503°
ABGELAUFEN
GzG Nestle Cornflakes Gluten Frei
GzG Nestle Cornflakes Gluten Frei
  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies

GzG Nestle Cornflakes Gluten Frei

100 % Geld zurúck garantie
Überzeugen sie und ihre Familien sich jetzt von den Nestle Glutenfree Cornflakes. Wenn sie nicht zufrieden sind, zahlen wir ihnen 100% des kaufpreises zurück.

Und so gehts:
Aktionspackung kaufen und logo ausschneiden
Kassenbon hinzufügen
Kurze begründung schreiben

Leider gibt es noch keine aktionsseite...

Beste Kommentare

8078668-59SYG

Glutenfreie Corn-Flakes. Corn-Flakes. CORN, englisch für Mais oO Wer es schafft in Mais Gluten zu finden sollte vielleicht mal sein Spektrometer neu kalibrieren lassen.

8078430-u0vtf
8078430-NQbca

8078430-FM8EK

Cold, ich esse nix ohne Gluten. Diesen Fras überlasse ich den pseudointellektuellen Gutmenschen.

75 Kommentare

Na dann mach doch mal nen Foto von den Bedingungen die auf der Verpackung stehen und stell es hier ein

8078430-u0vtf
8078430-NQbca

8078430-FM8EK

Kennt sich einer aus-Zusammenhang Gluten und Geschmack? Oder meinen die Begründungen wie-ohne Gluten flällt mir das Gesicht runter?

8078668-59SYG

Glutenfreie Corn-Flakes. Corn-Flakes. CORN, englisch für Mais oO Wer es schafft in Mais Gluten zu finden sollte vielleicht mal sein Spektrometer neu kalibrieren lassen.

Cold, ich esse nix ohne Gluten. Diesen Fras überlasse ich den pseudointellektuellen Gutmenschen.

nils_w

Glutenfreie Corn-Flakes. Corn-Flakes. CORN, englisch für Mais oO Wer es schafft in Mais Gluten zu finden sollte vielleicht mal sein Spektrometer neu kalibrieren lassen.


Ja blos was vorne gross auf den Lebensmittelpackungen steht ist halt leider nicht nur drinn...
Allerdings ist es fuer die allermeisten Menschen egal ob irgendwo Gluten drin sind.
Das ist ja bei manchen schon eine Hysterie mit den Gluten obwohl es sie garnicht betrifft...

Glutenfreie produkte eignet sich hervorragenden als kalklöser im wc. Daher optimal fuers gästeklo

8078925-tAeFl

Auch wenn ich diese Zufriedenheits versprechen nur bedingt "Geld zurück" tauglich finde, ist der Deal hot.

Ich mein, ich bring doch nicht die ganzen k-Classic waren zurück, nur weil dort von Geld zurück die Rede ist.

nils_w

Glutenfreie Corn-Flakes. Corn-Flakes. CORN, englisch für Mais oO Wer es schafft in Mais Gluten zu finden sollte vielleicht mal sein Spektrometer neu kalibrieren lassen.




Die ganz günstigen Cornflakes vom Kaufland (500g/0,99 €) enthalten auch kein Gluten

8078993-yga1A

Finde diesen Glutenfree Boom schrecklich.
Bringt einem gesunden Menschen absolut GAR NICHTS... Aber es gibt Leute die blicke es eben nicht

arabidopsis

Kennt sich einer aus-Zusammenhang Gluten und Geschmack? Oder meinen die Begründungen wie-ohne Gluten flällt mir das Gesicht runter?


Gluten haben nichts mit dem Geschmack zu tun. Da macht man sich laecherlich wenn man deswegen das Produkt ablehnt.
Gluten sind fuer die Konsitenz zustaendig.
In Backwaren sind Gluten der "Eiweisskleber".

Aber oftmals sind in den " gesunden" glutenfreien Produkten heftig Zusatzstoffe.

Man kann ja diese Cornflakes an sich geschmacklich ablehnen aber dann blos nix von den Gluten schreiben sonst wirds zur Lachnummer.

