Haier DW12-PFE2 Geschirrspüler
562°Abgelaufen

Haier DW12-PFE2 Geschirrspüler

228,95€real Angebote
31
eingestellt am 2. Jan 2013
Eben im Real.- Onlineshop unter den Last-Minute-Schnäppchen entdeckt.
Keine Ahnung also, wieviele davon noch zum Verkauf stehen.

Preis 199.- + Versand
Vergleichspreis 279.- + Versand
Versand je bei knapp 30.-

Artikelbeschreibung lt. HP:
Der Haier Geschirrspüler DW12-PFE2 kann sowohl als Unterbau oder als freistehender Geschirrspüler eingesetzt werden. Das Fassungsvermögen liegt bei 12 Maßgedecken, es besteht aber auch die Option nur den höhenverstellbaren Oberkorb zu beladen. 5 verschiedene Programme und 5 Reinigungstemperaturen sorgen für glänzendes Geschirr nach dem Waschgang.

ENERGIEWERTE
Energieeffizienzklasse A auf einer Skala von A+++ (höchste Effizienz) bis G (geringe Effizienz)
Geschätzter Jahresverbrauch Strom: 231 kWh (basierend auf 280 Standardreinigungszyklen)
Geschätzter Jahresverbrauch Wasser: 3.080 l (basierend auf 280 Standardreinigungszyklen)
Trockenwirkungsklasse A
Geräuschemission 52 dB (A) re1 pW

Bitte beachten Sie, dass das Gerät nur in der Farbe weiß geliefert werden kann!

31 Kommentare

Ab in die Haier !

China-Schrott

Da Teil dreht auch bei ZackZack beständig seine Runden. Laut verschiedener Kommentare taugt das ding nix

Verfasser

zur Quali kann ich leider nichts sagen.
Ich finde aber den Preisunterschied doch beachtlich

Ersparnis gut, Produkt naja... Von daher mal Enthaltung.

Upp

China-Schrott



Akzeptiert.

Aber welcher Hersteller oder welche Geschirrspüle ist kein China-Schrott?

Kritik ist in Ordnung, aber bitte auch immer Alternativen nennen. Uns ist schon klar, dass ein (vermeintlich) deutscher Name heutzutage nichts wert sein muss).

Gibt es einige Level 3 Fänger, außer Amazon Level 3

Neal

Akzeptiert.Aber welcher Hersteller oder welche Geschirrspüle ist kein China-Schrott?Kritik ist in Ordnung, aber bitte auch immer Alternativen nennen. Uns ist schon klar, dass ein (vermeintlich) deutscher Name heutzutage nichts wert sein muss).


Miele produziert in Deutschland. Natürlich nicht für 199€/Gerät.
Aber wie sagt man so schön "Wer billig kauft, kauft teuer"

Und Haier war übrigens noch nie deutsch, sondern schon immer eine chinesische Marke. Ist aus nem Joint Venture mit ich glaube Liebherr hervorgegangen, hatten wir mal in der Uni.

Ist das ein Markengerät?
Den Namen hab ich ja noch NIE gehört!

Neal

Akzeptiert.Aber welcher Hersteller oder welche Geschirrspüle ist kein China-Schrott?Kritik ist in Ordnung, aber bitte auch immer Alternativen nennen. Uns ist schon klar, dass ein (vermeintlich) deutscher Name heutzutage nichts wert sein muss).




Heißt das, dass Du persönlich Miele empfiehlst?
ich kenne viele, die im Waschmaschinen-Bereich darauf schwören.

Andere sagen vermutlich "es ist nicht das, was es mal war".

ich persönlich gebe oft (vermeintlich zu viel?) mehr aus, weil ich an Qualität glaube. Inzwischen weiß man schon einfach gar nicht mehr, wo Qualität noch zu bekommen ist.

Gute Qualität kann überall auf der Welt gefertigt werden. Wo soll man sein Geld nur investieren?

