Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Hagen] Kostenloser Busverkehr am letzten Adventswochenende (21.+22.12.)
1529° Abgelaufen

[Hagen] Kostenloser Busverkehr am letzten Adventswochenende (21.+22.12.)

KOSTENLOS7,10€
26
aktualisiert 21. Dez 2019 (eingestellt 20. Nov 2019)Verfügbar: Nordrhein-Westfalen (Andere)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wer schon immer mal die Metropole am Rande des Ruhrgebiets erkunden wollte, kann das übers Wochenende kostenlos tun.
Freie Bus-Fahrten am vierten Adventswochenende:
Im gesamten Hagener Stadtgebiet können am Samstag, 21. Dezember, und Sonntag, 22. Dezember, die Busse der Hagener Straßenbahn AG kostenlosgenutzt werden.

Übrigens: Auch die Besucher aus dem Umland, die zum Beispiel mit dem Zug die Volmestadt (auch als „das Tor zum Sauerland“ bekannt) anfahren oder ihr Auto etwas außerhalb abstellen, werden von dem kostenlosen Busverkehr profitieren.

Vergleichspreis ist das 24-Stunden-Ticket.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Richtig albern die Kommentare, keine Ahnung
Hagen schreckt schon ab, wenn man von der Autobahn kommt. Seien wir mal ehrlich, große Teile des Stadtkerns sind hässlich wie die Nacht und laden nicht gerade zum Besuch ein. Mit den zwei Einkaufs-Galerien hat man sich völlig verzettelt meiner Meinung nach. Die Volme-Galerie ist tot. Die Leute fahren trotzdem noch lieber nach Dortmund und Bochum zum Shoppen.

Wehringhausen und Altenhagen ... die Gettoisierung hat man gut hinbekommen... der Bahnhof... viel zu mies beleuchtet, Drogenverkäufe am helligten Tag. Da wird sich teilweise nicht mal Mühe gegeben, das heimlich zu machen... irre...

Klar hat Hagen wunderschöne Ecken und zwar nicht mal wenig, aber gut... macht man nix dran ...
Tor zum Sauerland Hagen ist die schäbigste Stadt überhaupt sogar ekelhafter als Duisburg und co
Hagen Pfui
26 Kommentare
Hagen Pfui
Tor zum Sauerland Hagen ist die schäbigste Stadt überhaupt sogar ekelhafter als Duisburg und co
Richtig albern die Kommentare, keine Ahnung
Danke fur den Deal! Fantastisch um kurz vor Weihnachten noch einkaufen zu gehen
Zookinator20.11.2019 19:00

Tor zum Sauerland Hagen ist die schäbigste Stadt …Tor zum Sauerland Hagen ist die schäbigste Stadt überhaupt sogar ekelhafter als Duisburg und co


Würde mich ja jetzt mal interessieren welche Stadtteile du kennst
SirKakalot20.11.2019 20:19

Würde mich ja jetzt mal interessieren welche Stadtteile du kennst


Reicht wenn man Wehringhausen und Altenhagen kennt
Maho_Erol20.11.2019 21:12

Reicht wenn man Wehringhausen und Altenhagen kennt


Eben nicht!
Hagen hat tolle Stadtteile, viele Leute kennen aber nur den Bahnhof und verbreiten dann leider solche Aussagen..
SirKakalot20.11.2019 21:49

Eben nicht! :DHagen hat tolle Stadtteile, viele Leute kennen aber nur den …Eben nicht! :DHagen hat tolle Stadtteile, viele Leute kennen aber nur den Bahnhof und verbreiten dann leider solche Aussagen..


Was ist den schön in Hagen?
Erzähl mir mehr
Coole Aktion =)
SchuxX20.11.2019 22:01

Was ist den schön in Hagen?Erzähl mir mehr


Kulturhochburg in NRW (Hohenhof bzw. Stirnband, Freilichtmuseum, Theater, diverse Museen, zwei Schlösser), 42% Wald, Verkehrsknotenpunkt A1/A45,...
Makkeha20.11.2019 22:32

Kulturhochburg in NRW (Hohenhof bzw. Stirnband, Freilichtmuseum, Theater, …Kulturhochburg in NRW (Hohenhof bzw. Stirnband, Freilichtmuseum, Theater, diverse Museen, zwei Schlösser), 42% Wald, Verkehrsknotenpunkt A1/A45,...


Ich meinte welche Stadtteile....

Ich selbst wohne in Hagen, aber hier ist es nicht schön
Hagen schreckt schon ab, wenn man von der Autobahn kommt. Seien wir mal ehrlich, große Teile des Stadtkerns sind hässlich wie die Nacht und laden nicht gerade zum Besuch ein. Mit den zwei Einkaufs-Galerien hat man sich völlig verzettelt meiner Meinung nach. Die Volme-Galerie ist tot. Die Leute fahren trotzdem noch lieber nach Dortmund und Bochum zum Shoppen.

Wehringhausen und Altenhagen ... die Gettoisierung hat man gut hinbekommen... der Bahnhof... viel zu mies beleuchtet, Drogenverkäufe am helligten Tag. Da wird sich teilweise nicht mal Mühe gegeben, das heimlich zu machen... irre...

