Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HAMA DVB-T-/DVB-T2-Zimmerantenne für 14,99 Euro [Kaufland]
392° Abgelaufen

HAMA DVB-T-/DVB-T2-Zimmerantenne für 14,99 Euro [Kaufland]

14,99€24,99€-40%Kaufland Angebote
Expert (Beta)13
Expert (Beta)
eingestellt am 23. MaiBearbeitet von:"Nietzsche"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Kaufland bekommt ihr ab Donnerstag, den 28.05 die HAMA DVB-T-/DVB-T2-Zimmerantenne für 14,99 Euro.
PVG: Der Vergleichspreis liegt bei 24,99 Euro.

Artikelbeschreibung
  • Optimale Bild- und Tonqualität durch regelbaren Verstärker
  • Für digitalen TV- (DVB-T/DVB-T2) u. -Radioempfang (DAB/DAB+)
  • Flaches Profil für eine platzsparende Wohnraumgestaltung
  • Extra stromsparend durch Off-Mode
  • Stromversorgung erfolgt über USB oder Antennenanschluss
Details
  • für digitalen TV-Empfang (DVB-T/DVB-T2) und digitalen Radioempfang (DAB/DAB+)
  • automatisch regelnder Verstärker für optimale Bild- und Tonqualität
  • stromsparend durch Off-Mode: Stromversorgung erfolgt über den USB-Anschluss oder über den Antennenanschluss des Endgerätes - ist das Endgerät aus und liefert keinen Strom mehr über USB oder Antennenanschluss, verbraucht auch die Antenne keinen Strom mehr
  • extrem flaches Profil ermöglicht eine moderne und platzsparende Wohnraumgestaltung
  • vielseitige Positionierung: zum Aufstellen, flach liegend oder zum Aufhängen an die Wand - horizontal oder vertikal
  • inklusive LTE-Filter
  • ideal für 4K
  • aktive Signalverstärkung
  • große Empfangsfläche
  • kompakte Design-Zimmerantenne mit starker Leistung
  • Frequenzbereich: B III (174 - 230 MHz) und B IV (470 - 790 MHz)
  • mit USB-Netzteil (nicht im Lieferumfang) kann die Antenne auch in Autos, Wohnmobilen und Booten verwendet werden
  • geeignet zum Anschluss an TV- und Radiogeräten
Verbraucherhinweis:
Um das DVB-T2-Signal der Antenne verarbeiten zu können, muss auch Ihr Fernseher über einen DVB-T2-Tuner verfügen. Sollte dies nicht der Fall sein, benötigen Sie zusätzlich einen DVB-T2-Empfänger oder eine DVB-T2-Box.
Technische Eigenschaften:
  • Anschluss: Koax-Stecker
  • Montage: Stand Fuß
  • Performance: 45
  • Breite: 1 cm
  • Form: Flachantenne
  • Höhe: 13,5 cm
  • Koaxkabellänge: 1,27 m
  • Länge: 20 cm
  • Tiefe: 1 cm
  • Stromversorgung: Externes USB-Netzteil/Fernspeisbar über Antennenkabel
  • Frequenzbereich: 174 - 230 MHz, 470 - 790 MHz
  • Technologie: DVB-T/T2
  • Verstärkung: Aktiv
  • Farbe: Schwarz
  • Farbton: Schwarz
  • Produktbereich: HiFi, TV & Heimkino
  • Einsatzbereich: Innen
  • Verwendungszweck: Zimmerantenne
Lieferumfang:
  • 1 DVB-T/DVB-T2-Zimmerantenne
  • 1 Antennenkabel
  • 1 USB-Kabel
  • 1 Bedienungsanleitung
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Welche Kanäle bekommt man damit?
Ich hatte mehrere solcher Flachantennen und finde sie im Vergleich zu anderen (teils sogar Stab)Antennen nicht wirklich gut.

