Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Handeln für 3,80 EUR + bis zu 175 EUR Cashback!
44° Abgelaufen

Handeln für 3,80 EUR + bis zu 175 EUR Cashback!

31
eingestellt am 27. Mai
Depot bei flatex eröffnen + sechs Monate lang für 3,80 EUR handeln und bis zu 175 € Cashback erhalten!
Zusätzliche Info
Für die Auszahlung des Cashbacks müssen Neukunden ein Depot eröffnen und Trades umsetzen. Die Anzahl der Trades innerhalb der ersten 6 Monate nach Kontoeröffnung ist ausschlaggebend für die Höhe des Cashbacks:

  • für 25 bis 74 Trades erhalten Sie 25 EUR
  • für 75 bis 174 Trades erhalten Sie 75 EUR
  • ab 175 Trades erhalten Sie 175 EUR Cashback

Gruppen

Beste Kommentare
Heißt ich muss 175 mal 3.80€ = 665€ ausgeben um 175€ zu bekommen.
Klingt fair.
Hmmm, sind mir zu viele Trades
31 Kommentare
Für die Werbung extra Account eröffnet?
Glaube nicht das myDealz User die Zielgruppe sind :-P
Für die Auszahlung des Cashbacks müssen Neukunden ein Depot eröffnen und Trades umsetzen. Die Anzahl der Trades innerhalb der ersten 6 Monate nach Kontoeröffnung ist ausschlaggebend für die Höhe des Cashbacks: Für 25 bis 74 Trades erhalten Sie 25 EUR, für 75 bis 174 Trades erhalten Sie 75 EUR. Ab 175 Trades erhalten Sie 175 EUR Cashback.
Hmmm, sind mir zu viele Trades
Letzten Herbst: 1 Trade für 50 Euro somit der Deal hier cold
nuggistar27.05.2019 13:23

Hmmm, sind mir zu viele Trades


Sag mir eine Alternative, wenn comdirect und Consorsbank nicht möglich sind (wegen Neukundenstatus...).
Haben Onvista und Flatex gegeneinander gestellt, da war Flatex trotz der 0,4% Minuszins auf Guthaben klar vorne und da gab es bei Flatex noch kein Cashback, bei Onvista 50 Euro (letzte Woche berechnet).
Heißt ich muss 175 mal 3.80€ = 665€ ausgeben um 175€ zu bekommen.
Klingt fair.
Tradingtechnisch bin ich momentan bei Degiro ganz zufrieden, sehr günstig, leider noch wenig Handelsplätze, und ein niederländischer Anbieter (Steuer selbst machen), die Gebühren sind aber Hammer.

Sonst habe ich auch die von dir genannten Depots, auf Wunsch kann ich da auch noch meinen Senf dazu geben (Comdirect, Onvista, IngDiba, CortalConsors)
marcometer27.05.2019 13:34

Heißt ich muss 175 mal 3.80€ = 665€ ausgeben um 175€ zu bekommen.Klingt fai …Heißt ich muss 175 mal 3.80€ = 665€ ausgeben um 175€ zu bekommen.Klingt fair.



Ich dachte man zahlt 1x im Monat 3,80€ und Trades an sich umsonst
Dann cold
nuggistar27.05.2019 13:36

Tradingtechnisch bin ich momentan bei Degiro ganz zufrieden, sehr günstig, …Tradingtechnisch bin ich momentan bei Degiro ganz zufrieden, sehr günstig, leider noch wenig Handelsplätze, und ein niederländischer Anbieter (Steuer selbst machen), die Gebühren sind aber Hammer.Sonst habe ich auch die von dir genannten Depots, auf Wunsch kann ich da auch noch meinen Senf dazu geben (Comdirect, Onvista, IngDiba, CortalConsors)


Erzähl mal
Relativ neu und revolutionär sieht mir Trade republic aus. 1€ pro Trade, wenn ich es richtig verstehe.
marcometer27.05.2019 13:40

Relativ neu und revolutionär sieht mir Trade republic aus. 1€ pro Trade, we …Relativ neu und revolutionär sieht mir Trade republic aus. 1€ pro Trade, wenn ich es richtig verstehe.


