Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Halb Raclette // Halb Fondue!!! Tefal Cheese n' Go!!!
-134° Abgelaufen

Halb Raclette // Halb Fondue!!! Tefal Cheese n' Go!!!

74,94€81,43€-8%Lidl Angebote
21
eingestellt am 10. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen. Heute hab ich Mal was ganz verrücktes für euch. Es ist halb Raclette und halb Fondue.... Mit anderen Worten: es ist genial!!!!

Ich hab's auf jeden Fall bestellt und bin gespannt.

Vergleichspreis kommt von Idealo
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Für meinen Geschmack zu wenig Ausrufezeichen in der Beschreibung. Cold
21 Kommentare
Und im Fonduetopf wird dann das Steak und die Garnelen gegrillt ^.^


24167262.jpg


Check24 sagt es geht günstiger als 79.99€ 81,43€ pvg
Bearbeitet von: "Uriel18" 10. Dez 2019
Uriel1810.12.2019 10:10

Und im Fonduetopf wird dann das Steak und die Garnelen gegrillt ^.^


Komplett genial
Muss ja ehrlich sagen, dass mir die Kombination wenig sinnvoll erscheint. Das Essen unten und oben hat keinen Zusammenhang. Und mir fehlt oben die Möglichkeit zu braten und Kartoffeln warm zu halten. Mag aber meine Vorstellung sein, wie Raclette zu sein hat.
Für meinen Geschmack zu wenig Ausrufezeichen in der Beschreibung. Cold
MY-AR10.12.2019 10:10

Komplett genial


Da war der Herr Sarkasmus mit bei im Kommentar...

Dann doch lieber sowas
24167368-cQFqj.jpg

Oder

24167368-kEyNL.jpg

Sowas ^.^
Bearbeitet von: "Uriel18" 10. Dez 2019
riddleman10.12.2019 10:11

Muss ja ehrlich sagen, dass mir die Kombination wenig sinnvoll erscheint. …Muss ja ehrlich sagen, dass mir die Kombination wenig sinnvoll erscheint. Das Essen unten und oben hat keinen Zusammenhang. Und mir fehlt oben die Möglichkeit zu braten und Kartoffeln warm zu halten. Mag aber meine Vorstellung sein, wie Raclette zu sein hat.


Verstehe dich da voll und ganz. Wer beides gleichzeitig mach sollte sich lieber zwei getrennte Systeme hinstellen
Uriel1810.12.2019 10:16

Da war der Herr Sarkasmus mit bei im Kommentar...Dann doch lieber …Da war der Herr Sarkasmus mit bei im Kommentar...Dann doch lieber sowas[Bild] Oder[Bild] Sowas ^.^


OK die sehen wirklich besser aus
ibru10.12.2019 10:17

Verstehe dich da voll und ganz. Wer beides gleichzeitig mach sollte sich …Verstehe dich da voll und ganz. Wer beides gleichzeitig mach sollte sich lieber zwei getrennte Systeme hinstellen


Agree ^.^
Uriel1810.12.2019 10:16

Da war der Herr Sarkasmus mit bei im Kommentar...Dann doch lieber …Da war der Herr Sarkasmus mit bei im Kommentar...Dann doch lieber sowas[Bild] Oder[Bild] Sowas ^.^


Hast du nen Link zu dem zweiten Bild?
Wir haben das Teil seit einigen Monaten. Ein normaler Racletteaufsatz/Grillplatte ist natürlich auch dabei.
Rezepte um beide Einheiten zu nutzen sind auch dabei. Wir nutzen es u.a. für Croziflette, oben wird die Croziflettemasse zubereitet und in den Raclettepfännchen dann überbacken.

Leider hat das Gerät aber einige Nachteile.
Wir haben hier ein 20 Jahre altes Raclette von Tefal und bei dem neuen Gerät mutet alles etwas billiger an, alles ist leichter, weniger massiv. Aber vielleicht ist das normal.

Dazu hat man das Stromkabel sehr kurz gemacht, wer nicht gerade die Steckdose aufm Tisch hat, muss verlängern.

