016

selber backen geht fast immer, wenn es mal schnell gehen muss, kann ich die Brötchen von Weber empfehlen.

CHRISCHl

Wer an der Grenze zu Frankreich wohnt, sollte unbedingt dort in den Supermarkt gehen.Dort gibt es die typischen ,Brioche Burger-Buns' wie man sie auch überall in den USA bekommt.Die sind meine erste Wahl wenn es um gekaufte Buns geht.



Stimmt Sind echt gut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text