Neal

Heißt das, dass Du persönlich Miele empfiehlst?ich kenne viele, die im Waschmaschinen-Bereich darauf schwören.Andere sagen vermutlich "es ist nicht das, was es mal war".ich persönlich gebe oft (vermeintlich zu viel?) mehr aus, weil ich an Qualität glaube. Inzwischen weiß man schon einfach gar nicht mehr, wo Qualität noch zu bekommen ist.Gute Qualität kann überall auf der Welt gefertigt werden. Wo soll man sein Geld nur investieren?



Ach, genau mein Thema Ja, ich schwöre absolut auf Miele. Habe Waschmaschine, Trockner, Geschirrspüler und Staubsauger davon und alles ist in 6 Jahren intensiver WG-Nutzung noch nicht ansatzweise am Rumzicken.

Du hast schon Recht, gute Qualität kann überall auf der Welt gefertigt werden. Aber ich investiere mein Geld als erstes in Deutschland und nicht in China oder Rumänien. Und bei Miele weiß ich eben, dass es hier aus der Region GT/BI kommt.

Das Problem an Chinaprodukten ist: Man weiß es einfach nicht. Natürlich werden in China auch qualitativ hochwertige Dinge hergestellt. Ebenso aber auch Schrott. Vielleicht gibt es Leute, die da den Durchblick haben, ich jedoch nicht

Danke Euch.

Schade, dass man heutzutage nicht weiß, ob es sich lohnt, mehr Geld auszugeben oder ob man dieselbe (teilweise miserable) Qualität zu einem überteuerten Preis bekommt.

Noch ein Zusatz:

ich habe einen Dakine Rucksack vor weit mehr als 10 Jahren erworben. Noch heute leistet mir dieser guter Dienste. Ein Teil davon ist abgenutzt, aber z.B. die Reißverschlüsse sind trotz sehr sehr intensiver Belastung nicht kaputt zu bekommen.

Kaufe ich heute dieses Modell, so scheint mir, als könnte ich mit intensivem Verschleiß innerhalb von wenigen Jahren rechnen. Wenn nicht gar Monate....

Neal

Danke Euch.Schade, dass man heutzutage nicht weiß, ob es sich lohnt, mehr Geld auszugeben oder ob man dieselbe (teilweise miserable) Qualität zu einem überteuerten Preis bekommt.


Hoffe du kannst jetzt besser schlafen. Ansonsten erzähl ich dir morgen noch mehr

Ich habe einen Haier Geschirrspüler und kann nichts Negatives sagen, er macht das Geschirr ordentlich sauber und war zudem auch noch preiswert. Ich kann keine Vergleiche anstellen, da es mein erster Geschirrspüler ist.

Unser Billiger läuft seit 5 Jahren problemlos.
Das Neff Hightech-Teil meiner Eltern zickt dauernd in der Elektronik

ui. Haier hatte ich mal, würde ich nie wieder kaufen, da das Ding damals meine Küche geflutet hat. Nichtmal der Wasser-Stop hat funktioniert.

Aber wer den Nervenkitzel braucht, sollte zuschlagen!

Also ich habe den hier:

amazon.de/gp/…i00

Bin hoch zufrieden. Super Leise, sehr gute Reinigung und das sogar MIT Tabs.

Ich finde das generelle China-Bashing nicht wirklich gerechtfertigt. Bei Kühlschränken z.B. kommen die Geräte von Bosch und Siemens aus der Türkei, die von Samsung aus China und die von Haier aus Italien. Wie das bei Geschirrspülern aussieht, weiß ich nicht.

Die tollsten technischen Errungenschaften in Form von iPhones und Galaxys werden ja auch schließlich in der PRC produziert.

DerMartini

Also ich habe den hier:http://www.amazon.de/gp/product/B004EPYJZ4/ref=oh_details_o01_s00_i00Bin hoch zufrieden. Super Leise, sehr gute Reinigung und das sogar MIT Tabs.



Verstehe nicht, wie ein A++ Gerät mehr Energie braucht, als das Modell hier.

