Hamburg: Kostenlose "Hafenrundfahrt" extra bei Kauf von HVV-Tagesticket, Schönes-Wochenende-Ticket oder Länderticket SH/NI/MP
407°Abgelaufen

Hamburg: Kostenlose "Hafenrundfahrt" extra bei Kauf von HVV-Tagesticket, Schönes-Wochenende-Ticket oder Länderticket SH/NI/MP

30
eingestellt am 20. Mai 2012
Ohne extra Kosten eine schöne Bootstour durch den Hamburger Hafen machen?

Wer mit dem Zug per SWT oder Länderticket anreist oder den öffentlichen Nahverkehr per Tageskarte nutzt, kann ohne Aufpreis mit der HVV-Hafenfähre Linie 62 eine schöne Tour durch den Hafen unternehmen. Man sieht viel und zahlt nichts extra. Gerade Familien bzw. Gruppen können damit eine ganze Menge gegenüber der normalen Touristen-Hafenrundfahrt sparen.

Abfahrten alle 15 Minuten ab Sandtorhöft (Speicherstadt/U Baumwall) oder St. Pauli Landungsbrücken vorbei an Fischmarkt, Dockland/Fischereihafen, dem Hafen mit Containerbrücken, Museumshafen Övelgönne (einen Stop wert), Elbstrand und Elbchausseevillen nach Finkenwerder. Man bleibt einfach sitzen und fährt die gleiche Strecke anschließend wieder zurück; natürlich kann man auch unterwegs ein- und aussteigen.

In Finkenwerder kann man auch auf die Fähre 74 nach Teufelsbrück umsteigen und von dort auf dem Elbwanderweg wieder Richtung Landungsbrücken laufen.

Kein Verzehrszwang (selbst mitgebrachtes kann konsumiert werden). Unter Deck Sitzplätze und eine kleine Verkaufsstelle für Eis und Getränke. Fähre ist geeignet für Rollstuhl- und Fahrradfahrer.

Fahrplan:
hvv.de/pdf…pdf

Außerdem ist die Hafenfähre Linie 73 zur Argentinienbrücke (Wilhelmsburg) zu empfehlen.

Wer nicht mit Bahn-Angebotsticket anreist, zahlt mit dem HVV-Großbereich-Tagesticket (ab 9 Uhr) 5,60 Euro und kann den ganzen Tag die öffentl. Verkehrsmittel in Hamburg benutzen. Kinder bis 6 Jahre fahren frei. Ein Gruppenticket Tageskarte für bis zu 5 Personen kostet 9,90 Euro (lohnt ab 2 Personen).

Beste Kommentare

Ich hab gehört, man kann mit einem HVV-Ticket sogar mit dem Bus fahren und so eine GRATIS Stadtrundfahrt machen, wenn man sowieso ein Ticket hat. Soll ich dazu noch einen neuen Deal aufmachen??

Zwar kein wirklicher Deal, aber DER Klassiker unter den "Geheimtipps" für Hamburg.

30 Kommentare

Verfasser

Fährenplan:

Hamburg_hafen_Faehrlinien.gif

Tagesticket (für alle, die noch kein Bahn-Angebotsticket haben):

HVV_Faehrticket_Preise.jpg

Zwar kein wirklicher Deal, aber DER Klassiker unter den "Geheimtipps" für Hamburg.

Gruppenkarte (5 Personen) : 9,90 €

Hmm, ne, nicht wirklich ein Deal, aber hamburg ist immer "hot"

Rehuus

Hmm, ne, nicht wirklich ein Deal, aber hamburg ist immer "hot"



Sobald es was zu Vögeln gibt, ist hier alles hot... und wenn es nur ansatzweise was mit Vögeln zu tun hat

Warum hat noch keiner "Hafenrundfahrt" angesprochen ???:)
Dachte in den Kommentaren ginge es lustiger zu.....:p

Die große Hafenrundfahrt gibt es kostenlos bei der nächsten USA-Einreise. Einfach während der Passkontrolle das Wort "bomb" nuscheln.

^^ Also wenn ihr das Niveau wollt...

Warum bückt man sich im Knast lieber nach FLÜSSIGSEIFE als nach einem Stück Seife ?

Richtig, bei Flüssigseife brauch man länger sie aufzuheben

X) X)

Alter Schinken...Steht Auch in jedem vernünftigen Reiseführer

Ich hab gehört, man kann mit einem HVV-Ticket sogar mit dem Bus fahren und so eine GRATIS Stadtrundfahrt machen, wenn man sowieso ein Ticket hat. Soll ich dazu noch einen neuen Deal aufmachen??

Kleiner Hinweis: Mit dem Ticket kommt man auf die normalen Linienschiffe. Das ist also das Äquivalent zu einer Stadtrundfahrt mit der Straßenbahn.
Wer in die Speicherstadt oder hinteren Hafenwinkel will, muss auf eine Barkasse gegen Extrageld. Außerdem will man ja die blöden Sprüche des Kapitäns hören. ;-)
Bei den Barkassen sollte man darauf achten, dass die gewählte schon halbwegs voll ist, bevor man ein Ticket kauft. Sonst wartet man nämlich.
Und der Preis ist natürlich verhandelbar, insbesondere bei schlechtem Wetter. :-)

Immer geil die Leute ..."ist doch alt, weiß doch jeder, steht doch in jedem besseren Reiseführer"... oh man!
Also ich kannte das noch nicht, obwohl ich schon ein paarmal in Hamburg war, anscheinend kannten mindestens 118 andere (Stand 18h07) das auch noch nicht...
Kann ich auch zu zweit eine Gruppentageskarte kaufen? Denn dann wäre es ja schon günstiger als zwei einzelne..?!?

jsschmid

Immer geil die Leute ..."ist doch alt, weiß doch jeder, steht doch in jedem besseren Reiseführer"... oh man!Also ich kannte das noch nicht, obwohl ich schon ein paarmal in Hamburg war, anscheinend kannten mindestens 118 andere (Stand 18h07) das auch noch nicht...Kann ich auch zu zweit eine Gruppentageskarte kaufen? Denn dann wäre es ja schon günstiger als zwei einzelne..?!?



