-68°
Hama Festplattengehäuse für Mac (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA, USB 2.0)

Hama Festplattengehäuse für Mac (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA, USB 2.0)

ElektronikAmazon Angebote

Hama Festplattengehäuse für Mac (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA, USB 2.0)

Preis:Preis:Preis:6,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealos nächster Preis liegt bei 22,61€. Hier könnt ihr also 16,11€/71,25% sparen.

Bei Amazon bekommt ihr das Hama Festplattengehäuse fürs Mac für nur 6,50€.


Produktmerkmale

- für 2,5" SATA-Festplatten mit USB-2.0-High-Speed-Anschluss der abwärtskompatibel ist zu USB 1.1
- hot-plug-and-play
- Stromversorgung über den USB-Port (Bus-Powered)
- inkl. USB 2.0-Anschlusskabel (PC-/Notebook-seitig mit zweitem USB-Stecker für zusätzliche Stromversorgung)
- 1 SATA-USB-2.0-Festplattengehäuse; 1 USB-2.0-Anschlusskabel
- Anschluss Intern: SATA II (3 GBit/s)
- Datenübertragungsrate: 480 Mbit/s

19 Kommentare

71NG72KCZ%2BL._AA1500_.jpg
51tjIRy2kNL._AA1500_.jpg
51T09LMi%2BTL._AA1500_.jpg

und warum für'n MAC?

dietrichfranke

und warum für'n MAC?



Systemvoraussetzungen: Betriebssystem: Mac OS-X ab Version 10.4

es sieht halt macartig aus. Aber guter Preis.

dietrichfranke

und warum für'n MAC?


ist aber völlig egal. USB ist USB.

dietrichfranke

und warum für'n MAC?


Weil alle weißen Anschlußkabel grundsätzlich nur an Apple-Produkten verwendbar sind.

Weiß auch nicht jeder.

Sorry,ich kenne mich da nicht so aus, kann ich in dieses Gehauese sozusagen eine interne 2.5 Festplatte einbauen und habe dadurch eine externe.

SatanDevil

Sorry,ich kenne mich da nicht so aus, kann ich in dieses Gehauese sozusagen eine interne 2.5 Festplatte einbauen und habe dadurch eine externe.


yea...

dietrichfranke

und warum für'n MAC?


nur nicht in die Ohren stecken;)

SatanDevil

Sorry,ich kenne mich da nicht so aus, kann ich in dieses Gehauese sozusagen eine interne 2.5 Festplatte einbauen und habe dadurch eine externe.




Kommt man dadurch günstiger weg als ob man gleich eine "fertige" kauft?

SatanDevil

Sorry,ich kenne mich da nicht so aus, kann ich in dieses Gehauese sozusagen eine interne 2.5 Festplatte einbauen und habe dadurch eine externe.


nicht unbedingt. ist halt gut wenn man noch ein paar ältere platten herumliegen hat.

ist eher zu verwertung anlter, herumliegender platten zu nutzen

z.b. durch upgrade auf ssd, bauen viele ihre alten hdds aus. und benutzen diese dann nie wieder


SatanDevil

Sorry,ich kenne mich da nicht so aus, kann ich in dieses Gehauese sozusagen eine interne 2.5 Festplatte einbauen und habe dadurch eine externe.


Du kannst das auch leer lassen und an den Mac anschließen. Dann sieht es einfach nur geil aus und jeder denkt, du hast eine teure Original-Apple-Externe-Festplatte.

Spaß beiseite:
Das Ding ist zwar billig (und sieht leider auch so aus), aber da nur USB 2.0 und KEIN Firewire (das würde dann zumindest in Verbindung mit "für Mac" Sinn machen), leider COLD.

Alles klar,danke

Bei Conrad in Bremen hatte ich mir vor 1,5Jahren ein Gehäuse mit USSSSB3.0 für ich glaube 12€ geordert - leider wohl schlechtere Qualität.

thoko

Das Ding ist zwar billig (und sieht leider auch so aus), aber da nur USB 2.0 und KEIN Firewire (das würde dann zumindest in Verbindung mit "für Mac" Sinn machen), leider COLD.

An älteren Macs machen USB3-Platten immer wieder Stress und die aktuellen Macs haben KEIN Firewire. Bei externen Festplatten sind USB2 und FAT32 letztendlich das einzige, was wirklich funktioniert. Alles Andere ist im Zweifelsfall inkompatibel ...

Für den Mac bevorzuge ich persönlich die silbernen "Zinc" Gehäuse von CnMemory.

SatanDevil

Sorry,ich kenne mich da nicht so aus, kann ich in dieses Gehauese sozusagen eine interne 2.5 Festplatte einbauen und habe dadurch eine externe.

Jein. Bei Festplatten gibt es je nach Modell unterschiedliche Bauhöhen, welche sich vergleichsweise einfach (Nachmessen, Datenblatt oder Google) herausbekommen lassen. Gleiches gilt für die externen Gehäuse, welche es (z.T. mit identischer Modellbezeichnung) in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Höhen geben kann. Jedoch ist es hier (meist) unmöglich gescheite Angaben zu bekommen.

-> Bestellen und ausprobieren.

Ideal. Habe noch 2 Platten rumliegen, die mal ein Gehäuse brauchen und dann am MacBook als Backup dienen können/werden. Danke!

Wer hat schon einen MAC?

timeofsign

Wer hat schon einen MAC?


Ich. Und damit bin ich sicher nicht allein. Auch hier nicht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text