Hammer Multistation FERRUM PRO II (UVP 599,00€)
193°Abgelaufen

Hammer Multistation FERRUM PRO II (UVP 599,00€)

29
eingestellt am 24. Mär 2012
Wer noch etwas Stellplatz übrig hat und fit werden möchte für den Sommer, kann hier für ca. 5 Fitnessstudio Monatsraten einen IMHO schon recht vernünftigten Einstiegs-Heimtrainer für 67% unter UVP bekommen. Joggen geht man eh nicht aufm Laufband. ;-)

Mit der neuen Kraftstation Ferrum PRO von Hammer/ Finnlo stehen Ihnen über 30 Übungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Separate Bankdrückeinheit (wegklappbar) - und Butterflyeinheit.
Die Gewichte sind mit einer Schutzverkleidung ausgestattet und die Stahlrohrkonstruktion ist Titan-pulverbeschichtet. Außerdem ist die Ferrum Pro mit einem Curl-Pult mit Komfortpolster und Höhenverstellung ausgestattet.

Zurückklappbare Bankdrückeinheit für mehr Bewegungsfreiheit beim Butterfly und Latissimus-Ziehen
Über 30 Übungsmöglichkeiten
Lordosestütze für rückengerechtes Training
Separates Kopfpolster
Latissimus
Zugeinheit
Separate Butterfly
bzw. Bankdrück-Einheit
Gewichte-Schutzverkleidung aus Textil für Lärmdämmung der Gewichte
Stahlrohr-Konstruktion mit kratzfester Pulverbeschichtung
Metall-Trittplatte für Curl-Übungen im Stehen + - Curl-Pult (höhenverstellbar)
50 mm starkes Komfortpolster
60 kg Gewichtescheiben
max. Trainingsbelastung von 120 kg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare

hätte ich nicht eine ähnliche Multistation verstaubt im Keller stehen, würde ich hier zuschlagen ^^

Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber es gibt ja auch Clubs ohne stöhnende, Anabolika schmeißende und russische Schimpfwörter fluchende tätowierte Muskelpakete ;-)

prodigy

Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber … Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber es gibt ja auch Clubs ohne stöhnende, Anabolika schmeißende und russische Schimpfwörter fluchende tätowierte Muskelpakete ;-)



In meinem McFit bin ich das stöhnende, Schimpfwörter fluchende Muskelpaket

Ganz ehrlich: Ich hab schon etliche Studios durch und MCfit ist genau das, was ich immer wollte: Pures Training, ohne SchnickSchnack, ohne Saftbar, ohne Tussis, mit den besten Öffnungszeiten.
29 Kommentare

Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber es gibt ja auch Clubs ohne stöhnende, Anabolika schmeißende und russische Schimpfwörter fluchende tätowierte Muskelpakete ;-)

ähhh... wo? :-)

prodigy

Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber … Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber es gibt ja auch Clubs ohne stöhnende, Anabolika schmeißende und russische Schimpfwörter fluchende tätowierte Muskelpakete ;-)

Ich kenne diese Fitnessstudiomythen auch nur vom hörensagen. Da kenn ich mehr Jogger die dopen als Pumper

hardy

Ich kenne diese Fitnessstudiomythen auch nur vom hörensagen. Da kenn ich … Ich kenne diese Fitnessstudiomythen auch nur vom hörensagen. Da kenn ich mehr Jogger die dopen als Pumper



Jogger die dopen? Mit was bitte? Epo

In der Zahnpasta???

Scheint nicht der "Hammer" zu sein

hätte ich nicht eine ähnliche Multistation verstaubt im Keller stehen, würde ich hier zuschlagen ^^

HAMMERHART!!!

geil. hab den gleichen deal vor einigen Tagen gepostet und -82 bekommen. nice, da hast du aber glück gehabt und nicht die suche verwendet. ;-)

sehr guter preis aber 60kg max gewicht sein echt viiieeel zu wenig...

MRROCKSTAR

geil. hab den gleichen deal vor einigen Tagen gepostet und -82 bekommen. … geil. hab den gleichen deal vor einigen Tagen gepostet und -82 bekommen. nice, da hast du aber glück gehabt und nicht die suche verwendet. ;-)



das wäre hier auch angebracht^^

für nen kleines brust/arme workout ok, aber für rücken/beine ist das viel zu wenig. selbst für die brust wird das auf dauer zu wenig, da bankdrücken dann wegfällt. bitte finger weg leutz
MRROCKSTAR

geil. hab den gleichen deal vor einigen Tagen gepostet und -82 bekommen. … geil. hab den gleichen deal vor einigen Tagen gepostet und -82 bekommen. nice, da hast du aber glück gehabt und nicht die suche verwendet. ;-)



Die Suchfunktion taugt doch nichts und bei dir lag es wohl daran, dass mal wieder alle fälschlicherweise dachten es wäre ein Ref-Link.

Bewertungen weisen auf fehlende Verstellmöglichkeiten hin, vorher also alle Kaufinteressenten mal lesen (die mit dem "GAYCHECK" hat mich etwas irritiert ).
Insgesamt aber sehr gutes P/L-Verhältnis, also von mir ein klares HOT.