Klar hat Hagen wunderschöne Ecken und zwar nicht mal wenig, aber gut... macht man nix dran ...
Busverkehr....hihihihi..... Verkehr...... gnihihihihi.....😁
Volkstanz20.11.2019 23:45

Busverkehr....hihihihi..... Verkehr...... gnihihihihi.....😁



Gut dass Du gestern den Deal nicht gesehen hast, wo es um einen Ständer (gnihihi) ging.....
kartoffelkaefer20.11.2019 23:53

Gut dass Du gestern den Deal nicht gesehen hast, wo es um einen Ständer …Gut dass Du gestern den Deal nicht gesehen hast, wo es um einen Ständer (gnihihi) ging.....


Auch im Bus?
Klasse, super Ersparnis. Haben die nen Flughafen in der Nähe?
ChrK200020.11.2019 23:26

Hagen schreckt schon ab, wenn man von der Autobahn kommt. Seien wir mal …Hagen schreckt schon ab, wenn man von der Autobahn kommt. Seien wir mal ehrlich, große Teile des Stadtkerns sind hässlich wie die Nacht und laden nicht gerade zum Besuch ein. Mit den zwei Einkaufs-Galerien hat man sich völlig verzettelt meiner Meinung nach. Die Volme-Galerie ist tot. Die Leute fahren trotzdem noch lieber nach Dortmund und Bochum zum Shoppen.Wehringhausen und Altenhagen ... die Gettoisierung hat man gut hinbekommen... der Bahnhof... viel zu mies beleuchtet, Drogenverkäufe am helligten Tag. Da wird sich teilweise nicht mal Mühe gegeben, das heimlich zu machen... irre...Klar hat Hagen wunderschöne Ecken und zwar nicht mal wenig, aber gut... macht man nix dran ...


Du hast es auf den Punkt getroffen. Altenhagen, Wehringhausen, tote Innenstadt sind die nicht schönen Flecken. Dagegen sind Dahl, Emst, Hasley, Halden, Fley, Hochschulviertel und noch einige mehr wirklich toll und verfügen auch noch über eine funktionierende Verkehrsanbindung.
Wohne nicht in Hagen ansonsten netter Deal
Makkeha20.11.2019 22:32

Kulturhochburg in NRW (Hohenhof bzw. Stirnband, Freilichtmuseum, Theater, …Kulturhochburg in NRW (Hohenhof bzw. Stirnband, Freilichtmuseum, Theater, diverse Museen, zwei Schlösser), 42% Wald, Verkehrsknotenpunkt A1/A45,...


Kulturhochburg mag sein, nur von Kultur kann man halt nicht leben. Ich will nicht polemisieren, die Tatsache das die Verwaltung nix gebacken bekommt bleibt dennoch. Alleine die Bahnhofs Hinterfahrung ist eine Odysee. Eine mini Mall aka Volme Galerie die nicht gut besucht ist, und daneben wird eine neue mini Mall aka Rathaus Galerie genehmigt.
ChrK200020.11.2019 23:26

Hagen schreckt schon ab, wenn man von der Autobahn kommt. Seien wir mal …Hagen schreckt schon ab, wenn man von der Autobahn kommt. Seien wir mal ehrlich, große Teile des Stadtkerns sind hässlich wie die Nacht und laden nicht gerade zum Besuch ein. Mit den zwei Einkaufs-Galerien hat man sich völlig verzettelt meiner Meinung nach. Die Volme-Galerie ist tot. Die Leute fahren trotzdem noch lieber nach Dortmund und Bochum zum Shoppen.Wehringhausen und Altenhagen ... die Gettoisierung hat man gut hinbekommen... der Bahnhof... viel zu mies beleuchtet, Drogenverkäufe am helligten Tag. Da wird sich teilweise nicht mal Mühe gegeben, das heimlich zu machen... irre...Klar hat Hagen wunderschöne Ecken und zwar nicht mal wenig, aber gut... macht man nix dran ...


Hagen schreckt ab und ist hässlich? Dann bist Du wohl noch nicht in Bochum gewesen
Die ganze Stadt ist ein Ghetto. Seit 1970 ist da nix mehr passiert.
Bearbeitet von: "grander" 21. Dez 2019
Wohnt Nena eigentlich noch in Hagen?
Öffentliche Verkehrsmittel sind seit einigen Jahren viel zu gefährlich. Im Ruhrgebiet sind die Bahnhöfe der Sammelpunkt für Kriminelle - zumindest in den Abendstunden.
twtw21.12.2019 19:45

Wohnt Nena eigentlich noch in Hagen?


Die lebt seit über 20 Jahren in Hamburg...
mospider21.12.2019 19:48

Öffentliche Verkehrsmittel sind seit einigen Jahren viel zu gefährlich. Im …Öffentliche Verkehrsmittel sind seit einigen Jahren viel zu gefährlich. Im Ruhrgebiet sind die Bahnhöfe der Sammelpunkt für Kriminelle - zumindest in den Abendstunden.


Merkel sei dank.
SirKakalot20.11.2019 21:49

Eben nicht! :DHagen hat tolle Stadtteile, viele Leute kennen aber nur den …Eben nicht! :DHagen hat tolle Stadtteile, viele Leute kennen aber nur den Bahnhof und verbreiten dann leider solche Aussagen..


Das gleiche gilt für Wuppertal
Sparkoenig22.12.2019 09:25

Merkel sei dank.


Am bahnhofen sehe ich meist besoffene deutsche die da herum lungern. Vestehe garnicht wie sas jetzt merkels schuld sein kann?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text