Beko = 261 Kilowattstunden pro Jahr

HAIER = Jahresverbrauch Strom: 231 kWh

Von Real kauf ICH keinen egschirrspüler mehr. nach nru 1 Jahr hat der nix mehr sauber bekommen,

t3Q

Von Real kauf ICH keinen egschirrspüler mehr. nach nru 1 Jahr hat der nix mehr sauber bekommen,



Als ob da Real dran schuld wäre ;-).

Ich selber habe mich mit Second Hand Miele ausgestattet. Falls tatsächlich mal was dran ist durchaus reparabel ;-). Und wäscht wie eine eins ;-)

DerMartini

Also ich habe den hier:http://www.amazon.de/gp/product/B004EPYJZ4/ref=oh_details_o01_s00_i00Bin hoch zufrieden. Super Leise, sehr gute Reinigung und das sogar MIT Tabs.



Den hab ich auch, läuft schön rund

Hab noch nen relativ unbenutzten 45cm (Single-)Geschirrspüler im Keller, den ich günstig abgeben würde - wer im Bereich Ruhrgebiet Interesse hat, PM schicken

DerMartini

Also ich habe den hier:http://www.amazon.de/gp/product/B004EPYJZ4/ref=oh_details_o01_s00_i00Bin hoch zufrieden. Super Leise, sehr gute Reinigung und das sogar MIT Tabs.


Weil Haier mit 220 Spülladungen rechnet, Beko hingegen mit 280 pro Jahr. Ich schau da eh lieber auf den Verbrauch pro Spühlgang Haier/Beko 1,05/0,94kwh 14/10l , denke das beantwortet Deine Frage

Danke. Ist aber nicht richtig was die dann machen.

Dexters Klimaanlage ist von Haier. Immerhin kann man Trophies in den Geräten verstecken

Schade das der nicht vollintegrierbar ist - unser Siemens machte schon nach 3 Jahren Probleme. Inzwischen muss ich jedes Jahr das Ding rausrupfen und grundreinigen - überall verstopft und Schimmel. Nie wieder werde ich einen Geschirrspüler für über 600 Euro kaufen! Wenn das Billigding 5 Jahre hält, ist das besser als jedes Markengerät für teuer Geld! Nur meine Meinung!!!

Naseweiss

Schade das der nicht vollintegrierbar ist - unser Siemens machte schon nach 3 Jahren Probleme. Inzwischen muss ich jedes Jahr das Ding rausrupfen und grundreinigen - überall verstopft und Schimmel. Nie wieder werde ich einen Geschirrspüler für über 600 Euro kaufen! Wenn das Billigding 5 Jahre hält, ist das besser als jedes Markengerät für teuer Geld! Nur meine Meinung!!!



Im Grunde gilt das für alle Haushaltselektroprodukte mittlerweile. Ich würde auch nichts mehr über 500€ kaufen. Die Geräte sind längst nicht mehr auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Schließlich müssen die Konzerne ja ihre jährlichen Milliardengewinne einfahren.

Naseweiss

Schade das der nicht vollintegrierbar ist - unser Siemens machte schon nach 3 Jahren Probleme. Inzwischen muss ich jedes Jahr das Ding rausrupfen und grundreinigen - überall verstopft und Schimmel. Nie wieder werde ich einen Geschirrspüler für über 600 Euro kaufen! Wenn das Billigding 5 Jahre hält, ist das besser als jedes Markengerät für teuer Geld! Nur meine Meinung!!!



Stimmt schon. In der Waschküche haben wir inzwischen unsere Marken-Waschmaschine und unseren -Trockner durch jeweils zwei billige Geräte ersetzt zum zusammen geringeren Preis. Der Vorteil: Geht eins kaputt, haben wir Zeit zum Austausch und müssen nicht "jeden" Preis akzeptieren. Und: Das Waschen geht doppelt so schnell

wie oft denn Oo

http://hukd.mydealz.de/deals/haier-geschirrspüler-dw12-pfe2-energieeffizienzklasse-a-bei-real-online-146631

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text