Nordphilz

Cold, ich esse nix ohne Gluten. Diesen Fras überlasse ich den pseudointellektuellen Gutmenschen.



soll auch leute mit zöliakie geben

Naruto


An dieser Packung sieht man ganz genau mit welchen doppelten Taschenspielertricks unsere Lebensmittelindustrie arbeitet.
Ein eigentlich sowieso total leckeres glutenfreies Produkt wird zum total leckeren glutenfreien Produkt ausgerufen das dann auch noch teurer ist...

Das Allerbeste fuer uns ist sowieso eine Mischkost und das man sich viel selber kocht und baeckt auch wenns Muehe macht und Zeit kostet...
Was die Lebensmittelindustrie mit uns macht ist einfach nicht mehr feierlich...

"Man schmeckt das fehlende Gluten raus. Die Cornflakes schmecken sehr fad. Ich kaufe in Zukunft nur noch Cornflakes mit Gluten!"

Grund nennen, dankend Geld zurück erhalten, dumme Diskussionen auf MyDealz vermeiden.

Leider ist Hersteller und Produkt super cold. Esst das Zeug auch nicht gratis Leute. Ich weiß zwar nicht was das mit Gutmenschen zu tun haben soll und finde den Begriff selbst auch ziemlich sinnfrei.
Aber der CEO von Nestlé und deren Machenschaften sind unter aller sau, zum Beispiel der Skandal neulich in Indien oder die Babynahrung in Entwicklungsländern etc.

Zudem über Gluten:
businessinsider.com.au/glu…4-5

Ich könnte mir vorstellen, dass die Unverträglichkeit bei Menschen ohne Zöliakie vielleicht eher mit den Pestiziden oder irgendwelchen anderen Veränderungen des Korns zu tun hat.

In welchem Zeitraum läuft die Aktion?

Lol- wieder ein von Natur aus glutenfreies Produkt mit dem glutenfrei Logo der hipster von heute lässt es eben mit sich machen. Diejenigen die unter zöliakie leiden wissen es eh besser.
Cold weil bei Kaufland reine Maisflakes 99ct/500g

Nice.

Da ich selbst keine Lebensmittel mit so einem hohen Kohlenhydratanteil esse, überleg ich die Cornflakes zu kaufen, um sie entweder zu spenden oder "Knusperhäufchen" für die Arbeitskollegen zu produzieren

Das glutenfree draufsteht, macht das Produkt natürlich direkt unsympathisch, ändert aber am Deal nichts.
Logo ausschneiden und Begründung schreiben sind natürlich aufwendiger Blödsinn, aber immerhin gibts mal ein brauchbares Produkt umsonst. Von daher von mir ein hot.

nils_w

Glutenfreie Corn-Flakes. Corn-Flakes. CORN, englisch für Mais oO Wer es schafft in Mais Gluten zu finden sollte vielleicht mal sein Spektrometer neu kalibrieren lassen.



Bloß ist in den meisten (so gut wie fast alle) Cornflakes Gerstenmalz enthalten und das wiederum darf man wenn man Zöliakie hat nicht.

Gibts das Porto mit zurück ? oO

sso so was fürn scheiss

johnnykeincash

Aber der CEO von Nestlé und deren Machenschaften sind unter aller sau, zum Beispiel der Skandal neulich in Indien oder die Babynahrung in Entwicklungsländern etc.



/SIGN

Schade, dass Corn Flakes auch kostenlos nur Corn Flakes bleiben.

Avatar

GelöschterUser394674

arabidopsis

Kennt sich einer aus-Zusammenhang Gluten und Geschmack? Oder meinen die Begründungen wie-ohne Gluten flällt mir das Gesicht runter?



Wir leben in einer Zeit, in der die meisten Menschen nix mehr mit Nahrungsproduktion zu tun haben (die ganze Menschheitsgeschichte davor war es umgekehrt - fast jeder war irgendwie mit Nahrungsproduktion beschäftigt, der Großteil der Menschen war in Landwirtschaft oder lebensmittelverarbeitendem Handwerk tätig).