Ein großer Nachteil ist aber, dass man den Fonduebereich nicht regulieren kann. Wenn man darin etwas zubereitet, kocht das auf voller Leistung vor sich hin, bis es einreduziert oder verbrannt ist.
Ich habe ein kleines Elektro-Fondue von Tefal, da lässt sich die Temperatur regulieren.
Bearbeitet von: "infofrank" 10. Dez 2019
Uriel1810.12.2019 10:16

Da war der Herr Sarkasmus mit bei im Kommentar...Dann doch lieber …Da war der Herr Sarkasmus mit bei im Kommentar...Dann doch lieber sowas[Bild] Oder[Bild] Sowas ^.^


Die sind aber nicht to go. Das cheese 'n' go ist offensichtlich für unterwegs.
Fjelltroll10.12.2019 10:31

Hast du nen Link zu dem zweiten Bild?


Ja sicher hier gibbet den hab aber jetzt nicht nach Preisen geschaut.
Bearbeitet von: "Uriel18" 10. Dez 2019
81DaMage10.12.2019 11:02

Die sind aber nicht to go. Das cheese 'n' go ist offensichtlich für …Die sind aber nicht to go. Das cheese 'n' go ist offensichtlich für unterwegs.


Das hast du missverstanden. Cheese n go, sagt nur das du das ding siehst und beschließt wieder zu gehen, mit einem aufgesetzten Lächeln
infofrank10.12.2019 10:58

Wir haben das Teil seit einigen Monaten. Ein normaler …Wir haben das Teil seit einigen Monaten. Ein normaler Racletteaufsatz/Grillplatte ist natürlich auch dabei.Rezepte um beide Einheiten zu nutzen sind auch dabei. Wir nutzen es u.a. für Croziflette, oben wird die Croziflettemasse zubereitet und in den Raclettepfännchen dann überbacken.Leider hat das Gerät aber einige Nachteile.Wir haben hier ein 20 Jahre altes Raclette von Tefal und bei dem neuen Gerät mutet alles etwas billiger an, alles ist leichter, weniger massiv. Aber vielleicht ist das normal.Dazu hat man das Stromkabel sehr kurz gemacht, wer nicht gerade die Steckdose aufm Tisch hat, muss verlängern.Ein großer Nachteil ist aber, dass man den Fonduebereich nicht regulieren kann. Wenn man darin etwas zubereitet, kocht das auf voller Leistung vor sich hin, bis es einreduziert oder verbrannt ist.Ich habe ein kleines Elektro-Fondue von Tefal, da lässt sich die Temperatur regulieren.


Das ist richtig bescheiden ohne Regelung des Fondue >.
Laut Webseite soll aber der Raclette-Bereich und der Fondue-Bereich seperat regelbar sein. Sind ja auch zwei Regler vorhanden.

Auszug aus der Webseite:

  • 2 separat und stufenlos regulierbare Heizsysteme für Raclette/Grill und Fondue
  • 2 Thermostate für unabhängige Temperatursteuerung jedes Heizsystems
Bearbeitet von: "dirksteiner" 10. Dez 2019
dirksteiner10.12.2019 11:28

Laut Webseite soll aber der Raclette-Bereich und der Fondue-Bereich …Laut Webseite soll aber der Raclette-Bereich und der Fondue-Bereich seperat regelbar sein. Sind ja auch zwei Regler vorhanden.Auszug aus der Webseite:2 separat und stufenlos regulierbare Heizsysteme für Raclette/Grill und Fondue2 Thermostate für unabhängige Temperatursteuerung jedes Heizsystems


Wir reden hier von dem Tefal Cheese'n Go?
Haben wir seit über 20 Jahren von Tefal im Einsatz. Gab es Ende der 90er Jahre zum Preis von 99,- DM !!!
Top-Gerät.
infofrank10.12.2019 11:31

Wir reden hier von dem Tefal Cheese'n Go?


Tschuldigung, ich war gedanklich bei dem Solis....
Aus einem bekannten Film : Halb Mensch, halb Köter - ein Möter!
JOT10.12.2019 15:10

Aus einem bekannten Film : Halb Mensch, halb Köter - ein Möter!


Classic
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text