-165°
Gutes Entrecote 1000g aus Brasilien. Lidl ! [offline]
Gutes Entrecote 1000g aus Brasilien. Lidl ! [offline]
Food

Gutes Entrecote 1000g aus Brasilien. Lidl ! [offline]

Preis:Preis:Preis:15,99€
Is das beste Fleisch der Welt, da der Preis so gut ist! Hab sonst noch nie Entrecote für den Preis gehabt. .
weil gutes Fleisch erkennt man an gutem Fleisch. Und am diesem Guten Preis. Uns daran das es aus nem Brasilieanischen Hinterhof kommt.
Am besten kauft man ne Flasche Aperol dazu (8.49€) dann hat man auch den bitteren Beigeschmack, und man hat einen im T wenn das Fleisch vom Grill fällt.

(kleine Anflüge von Ironie nicht ausgeschlossen, Rechtschreibfehler dürfen gefunden und behalten werden)

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beste Kommentare

Ist der Aperol schon leer?

Beschreibung ist ja mal mehr als unlustig!

38 Kommentare

Ist der Aperol schon leer?

Naja zum testen, also Nachbarn mal testen lassen, dafür ists doch okay..

trash123

Ist der Aperol schon leer?



2 Doofe ein Gedanke X)

Ist Roastbeef = Entrecote?

Hier gibts Roastbeef für 16,99€ / kg. Gibts bei Lidl auch regionale Angebote? oO

Shodan

Ist Roastbeef = Entrecote?



Nicht wirklich. Entrecôte entspricht dem englischen Rib-Eye Steak

"das beste Fleisch der Welt"...da wäre ich mal vorsichtig.

Beschreibung ist ja mal mehr als unlustig!

Bei uns Städtern darf das Fleisch anscheinend 1€ mehr im Kilo kosten.

Shodan

Ist Roastbeef = Entrecote?



Entrecôte ist ein Teil vom Roastbeef

bei der beschreibung benötigt man was stärkeres als aperol ...

bei discountern hab ich mittlerweilen die erfahrung gemacht daß man besseres fleisch beim metzger des vertrauens bekommt

Ich finde dazu bei Lidl nix...

...ein Deallink oder Information zur entsprechenden Filiale wäre hilfreich.

Junge junge echt.... Fas beste Fleisch kommt immer noch von Tieren welche glücklich und artgerecht leben durften. Ist das 100% bei bei dem Fleisch der Fall? icherlich nicht bei dem Preis.

Such dir einen echten Bio Bauern in der Umgebung bei dem du die Tiere anschauen kannst. Wo du siehst, sie leben artgerecht, haben viel Platz und bekommen gute Nahrung. Dann hast du das beste Fleisch!

J_R

Ich finde dazu bei Lidl nix... ...ein Deallink oder Information zur entsprechenden Filiale wäre hilfreich.



Ist wohl regional. Schau mal im Wochenprospekt auf der ersten Seite.

das Entrecote hat recht viel Fett und dazu dieses berühmte Fettauge in der Mitte.
Es ist sehr saftig und zum Braten als auch zum Grillen geeignet.
Ein Schnäppchen ist das nicht.
Wer z.b. in Berlin wohnt bekommt es im türkischen Laden für 12 - 15 Euro.

taikee

das Entrecote hat recht viel Fett und dazu dieses berühmte Fettauge in der Mitte. Es ist sehr saftig und zum Braten als auch zum Grillen geeignet. Ein Schnäppchen ist das nicht. Wer z.b. in Berlin wohnt bekommt es im türkischen Laden für 12 - 15 Euro.



Wie kann das denn ein kleiner Türken-Laden dermaßen unter Discounter-Marktpreis anbieten? Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen.

Aus Wikipedia:
de.wikipedia.org/wik…4te

Entrecôte
Zwischenrippenstück, links davon die Hochrippe.
Entrecôte von einem Charolais-Rind
Das Entrecôte (französisch entre ‚zwischen‘, côte ‚Rippe‘) ist ein Steak aus dem Zwischenrippenstück des Rinds, ähnlich dem Rib-Eye-Steak bei der englischen Art der Fleischzerlegung. Je nach Verwendung hat das Fleisch ein Gewicht von 350 bis 550 Gramm und ist vier bis sechs Zentimeter dick.
In der modernen Küche wird der Begriff auch für andere Fleischgerichte und als Fleisch manchmal auch Roastbeef verwendet, und das Portionsgewicht wird den Ernährungsgewohnheiten entsprechend auf 200 bis 300 Gramm reduziert.

