Gutes Boxspringbett, 7 Zonen, in 180x200 für 528,95 (499 bei Abholung) bei XXXL
200°

Gutes Boxspringbett, 7 Zonen, in 180x200 für 528,95 (499 bei Abholung) bei XXXL

28
eingestellt am 24. Jul
Bei XXXL gibt es wieder das CARRYHOME Boxspringbett im Angebot. Es scheint häufiger im SALE zu sein, dennoch ist es einen Deal wert.

Hab vor ein paar Tagen darauf gelegen und es ist wirklich bequem! Auch Material und Verarbeitung machen einen sehr guten Eindruck.
Dahingegen liegt man bei IKEA in der Preislage höchstens auf Holz (das sind dann sogenannte Boxbetten - "Box ohne spring").

Die Taschenfederkern Matratze hat 7 Zonen.
Der Topper besteht aus einem angenehmen Flachsgewebe, im Kern Viskose.
Der Korpus aus 60 % Polypropylen, 40 % Polyester.

Detaillierter Vergleichspreis ist schwierig, da das Produkt lediglich über XXXL verkauft wird. Die UVP von 929 € ist nicht unbedingt vielsagend.

Preis bei Versand:
499 €
39,95€ (Lieferung Spedition)
10€ (Newsletter Gutschein, 10-Minuten E-Mail)
--> 528,95€

Preis im Markt:
--> 499€

Durch die Suche auf Google Shopping sowie durch den genannten Vergleich bei IKEA wird jedoch deutlich, dass es sich um einen sehr guten Preis handelt

P.S:: Wir haben uns übrigens doch für ein anderes entschieden, es musste nämlich 160 sein
Schlaft schön!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Würde ich auf keinen Fall kaufen. Am besten im Netz mal bisschen recherchieren. Vom WDR (oder NDR) gibt's einen guten Artikel über boxspringbetten. Dort wird gut erklärt warum solche Betten eigentlich erst ab 2000€ "gut" sind. Wir haben uns letztendlich dann dagegen entschieden. Gerade bei xxl und wie sie alle heißen wird der Hype leider durch totale billigware bedient. Hauptsache jeder hat eins zuhause stehen..
An all die Bettenexperten hier und die die sich für welche halten.

Eins vorweg ich will nicht urteilen ob das Bett schlecht oder gut ist, das ist ohne es live zu sehen bzw. zu prüfen schlicht unmöglich. Immerhin scheint es sich um ein richtiges Boxspringbett mit einer echtem Federkern in der Box zu handeln. Und 7-ZonenTaschenfederkernmatzen sind auch recht gut aber es gibt natürlich auch bessere Matratzen.

Ich habe mittlerweile zwischen 15-20 Boxspringbetten "aufgebaut" und kann euch folgendes sagen (ich habe sogar schon eins für 17 000€ aufegbaut). Der Preis sagt kaum etwas aus. Man kann schlechte Boxspringbetten für 2000€ aber auch für 300€ kaufen. Lediglich die Wahrscheinlichkeit dass das teure besser ist höher aber eine Garantie ist der Preis nicht, deshalb sind so Aussagen wie mindesten 1000 oder 2000€ ausgeben einfach nur falsch. Weil man auch für 500€ gute bekommen kann.

Ihr könnt übrigens recht leicht testen ob ein bett was taugt oder nicht. Das mit großen Abstand wichtigste ist die Matratze und der Federkern der Box. Denn nur diese zwei dinge entscheiden wie gut ihr darauf schlafen könnt. Natürlich sollte des Bett halbwegs stabil sein und nicht auseinanderfallen einfach mal ordentlich dran rütteln und auch von ganz unten schauen ob die bodenplatte eventuell nachgibt (falls das möglich ist) das sollte übrigens nicht der Fall sein.

