139°
Hamburger Morgenpost Mopo : Epaper der letzten 14 Tage zur Zeit kostenlos per Smartphone nutzbar

Hamburger Morgenpost Mopo : Epaper der letzten 14 Tage zur Zeit kostenlos per Smartphone nutzbar

FreebiesFacebook Angebote

Hamburger Morgenpost Mopo : Epaper der letzten 14 Tage zur Zeit kostenlos per Smartphone nutzbar

Die Hamburger Morgenpost wurde Opfer eines Hackerangriffs und hat deswegen verschiedene Systeme zur Zeit deaktiviert, u. a. auch die Möglichkeit, sich auf deren Homepage gegen Bezahlung die Zeitung als Epaper herunterzuladen.

Als Entschädigung hat die Mopo für App-Nutzer die Möglichkeit geschaffen, zur Zeit die Angebote auch ohne Login und Bezahlung zu nutzen. Per Smartphone sind somit die Ausgaben der letzten 14 Tage zur Zeit kostenlos nutzbar.

Der Link führt zur Facebook-Seite, hier wurde diese Möglichkeit erwähnt.

11 Kommentare

Wieso sollte ich alte Zeitungen lesen?

Das betrifft alle digitalen Auftritte der Tageszeitungen der DuMont Mediengruppe!

golem.de

Es gibt Hinweise darauf, dass persönliche Daten und unverschlüsselte Passwörter von Abonnenten sichtbar gewesen sind.


Hehe.

Dachte es geht um nen Hamburger

Hey Leute, das ist echt unfair, dieses hochqualifizierte vor HighTech nur so strotzende Online-Angebot der Mottenpost so fertigzumachen - das ist Qualitaetsjournalusmus at it's worst, Fluechtigkeitsfehler sind da noch das harmloseste

"Nothing's as (c)old as yesterday's (e)paper", as they say...

Genau das Richtige für Pegida und den Lutz.

TEN

"Nothing's as (c)old as yesterday's (e)paper", as they say...




oder, die Zeitung von heute ist der Schnee von gestern ! ;-)

Diese Quark-Zeitschrift...Nur auf Polarisation aus..Und die politische Gesinnung überholt die Antifanten sogar noch links. Die Qualität der 3-4-Zeiler lässt ebenfalls zu wünschen übrig.

Liegen sonst auch als Papier Ausgabe in der U-Bahn rum

Ist wohl ein schweres Datenleck:

welt.de/pri…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text