Haier HW80-B14266A: Familien-Waschmaschine mit 8kg, A+++ -40% (90€ Rabatt / eBay Aktion)
134°Abgelaufen

Haier HW80-B14266A: Familien-Waschmaschine mit 8kg, A+++ -40% (90€ Rabatt / eBay Aktion)

15
eingestellt am 17. Feb 2017
Dank einer eBay Aktion habe ich ein Schnäppchen gefunden und selber schon zugeschlagen. Meine alte Maschine ist von 2003, daher lohnt sich das absolut für uns (ab 3-4 Köpfen sind 8kg Wäsche gar nicht so selten beisammen).

Der Vergleichspreis (Lieferung ist hier gratis!) liegt bei 369€, Ersparnis also glatte 90€ oder knapp 25%.

Haier ist ein chinesischer Konzern und weltweiter Marktführer (vom Anteil her) bei Haushaltsgroßgeräten und arbeitete früher mit Liebherr zusammen, sollte also kein Chinaböller sein. Muss ja nicht immer Bosch und Siemens sein.

Wer noch eine ganz alte Waschmaschine ohne jährliche Verbrauchsangaben hat, so wie ich, der kann den Verbrauch seiner jetzigen auch selbst berechnen - grob gesagt (5*Verbrauch bei 60° + 2*Verbrauch bei 40°)/7*220. Die genaue Formel findet man in der offiziellen Verordnung auf Seite 16 unter d), und der Verbrauch pro Waschvorgang findet sich i.d.R. in der Bedienungsanleitung des Gerätes.
Ich habe damit für mich 280 kWh ausgerechnet, was im Vergleich zu den 108 kWh hier (dank A+++ -40%) geradezu monströs ist - und das bei 220 Waschgängen à 5kg statt 8kg! Wird dann also noch weniger, weil wir nicht mehr so oft waschen.
Nebenbei sparen wir noch etwa 3000 Liter Wasser im Jahr, was eigentlich fast noch wichtiger ist als Strom.

Für den Preis amortisiert sich die Investition schon in 5-6 Jahren (für mich!), und das sollte die Maschine schon schaffen. Sprich, bis dahin habe ich den Kaufpreis durch Strom- und Wasser-Ersparnis wieder drin. Länger würde ich auch nicht mehr planen, wenn ich mir den technischen Fortschritt so ansehe. Bald etablieren sich Waschmaschinen mit integriertem Trockner.

Stiftung Warentest bewertete übrigens gut (2.0, 10/15) für das Vorgängermodell Haier HW80-B14266, was noch nicht ganz so sparsam war.

Wer bei der eBay-Aktion noch was besseres findet, darf sich gerne melden!

// Grade gesehen dass der Deal schon einige Male hier aufgetaucht ist. Wurde mir gar nicht angezeigt... Nun ja, betrachtet es als Erinnerung ^^
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
Diese Waschmaschine hält 5-6 Jahre, wenn sie pro Woche 4-5 Mal läuft... Sicher! Und wegen der Strom- und Wassereinsparung würde ich mir nie neue Weißware kaufen! Dann müssen auch ausschließlich die Eco-Programme genutzt werden.
Bearbeitet von: "wodan2000" 17. Feb 2017
Interessante Kalkulation, darüber muss man nachdenken! Danke!
Füße hoch, Witz kommt flach:

Welche Familie wiegt denn 8kg?


Sorry
Verfasser
wodan200017. Feb 2017

Diese Waschmaschine hält 5-6 Jahre, wenn sie pro Woche 4-5 Mal läuft... ( …Diese Waschmaschine hält 5-6 Jahre, wenn sie pro Woche 4-5 Mal läuft... Sicher! Und wegen der Strom- und Wassereinsparung würde ich mir nie neue Weißware kaufen! Dann müssen auch ausschließlich die Eco-Programme genutzt werden.


Die Kalkulation ist 220 Waschvorgänge pro Jahr, also etwa 1.7x pro Woche. Das kommt bei uns etwa hin, aber mit 8kg wird das weniger werden. Denke schon, dass das hin haut. Stiftung Warentest hat zudem 3 Stück dieses (Vorgänger-)Modells mit insgesamt ~5500 Vorgängen getestet, was laut Test 10 Jahre mit 3.5 Waschvorgängen pro Woche simulieren soll. Davon hat keines die Hufe gehoben.