Sehe ich genauso! Ansonsten ist deGiro auch für den ein oder anderen eine günstigere Alternative.
TraderCommunity27.05.2019 13:19

Glaube nicht das myDealz User die Zielgruppe sind :-P

Cold.

marcometer27.05.2019 13:34

Heißt ich muss 175 mal 3.80€ = 665€ ausgeben um 175€ zu bekommen.Klingt fai …Heißt ich muss 175 mal 3.80€ = 665€ ausgeben um 175€ zu bekommen.Klingt fair.


Naja du hast ja auch ne Leistung bekommen dafür. Nämlich 2,80€ pro Trade. Und das ist absolut fair.
marcometer27.05.2019 13:34

Heißt ich muss 175 mal 3.80€ = 665€ ausgeben um 175€ zu bekommen.Klingt fai …Heißt ich muss 175 mal 3.80€ = 665€ ausgeben um 175€ zu bekommen.Klingt fair.


Die denken halt die ganzen Internet Kiddoz bei MD sind zu blöde zum rechnen 665 € ausgeben LOOOOL ums 175 zu bekommen
hihi1827.05.2019 13:39

Erzähl mal


In Kurzform...

Comdirect: positiv ist, dass ein Giro- und Tagesgeldkonto mit dabei ist; Sparpläne gibt es einigermaßen viele, was mich hier jedoch stört, dass sie jedes Jahr die Freebuys ändern - sprich ich bespare ein Jahr "umsonst" ETF1 und "muss" dann im zweiten Jahr auf einen anderen wechseln (jaaja ich weiß, ginge auch anders, aber das soll jetzt nicht der Gegenstand des Postings sein), Gebühren sind für mich ein wenig zu hoch - im LiveTrading 9,90€ ist viel.

Onvista: günstiger von den Gebühren her, 5€ + glaube 1,50€, viele Sparpläne, auch noch umsonst, gab aber erst eine Mail auf Gebühren bei den Sparplänen, derzeit Traderdepot #2

IngDiba: Nutze ich zum Traden rel. wenig, da auch teuer, Sparpläne kosten auch, meine 0,75€ pro Ausführung

CortalConsors: sehr viele Sparpläne, hier bespare ich ETFs, Sparplandepot #1

Degiro: wie schon geschrieben, sehr sehr günstig von den Ausführungen her, was mich hier stört, ist dass es etwas unübersichtlich ist, und dass man kein LiveTrading hat (also L&S und Konsorten)...

Bei weiteren Fragen bitte PN.
Wenn man Kosteneffizient handeln möchte kommt man um mehrere Depots nicht drumrum. Flatex gehört meines Erachtens nicht dazu. Mein tipp, comdirect und/oder consorsbank für Sparpläne, meist sogar kostenlos. Für alle Einzelaktien und fun trades Degiro. Bei Traderepublic stört noch die zu geringe Auswahl (wenig mid oder small caps) sowie die gebühr für ausländische Dividenden. Da handel ich lieber direkt an der Börse (Xetra, NYSE) bei Degiro und zahle 1€ mehr.

Dass bei Degiro der fehlende außerbörsliche Handel ein Defizit sein soll kann man durchaus in Frage stellen. Denn wenn die Börsen geschlossen sind gehen die spreads außerbörslich üblicherweise auseinander sodass man zu diesen Uhrzeiten das handeln sowiso lassen sollte.
Bearbeitet von: "juelz87" 27. Mai
Bei flatex kommt noch hinzu, dass man Zinsen zahlen muss für Guthaben auf dem Konto...
Lasst doch diese Notnägel und geht direkt zu Interactive Brokers.
masterblaster0127.05.2019 20:37

Lasst doch diese Notnägel und geht direkt zu Interactive Brokers.


Wie sieht es da mit Steuer aus? Stellen die Formulare bereit?
Ich war noch nie ein Fan von Aktien und alles was damit zu tun hat.
nuggistar27.05.2019 22:24

Wie sieht es da mit Steuer aus? Stellen die Formulare bereit?



Du erhältst eine Jahresabrechnung mit allen realisierten und unrealisierten Erträgen, die Abrechnung dauert ein paar Minuten länger, aber nichts wovor man Angst haben muss.
Wenn man gerne Puts schreibt, Stillhalterprämien nutzt oder mit margin arbeitet ist es evtl. etwas komplizierter.
Kleines Schmankerl: Mit dem Aktienrenditeoptimierungsprogramm werden wenn du das wünscht deine Positionen automatisch (und natürlich mit Barposition besichert) an Leerverkäufer verliehen, die gar nicht mal so kleine Rendite wird brüderlich mit dem Broker geteilt.
Kleiner Anhaltspunkt: Mein niedrig sechsstelliges Depot generiert damit ca. 400€ extra pro Jahr obwohl bei weitem nicht alle meine Aktien verliehen werden (nachfragebedingt).

captrader.com/de/…mm/
Bearbeitet von: "masterblaster01" 27. Mai
Fiasko27.05.2019 22:27

Ich war noch nie ein Fan von Aktien und alles was damit zu tun hat.