Also zurück zur Matratze. Bonellfederkern ist so ziemlich das billigste aber selbst dass kann für den einen oder anderen ausreichen. 7-Zonentonnentaschenfederkern oder nur Taschenfederkern gehören schon zu den besseren Matratzen. Beim Boxspringbett wird das Lattenrost eines normales Bettes durch die Box mit Federn ersetzt deshalb ist es wirklich ganz wichtig darauf zu schauen ob auch wirklich Federn in der Box verbaut sind und ob diese einem auch ausreichen. Bei vielen günstigen ist das nicht der Fall. Wenn es so ist könntet ihr gleich die Matratze auf den Boden legen da würde fast das Selbe bei rauskommen. Deshalb solche Betten niemals kaufen. Topper ist sehr viel geschmacksache wichtig ist dort vielleicht noch dass ihr ihn abziehen und waschen könnt.

Mein Bett hat übrigens auch 500€ gekostet mit 7-Zonentonnentaschenfederkernmatratze und einer Box mit guten Federkern. Und stabil ist auch. Die Verarbeitung ist nicht ganz sogut was Nähte usw. betrifft wie bei deutlich teureren aber das ist mir auch nicht wichtig.
28 Kommentare
"Gut" weil du es gut fandest zum Probe liegen?
Also mein Boxspringbett hat eine Matratzenlage mehr.
Gutes hrrhrrr
Grundsätzlich gut geschriebener Deal aber etwas entscheidendes fehlt bei einem Boxspringbett.
Die Box.
Oder besteht das Bett aus zwei Lagen Taschenfederkern? Ist nicht ganz ersichtlich.
Ideal für Besuch den, welchen man schnell wieder loswerden will.
Bearbeitet von: "wewoder1" 24. Jul
Also mein gutes Boxspringbett hat 288€ gekostet und steht dem hier in nichts nach. Man muss nur wissen wie
Krokodealivor 27 m

FINGER WEG VON CARRYHOME PRODUKTEN!!!!! Das ist der allerletzte …FINGER WEG VON CARRYHOME PRODUKTEN!!!!! Das ist der allerletzte Billigscheiß!!!! Ich glaube billiger kann nicht mal Ali produzieren lassen... alle Bretter super dünn, Schaniere super dünn, Schrauben billig und weich, Stoff geht oft genug schnell ab oder ribbelt sich auf! Beim dänischen Bettenlager ist gerade ein ähnliches Bett im Angebot, mit Bettkasten! Schaut euch das lieber mal an!



Habe dieses Bett am Wochenende bei einem Kumpel aufgestellt (aufgebaut wäre übertrieben), und das mit den Brettern und Schrauben stimmt bei diesem Bett nicht.
Bezüglich Langlebigkeit, kann ich natürlich nicht mitreden.
Würde ich auf keinen Fall kaufen. Am besten im Netz mal bisschen recherchieren. Vom WDR (oder NDR) gibt's einen guten Artikel über boxspringbetten. Dort wird gut erklärt warum solche Betten eigentlich erst ab 2000€ "gut" sind. Wir haben uns letztendlich dann dagegen entschieden. Gerade bei xxl und wie sie alle heißen wird der Hype leider durch totale billigware bedient. Hauptsache jeder hat eins zuhause stehen..
gibts bei xxxl auch mal etwas, was nicht xxxl scheisse ist?
ChrisHD412vor 17 m

Habe dieses Bett am Wochenende bei einem Kumpel aufgestellt (aufgebaut …Habe dieses Bett am Wochenende bei einem Kumpel aufgestellt (aufgebaut wäre übertrieben), und das mit den Brettern und Schrauben stimmt bei diesem Bett nicht.Bezüglich Langlebigkeit, kann ich natürlich nicht mitreden.



Glaube ich sofort...nicht! Alles von denen ist der totale Billigmist! Das kann man sich aber schon denken, wenn man einen top modernen Schwingstuhl mit Kunstlederbezug für 27€ bekommt...von Carryhome...
Sowas hab ich mir dann auch ein mal angeschaut... es empfiehlt sich eine Beratung bei bekannten Boxspringbetten Herstellern (auch wenn diese >>1000€ sind), dann entweder bereit sein 1/3 seiner Zeit in einem billigen Boxspringbett zu leben und sich nichts sonderlich gutes zu tun oder man überdenkt seine Entscheidung noch mal und schwenkt auf andere Produkte um.
Weiß nicht ob das immer klappt.

