695°
ABGELAUFEN
GzG - Aoste MonBrie und Aoste MonOlive ab 01/2017
GzG - Aoste MonBrie und Aoste MonOlive ab 01/2017
Freebies

GzG - Aoste MonBrie und Aoste MonOlive ab 01/2017

Preis:Preis:Preis:1,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Einführungspromotion „Aoste Probierwochen“
(8 Wochen gratis testen, KW 1–8 2017)

Hallo Leute,
auch wenn es vielleicht noch etwas früh ist, möchte ich euch nicht vorenthalten, dass es ab Januar eine Gratis-testen Aktion für zwei neue Sorten der luftgetrocknenten Aoste Salami gibt.
Die Aktion soll über 8 Kalenderwochen, also voraussichtlich bis Ende Februar laufen.

Die zwei neuen Sorten werden bereits ab Oktober in den Handel eingeführt und die UVP wird bei 1,99€ liegen.

Zitat:
Im Oktober 2016 erweitert die Campofrio Food Group Deutschland das Aoste SB-Sortiment um zwei neue Salami-Sorten: Aoste MonOlive und Aoste MonBrie. Aoste MonOlive zeichnet sich durch den typischen Geschmack luftgetrockneter Salami aus und wird mit schwarzen Oliven raffiniert verfeinert. Aoste MonBrie besticht mit original französischem Aroma und einer feinen Brie-Note.

Als Deallink füge ich vorerst die Seite der "Lebensmittelzeitung" ein auf der ich die Information gefunden habe. Sobald die Webseite von Aoste online geht ergänze ich ich den Link.

TNB wurden geändert:
Pro Haushalt können nur noch 2 von den 7 Sorten getestet werden!

Beste Kommentare

Mir hat das nun keine Ruhe gelassen, ich habe da eben mal angerufen: Man darf alle 7 Produkte testen, diese müssen nicht alle auf einem Bon stehen, aber die Bons müssen alle auf einem Foto sein welches man dann hochlädt, also nur eine Eingabe. Wenn man an verschiedenen Tagen kauft einfach das Datum eines der Bons wählen, den Kaufpreis einfach addieren.
Bearbeitet von: "zombie2" 2. Jan

FB-Antwort von Aoste

Lieber Yukio, wir freuen uns sehr über das große Interesse an unseren Genusswochen! Die rege Beteiligung hat unsere Erwartungen sogar noch übertroffen! Daher bitten wir um Verständnis, dass ab jetzt nur noch zwei Produkte pro Haushalt gratis getestet werden können. Alle Produkte, die bis zum 31.01. gekauft wurden, können allerdings noch komplett eingelöst werden. Das heißt, die vier, die Du schon hast, bekommst Du noch erstattet. Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß beim Probieren unserer Aoste Produkte

Quelle: facebook.com/Aos…156
Bearbeitet von: "p442" 1. Feb

Bissel arg zeitig diese "Vorabinfo"
Bis zum Termin ist dieser Post im Nirwana verschwunden

Vielleicht auch interessant für alle, die bequem einreichen wollen:

Hallo Nicole, das kann verschiedene Gründe haben und mit dem Browser oder der Internetverbindung zu tun haben. Du kannst Deine Daten mitsamt Foto des Kassenbons auch einfach über die E-Mail-Adresse aoste@reklamekontor.de einreichen. Viele Grüße Dein Aoste Team

(Quelle FB: facebook.com/Aos…103)

100 Kommentare

Bissel arg zeitig diese "Vorabinfo"
Bis zum Termin ist dieser Post im Nirwana verschwunden

Verfasser

dirkpragervor 5 m

Bissel arg zeitig diese "Vorabinfo" Bis zum Termin ist dieser Post im Nirwana verschwunden



Ja, vermutlich hast Du recht, aber vielleicht erinnert sich ja dann doch noch jemand daran :-)
Der Hinweis auf den "Kindertag" im September wurde glaube ich auch Monate vorher als Beitrag verfasst.
Also ich freue mich schon mal auf die Salami und räume im Dezember meinen Kühlschrank frei.
Bearbeitet von: "martin76" 27. Sep 2016

Ich glaub den Deal brauchste nicht Updaten... den findet dann eh keiner mehr. Trotzdem hot... die Infos kommen nunmal manchmal so früh...