Nach meiner Erfahrung kann man bras., argent. oder uruguay. Rindfleisch bedenkenlos kaufen, wenn es nahe Null grad gekühlt und nicht gefroren war. Meine Quelle hierfür ist die METRO. Kaufe dort entweder Filet oder Rumpsteak.
Sehr zu empfehlen sind auch Filet oder Rumpsteak von Maredo oder Block House, wenn bei EDEKA im Angebot.
Die würde ich ohne mit der Wimper zu zucken als "Deal" bezeichnen.

Der Preis bei LIDL geht in Ordnung, wenn es nicht tiefgefroren war.
Ich wünsche guten Appetit !

PS: Die aktuelle LIDL Werbung finde ich zum Kotzen!

Die Frage ist: kann das Entrecote was? Wenn es wirklich gut ist, ist der Deal gut (die Beschreibung nicht)

Nighting

Junge junge echt.... Fas beste Fleisch kommt immer noch von Tieren welche glücklich und artgerecht leben durften. Ist das 100% bei bei dem Fleisch der Fall? icherlich nicht bei dem Preis. Such dir einen echten Bio Bauern in der Umgebung bei dem du die Tiere anschauen kannst. Wo du siehst, sie leben artgerecht, haben viel Platz und bekommen gute Nahrung. Dann hast du das beste Fleisch!


Das kann man nicht pauschalisieren:
Kobe: das Fleisch ist gut, die Haltung Quälerei.
Das Bio-Siegel sollte man im Allgemeinen auch nicht als absolutes Merkmal für höchste Qualität sehen. Ein regionaler Bauer Seines Vertrauens ist natürlich etwas anderes.

bei Globus gibt es Entrecote regulär für 9,95 oder 10.95 /kg und das ist sehr gut.
Mit Lidl und co hab ich schlechte Erfahrungen gemacht.
wer "und man hat einen im T wenn das Fleisch vom Grill fällt. " dem langt auch das Würstchen von der Tanke.

taikee

das Entrecote hat recht viel Fett und dazu dieses berühmte Fettauge in der Mitte. Es ist sehr saftig und zum Braten als auch zum Grillen geeignet. Ein Schnäppchen ist das nicht. Wer z.b. in Berlin wohnt bekommt es im türkischen Laden für 12 - 15 Euro.



das geht sehr wohl. Denn im türkischen Laden dieses Fleisch nicht besonders begehrt und daher günstig. Z.b. bekommt man ein Rinderfilet auch für 23-28 Euro. Normal kostet das 30 Euro und aufwärts.
Guten Hunger

Die bei Lidl hatten vor ner Woche auch Black Angus aus Argentinien im Angebot für 16,99€/Kg.... das ist qualitativ mMn noch besser. Allein schon die Marmorierung war 1A und das Fleisch war zu 250g Scheiben abgepackt. Leider war das nur ein Lockangebot. Bei uns Donnerstags ne kleine Fuhre gekommen und das war sofort Weg... Nachschub kam keiner mehr. oO

taikee

das geht sehr wohl. Denn im türkischen Laden dieses Fleisch nicht besonders begehrt und daher günstig. Z.b. bekommt man ein Rinderfilet auch für 23-28 Euro. Normal kostet das 30 Euro und aufwärts. Guten Hunger



Lassen die Läden die Rinder aus religiösen Gründen in kleinem Rahmen "selber" schlachten? Ansonsten müssten sie das Filet ja auch teuer vom Schlachthof oder Großhändler ankaufen. Welche Teile sind denn in diesen Läden besonders gefragt? Das würde mich einfach mal interessieren.

Lidl lohnt sich... NICHT!

taikee

Wer z.b. in Berlin wohnt bekommt es im türkischen Laden für 12 - 15 Euro.


das holen sie beim überteurten obst schnell wieder rein

taikee

...das geht sehr wohl. Denn im türkischen Laden dieses Fleisch nicht besonders begehrt und daher günstig.



Hm.. meinst ich würde dort auch Schweinefleisch günstig bekommen? (_;)

weil gutes Fleisch erkennt man an gutem Fleisch...



Das macht Sinn

taikee

...das geht sehr wohl. Denn im türkischen Laden dieses Fleisch nicht besonders begehrt und daher günstig.

weil gutes Fleisch erkennt man an gutem Fleisch...



sein Vater hat ihm nie beigebracht, dass man ein Wort nicht mit dem selben Wort erklären kann....

Es war schlimm, damals 2005, als er auf die Welt kam.