So kommt es - frei nach der alten Weißheit "was der Bauer nicht kennt frisst er nicht" - dass die meisten Menschen eine gewisse Paranoia bzgl. ihrer Nahrungsmittel zu entwickeln scheinen. Dazu gehört auch der Hype um das sog. Gluten, ein Fachbegriff für das Eiweiß im Weizen. Wie mancher vielleicht noch aus Bio- und Chemie weiss gibt es unzählige Aminosäuren, also Eiweißarten. Eine ist eben "Gluten". Einige wenige Menschen sind dagegen leider allergisch, mit teils lebensbedrohlichen Reaktionen nach dem Verzehr geringster Mengen (also auch mehr als bloßes "Unwohlsein"). Diese Menschen sind in der Tat auf diätische Lebensmittel ohne gluten angewiesen und bekommen diese aber auch schon seit Jahrzehnten, nicht im Discounter um die Ecke, aber im Fachhandel. Deutschlandweit betrifft das soviele Menschen, wie in ein kleines Stadion passen. Der ganze Rest macht sich überflüssige Sorgen.

Besonders amüsant - oder ärgerlich, je nachdem, wie man es sehen will - ist die Reaktion der Industrie, die ja schon Übergewichtigen seit Jahrzehnten etwas vormacht, indem fettreduzierte, überteuerte, hochverarbeitete Waren angeboten werden, in denen die Fettreduzierung durch Zusatz von extra viel Zucker und diversen Zusatzstoffen erkauft wird und das Lebensmittel wie zB Sahne somit unter dem Strich ungesünder ist, als mit dem normalen Fettgehalt.

Diese Industrie hat jetzt die Allergie-Paranoiker für sich entdeckt.

Und was soll ich sagen:

Cornflakes werden seit jeher aus Mais hergestellt.
Mais ungleich Weizen. Das Weizeneiweiß ("Gluten") ist in Weizen, nicht in Mais. D. h. alle Cornflakes sind "glutenfrei", seit jeher, ob man es draufschreibt oder nicht.

Und meine Meinung zu diesem Produkttest: ich lasse mich als Verbraucher ungern veräppeln, deswegen würde ich das Produkt nicht einmal wortwörtlich geschenkt nehmen.
Avatar

GelöschterUser394674

nils_w

Glutenfreie Corn-Flakes. Corn-Flakes. CORN, englisch für Mais oO Wer es schafft in Mais Gluten zu finden sollte vielleicht mal sein Spektrometer neu kalibrieren lassen.



Gemäß WHO sind 0,19 % der deutschen Bevölkerung von Zöliakie betroffen, der echten Erkrankung. Für diese winzige Zielgruppe, für die es schon seit Jahrzehnten garantiert biochemisch 100 % glutenfreie Lebensmittel im Fachhandel gibt, bringen die ganzen Lebensmittelkonzerne ihre zig "glutenfrei"-Produkte, die tagtäglich neu im Supermarkt, ja schon im Discounter, zu finden sind, natürlich nicht auf den Markt.

Wer meint, es habe einen gesundheitlichen Vorteil auf Gluten zu verzichten aber keine klinische Allergie (=kleinste Mengen bereits schädlich) hat, der kann natürlich auf ganz normale Cornflakes zurückgreifen und damit quasi glutenfreie Frühstücksflocken zu sich nehmen. Für diese übergroße Mehrzahl der "Gluten-Vermeider", die das eben zu ihrem Lifestyle gemacht haben, sind die winzigen Restmengen natürlich unproblematisch.

phYmos

Cold weil bei Kaufland reine Maisflakes 99ct/500g


Sind aber noch 99ct mehr einem geschenkten Gaul..........

Ich mach trotzdem nicht mit. Wollen Nestle wirklich schriftlich von mir haben, dass sie scheiße sind? Ich kaufe denen eh schon viel zu viel ab.

recipient1

Für diese übergroße Mehrzahl der "Gluten-Vermeider", die das eben zu ihrem Lifestyle gemacht haben, sind die winzigen Restmengen natürlich unproblematisch.


How to Become Gluten Intolerant

Wenn man Zöliakie hat, kann man eben NICH alle Cornflakes essen, weil dort quasi immer Gerstenmalz zugesetzt wird. Damit sind Gluten enthalten.