Geil. Endlich mal kein Käse.

Wie genau müsste man sich denn da verhalten? Die Salami kaufen und dann behaupten, dass sie nicht schmeckt um das Geld zurück zu erhalten?

Verfasser

Nacht3ulevor 8 m

Wie genau müsste man sich denn da verhalten? Die Salami kaufen und dann behaupten, dass sie nicht schmeckt um das Geld zurück zu erhalten?



Hallo Nacht3ule,
aktuell steht in dem Bericht, dass es eine "Gratis testen" Aktion sein soll. Normalerweise kann man dann ganz unproblematisch einfach das Produkt kaufen und bekommt den Kaufpreis zurück nachdem man über eine Webseite den Kassenbeleg und seine Bankverbindung übermittelt. Das Produkt darf dann natürlich auch schmecken. :-)
Konkret werden wir es sehen, sobald die Teilnahmebedingungen veröffentlicht sind.

Und bis dahin kommen noch ca.10 Deals))
Aber alles richtig gemacht, Deal gesichert, und es wird irgendwann mal heiß)

Hallo Martin,

danke, das klingt schon besser! Damit, selbst dann, wenn ich das Produkt lecker fände, das Gegenteil behaupten zu müssen, hätte ich nämlich so meine Probleme.

Wieviele Packungen pro Produkt darf man denn üblicherweise testen?

Danke für den Deal. Gleich mal im Kalender gespeichert.

Gratis testen des Produkt natürlich HOT! Aber kaufen für den Preis never ever.

80g Salami 1,99 € --> 100g kosten 2,49 € . Ein stolzer Preis für ein Industrieprodukt mit
besonders leckeren Zutaten (Ironie ) und Zusatzstoffen.

Zutaten: Schweinefleisch, BRIE (MILCH, Salz, Starterkulturen, Gerinnungsmittel) 4,6 %, Salz, Laktose, Dextrose, Gewürze, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure; Konservierungsstoff: Kaliumnitrat; Starterkulturen. Kann Spuren von SCHALENFRÜCHTEN enthalten

Für 2,49 € pro 100g gibts schon echt gute italienische Edelsalami oder leckere französische Salami und natürlich auch
leckere deutsche Edelsalami. Am besten ist eine Wurst, die ohne Konservierungsstoffe und ähnliche Zusätze auskommt. Sie gibt es beim Metzger, der seine Wurst selbst herstellt und direkt verkauft.

Merk

Ich glaube wir brauchen hier im board eine neue Funktion "Erinnere mich an diesen Deal in x Tagen/Wochen/Monaten" ...

@martin76 wenn die Aktion startet, bitte ein Reminder !

Verfasser

traf222vor 11 m

@martin76 wenn die Aktion startet, bitte ein Reminder !



Gerne. Wird gemacht

bummelhaivor 8 h, 23 m

Am besten ist eine Wurst, die ohne Konservierungsstoffe und ähnliche Zusätze auskommt. Sie gibt es beim Metzger, der seine Wurst selbst herstellt und direkt verkauft.


Dein Metzger stellt seine Salami also ohne Nitrit/Nitrat her. Ist klar Herr Fachmann (Ironie ).
Der einzige Zusatzstoff über dem man sich bei dem Produkt streiten kann ist die Ascorbinsäure.
Die restlichen Zutaten sind bei einer Salami (die Brie Käse enthält) ganz normal.


Bearbeitet von: "Baroenchen" 28. Sep 2016

@martin76 wenn die Aktion startet, bitte eine ERINNERUNG - Anglizismen benutzen nur noch Hohlbirnen.

