Hamilton American Classic Timeless Classic Intra-Matic Auto H38755731 für mind. 559,00 € @uhrenlounge.de
196°Abgelaufen

Hamilton American Classic Timeless Classic Intra-Matic Auto H38755731 für mind. 559,00 € @uhrenlounge.de

42
eingestellt am 16. Feb 2016
Hi Leute,

ich war jetzt seit Wochen auf der Suche nach einer zeitlosen Dresser-Uhr. Da ich eine Uhrengröße von mind. 42mm benötige ich die Auswahl nicht ganz so groß. Gerade die sehr schönen Max Bill Automatik Uhren gehen leider nur bis 40mm. Somit musste ich mich umsehen und bin bei dieser wirklich sehr zeitlosen Hamilton mit 42mm gelandet. Es ist ein Automatikwerk verbaut mit Glassichtboden und zwar das ETA2892-2.

Der Preis wird zwar mit 660,00 € angegeben. Da allerdings unter chrono24 ein italienischer Händler diese Uhr für 560,00 € anbietet, habe ich uhrenlounge per Mail angeschrieben, ob sie diesen Preis mitgehen würden. Heute früh kam dann das Preisangebot über 559,00 €. Evtl. sind auch noch ein paar € mehr drin.

Man bekommt dann direkt per Mail ein persönliches Angebot mit Link, bei dem man dann ganz normal den Kaufvorgang abschließen kann.

Die Ware wird aktuell als lagernd angezeigt und befindet sich bei mir schon im Versandprozess.

Aktueller Preisvergleich liegt bei 655,00 € über uhrinstinkt.de

- Automatikuhrwerk Hamilton Cal. 2892-2
- Gehäuse aus Edelstahl mit einem Durchmesser von 42,00 mm
- Boden verschraubt
- Gangreserve 46 Stunden
- Datum, Stunde, Minute
- Zifferblatt schwarz
- wasserdicht bis 50 Meter

Beste Kommentare

Hatte erst "Ailton" statt "Hamilton" gelesen

KarlRanz

Völlig überteuert! 560 Eumel und kann nur die Uhrzeit anzeigen? Warum kann die mir nicht wenigstens eingehende Anrufe oder Nachrichten anzeigen? Da ist die AppleWatch doch viel billiger und kann bei weitem viel mehr. Und so gut sieht die Uhr jetzt auch nicht aus daß sie einen Aufpreis von über 100 Euro rechtfertigt?!



Understatement & Stil statt Elektronikschrott mit Mikroakku am Handgelenk.
41 Kommentare

Verfasser

8954422-Moe0S

8954422-b72Nc

8954422-Q8r7c

Hatte erst "Ailton" statt "Hamilton" gelesen

Wenn die allgemein Preise ausländischer Chrono24 Händler mitgehen, wäre ds natürlich sehr interessant.

Das ist aber ne teure Swatch....

Kein Sekundenzeiger, sehr entspannden...endlich mal keine Gangwertpanik

Sehr schlicht für den hohen Preis, alternativ kann man sich bei Certina umschauen, wer gerade sucht.

Da ist die Apple Watch aber billiger. Und hier regt sich niemand auf. X)

Verfasser

joergcom

Das ist aber ne teure Swatch....



Dir ist schon bewusst, dass zur Swatch Group unter anderem auch Omega und Glashütte Original gehören, ne?

JoeD

Hatte erst "Ailton" statt "Hamilton" gelesen



dito ! Wie uns doch machmal der Kopf veraxxxxt. X)

Uhr gefällt mir, aber Sek-Zeiger hätte es schon noch seien können.

Verfasser

schnapperjack

Sehr schlicht für den hohen Preis, alternativ kann man sich bei Certina umschauen, wer gerade sucht.



Die haben aber keine Dresser mit 42mm Durchmesser.

Wenn man sich mal die oftmals tollen Preise im Ausland anschaut, lohnt es sich immer den deutschen Händler seines Vertrauens anzuschreiben.

Finde an der Optik sieht man nicht dass sie sich abhebt von den billigen Uhren bin aber auch himmelweit davon enfernt ein Experte zu sein.

Völlig überteuert!