Hatte auch letztens was gesucht und hatte eine Produktseite mit einem Bett zur Erinnerung im Browser offen gelassen. Nach einigen Stunden war dann dort ein Popup mit einem Gutscheincode für kostenlosen Speditionsversand.
Doppelt Cold!
„Gutes Boxspring“ ?
Im Kern hat der Topper Viscose?

Erstmal mit Boxspringbetten beschäftigen - dann Deal erstellen!

Als Gästebett evtl für 1-2 Jahre zu gebrauchen - mehr nicht.
kann man bei den teuren Boxspringbetten die Matratzen irgendwann tauschen oder ist da nach 5-10 Jahre ein neues fällig? bei den billigen schmeißt man das ganze Bett halt einfach weg
ooliljonoo1vor 35 m

Doppelt Cold!„Gutes Boxspring“ ?Im Kern hat der Topper Viscose? Ers …Doppelt Cold!„Gutes Boxspring“ ?Im Kern hat der Topper Viscose? Erstmal mit Boxspringbetten beschäftigen - dann Deal erstellen!Als Gästebett evtl für 1-2 Jahre zu gebrauchen - mehr nicht.


Aber er hat doch 1 Minute darauf voll gut gelegen
An all die Bettenexperten hier und die die sich für welche halten.

Eins vorweg ich will nicht urteilen ob das Bett schlecht oder gut ist, das ist ohne es live zu sehen bzw. zu prüfen schlicht unmöglich. Immerhin scheint es sich um ein richtiges Boxspringbett mit einer echtem Federkern in der Box zu handeln. Und 7-ZonenTaschenfederkernmatzen sind auch recht gut aber es gibt natürlich auch bessere Matratzen.

Ich habe mittlerweile zwischen 15-20 Boxspringbetten "aufgebaut" und kann euch folgendes sagen (ich habe sogar schon eins für 17 000€ aufegbaut). Der Preis sagt kaum etwas aus. Man kann schlechte Boxspringbetten für 2000€ aber auch für 300€ kaufen. Lediglich die Wahrscheinlichkeit dass das teure besser ist höher aber eine Garantie ist der Preis nicht, deshalb sind so Aussagen wie mindesten 1000 oder 2000€ ausgeben einfach nur falsch. Weil man auch für 500€ gute bekommen kann.

Ihr könnt übrigens recht leicht testen ob ein bett was taugt oder nicht. Das mit großen Abstand wichtigste ist die Matratze und der Federkern der Box. Denn nur diese zwei dinge entscheiden wie gut ihr darauf schlafen könnt. Natürlich sollte des Bett halbwegs stabil sein und nicht auseinanderfallen einfach mal ordentlich dran rütteln und auch von ganz unten schauen ob die bodenplatte eventuell nachgibt (falls das möglich ist) das sollte übrigens nicht der Fall sein.

Also zurück zur Matratze. Bonellfederkern ist so ziemlich das billigste aber selbst dass kann für den einen oder anderen ausreichen. 7-Zonentonnentaschenfederkern oder nur Taschenfederkern gehören schon zu den besseren Matratzen. Beim Boxspringbett wird das Lattenrost eines normales Bettes durch die Box mit Federn ersetzt deshalb ist es wirklich ganz wichtig darauf zu schauen ob auch wirklich Federn in der Box verbaut sind und ob diese einem auch ausreichen. Bei vielen günstigen ist das nicht der Fall. Wenn es so ist könntet ihr gleich die Matratze auf den Boden legen da würde fast das Selbe bei rauskommen. Deshalb solche Betten niemals kaufen. Topper ist sehr viel geschmacksache wichtig ist dort vielleicht noch dass ihr ihn abziehen und waschen könnt.

