257°
Haier Pad 971 - 9,7" QXGA Display, 4x bis zu 1,8 GHz, 2GB Ram, 16 GB Speicher (erweiterbar), 7800 mAh, Android 5.1 für 143,99 € bei Notebooksbilliger

Haier Pad 971 - 9,7" QXGA Display, 4x bis zu 1,8 GHz, 2GB Ram, 16 GB Speicher (erweiterbar), 7800 mAh, Android 5.1 für 143,99 € bei Notebooksbilliger

Handys & TabletsNotebooksbilliger Angebote

Haier Pad 971 - 9,7" QXGA Display, 4x bis zu 1,8 GHz, 2GB Ram, 16 GB Speicher (erweiterbar), 7800 mAh, Android 5.1 für 143,99 € bei Notebooksbilliger

Moderator

Preis:Preis:Preis:143,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 160,62 €

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr das Haier Pad 971 mit einer Display Auflösung von 2048 x 1536 Pixel, 2GB DDR3 Ram und einem großen 7800 mAh Akku zu einem sehr guten Kurs. Angetrieben wird das Tablet mit einem RockChip RK 3288 Quadcore Prozessor mit bis zu 1800 MHz. Laut NBB soll es auch 4K Videos abspielen können.

Testbericht von Notebooksbiliiger
blog.notebooksbilliger.de/tes…be/

Das HaierPad 971 zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

Display: 9,7 Zoll Retina IPS-Display
Auflösung: 2048 x 1536 Pixel (QXGA)
Prozessor: RockChip RK 3288 ARM Cortex A17 Quad-Core Prozessor (bis zu 1,8 GHz)
Grafikkarte: ARM Mali 450
Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3 RAM
Speicher: 16 GB, erweiterbar über microSD um bis zu 32 GB
Netzwerk: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
Akku: 7800 mAh
Abmessungen (B x H x T): 240 x 168 x 7,6 mm
Gewicht: 540 g
Sound: Lautsprecher, 3,5 mm-Anschluss
Kameras: 2-Megapixel-Kamera (Rückseite), 2-Megapixel-Kamera (Vorderseite)
Betriebssystem: Android 5.1

27 Kommentare

Ja, darüber hatte ich heute Morgen auch schon nachgedacht
Willkommen zurück!

1,5 % Qipu nicht vergessen!

Taugt das Pad was? Zum Streamen von Nas mit Plex? Besser als das Lenova A10-70?

Geil, rundes Paket. Wie lange hält denn der Akku?

Infos zum Chip:

Der Rockchip RK3288 ist ein Mittelklasse ARM-SoC für Android und Chrome OS basierte Systeme. Er integriert vier 32 Bit ARM Cortex-A12 Kerne (welche jedoch von ARM Cortex-A17 genannt werden, durch die vergleichbare Performance). Die CPU Kerne takten mit bis zu 1,8 GHz. Weiters integriert der SoC (System on a CHip) eine ARM Mali-T760 MP4 (auch Mali-T764 genannte) Grafikkarte mit 600 MHz Taktfrequenz und einen Dual-Channel DDR3, DDR3L, LPDDR2, LPDDR3 Speicherkontroller.

Die ARM Cortex-A12 Kerne (ARMv7-A Architektur) sind die direkten Nachfolger der Cortex-A9 Cores und dank eines komplexeren Out-of-Order-Designs erreichen sie eine höhere Rechenleistung/MHz (3 statt 2,5 DMIPS/MHz).

Die integrierte Video Engine unterstützt das Encoding von 1080p Videos in H.264, VP8 und MVC. Dekodieren kann der Chip 4K H.264 und 10 Bit H.265 Videos.

Der Rockchip 3288 wird im aktuellen 28 nm HKMG Prozess gefertigt.

Vergleichspreis evtl. NBB eBay EUR 153,99
ebay.de/itm…315

Wenn nicht bis morgen alle weg sind wahrscheinlich kombinierbar mit...
mydealz.de/gut…429

kalle_99

Vergleich Z3737F von Intel vs. Rockchip 3288


Ist der Z3737F echt soviel schwächer als der Z3735F?. Ich habe das Teclast X98 Air III mit Z3735F und komme auf 50000 Punkte.
Zu bedenken ist, dass man bei einem Tablet mit Rockchip-CPU wohl nicht mit Custom-ROMs rechnen braucht (hatte ein Pipo M9 Max mit RK3188, das lief grauenvoll)...