Wieso schreibst du dann hier?
masterblaster0127.05.2019 22:35

Wieso schreibst du dann hier?


Weil ich ein großen Mitteilungsdrang habe.
masterblaster0127.05.2019 22:35

Du erhältst eine Jahresabrechnung mit allen realisierten und …Du erhältst eine Jahresabrechnung mit allen realisierten und unrealisierten Erträgen, die Abrechnung dauert ein paar Minuten länger, aber nichts wovor man Angst haben muss.Wenn man gerne Puts schreibt, Stillhalterprämien nutzt oder mit margin arbeitet ist es evtl. etwas komplizierter.Kleines Schmankerl: Mit dem Aktienrenditeoptimierungsprogramm werden wenn du das wünscht deine Positionen automatisch (und natürlich mit Barposition besichert) an Leerverkäufer verliehen, die gar nicht mal so kleine Rendite wird brüderlich mit dem Broker geteilt. Kleiner Anhaltspunkt: Mein niedrig sechsstelliges Depot generiert damit ca. 400€ extra pro Jahr obwohl bei weitem nicht alle meine Aktien verliehen werden (nachfragebedingt). https://www.captrader.com/de/produkte/wertpapiere/aktienhandel-bei-captrader/aktienrendite-optimierungsprogramm/


Das ist sehr interessant, sehe ich mir morgen mal genauer an. Dank dir
Fiasko27.05.2019 22:27

Ich war noch nie ein Fan von Aktien und alles was damit zu tun hat.


Stattdessen Sparbuch, Kapitallebensversicherung und Bausparvertrag? Dann vielleicht sogar noch bei der Dorfsparkasse oder Bauerbank aka VR-Bank?
Jemand eine Idee warum bei Flattex die Jahressteuerbescheinigung erst im Mai kam ?
Ist das normal dort ?

Bei OnVista Comdirect Renault Bank habe ich diese Ende Februar Anfang März erhalten.

Danke
StPaulix28.05.2019 11:35

Stattdessen Sparbuch, Kapitallebensversicherung und Bausparvertrag? Dann …Stattdessen Sparbuch, Kapitallebensversicherung und Bausparvertrag? Dann vielleicht sogar noch bei der Dorfsparkasse oder Bauerbank aka VR-Bank?


Nana, nicht voreilig urteilen. Bausparverträge aus alten Zeiten können sehr gut sein. Aktuell bekomme ich 10% Bonus auf jede einzahlung.
bla2230.05.2019 20:22

Jemand eine Idee warum bei Flattex die Jahressteuerbescheinigung erst im …Jemand eine Idee warum bei Flattex die Jahressteuerbescheinigung erst im Mai kam ?Ist das normal dort ?Bei OnVista Comdirect Renault Bank habe ich diese Ende Februar Anfang März erhalten.Danke


Ich habe da nachgehakt, die haben sich auch entschuldigt aber die Bearbeitung hat dieses Jahr länger gedauert. Da die Abgabe der Steuerekrlärung ja auch später möglich ist - gar kein Problem. Die sind aber immer sehr nett am Telefon.
hm zaehlt als trade auch ein kostenloser trade mit morgan stanley ko scheinen ab 500 eur volumen ?
gimbelino03.07.2019 20:57

hm zaehlt als trade auch ein kostenloser trade mit morgan stanley ko …hm zaehlt als trade auch ein kostenloser trade mit morgan stanley ko scheinen ab 500 eur volumen ?


"Für das Cashback zählen nur Trades aus dem eröffneten Cashkonto, die mit mindestens 3,80 EUR Provision abgerechnet werden. Ausgeschlossen sind CFD- und FX-Trades."
Flatex, Etoro, Consorsbank oder comdirekt?

Bin Neuling und würde gerne das erste Online depot eröffnen - weiß aber nicht welches das günstigste auf Dauer ist..

Bitte um Hilfe.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von TraderCommunity. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text