Lidl verkauft das was der Kunde haben möchte: Billiges Fleisch! Das beste Fleisch der Welt bekommst Du deswegen sicherlich nicht beim Discounter. Schau Dich doch mal in den Gemüseabteilungen der Discounter um, alles 2. Wahl. Warum sollte das beim Fleisch anders sein? Und Brasilianischer Hinterhof? Made my day!

taikee

das geht sehr wohl. Denn im türkischen Laden dieses Fleisch nicht besonders begehrt und daher günstig. Z.b. bekommt man ein Rinderfilet auch für 23-28 Euro. Normal kostet das 30 Euro und aufwärts. Guten Hunger



beim türken ist eher Lamm gefragt. Vom Lamm wird alles nachgefragt. Was Rindfleisch angeht eher Fleisch zum kochen. Steaks wie rumpsteak ist weniger gefragt da das in der türkischen Küche wenig anzutreffen ist.

taikee

...das geht sehr wohl. Denn im türkischen Laden dieses Fleisch nicht besonders begehrt und daher günstig.

weil gutes Fleisch erkennt man an gutem Fleisch...



taikee

[quote=Shodan] Steaks wie rumpsteak ist weniger gefragt da das in der türkischen Küche wenig anzutreffen ist.



Das ist in der mitteleuropäischen Küche eigentlich auch so, aber hier hat leider kaum noch jemand Zeit / Lust / Fähigkeit, etwas zähere Teile von den Tieren zu verarbeiten. Dabei lassen sich daraus äußerst leckere Gerichte zubereiten.

Hatte das Entrecote von Lidl schon mal, war sehr lecker. Beim letzten Angebot waren die aber anscheinend schnell weg, hab jeweils nur noch Roastbeef dort gefunden. Finde das Entrecote aber zum Braten oder Grillen besser.

Nusspli

Lidl verkauft das was der Kunde haben möchte: Billiges Fleisch! Das beste Fleisch der Welt bekommst Du deswegen sicherlich nicht beim Discounter. Schau Dich doch mal in den Gemüseabteilungen der Discounter um, alles 2. Wahl. Warum sollte das beim Fleisch anders sein? Und Brasilianischer Hinterhof? Made my day!

na,du musst es ja wissen.....

Nusspli

Schau Dich doch mal in den Gemüseabteilungen der Discounter um, alles 2. Wahl.

Wie sieht denn in deiner Vorstellung Obst 1.Wahl aus? Ein Stück wie das andere, kein Grind, keine Narbe und alles glänzt schön? Ich hoffe für dich nicht...

Nusspli

Schau Dich doch mal in den Gemüseabteilungen der Discounter um, alles 2. Wahl.


Letztens beim Hundenetto haben die Zwiebeln gekeimt(!), den Knobi konnte man eindrücken und die Kartoffeln waren schrumpeliger als mein S*ck. Bei Aldi hatten die Zwiebeln das Format von Walnüssen und die rochen faulig, die Kartoffeln die ich da gekauft hab fingen nach 3 Tagen an zu keimen. Sowas hat man häufig bei Discountern, bei Supermärkten nicht, da kostet das Gemüse aber auch doppelt so viel. Das Aussehen ist mir eigentlich völlig egal, aber wenn man die Hälfte wegschmeißen muss, revidiert sich der Preis wieder. Bei Fleisch ist es ähnlich: Mach mal den Selbstversuch und hol Dir ein Pfund abgepacktes Hackfleisch beim Discounter und versuche das anzubraten. Das dauert mindestens eine halbe Stunde bis das Wasser verdunstet ist, und danach sind die Fenster klitschnass und die Pfanne halb leer. Irgendwo muss der Preis ja eben herkommen.

Nusspli

Schau Dich doch mal in den Gemüseabteilungen der Discounter um, alles 2. Wahl.


Ich wollte damit eher sagen, dass AUCH das gleichmäßige Obst ausm Supermarkt eigentlich nur Müll ist, schmeckt nach nichts und ist nur durch Chemie so getrimmt, dass es alles gleich aussieht. Das hat in meinen Augen nix mit Obst zu tun, daher hab ich auch ein Problem mit denen, die gleichmäßiges, "schönes" Obst erwarten

Verfasser

Ich sehe, die angestrebte Disskussion hat die richtige Richtung Erreicht.

Werfe mal noch Monsanto in die Runde...

#lidllohntnicht

Verfasser

Nusspli

Schau Dich doch mal in den Gemüseabteilungen der Discounter um, alles 2. Wahl.



Erste Wahl ist das Obst vom Bauern, mit Macken und Fehlstellen, dafür aber Geschmacklich 1A ... Ich kauf das ja nicht weil es sich so hübsch in der Obstschale macht
Ich kann mich noch gut an einen Südtirol Urlaub als Kind erinnern.. Der Bauer hatte Felder voll mit Apfelbäumen.. Und er sagt zu uns: Esst auf keinen Fall Äpfel von den Bäumen. Die sind so stark gespritzt, die würde nicht mal das Vieh nehmen.
Er hat uns dann seine eigenen Apfelbäume gezeigt. *yummi*

...und man hat einen im T, wenn...



Auch nicht schlecht.
Hoffentlich wird es nicht noch schlimmer und man hat irgendwann einen im U, im V oder im W.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text