560 Eumel und kann nur die Uhrzeit anzeigen? Warum kann die mir nicht wenigstens eingehende Anrufe oder Nachrichten anzeigen? Da ist die AppleWatch doch viel billiger und kann bei weitem viel mehr. Und so gut sieht die Uhr jetzt auch nicht aus daß sie einen Aufpreis von über 100 Euro rechtfertigt?!

joergcom

Das ist aber ne teure Swatch....



Vorsicht nicht Glashütte original sondern "Union Glashütte", Deutlicher Klassenunterschied. Original wird bei mir wohl nie was werden.

joergcom

Das ist aber ne teure Swatch....



Wenn schon klugsch***en, dann aber richtig. Es gehörten beide zur Swatch Group.

Kommentar

joergcom

Das ist aber ne teure Swatch....

n


Original gehört ebenfalls zur Swatch Gruppe.

Ihr Preis: 660 EUR steht bei dem Deal-Link.
Muss also jetzt jeder per Mail nach einem Preis anfragen?

schnapperjack

Sehr schlicht für den hohen Preis, alternativ kann man sich bei Certina umschauen, wer gerade sucht.


Richtig. Nicht jeder will 42mm. Nur ein Tipp, kein Angriff auf deinen Deal!

Verfasser

Deallyz

Ihr Preis: 660 EUR steht bei dem Deal-Link. Muss also jetzt jeder per Mail nach einem Preis anfragen?



Dealbeschreibung genau durchlesen

joergcom

Das ist aber ne teure Swatch....




Gut wusste ich nicht, na da haben die nach der Wende aber Schnäppchen gemacht. tztztz

Deallyz

Ihr Preis: 660 EUR steht bei dem Deal-Link. Muss also jetzt jeder per Mail nach einem Preis anfragen?

Der Preis wird zwar mit 660,00 € angegeben. Da allerdings unter chrono24 ein italienischer Händler diese Uhr für 560,00 € anbietet, habe ich uhrenlounge per Mail angeschrieben, ob sie diesen Preis mitgehen würden. Heute früh kam dann das Preisangebot über 559,00 €. Evtl. sind auch noch ein paar € mehr drin. Man bekommt dann direkt per Mail ein persönliches Angebot mit Link, bei dem man dann ganz normal den Kaufvorgang abschließen kann.





Da nun dein Link zum einem Preis von 660€ und nicht zu dem im Deal angegebenen 559€ führt, nehme ich an, dass jeder selbst nach einem besseren Preis als 660€ anfragen muss?

Wo ist dann der Deal?

und abgelaufen

Deallyz

Wo ist dann der Deal?



abgelaufen

Absolut geile Uhr. Wer was von Uhren versteht weiß, dass es einer der schmalsten Automatik Uhren der Welt sind. Wer nix von Uhren versteht vergleicht mit Apple.

Verfasser

cef

Absolut geile Uhr. Wer was von Uhren versteht weiß, dass es einer der schmalsten Automatik Uhren der Welt sind. Wer nix von Uhren versteht vergleicht mit Apple.



Endlich hat es wenigstens einer verstanden. Danke!

mactron

Da ist die Apple Watch aber billiger. Und hier regt sich niemand auf. X)



Das holt man durch gesparte Stromkosten wieder auf

cef

Wer was von Uhren versteht weiß, dass es einer der schmalsten Automatik Uhren der Welt sind.


Ich finde nicht, dass die Kenntnis der Bauhöhe eines Uhrwerks ein entscheidendes Kriterium für Verständnis ist. Aber dein Satz ist schon mal spitze...

Hamilton baut geile und hochwertige Uhren.

Meine Hamilton Pan-Europ habe ich seit Dezember. Nicht einmal neu gestellt geht sie jetzt exakt 14 Sekunden nach. Nach ca 3 Monaten..

Hätte doch ein COSC-Label verdient, meint ihr nicht?

cef

Absolut geile Uhr. Wer was von Uhren versteht weiß, dass es einer der schmalsten Automatik Uhren der Welt sind. Wer nix von Uhren versteht vergleicht mit Apple.