Die beste Erfahrung habe ich mit dieser Antenne gemacht...leider ist sie nicht gerade unauffällig aber wenn man guten Empfang braucht ist diese hier top.
amazon.de/Tec…M5T

Eine optisch schöne Antenne wie im Deal mit schlechtem Empfang bringt mir leider nicht viel.
Es gibt auch gute Stabantennen aber die sind rar.
Ich habe seit 20 Jahren eine einzige (Trödelmarkt gekauft) mit der ich top zufrieden bin aber finde darauf keinen Hersteller um sie noch einmal zu kaufen....viele Versuche bei mir (Dortmund) und meinem Bruder (Düsseldorf) mit z.B. Goobay waren auch nicht wirklich zufriedenstellend, so daß wir bei schlechtem z.B Wetter .die von mir verlinkte Antenne nutzen.
Die gibt es aberauch von anderen Herstellern.
schickee23.05.2020 12:21

Welche Kanäle bekommt man damit?



Interessiert mich auch. Die ÖR in HD auf jeden Fall, aber auch die privaten in SD? Steht nirgends,HD wird immer nur mit Freenet beworben. dvb-t2hd.de/pro…bot
Mit USB überall verwendbar?
Z.b. im Auto, im Stau?
Arty12323.05.2020 13:03

Interessiert mich auch. Die ÖR in HD auf jeden Fall, aber auch die …Interessiert mich auch. Die ÖR in HD auf jeden Fall, aber auch die privaten in SD? Steht nirgends,HD wird immer nur mit Freenet beworben. http://www.dvb-t2hd.de/programmangebot


Nein, über DVB-T2 werden die privaten ausschließlich kostenpflichtig in HD ausgestrahlt (wenn ich mich richtig erinnere sogar Full HD)
hobbyjurist23.05.2020 13:45

Nein, über DVB-T2 werden die privaten ausschließlich kostenpflichtig in HD …Nein, über DVB-T2 werden die privaten ausschließlich kostenpflichtig in HD ausgestrahlt (wenn ich mich richtig erinnere sogar Full HD)



Danke, FHD ist ja auch das mindeste was sein sollte. Ich habe Wohnungskabel und da sind die Privaten in SD mit dabei. Nur bekomme ich ein paar Programme (a.A. Sat1 und RTL) mit einer längeren Leitung nicht rein. Dehalb hätte ich es evtl. mit solch einer Antenne probiert.
Klasse Ersparnis
Ein hot von mir
DVB-T(2) ist mE tot.
Bei all der tollen Technik mit 4k / 8k TVs wird noch immer mit überwiegend max 720p ausgestrahlt und auch das sieht dank dürftiger Algorithmen sehr bescheiden aus...
Wie siehts mit DAB+ empfangstechnisch aus?
Wer bis l basteln will : Selbstbau

Hab sowas aus Quatsch mal für Onkel und Tante "gebogen" und die haben sogar ihren Kabelanbieter gekündigt, da sie die ganzen "Privaten" eh nicht schauen.
Lässt sich die per Antennenkabel an einen Receiver mit nur DAB anschließen, um aufzurüsten?
summsenhans23.05.2020 12:29

Ich hatte mehrere solcher Flachantennen und finde sie im Vergleich zu …Ich hatte mehrere solcher Flachantennen und finde sie im Vergleich zu anderen (teils sogar Stab)Antennen nicht wirklich gut.Die beste Erfahrung habe ich mit dieser Antenne gemacht...leider ist sie nicht gerade unauffällig aber wenn man guten Empfang braucht ist diese hier top.https://www.amazon.de/TechniSat-DIGITENNE-Antenne-schwarz-LTE-Filter/dp/B07MMPY2GB/ref=pd_sbs_504_9?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B07MMPY2GB&pd_rd_r=23770aea-498d-4298-bbfe-8dbf9ad187c0&pd_rd_w=LiPVF&pd_rd_wg=NhLFj&pf_rd_p=42bf0ad8-ce6f-4127-a2f0-106727020a41&pf_rd_r=3NBRQSM8E0F2XPGR4M5T&psc=1&refRID=3NBRQSM8E0F2XPGR4M5TEine optisch schöne Antenne wie im Deal mit schlechtem Empfang bringt mir leider nicht viel.Es gibt auch gute Stabantennen aber die sind rar.Ich habe seit 20 Jahren eine einzige (Trödelmarkt gekauft) mit der ich top zufrieden bin aber finde darauf keinen Hersteller um sie noch einmal zu kaufen....viele Versuche bei mir (Dortmund) und meinem Bruder (Düsseldorf) mit z.B. Goobay waren auch nicht wirklich zufriedenstellend, so daß wir bei schlechtem z.B Wetter .die von mir verlinkte Antenne nutzen.Die gibt es aberauch von anderen Herstellern.


