138°
ABGELAUFEN
Handgefertigte Küchenmesser der COLTELLERIE BERTI bei b4f + Gutschein
Handgefertigte Küchenmesser der COLTELLERIE BERTI bei b4f + Gutschein

Handgefertigte Küchenmesser der COLTELLERIE BERTI bei b4f + Gutschein

Preis:Preis:Preis:115,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich bin ja kein Freund von Brands4friends aber manchmal haben die ja echte Kracher.

Im Moment gibt es die Küchenmesser von Berti mit über 50% Rabatt.
Die Messer sind handgemacht und wirklich gut. Leider aber auch echt teuer. Bei den Preisen sollte der geneigte Hobbykoch aber nicht lange überlegen. Ich habe selbst zwei und benutze praktisch kein anderes mehr.
Mein Universal-Tipp und deshalb der Dealpreis: Kochmesser, Edelstahl, L25,1 cm aus der Boxwood Reihe. (Alternative ist das 15,3 cm Allzweckmesser für 99,-)
Kosten 129,- plus Porto von 6,90

Mit diesem Link gibts einen 20€ Neukundengutschein: http://brands4friends.net/mkt/_20EUR/damen-aktionen_MBW60/?partnerID=ACFL&extcid=ACFL_A_A_A

Insgesamt sinds also 115,90 für ein absolutes TOP Messer!

10 Kommentare

50% Rabatt ist doch nur Marketing bla bla, gibts nen echten Preisvergleich?

Verfasser

Margred

50% Rabatt ist doch nur Marketing bla bla, gibts nen echten Preisvergleich?


Idealo wäre eine Möglichkeit

Hier gibt es auch für Bestandskunden einen 15€ mit MBW 40€ nur heute gültig: hukd.mydealz.de/gut…909

Über idealo finde ich praktisch nur einen Anbieter (Messerspezialist auf Amazon Marketplace, gerade mal 162 Bewertungen). Ansonsten scheint die Marke in Deutschland kaum einer anzubieten.

Ich weiß ja nicht, wenn das wirklich so tolle Messer sind, würden dann nicht mehr Händler die im Sortiment haben? Selbst wenn der UVP-Preis stimmt, macht mich das doch ziemlich stutzig.

Margred

50% Rabatt ist doch nur Marketing bla bla, gibts nen echten Preisvergleich?



das war ein wink, dass der preisvergleich in deinem deal fehlt. der gehört nunmal dazu um es nicht als marketing-blabla abzutun...

Ich hab zuerst gedacht 115 für dieses Set auf dem Bild... aber für EINS ? Gut schneiden hin oder her, brät das mir mein Fleisch dann direkt auf dem Schneidbrett und kocht mir die Soße dazu oder warum is das SO teuer ?

Ich koche selbst gern und vielleicht oute ich mich jetzt auch als ahnungsloser Vollpfosten, aber das hier is schon heftig.

saibotrellek

Ich hab zuerst gedacht 115 für dieses Set auf dem Bild... aber für EINS ? Gut schneiden hin oder her, brät das mir mein Fleisch dann direkt auf dem Schneidbrett und kocht mir die Soße dazu oder warum is das SO teuer ? Ich koche selbst gern und vielleicht oute ich mich jetzt auch als ahnungsloser Vollpfosten, aber das hier is schon heftig.


Grundregel ist, bei Messer- und Fahrraddeals gibt es immer nur zwei Positionen:
A) "Unter dem Besten geht ja mal gar nicht" oder B) "Das Zeug aus dem Discounter reicht dicke"

Die Wahrheit liegt, wie eigentlich immer, irgendwo dazwischen. In diesem konkreten Fall würde ich aber schon sagen, daß der Statussymbol-Effekt hier mit reinspielt, die wollten immerhin mal 245€ für dieses Messer. Wenn ich mir davon ein komplettes Set inkl. Zubehör zulege, lande ich bei mehreren tausend Euro. Muß halt jeder selber wissen, aber Sorgen braucht Dir das nicht zu machen, wenn Du sowas nicht in der Küche hast. Ich koche auch seit Jahren ohne Probleme mit Durchschnittsware und bekomme dann keinen Herzkasper, wenn mal ein Messer auf die Schneide fällt

saibotrellek

Ich hab zuerst gedacht 115 für dieses Set auf dem Bild... aber für EINS ? Gut schneiden hin oder her, brät das mir mein Fleisch dann direkt auf dem Schneidbrett und kocht mir die Soße dazu oder warum is das SO teuer ? Ich koche selbst gern und vielleicht oute ich mich jetzt auch als ahnungsloser Vollpfosten, aber das hier is schon heftig.



Das ist eben die Markenphilosophie einiger hier.

Für mich muss ein Messer gut in der Hand liegen, scharf sein und scharf bleiben. Und ja das bekommt man sogar mit dem 60€ WMF Messerblock hin. Alles andere ist einfach nur Marketing Müll.

Wer ehrlich ist, gibt zu das Messer beim Kochen den geringsten Teil vom Geschmack ausmachen
Bei Pfannen und Töpfen ist das wiederum anders.

Aber die beste Ausrüstung bringt nichts, wenn man es nicht drauf hat X)



Kann ich damit auch die Plastikfolie von meiner Tiefkühlpizza aufschneiden?

Die Messer sind Maßlos überteuert!

haben 55-57 Rockwell was auch nicht soooo viel ist. (ok normale Zwilling, Dick, WMF und co haben nur 50-52Rockwell)

diese Messer sind für Leute die nur "teuer" wollen.
Blöd nur das die Messer keiner kennt also nix zum angeben

wer richtig gute Messer sucht kauft sich stattessen KAI Damast Messer mit ~61 Rockwell kosten das selbe wie das Spielzeug da.
wer sparen will kauft sich die WASABI serie von KAI.
das sind immerhin noch ~58 Rockwell und kosten mit 20-40€ das Stück doch deutlich weniger.

blöderweise sind die Damastmesser von Aldi (Made in Solingen aus Schwedischem "industrie" damastwalzstahl)
gar nicht so schlecht vom Stahl. nur sind die "stumpf" geschliffen.
wer also Zeit und Muse hat bekommt mit dem 20€ Aldi Messer bis auf die Optik eine ähnlich Schnitthaltigkeit wie Marken Damastmesser.

Damast ist inzwischen nicht mehr Handarbeit.. klar gibt es das auch aber es gibt meines wissens gerade 2 Werke die Damast Industriell herstellen. eins in China oder Japan und eins in Schweden.
da kauft man die Platten.. stanzt das Messer aus und schleift es. Griff dran und Fertig.
ohne hokus Pokus ein gutes Messer.

auf dem Schleifstein darf aber gut und gerne 2std. gearbeitet werden bis die billig Damastmesser den richtigen Schleifwinkel haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text