Mein Bett hat übrigens auch 500€ gekostet mit 7-Zonentonnentaschenfederkernmatratze und einer Box mit guten Federkern. Und stabil ist auch. Die Verarbeitung ist nicht ganz sogut was Nähte usw. betrifft wie bei deutlich teureren aber das ist mir auch nicht wichtig.
ichbinseinanderervor 36 m

kann man bei den teuren Boxspringbetten die Matratzen irgendwann tauschen …kann man bei den teuren Boxspringbetten die Matratzen irgendwann tauschen oder ist da nach 5-10 Jahre ein neues fällig? bei den billigen schmeißt man das ganze Bett halt einfach weg



Selbst bei dem Billigteil hier könntest du die MAtratze nach 5-7 Jahren tauschen.
Wertung im Dealtext sollte man sich einfach verkneifen, insbesondere falls man nicht weiß wovon man redet.
”Gutes”
Bearbeitet von: "hassemanemark" 24. Jul
ich habe dieses Bett vor ca. 1 Monat gekauft. Damals 499 inkl. Lieferung. Ich habe vorher im Markt Probe gelegen. Der erste Eindruck war etwas zu weich. Ich habe mich aufgrund der 7-Zonen Matratze und des Preises dann doch dafür entschieden. Man muss sich bei Lieferung auf eine längere Lieferzeit einstellen. Der Aufbau war kinderleicht, kann man auch allein gut bewältigen. Die Box ist natürlich Bonell, aber auf der liegt man ja nicht. Dann das Probeliegen. Ich war erstaunt wie gemütlich dieses Bett ist, härter als im Markt. Ich kann es weiterempfehlen.
Bearbeitet von: "master15" 24. Jul
Hat jemand einen Tipp für ein normales und gutes Bett mit Stauraum (z.B. Schubfächer) in 180x200? Matratzen und Lattenrost ist vorhanden. Ich hab das Gefühl es werden nur noch Boxspringbetten verkauft oder billiger Ramsch.
Viel Spaß beim Warten:
Seit Mitte Mai warte ich auf den Ventilator, den ich mir damals bei XXXXXXdings bestellt habe!
Krokodealivor 9 h, 46 m

Glaube ich sofort...nicht! Alles von denen ist der totale Billigmist! Das …Glaube ich sofort...nicht! Alles von denen ist der totale Billigmist! Das kann man sich aber schon denken, wenn man einen top modernen Schwingstuhl mit Kunstlederbezug für 27€ bekommt...von Carryhome...


Na dann kennst du das Produkt ja gar nicht und redest hier nur über ganz generelle Carryhome Erfahrungen.
Ich habe es am Wochenende aufgebaut also soviel dazu
micha343424. Jul

An all die Bettenexperten hier und die die sich für welche halten.Eins …An all die Bettenexperten hier und die die sich für welche halten.Eins vorweg ich will nicht urteilen ob das Bett schlecht oder gut ist, das ist ohne es live zu sehen bzw. zu prüfen schlicht unmöglich. Immerhin scheint es sich um ein richtiges Boxspringbett mit einer echtem Federkern in der Box zu handeln. Und 7-ZonenTaschenfederkernmatzen sind auch recht gut aber es gibt natürlich auch bessere Matratzen.Ich habe mittlerweile zwischen 15-20 Boxspringbetten "aufgebaut" und kann euch folgendes sagen (ich habe sogar schon eins für 17 000€ aufegbaut). Der Preis sagt kaum etwas aus. Man kann schlechte Boxspringbetten für 2000€ aber auch für 300€ kaufen. Lediglich die Wahrscheinlichkeit dass das teure besser ist höher aber eine Garantie ist der Preis nicht, deshalb sind so Aussagen wie mindesten 1000 oder 2000€ ausgeben einfach nur falsch. Weil man auch für 500€ gute bekommen kann.Ihr könnt übrigens recht leicht testen ob ein bett was taugt oder nicht. Das mit großen Abstand wichtigste ist die Matratze und der Federkern der Box. Denn nur diese zwei dinge entscheiden wie gut ihr darauf schlafen könnt. Natürlich sollte des Bett halbwegs stabil sein und nicht auseinanderfallen einfach mal ordentlich dran rütteln und auch von ganz unten schauen ob die bodenplatte eventuell nachgibt (falls das möglich ist) das sollte übrigens nicht der Fall sein.Also zurück zur Matratze. Bonellfederkern ist so ziemlich das billigste aber selbst dass kann für den einen oder anderen ausreichen. 7-Zonentonnentaschenfederkern oder nur Taschenfederkern gehören schon zu den besseren Matratzen. Beim Boxspringbett wird das Lattenrost eines normales Bettes durch die Box mit Federn ersetzt deshalb ist es wirklich ganz wichtig darauf zu schauen ob auch wirklich Federn in der Box verbaut sind und ob diese einem auch ausreichen. Bei vielen günstigen ist das nicht der Fall. Wenn es so ist könntet ihr gleich die Matratze auf den Boden legen da würde fast das Selbe bei rauskommen. Deshalb solche Betten niemals kaufen. Topper ist sehr viel geschmacksache wichtig ist dort vielleicht noch dass ihr ihn abziehen und waschen könnt.Mein Bett hat übrigens auch 500€ gekostet mit 7-Zonentonnentaschenfederkernmatratze und einer Box mit guten Federkern. Und stabil ist auch. Die Verarbeitung ist nicht ganz sogut was Nähte usw. betrifft wie bei deutlich teureren aber das ist mir auch nicht wichtig.