Danke für den Tipp! Was hältst du von Flachantennen, die man ans Fenster kleben kann?
dealzsuchter28.05.2020 09:46

Danke für den Tipp! Was hältst du von Flachantennen, die man ans Fenster k …Danke für den Tipp! Was hältst du von Flachantennen, die man ans Fenster kleben kann?


Vorab gesagt, was bei mir gilt, kann bei Dir wieder anders sein, da es auf den Wohnort etc ankommt.

Mit Klebeantennen habe ich leider keine Erfahrung mit aber ich denke nicht, daß sie wirklich besser sind,sondern eher das Gegenteil (nur meine Vermutung).
Meine Flachantennen (nicht zum kleben) hatte ich z.B. auch ans Fenster gestellt damit ich halbwegs brauchbaren Empfang habe...aber ich mußte je nach Sender die Flachantenne entweder hochkant oder seitlich liegend aufstellen....das Problem kenne ich von keiner Stabantenne und hatte damit ein bedeutend besseres Ergebnis.

Wenn es "unauffällig" sein soll, dann würde ich immer eine aktive Stabantenne (Stromspeisung durch Receiver/TV) bevorzugen, die kann man evtl auch ins Fenster (Seite) stellen....da reichte bei mir je nach Zimmer sogar eine passive Billigantenne.
Solltest Du eine Stabantenne nehmen, dann laß aber bloß die Finger von dieser hier:
amazon.de/DVB…8-3
Ich habe davon 5 Stück gehabt und es liegen noch 2 neue bei mir verpackt herum.
Sie hat bei mir neben den Flachantennen den schlechtesten Empfang den man sich vorstellen kann und tiels funktionieren sie (meine) nicht immer.
Mein Bruder aus Düsseldorf hatte sie auch und genau die gleichen Probleme wie ich....da hab ich ihm meine einzig gute Stabantenne gegeben und nun kann er alle Programme inkl ZDF sehen, das war weder mit der Goobay noch einer Flachantenne bei ihm möglich bzw es gab immer wieder Empfangsprobleme .

Wenn Dir die Optik egal ist, dann probier auf jeden Fall solch eine von mir verlinkte Antenne....gibt es auch von anderen Herstellern....denn wo andere Stab /Flachantennen spätestens bei Regen streiken, da mache ich mir bei dieser Antenne keinerlei Gedanken.
amazon.de/Tec…HJR
Meine Receiver haben ein ehrer schwaches Empfangsteil und speichern nur die besten Sender, daher nutzte ich solch eine Antenne auch um alle DVB-T Receiver einzustellen (Sendersuchlauf), weil ich mit dieser Antenne sämtliche Sender finde.
Mit dem Teil habe ich den mit Abstand besten Empfang aber eine Schönheit ist sie nicht....ich hab sie hinterm TV stehen und zum Fenster ausgerichtet.
Aber Achtung, dafür braucht man einen Steckdosenplatz, da sie nicht vom Receiver sondern per Netzteil mit Strom versorgt wird.

Kleiner Hinweis falls Du noch gar keine Erfahrung mit DVB-T hast....wenn Du Jalousien aus Alu hast und sie Abends herunter läßt dann hast Du keinen Empfang, egal mit welcher Zimmerantenne...das ist wie früher beim analogen TV.


@dealzsuchter Ich hab gerade mal nach meiner Antenne gegoogelt, das ist diese hier.SKYMASTER 3600
Neu hab ich sie nicht gefunden auf die schnelle...ich hab sie seit locker 20 Jahren
ebay.de/itm…VvR
Nur falls es interessiert.
Bearbeitet von: "summsenhans" 28. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text