Verfasser

loca19vor 47 m

@martin76 wenn die Aktion startet, bitte eine ERINNERUNG - Anglizismen benutzen nur noch Hohlbirnen.



Hallo loca19,
da ich für Inklusion bin und damit alle was davon haben erstelle ich einfach beides.
Erinnerung und Reminder.. ;-)

bummelhaivor 9 h, 38 m

Gratis testen des Produkt natürlich HOT! Aber kaufen für den Preis never ever.80g Salami 1,99 € --> 100g kosten 2,49 € . Ein stolzer Preis für ein Industrieprodukt mit besonders leckeren Zutaten (Ironie ) und Zusatzstoffen.Zutaten: Schweinefleisch, BRIE (MILCH, Salz, Starterkulturen, Gerinnungsmittel) 4,6 %, Salz, Laktose, Dextrose, Gewürze, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure; Konservierungsstoff: Kaliumnitrat; Starterkulturen. Kann Spuren von SCHALENFRÜCHTEN enthaltenFür 2,49 € pro 100g gibts schon echt gute italienische Edelsalami oder leckere französische Salami und natürlich auchleckere deutsche Edelsalami. Am besten ist eine Wurst, die ohne Konservierungsstoffe und ähnliche Zusätze auskommt. Sie gibt es beim Metzger, der seine Wurst selbst herstellt und direkt verkauft.



So schlimm sind die Zutaten nun aber auch nicht, nichtmal Geschmacksverstärker drin

Ich kaufe Salami immer bei salamihuette.de muß man halt Glück haben, daß der Wagen grad mal in der Nähe ist. Preise sind da absolut ok, eine Salami kostet so 5-6 Euro. Der Nachteil .... schmeckt einfach zu gut, vorgestern 4 Salamis gekauft, sind nur noch 2 übrig

Luftgetrocknete Salami in Scheiben hat Aldi Nord seit einiger Zeit, die schmeckt 1A, als würde aoste selbst dahinter stecken nur das sie nicht so Schweine Teuer ist D:

For free kann man die aber mal mitnehmen, die landet sowieso früher oder später in der GzG Tabelle ^^

3 Monate im Voraus ?
Hauptsache Erster oder was?
Sorry, aber Kalt

Die Homepape ist schon vorbereitet, aber noch nicht freigeschaltet:
aostegratisgeniessen.de
Dies ist die Teilnahmebedingung:
aostegratisgeniessen.de/tei…gen

Aktionszeitraum vom 02.01.17 bis 31.03.2017. Teilnahmeschluss 30.04.2017.
"Eines oder mehrere Aktionsprodukte (Aoste Baguette Salami, Aoste-Schinken, Aoste Salami Noisette, Aoste Hähnchenbrustfilet, Aoste Kernschinken, Aoste MonOlive, Aoste Monbrie) im Aktionszeitraum kaufen. Pro Haushalt ist nur eine einmalige Teilnahme möglich. Der Kassenbon kann nur einmal verwendet werden."

Ich werde daraus nicht schlau, ob nun nur ein Produkt oder mehrere Produkte auf einem Kassenbon erstattet werden.

Ein postalische Teilname ist auch möglich, wobei das Porto nicht erstattet wird.
aostegratisgeniessen.de/sta…pdf


Bearbeitet von: "Lumi74" 23. Dez 2016

Das sind die teilnehmenden Aktionsprodukte:

• Aoste Schinken
• Aoste Baguette-Salami
• Aoste MonOlive
• Aoste Kernschinken
• Aoste Salami-Noisette
• Aoste Hähnchenbrustfilet
• Aoste MonBrie

Im Formular ist eine Mehrfachnennung möglich, das heißt also, dass man jede Sorte einmal kaufen kann. Man kann jedoch insgesamt nur einmal teilnehmen. *hüstel*
Auch die Teilnahmebedingungen lesen sich in Punkt 4 wie folgt:

