Hama Multimeter, für alle Hobbyelektroniker im Amazon Tagesangebot
309°Abgelaufen

Hama Multimeter, für alle Hobbyelektroniker im Amazon Tagesangebot

13,74€17,73€-23%Amazon Angebote
19
eingestellt am 17. Feb
Im Tagesdeal heute ein Multimeter von Hama EM393.
Bei immer mehr elektronischen Geräten, vielleicht gar nicht mal so verkehrt, eins daliegen zuhaben. Mit Rabatt Coupon (-0,25€) kommt man auf 13,74€.






ebay 17,73€ laut Idealo der nächste Preis






Für alle Hobbyelektroniker und Hobbybastler ist das Digitalmultimeter von Hama ein unverzichtbarer Helfer: Es misst die Spannung, den Stromfluss und den Widerstand und gibt Ihnen dank akustischem Signal Auskunft, ob der Strom an bestimmten Stellen wie z.B. Lötpunkten fließt. Das Digital-Multimeter ist geeignet zur Messung von Stromkreisen, die elektrisch mit dem Niederspannungsnetz verbunden sind.

Messbereiche:

Gleichspannungsmessung von 200 mV bis 250 V
Wechselspannungsmessung von 200 V bis 250 V
Gleichstrommessung von 200 qA bis 10 A
Widerstandsmessung von 200 Ohm bis 2000 kOhm
Diodenprüfung mit akustischem Signal
TTL-Testsignal Transistor-Transistor-Logik (Digitaltechnik) 5V
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Für Marke gut!
Die Chinesen sind aber für den Preis technisch sehr viel weiter und günstiger!
19 Kommentare
0,25 € Aktionsgutschein on top, also 13,74 €. Amazon in den Titel wäre nicht verkehrt.
Bearbeitet von: "b1os" 17. Feb
Ich habe den im Juni 2014 gekauft.
Zwar nutze ich den nur gelegentlich, allerdings funktioniert er zuverlässig und ich habe immer noch die selbe 9V Batterie wie zu Beginn drin.
Für Marke gut!
Die Chinesen sind aber für den Preis technisch sehr viel weiter und günstiger!
Beobachte das jetzt ein Jahr lang. damals war es für 12€ zu haben, dann steigt es stetig bis auf knapp 20€ - für mich also kein Deal. Im Vergleich zu den Preisen in den letzten Monaten aber sicherlich günstig.
superkari17. Feb

Für Marke gut!Die Chinesen sind aber für den Preis technisch sehr viel w …Für Marke gut!Die Chinesen sind aber für den Preis technisch sehr viel weiter und günstiger!



Was für eine Marke? das ist billiger ( ne dafür eigentlich zu teuer) Chinaschrott
Bearbeitet von: "Nachtwaechter" 17. Feb
Da waren bessere Multimeter für weniger Geld in den letzten Wochen im Angebot, z.B. das ZT102 für 8,50€.
Schrott...
Jooon17. Feb

Da waren bessere Multimeter für weniger Geld in den letzten Wochen im …Da waren bessere Multimeter für weniger Geld in den letzten Wochen im Angebot, z.B. das ZT102 für 8,50€.


Genau das würde ich auch empfehlen. Dagegen ist das hier wirklich überteuerter Schrtt. Kalt
Bearbeitet von: "mhaensch" 17. Feb
Für das Geld gibts doch schon fast ein Aneng AN8009, das hat auch auto ranging, 10000counts statt 2000 etc.
Toll Amazon, der Relabler Hama oder wer auch immer...
Zu blöd eine Artikelbeschreibung zu schreiben.
Widerstandsmessung ab 200 Ohm.
Tatsächlich zu blöd Messbereiche zu interpretieren, oder wirklich nicht als Durchgangsprüfer nutzbar?
HOT.
China Elektroschrott. 2000 counts, unfused 10A ohne autorange. 2-3 Euro inkl Versand vom China oder <10 vom DE (inkl Conrad&co).

mydealz.de/com…212
china schrott ich kaufe natürlich nur made in germany
Welches ist denn jetzt für den sporadischen Hausgebrauch am besten geeignet? Das ZT102 oder das Aneng A8009?
Wie kann das Ding mit einem ungesicherten 10A Eingang CE haben
mhaensch17. Feb

Genau das würde ich auch empfehlen. Dagegen ist das hier wirklich …Genau das würde ich auch empfehlen. Dagegen ist das hier wirklich überteuerter Schrtt. Kalt


Ich habe das ZT102 ausgiebig testet. Referenz war ein Keysight (misst 5 Nachkommastellen).

War erstaunt wie genau die Spannungsmessung ist, weniger als 1% Abweichung.

Was es nicht gut kann ist Strom messen, hier waren meistens 10-30% Abweichung.

Und Wechselspannungen lassen sich auch nur bis 1kHz messen, danach steigt das Messgerät aus

Aber im großen und ganzen bin - im Anbetracht des Preises - sehr zufrieden!
thomasjansen1614417. Feb

Welches ist denn jetzt für den sporadischen Hausgebrauch am besten …Welches ist denn jetzt für den sporadischen Hausgebrauch am besten geeignet? Das ZT102 oder das Aneng A8009?



Wenn du mit "Hausgebrauch" die Hauselektrik meinst, dann gar keins von denen und statt dir auch ein Elektriker.

Wenn es um Kleinspannungen und Basteleien geht, ist es wohl egal, da sind alle aktuellen Multimeter genau genug. Wann braucht man denn da mal mehr als 4000 Counts?
nitrux17. Feb

Wenn du mit "Hausgebrauch" die Hauselektrik meinst, dann gar keins von …Wenn du mit "Hausgebrauch" die Hauselektrik meinst, dann gar keins von denen und statt dir auch ein Elektriker.Wenn es um Kleinspannungen und Basteleien geht, ist es wohl egal, da sind alle aktuellen Multimeter genau genug. Wann braucht man denn da mal mehr als 4000 Counts?


An den Sicherungskasten geh ich sowieso nicht dran, brauch es mehr Basteleien.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text