Micha, bleibst de besser beim aufbauen....
Beratungen sind nicht so dein Ding
Also wer behauptet alles bei XXXL ist Müll hat schlichtweg keine Ahnung. Überall gibt es gute und schlechte Sachen in allen Bereichen (Ikea,MediaMarkt,Lebensmittelmarkt).
Immer diese ganze Experten die aus dem Nichts auftauchen... Und ja ich weiß wovon ich spreche, denn ich arbeite seit 12 Jahren in der Möbelbranche
Bearbeitet von: "Raxxor1988" 25. Jul
ooliljonoo1vor 8 h, 31 m

Micha, bleibst de besser beim aufbauen....Beratungen sind nicht so dein …Micha, bleibst de besser beim aufbauen....Beratungen sind nicht so dein Ding



an deinem ersten kommentar merkt man schon das du leider ein dummschwätzer bist also sei bitte still
Raxxor1988vor 8 h, 25 m

Also wer behauptet alles bei XXXL ist Müll hat schlichtweg keine Ahnung. …Also wer behauptet alles bei XXXL ist Müll hat schlichtweg keine Ahnung. Überall gibt es gute und schlechte Sachen in allen Bereichen (Ikea,MediaMarkt,Lebensmittelmarkt).Immer diese ganze Experten die aus dem Nichts auftauchen... Und ja ich weiß wovon ich spreche, denn ich arbeite seit 12 Jahren in der Möbelbranche




eben einerseits wird gesagt das xxxl eh alles scheiße ist aber betten die über 2000€ kosten sind gut
übrigens kann man bei xxxl auch betten für noch deutlich mehr geld kaufen ...
immer wenn leute irgendwelche marken oder läden pauschalisieren weiß man sofort dass sie keine ahnung haben
Bearbeitet von: "micha3434" 26. Jul
micha3434vor 9 h, 2 m

an deinem ersten kommentar merkt man schon das du leider ein dummschwätzer …an deinem ersten kommentar merkt man schon das du leider ein dummschwätzer bist also sei bitte stilleben einerseits wird gesagt das xxxl eh alles scheiße ist aber betten die über 2000€ kosten sind gutübrigens kann man bei xxxl auch betten für noch deutlich mehr geld kaufen ...immer wenn leute irgendwelche marken oder läden pauschalisieren weiß man sofort dass sie keine ahnung haben


Jeder weitere Kommentar ist zwecklos!
#gefährlichesHalbwissen
ooliljonoo125. Jul

Micha, bleibst de besser beim aufbauen....Beratungen sind nicht so dein …Micha, bleibst de besser beim aufbauen....Beratungen sind nicht so dein Ding


wie Kann man so ein Arsch sein?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text