„Es werden nur Kassenbons aus dem Aktionszeitraum vom 02.01.2017 – 31.03.2017 akzeptiert und nur solche, aus denen ersichtlich ist, dass eines oder mehrere der Aktionsprodukte (Aoste Baguette Salami, Aoste Aoste-Schinken, Aoste Salami Noisette, Aoste Hähnchenbrustfilet, Aoste Kernschinken, Aoste MonOlive, Aoste Monbrie) gekauft wurde. Lässt sich dem Kassenbon das Kaufdatum, das gekaufte Produkt oder der Kaufpreis nicht sicher entnehmen, wird die Einsendung nicht berücksichtigt.“

Die interessante Stelle habe ich hervorgehoben.
Bearbeitet von: "blooze" 26. Dez 2016

12681388-73DzI.jpg

Also ich verstehe das jetzt so, dass man nur einen Kaufvorgang einreichen kann und dabei bis zu 7 Sorten kaufen kann, die dann logischerweise alle zusammen auf einem Bon stehen.

Das wird ja wieder spannend werden, zu sehen, was die Geschäfte auf den Bon schreiben. Ich glaube nicht, dass alle Geschäfte die Sorte sauber ausweisen.

blooze23. Dezember

Das sind die teilnehmenden Aktionsprodukte:• Aoste Schinken• Aoste Baguette-Salami• Aoste MonOlive• Aoste Kernschinken• Aoste Salami-Noisette


Da fehlen aber Hähnchen und MonBrie, oder?

Buliwyf123vor 11 h, 6 m

Da fehlen aber Hähnchen und MonBrie, oder?


Hast Recht, hab's korrigiert. Hatte die Checkboxen des Formulars kopiert, da sind die wohl untergegangen.

Buliwyf12326. Dezember

Das wird ja wieder spannend werden, zu sehen, was die Geschäfte auf den Bon schreiben. Ich glaube nicht, dass alle Geschäfte die Sorte sauber ausweisen.


Bis auf MonBrie und MonOlive hat mein E-Center Minden-Hannover alle Sorten und alle Namen auf dem Kassenbon beginnen mit Aoste. Ich habe sie am Scanner im Laden überprüft.

und womit enden sie? Oder steht da nur Aoste?

So genau weiß ich es jetzt nicht mehr, aber man konnte schon erahnen, was man da gerade gescannt hat.
Alle kosten 1,99 €, nur der Aoste-Schinken 2,79 €

Warum muss es Salami sein

W4NN1vor 22 h, 42 m

Warum muss es Salami sein


Also in Schinken, Kernschinken und Hähnchenbrustfilet ist nicht so viel Salami drin, das geht schon mal.

Marcin27. Dezember

Bis auf MonBrie und MonOlive hat mein E-Center Minden-Hannover alle Sorten und alle Namen auf dem Kassenbon beginnen mit Aoste. Ich habe sie am Scanner im Laden überprüft.



Waren da schon Aktionspackungen dabei? Oder braucht man die gar nicht?

blooze23. Dezember

Das sind die teilnehmenden Aktionsprodukte:• Aoste Schinken• Aoste Baguette-Salami• Aoste MonOlive• Aoste Kernschinken• Aoste Salami-Noisette• Aoste Hähnchenbrustfilet• Aoste MonBrieIm Formular ist eine Mehrfachnennung möglich, das heißt also, dass man jede Sorte einmal kaufen kann. Man kann jedoch insgesamt nur einmal teilnehmen. *hüstel*Auch die Teilnahmebedingungen lesen sich in Punkt 4 wie folgt:„Es werden nur Kassenbons aus dem Aktionszeitraum vom 02.01.2017 – 31.03.2017 akzeptiert und nur solche, aus denen ersichtlich ist, dass eines oder mehrere der Aktionsprodukte (Aoste Baguette Salami, Aoste Aoste-Schinken, Aoste Salami Noisette, Aoste Hähnchenbrustfilet, Aoste Kernschinken, Aoste MonOlive, Aoste Monbrie) gekauft wurde. Lässt sich dem Kassenbon das Kaufdatum, das gekaufte Produkt oder der Kaufpreis nicht sicher entnehmen, wird die Einsendung nicht berücksichtigt.“Die interessante Stelle habe ich hervorgehoben.