Warum würdest du dir wegen Strom- und Wassereinsparung keine Neuware kaufen? Das wäre für mich eigentlich DER Grund. Wozu denn sonst?
Eco-Programme nutze ich, wo immer möglich. Meine Berechnung der alten Waschmaschine war mit deren Eco-Programmen.
Bearbeitet von: "spomspam" 17. Feb 2017
spomspam17. Feb 2017

Die Kalkulation ist 220 Waschvorgänge pro Jahr, also etwa 1.7x pro Woche. …Die Kalkulation ist 220 Waschvorgänge pro Jahr, also etwa 1.7x pro Woche. Das kommt bei uns etwa hin, aber mit 8kg wird das weniger werden. Denke schon, dass das hin haut. Stiftung Warentest hat zudem 3 Stück dieses (Vorgänger-)Modells mit insgesamt ~5500 Vorgängen getestet, was laut Test 10 Jahre mit 3.5 Waschvorgängen pro Woche simulieren soll. Davon hat keines die Hufe gehoben.Warum würdest du dir wegen Strom- und Wassereinsparung keine Neuware kaufen? Das wäre für mich eigentlich DER Grund. Wozu denn sonst?Eco-Programme nutze ich, wo immer möglich. Meine Berechnung der alten Waschmaschine war mit deren Eco-Programmen.

​1,7x52=220?
Verfasser
GeoDennis17. Feb 2017

​1,7x52=220?


Ähm. Ja. Alle 1.7 Tage sollte das heißen hab grad etwas viele Zahlen im Kopf. Dann nehme ich den Satz zurück und berufe mich stattdessen auf Stiftung Warentest Wer 4-5x pro Woche 8kg Wäsche hat, ist entweder eine Großfamilie o.ä. oder wäscht mehr als nötig.
Bearbeitet von: "spomspam" 17. Feb 2017
Familienwaschmaschine....fängt erst bei 25KG Ladevermögen an.... Dann muss Sie gebügelt rauskommen.
"Nebenbei sparen wir noch etwa 3000 Liter Wasser im Jahr, was eigentlich fast noch wichtiger ist als Strom."
-> Na ja die 3000 Liter Wasser haben mit Abwassergebühr ggf. einen Wert von 15€ (wenn überhaupt). Zumal dann irgendwann die Abwassergebühren weiter in die Höhe gehen, da die Kanäle und Rohre immer mehr mit Frischwasser gespült werden müssen um diese sauber zu halten. Hat also alles auch Kehrseiten.

"Bald etablieren sich Waschmaschinen mit integriertem Trockner"
-> Wage ich sehr zu bezweifeln. Waschtrockner haben einen riesen Nachteil: Es geht zu trocknende Wäsche nicht annähernd soviel rein wie zu waschende. Meist ist das Verhältnis 7kg waschen und 4-5 kg trocknen. Demnach werden es in Zukunft weiterhin 2 Maschinen bleiben, welche Familien mit häufigerer Nutzung haben werden.


Verfasser
SG198117. Feb 2017

"Nebenbei sparen wir noch etwa 3000 Liter Wasser im Jahr, was eigentlich …"Nebenbei sparen wir noch etwa 3000 Liter Wasser im Jahr, was eigentlich fast noch wichtiger ist als Strom."-> Na ja die 3000 Liter Wasser haben mit Abwassergebühr ggf. einen Wert von 15€ (wenn überhaupt). Zumal dann irgendwann die Abwassergebühren weiter in die Höhe gehen, da die Kanäle und Rohre immer mehr mit Frischwasser gespült werden müssen um diese sauber zu halten. Hat also alles auch Kehrseiten."Bald etablieren sich Waschmaschinen mit integriertem Trockner"-> Wage ich sehr zu bezweifeln. Waschtrockner haben einen riesen Nachteil: Es geht zu trocknende Wäsche nicht annähernd soviel rein wie zu waschende. Meist ist das Verhältnis 7kg waschen und 4-5 kg trocknen. Demnach werden es in Zukunft weiterhin 2 Maschinen bleiben, welche Familien mit häufigerer Nutzung haben werden.