Naja, die Uhr hier hat aber auch absolut nix mit der Apple Watch zu tun, also macht ein Vergleich überhaupt keinen Sinn.
In der Smartwatchliga gehört die Apple Watch dann zur Spitzenklasse.
Ich habe übrigens keine und werde mir auch keine kaufen.

wer das Design schick findet kann auch beim Luxushersteller H&F vorbeischauen allerdings dann ohne mechanisches Herz ...

uhrforum.de/zei…389

Wertstabiler als jede Rolex :))))))

cooooold

KarlRanz

Völlig überteuert! 560 Eumel und kann nur die Uhrzeit anzeigen? Warum kann die mir nicht wenigstens eingehende Anrufe oder Nachrichten anzeigen? Da ist die AppleWatch doch viel billiger und kann bei weitem viel mehr. Und so gut sieht die Uhr jetzt auch nicht aus daß sie einen Aufpreis von über 100 Euro rechtfertigt?!



Understatement & Stil statt Elektronikschrott mit Mikroakku am Handgelenk.

KarlRanz

Völlig überteuert! 560 Eumel und kann nur die Uhrzeit anzeigen? Warum kann die mir nicht wenigstens eingehende Anrufe oder Nachrichten anzeigen? Da ist die AppleWatch doch viel billiger und kann bei weitem viel mehr. Und so gut sieht die Uhr jetzt auch nicht aus daß sie einen Aufpreis von über 100 Euro rechtfertigt?!



So isses nämlich.

Da hat der Techno DJ recht.

Schöne Uhr. ;-)

Vagner

Finde an der Optik sieht man nicht dass sie sich abhebt von den billigen Uhren bin aber auch himmelweit davon enfernt ein Experte zu sein.


Dann schau dir mal den 20€ Klopfer an, der hier diese Woche zu finden war. Da ist ein himmelweiter Unterschied.

WatchAddict

Kein Sekundenzeiger, sehr entspannden...endlich mal keine Gangwertpanik


Warum bekommst du mit Sekundenzeiger Gangwertpanik?

WatchAddict

Kein Sekundenzeiger, sehr entspannden...endlich mal keine Gangwertpanik


Weil viele der einfacheren ETA, wie (vielleicht) dieses hier gerne mal am Arm einige Sekunden vorlaufen, abgelegt auf dem Boden zurück, auf Krone wieder anders, ab ZB wieder...usw. und ich habe die Meise, dass ich das erst herausfinden muss, damit es mich dann stören kann
Nur wenn eine Uhr das nicht macht oder mein Uhrmacher sie dahin bekommt, darf sie bleiben. Beste Exemplare, meine 8500er: Lagedifferenz maximal ne halbe Sekunde, damit kann ich leben.
(Jaja, jammern auf hohen Niveau.)
Nur der Speedmaster 321 verzeihe ich dies, aber die ist auch noch älter als ich, da darf man etwas verpeilter sein X)



Edit: immerhin ein 2892, kein 2824. Gar nicht schlecht, das Angebot.

WatchAddict

und ich habe die Meise, dass ich das erst herausfinden muss, damit es mich dann stören kann


Du sagst es Typischer Fall von zu sehr ins Hobby reinsteigern Das geht auch bei vielen anderen Themen und deshalb habe ich versucht, mir das abzugewöhnen. Denn pragmatisch betrachtet ist mir die Gangabweichung völlig egal, so lange es unter 1 Minute pro Woche bleibt. Da ist mir bis jetzt keine meiner Uhren negativ aufgefallen. Wenn ich die Uhr wechsle, dann muss ich die ja eh wieder neu stellen und ich nehme mir dafür eh nicht die Zeit, um die sekundengenau einzustellen. Da bewegt sich das Stellen schon im Bereich +-1 Minute.
Falls ich wirklich mal das Bedürfnis habe, eine sehr genaue Zeit zu benötigen, dann nehme ich einfach das Smartphone. Das sollte dank Synchronisation per GSM oder NTP unter 1 Sekunde Abweichung liegen (eigentlich im ms Bereich).

Verfasser

WatchAddict

und ich habe die Meise, dass ich das erst herausfinden muss, damit es mich dann stören kann



Oder man kauft sich einfach eine Funkuhr

Danke für den Deal. Heute Morgen angefragt. Angebot für 559,00 traf nach weniger als einer Stunde ein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text