"3. [...] Eingabe des tatsächlich gezahlten Preises des gekauften Aktionsproduktes sowie das Digitalisieren und Hochladen eines lesbaren Fotos oder Scans des Original-Kassenbons, auf dem das Aktionsprodukt vermerkt ist, notwendig. [...]"
Mag ein bisschen kleinlich sein, aber hier wäre nur von "einem" Produkt die Rede .

tillihaus35vor 3 h, 31 m

Waren da schon Aktionspackungen dabei? Oder braucht man die gar nicht?


Dürfte egal sein.
Bearbeitet von: "Toshiro90" 29. Dez 2016

Toshiro9028. Dezember 2016

"3. [...] Eingabe des tatsächlich gezahlten Preises des gekauften …"3. [...] Eingabe des tatsächlich gezahlten Preises des gekauften Aktionsproduktes sowie das Digitalisieren und Hochladen eines lesbaren Fotos oder Scans des Original-Kassenbons, auf dem das Aktionsprodukt vermerkt ist, notwendig. [...]"Mag ein bisschen kleinlich sein, aber hier wäre nur von "einem" Produkt die Rede .Dürfte egal sein.


In der Tat. Da man im Formular aber eine Mehrfachauswahl treffen kann, wäre es unlogisch, wenn man nur ein Produkt kaufen darf.


12754472-DSBSF.jpg

bloozevor 3 m

In der Tat. Da man im Formular aber eine Mehrfachauswahl treffen kann, wäre es unlogisch, wenn man nur ein Produkt kaufen darf.[Bild]



Wow. Wie hast Du denn das Bild gemacht und die Häkchen gesetzt? Bei mir ist da noch die Nebelwand davor und ich kann nix anklicken.

Buliwyf12329. Dezember 2016

Wow. Wie hast Du denn das Bild gemacht und die Häkchen gesetzt? Bei mir …Wow. Wie hast Du denn das Bild gemacht und die Häkchen gesetzt? Bei mir ist da noch die Nebelwand davor und ich kann nix anklicken.


Ich habe via Chrome Developer Tools das entsprechende Element gelöscht.

Schritt 1 (Rechtsklick auf die Seite, „Untersuchen“):
12754848-bj9fl.jpg
Schritt 2 (element „overlay“ suchen und löschen):
12754848-Bpo7l.jpg
Danach ist das überlagernde Element entfernt. Natürlich nur für dich lokal bis zum nächsten Reload.

Geht equivalent auch mit Firefox, dort via „Element untersuchen“ oder so..

Bearbeitet von: "blooze" 29. Dez 2016

bloozevor 5 m

Ich habe via Chrome Developer Tools das entsprechende Element gelöscht.Schritt 1 (Rechtsklick auf die Seite, „Untersuchen“):[Bild] Schritt 2 (element „overlay“ suchen und löschen):[Bild] Danach ist das überlagernde Element entfernt. Natürlich nur für dich lokal bis zum nächsten Reload. Geht equivalent auch mit Firefox, dort via „Element untersuchen“ oder so..



Cool. Hab ich im Firefox jetzt auch mal gemacht. Klappt.

12789284-zWY3A.jpg

Die Seite ist auf jeden Fall schon online und man darf tatsächlich alle 7 Sorten pro Haushalt testen, diese MÜSSEN aber wohl alle auf einem Kassenbon stehen, da nur eine einmalige Teilnahme mit einmaligem Kassenbon Upload möglich ist! Das wird bestimmt super spaßig einen Laden zu finden der alle 7 oder wenigstens 4-5 verschiedene Sorten führt...Im Rewe City hab ich schon Mal nur eine einzige Sorte gesehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text