Ansonsten hot.

Jmd Erfahrungen mit diesem tablet?

die Vorführung schreckt mich eher ab (z.B. ab min 3:20 insbes. 3:30
). Scheint irgendwie nicht flüssig und der Touch...entweder liegt es am tablet oder am user. youtube.com/wat…eUU

Schnapper67

Hatte ein Pipo M9 Max mit RK3188, das lief grauenvoll ...



Hatte ich auch, die Erfahrungen kann ich nur bestätigen.

kalle_99

Vergleich Z3737F von Intel vs. Rockchip 3288



Er meinte wohl genauso Z3735F, mir ist kein Z3737F bekannt.
Die GPU ist im Intel halt nicht so der Hit, deshalb die geringe Punktzahl, wie der Prozessor bei dir auf 50k Punkte kommt weiß ich auch nicht? Evtl. andere Auflösung etc.


Gegen den RK3288 spricht das Ruckeln, wie im Video von averagejoe gezeigt.
Ein Hisense Sero 8 Pro auch mit QXGA Auflösung ruckelt manchmal genauso extrem. Eigentlich dachte ich es wäre ein Touchscreenproblem, aber dann scheint das wohl am RK3288 und dessen Software zu liegen.
Kann aber auch sein, dass es nur selten vorkommt, es manche nicht stört usw.


Reale Akkulaufzeit, Root & Roms ... hat jemand Infos?

Also aus eigener Erfahrung muss ich sagen, dass ich keine Geräte mit Rockchip mehr kaufen würde. Das war eine gruselige Erfahrung. Nur ruckeln und stocken...

marc_a22

Also aus eigener Erfahrung muss ich sagen, dass ich keine Geräte mit Rockchip mehr kaufen würde. Das war eine gruselige Erfahrung. Nur ruckeln und stocken...


Was war das denn für ein Gerät ...?

kalle_99

Vergleich Z3737F von Intel vs. Rockchip 3288


Nein, es hat dieselbe Auflösung.
Das Teclast wurde bis Dez/Jan mit einer china-app-verseuchten ROM ausgeliefert, die auch nur ca. 30000 Pt. brachte, später mit einer sauberen ROM ohne jegliche Bloatware.
Letztere habe ich auf meinem Tablet und komme auf 50000 Punkte.
Aber wer weiß, vielleicht ist dieser erstaunliche Geschwindigkeitsschub nur ein Fake (siehe Samsung's Antutu Mogeleien)...

kalle_99

Vergleich Z3737F von Intel vs. Rockchip 3288



Dann lieber den Z8500 zum Vergleich hernehmen (z.B. im Xiaomi MiPad 2).

Kann das wirklich nur 32 GB microSD Karten? Nicht mehr ganz Zeitgemäß oder?

hat das nun 2 Megapixel oder 8 weil im Video zeigt es 8 an.

kalle_99

Vergleich Z3737F von Intel vs. Rockchip 3288



Macht kaum Sinn, da der Rockchip zwar in den Benchmarks gut läuft, aber eigentlich schwächer ist.
Die GPU wird beim Rockchip aber besser bleiben nur ist die nur für Games zuständig und wenn die Gesamtperformance ruckelig ist, dann bringt das auch nix.

Uralt Müll-CPU und für das Geld bekommt man bereits n X98 Plus mit Z8300, 4GB RAM und 64GB ROM

Schnapper67

Ist der Z3737F echt soviel schwächer als der Z3735F?. Ich habe das Teclast X98 Air III mit Z3735F und komme auf 50000 Punkte. Zu bedenken ist, dass man bei einem Tablet mit Rockchip-CPU wohl nicht mit Custom-ROMs rechnen braucht (hatte ein Pipo M9 Max mit RK3188, das lief grauenvoll)... Ansonsten hot.



Antutu 5 vs Antutu 6

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text