Wie kann das Preis-/Leistungsverhältnis bei ungenügender Leistung sehr gut sein? Keine odentlichen Verstellmöglichkeiten? Ist ja auch jeder Mensch gleich gebaut, ist doch logisch.
Und 60 Kilo? Einer Frau kann man das Gerät getrost empfehlen, aber jeder der nur etwas größer ist als Frodo und etwas stämmiger als Kate Moss, wird bei regelmäßigem Training schon nach weniger als einem jahr ein ordentliches Gerät brauchen.

Ich enthalte mich trotzden. Von 599,- auf 199,- klingt rein numerisch gut und könnte man als Deal bezeichnen, dennoch bleibt das Gerät minderwertig.

Ich lese das so, dass 60 Kg Gewichte DABEI sind. Aufrüsten dürfte also durchaus gehen.

Kauft lieber ein Powerrack und Gewichte für den Preis

Liroy

hätte ich nicht eine ähnliche Multistation verstaubt im Keller stehen, w … hätte ich nicht eine ähnliche Multistation verstaubt im Keller stehen, würde ich hier zuschlagen ^^



dachte ich auch. 200 Euro für nen Kleiderständer ist kein Schnäppchen
prodigy

Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber … Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber es gibt ja auch Clubs ohne stöhnende, Anabolika schmeißende und russische Schimpfwörter fluchende tätowierte Muskelpakete ;-)



In meinem McFit bin ich das stöhnende, Schimpfwörter fluchende Muskelpaket

Ganz ehrlich: Ich hab schon etliche Studios durch und MCfit ist genau das, was ich immer wollte: Pures Training, ohne SchnickSchnack, ohne Saftbar, ohne Tussis, mit den besten Öffnungszeiten.

Hier sind ja wieder mal die Experten unterwegs :-) "60 kg? Das kann ja nur für Halbstarke sein!" Ich habe ein Vorgängermodell der Station wo ebenfalls "nur" 60 kg Gewichte dabei sind. Allerdings werden die Gewichte über ein Seilsystem geführt, wodurch sich die benötigte Kraft vervielfacht (spontan würde ich sagen verdreifacht)!

Ich bin zwar eher (fortgeschrittener) Anfänger, hatte aber noch nicht mehr als 20-25 kg drauf (z.B. beim Latziehen oder Beinstrecken). Bei McFit, wo ich vorher war, hatte ich da immer so 65-70 kg (bei einfacher Übersetzung). Insofern reicht das von den Gewichten auf jeden Fall erstmal völlig aus.

Das mit den fehlenden Verstellmöglichkeiten ist da schon eher das Problem. Ich denke das Gerät ist für Personen der Größe 1,80m bis 1,85m am besten geeignet (oder man muss sich, wenn man kleiner ist, wie ich bei manchen Übungen ein Kissen auf den Sitz legen ;-) ). Auch der Zugweg ist bei manchen Übungen nicht optimal. Geräte im Fitnessstudio sind auf jeden Fall deutlich hochwertiger und eben optimal einstellbar! Für 1-2 Mal "einfaches" Training die Woche ist so eine Multistation aber durchaus brauchbar.

MrHifiAddict

Allerdings werden die Gewichte über ein Seilsystem geführt



Verrückt, ich dachte das nennt sich Flaschenzug und dadurch wird die benötigte Kraft verringert
Avatar
GelöschterUser75293

Absolutes Anfängergerät.
Ght lieber ins McFit, tut ihr euch eher einen Gefallen mit...

razzledazzle

Kauft lieber ein Powerrack und Gewichte für den Preis


Vollkommen richtig. Tut euch den Gefallen, legt ein paar hundert € mehr drauf und kauft euch ein Power Rack, an dem ihr sofort die richtigen Grundlagenübungen wie Kreuzheben und Kniebeugen mit Langhantel, Dips, Klimmzüge usw. machen könnt. Mit diesem Hammer-Gerät und den daran möglichen Übungen baut ihr niemals ernsthaft Muskeln auf.
MrHifiAddict

Allerdings werden die Gewichte über ein Seilsystem geführt



Die Physik wirkt in beide Richtungen, nur macht es meistens keinen Sinn, etwas doppelt so schwer zu machen ;-)
prodigy

Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber … Wenn man McFit als Grundlage nimmt, ist es wohl ein Jahresbeitrag, aber es gibt ja auch Clubs ohne stöhnende, Anabolika schmeißende und russische Schimpfwörter fluchende tätowierte Muskelpakete ;-)



Hier z.B. All INCLUSIVE FITNESS
Habe meine Tochter dort angemeldet,
weil die bei uns Neu aufgemacht und Eröffnungs-Angebot hatten. Übrigens gibt es fast überall Studios, die garantieren das keiner der obigen Jungens dabei sind.

Genau ganze 4 Stück in ganz Deutschland = fast überall!

der gerät

er meint,dass es generell überall studios gibt,die gesichtskontrolle machen

sdwe324

der gerät

Scheint gut zu sein...ausserdem investiert man ja gerne in seine Gesundheit

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text