Gruppenkarten kann man auch alleine nutzen. Ab zwei Personen lohnt es sich idR. preislich.

1° entspricht übrigens nicht 1 Person. Hängt von der eigenen Aktivität ab, wie strk man das Voting verändert.

Als Hamburger weiß man sowas ;-) Aber für alle anderen natürlich ein guter Hinweis. Am Vatertag und Samstag auch wieder mit gefahren

Und Alkohol ist im Gegensatz zu allen anderen hvv Linien hier noch erlaubt, also warum nicht mal bei Facebook ne kostenlose Frau hedis tanzkaffee posten und diese als quasi kostenlos hier rein stellen?

Jupp, dat is ne schöne Tour. Übrigens auch eine, die ich auch gerne Tourenradlern gebe: gemütlich auf kleinen Straßen bis Finkenwerder radeln und entspannt in die City schippern;)

Ist das immer in Hamburg so oder etwa Neu,gültig bis ? Ich reise öftersmal nach HH

Stardust

Alter Schinken...Steht Auch in jedem vernünftigen Reiseführer


Dem ist nichts hinzu zu fügen. Aber Hauptsache hot - verstehe das wer's will

Danijel

Ist das immer in Hamburg so oder etwa Neu,gültig bis ? Ich reise öftersmal nach HH



Die HVV-Schiffe sind quasi die Busse auf der Elbe. Also ja, das gibt es immer. Das ist der reguläre Linienverkehr.

Trotz allem finde ich es heiß, weil Nicht-Hamburger das nicht unbedingt wissen. Weiß nicht warum man sich darüber aufregen muss, dass das gepostet wird.

absolut cold, da kein deal. bitter vor allem für leute, die das als normales verkehrsmittel nutzen, da die schiffe mittlerweile so dermaßen überlaufen sind, weil es seit ewigkeiten KEIN geheimtipp mehr ist.

SUPER GEHEIMTIPP !!! KLASSE !!!

Auch wenn dieses Angebot vielen schon bekannt war / ist, so hilft es doch vielen Anderen. Insofern auch von mir ein HOT!!

Für Mich als Hamburger natürlich ein bekannter Hut, für alle Touris aber sicher ein guter Hinweis...

PS: Wenn gerade in Hamburger der Hamburger Dom (Kirmes) ist, dann könnt ihr sogar mit eurer Tageskarte 2mal kostenlos Karussell & co fahren!
Siehe hierzu auch:
hvv.de/akt…php

Ergänzung
Kostenlos: Wer schon mal in der Gegend ist, kann sich bei dieser Gelegenheit auch den historischen St. Pauli Elbtunnel angucken. Er steht unter Denkmalschutz und gilt als herausragendes Werk des Ingenieurbaus. Er kann von Fußgängern und Fahrradfahrern passiert werden.

Kostenpflichtig: Anschließend empfehle ich den Besuch der Tower Bar des Hotel Hafenhamburg oder der 20up Skybar im Empire Riverside Hotel Hamburg. Von beiden Locations aus hat man einen tollen Ausblick über den Hafen und die Altstadt.

Noch zu erwähnen, die Fahrt von Landungsbrücken über Finkenwerder und zurück
(Linie 62) dauert exakt 1 Stunde!

schnarch ...
nun wird das Ding nochmehr mit Touristen und Rentern zugeschi..en sein als jetzt schon. Ist für normale Hamburger kaum noch nutzbar.
An alle die gern mal in Hamburg zu Besuch sind: Ich empfehle euch ne "richtige Hafenrundfahrt" zu buchen. Lustige Sprüche, Erklärungen und Bierchen gibts für 10-15€. Da habt ihr mehr von und es macht euch nicht arm.

So.... was.... weis... man!!



Dachte ne "richtige" Hafenrundfahrt und mich schon gewundert.
An alle die das nicht kennen: AUSPROBIEREN! Tolle Route!

Sitzen bleiben und eine günstige Rundfahrt machen geht nicht mehr. Weil das viele so machten haben die HVV 2013 der Gefahr durch überfüllte Fähren - besonders bei der beliebten linie 62 - dem einen Riegel vorgeschoben.

Zitat aus der MOPO
:"Die Hadag unter Druck. Nachdem am Wochenende eine völlig überfüllte HVV-Fähre von der Wasserschutzpolizei gestoppt wurde, hat Hadag-Vorstand Gabriele Müller-Remer (57) Konsequenzen gezogen. Auf einer eilig einberufenen Pressekonferenz wurden die Maßnahmen gestern erläutert.

Dazu gehört: Alle (!) Passagiere der besonders beliebten Linie 62 müssen ab dem Fahrplanwechsel im Dezember immer an der Haltestelle Landungsbrücken aussteigen. So sollen die Touristen ausgebremst werden: Bisher ist es so, dass Passagiere – und zwar vornehmlich Touristen – einfach sitzen bleiben und für einen Preis von 2,85 Euro immer im Kreis zwischen Landungsbrücken und Finkenwerder hin- und herfahren. "

Die Anwohner bedanken sich bei der Dame fuer die staendig ueberfuellten Faehren durch Touristen!!!
Im Gegensatz zu Ihnen ,die den Hintern nicht mehr hoch bekommen und staendig hin und her fahren,nur weil sie das Geld fuer eine Hafenrundfahrt sparen wollen!!Danke nochmals

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text