Ich meinte das "Wasser sparen" hier mehr vom ökologischen Standpunkt her. Ich finde Trinkwasser wertvoller als Strom. Preislich ist es nicht so der Knüller, das stimmt. Bei mir macht es ca 5-6€ aus.

Der Nachteil der Waschtrockner muss ja keiner bleiben. Vielleicht gibt es in 5-6 Jahren ja vernünftige Geräte, oder auch solche, welche im Gegensatz zu diesem hier wieder viel mehr Strom sparen.
Ich wollte damit nur sagen, dass ich mir kein Gerät "für die nächsten 10-15 Jahre" kaufen würde, weil man vermutlich vorher schon wieder Alternativen findet, bevor sich das teure Gerät amortisiert hat.
Bei Notebookbilliger gibt es die Waschmaschine für 314 Euro inkl. Versand.

notebooksbilliger.de/hai…HAQ
spomspam17. Feb 2017

Ich meinte das "Wasser sparen" hier mehr vom ökologischen Standpunkt her. …Ich meinte das "Wasser sparen" hier mehr vom ökologischen Standpunkt her. Ich finde Trinkwasser wertvoller als Strom. Preislich ist es nicht so der Knüller, das stimmt. Bei mir macht es ca 5-6€ aus.



Wir leben in Deutschland, einem der wasserreichsten Länder der Welt. Das Wasser geht ja auch nicht einfach verloren und ist dann weg. Kaltwasser sparen ist in Kalifornien wichtig, in Deutschland weniger.

SG198117. Feb 2017

"Nebenbei sparen wir noch etwa 3000 Liter Wasser im Jahr, was eigentlich …"Nebenbei sparen wir noch etwa 3000 Liter Wasser im Jahr, was eigentlich fast noch wichtiger ist als Strom."-> Na ja die 3000 Liter Wasser haben mit Abwassergebühr ggf. einen Wert von 15€ (wenn überhaupt). Zumal dann irgendwann die Abwassergebühren weiter in die Höhe gehen, da die Kanäle und Rohre immer mehr mit Frischwasser gespült werden müssen um diese sauber zu halten. Hat also alles auch Kehrseiten."


Kommt drauf an wo man wohnt - in den meisten Gegenden ist die Kanalisation einfach maßlos überdimensioniert. Der demographische Wandel kommt zu den allgemeinen wassersparenden Geräten dazu, man bräuchte diese Spülungen also wahrscheinlich so oder so.

Verfasser
4alpha17. Feb 2017

Wir leben in Deutschland, einem der wasserreichsten Länder der Welt. Das …Wir leben in Deutschland, einem der wasserreichsten Länder der Welt. Das Wasser geht ja auch nicht einfach verloren und ist dann weg. Kaltwasser sparen ist in Kalifornien wichtig, in Deutschland weniger.


Du hast in dem Punkt schon recht. Aber ich möchte trotzdem nicht verschwenderisch damit umgehen, nur weil ich es könnte. Wenn ich mir vorstelle, dass ich jeden Tag 8 Liter Trinkwasser sinnlos durchlaufen lasse... muss ja nicht sein.
Gibts hier eine Möglichkeit der Kostenlosen Mitnahme?? Wird nur geliefert oder auch bis zum Aufstellort transportiert?
Verfasser
bobkingsley19. Feb 2017

Gibts hier eine Möglichkeit der Kostenlosen Mitnahme?? Wird nur …Gibts hier eine Möglichkeit der Kostenlosen Mitnahme?? Wird nur geliefert oder auch bis zum Aufstellort transportiert?


Bei mir wurde eine Rücknahme angeboten (alte WaMa muss trocken und abgeklemmt sein), habe ich aber nicht in Anspruch genommen. Die drei Herren von der Spedition haben mir die neue WaMa bis zum Aufstellort getragen.
"Der Vergleichspreis (Lieferung ist hier gratis!) liegt bei 369€, Ersparnis also glatte 90€ oder knapp 25%."

Deal ist gut, aber wieso ist die Ersparnis bei einem Vergleichspreis von 369 EUR inkl. Lieferung 90 EUR? Hier beim Deal zahlst du inkl. Lieferung 319 EUR (279+40), also Ersparnis 50 EUR.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text