Und je nach schwere der Erkrankung bzw. den Symptomen muss man penibel darauf achten, ob nicht auch nur ein bisschen Gluten drin sind.

Dieses Scheiß-Gelaber um Ökos, Nerds, Gutmenschen ist bei solchen Produkten hier echt zum kotzen.

Und die "schon immer angebotenenen glutenfreien Lebensmittel" sind in der Regel arschteuer, so dass man dankbar ist, wenn es mal was explizit glutenfreies im Angebot gibt.

Eine Aktion von Dr. Schär Produkten wäre mal ein echter Hit. Endlich beim glutenfreien Einkaufen mal was sparen können.

Nordphilz

Cold, ich esse nix ohne Gluten. Diesen Fras überlasse ich den pseudointellektuellen Gutmenschen.


Es gibt aber auch Menschen die aus gesundheitlichen Gründen kein Gluten essen dürfen! Also ist es nicht immer nur ein Hype, sondern auch notwendig! Meine Schwiegermutter wird sich freuen

Es gibt nun mal Menschen, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden. Die Cornflakes von Kellogs (http://www.amazon.de/Kelloggs-Corn-Flakes-375-g/dp/B013R3FYQQ/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1446645260&sr=8-3&keywords=corn+flakes) z.B. sind für diese Leute nicht geeignet, da sie Gluten enthalten , denn es sind folgende Zutaten enthalten: Mais, Zucker, GERSTENMALZ, Salz

T2s1

Und so geht´s: Aktionspackung kaufen und Logo ausschneiden Kassenbon hinzufügen Kurze Begründung schreiben Leider gibt es noch keine Aktionsseite...


Kannst du bitte die Bedingungen von der Packung abfotografieren?
Denn sonst ist der Deal ziemlich nutzlos.

Mit Nestle kann man nie zufrieden sein. Los machen wir sie pleite mit der GzG

Schlicki

Wenn man Zöliakie hat, kann man eben NICH alle Cornflakes essen, weil dort quasi immer Gerstenmalz zugesetzt wird. Damit sind Gluten enthalten. Und je nach schwere der Erkrankung bzw. den Symptomen muss man penibel darauf achten, ob nicht auch nur ein bisschen Gluten drin sind. Dieses Scheiß-Gelaber um Ökos, Nerds, Gutmenschen ist bei solchen Produkten hier echt zum kotzen. Und die "schon immer angebotenenen glutenfreien Lebensmittel" sind in der Regel arschteuer, so dass man dankbar ist, wenn es mal was explizit glutenfreies im Angebot gibt. Eine Aktion von Dr. Schär Produkten wäre mal ein echter Hit. Endlich beim glutenfreien Einkaufen mal was sparen können.


Kenne es aus Familienkreise, das die Person immer wenn sie irgendwo zum Frühstücken oder co war bauschmerzen hatte oder sich übergeben musste. Ob sich diese unverträglichkeit erst entwickelt hat weiß ich nicht, da es erst mit ca 16 erst fest gestellt wurde.
Und ich habe mal mit bekommen was so 3 oder 4 Brötchen kosten, das man da bei wirklich 3-4€ für Aufbackbrötchen auf den Tisch legt für schlichte weise Brötchen.

Trotzdem kann ich die anderen Kommentare verstehen, da es einfach genug Idioten gibt die sagen wenn es drauf steht ohne Gluten ist es geil. Allgemein ist es einfach nur lächerlich, dieser ganze Hipster scheiß mit ihren Nike Airs, Hollister Klamotten und co.

Für Normalos lachhaft. Doch Zöliakie ist nachweisbar und dann benötigen diejenigen solch Nahrungsmittel und das hat dann nichts mehr mit Trend zu tun. Doch wenn die ganzen Wannabe Hipster Öko Tussis ein auf Veganer und glutenfrei machen, dann geht mir auch der Kropf hoch

So lange der TE hier nicht mal in der Lage ist die Bedingungen auf der Packung, die er gekauft hat, abzufotografieren vote ich COLD.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text