Handgelenkbandagen für Fitness - günstiger als im Blitzangebot!
155°Abgelaufen

Handgelenkbandagen für Fitness - günstiger als im Blitzangebot!

19
eingestellt am 13. Mai 2017
Auf Amazon kosten diese Handgelenkbandagen 8,90.
Bis gestern war der Lagerbestand leer.

Die Bandagen stabilisieren das Handgelenk bei Druckübungen (Bankdrücken, Dips) sowie Armtraining und beugen Verletzungen vor. Außerdem schafft man im Satz etwas mehr.

Bewertungen: 5/5 Sternen.

Preisvergleich: Die Bandagen von Gymgears sind gerade im Blitzangebot und kosten 11,81€, der Standardpreis ist 13,90€.
(amazon.de/Han…1_3?ie=UTF8&qid=1494652677&sr=8-3&keywords=handgelenkbandage)

Auf muscle24.de kosten solche Bandagen sogar 24,90. (muscle24.de/Bet…s_1?gclid=CITVibmP7NMCFSIL0wodz2UIkQ)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Die 5kg-Hammercurls sehen dann gleich viel geiler aus (..)
"Außerdem schafft man im Satz etwas mehr" Handgelenkbandagen der Peinlichkeit - Stärke +5 oder wie?
Fakt ist, auch die Gelenke gewöhnen sich an die Belastung, somit finde ich persönlich solche Bandagen reichlich sinnfrei. Mich persönlich stören sie sogar. Aber ok
therealpink13. Mai 2017

Auch hilfreich bei Rekordversuchen bei Fünf gegen Willi.

Kannst die Bandage auch sehr fest binden.... dann kommt die Fremde
19 Kommentare
Guter Preis.

Aber die Bewertungen sind sicher gekauft
Die 5kg-Hammercurls sehen dann gleich viel geiler aus (..)
"Außerdem schafft man im Satz etwas mehr" Handgelenkbandagen der Peinlichkeit - Stärke +5 oder wie?
Fakt ist, auch die Gelenke gewöhnen sich an die Belastung, somit finde ich persönlich solche Bandagen reichlich sinnfrei. Mich persönlich stören sie sogar. Aber ok
FrozenL13. Mai 2017

"Außerdem schafft man im Satz etwas mehr" Handgelenkbandagen der …"Außerdem schafft man im Satz etwas mehr" Handgelenkbandagen der Peinlichkeit - Stärke +5 oder wie? Fakt ist, auch die Gelenke gewöhnen sich an die Belastung, somit finde ich persönlich solche Bandagen reichlich sinnfrei. Mich persönlich stören sie sogar. Aber ok


Klar, allerdings wachsen Sehnen langsamer als Muskeln.
Falls man aufbauen will und danach definieren kann es am Ende der Aufbauphase Sinn machen die Gelenke mit Bandagen zu entlasten.

Dies ist aber nur für eine bestimmte Zeit sinnvoll und auch nur wenn man danach definiert/ auf Ausdauer geht.

D.h. mehr Wiederholungen, weniger Gewicht und Zeit damit aich die Sehnen der neuen Belastung anpassen können.
In dieser Phase sollte man Bandagen nicht benutzen.

Ob es für einen sinnvoll ist sei jedem selbst überlasse. Ich persönlich trainiere ohne und gebe den Sehnen einfach Zeit und mit der Belastung zurecht zu kommen.
Bearbeitet von: "Nockel" 13. Mai 2017
Nockel13. Mai 2017

Klar, allerdings wachsen Sehnen langsamer als Muskeln.Falls man aufbauen …Klar, allerdings wachsen Sehnen langsamer als Muskeln.Falls man aufbauen will und danach definieren kann es am Ende der Aufbauphase Sinn machen die Gelenke mit Bandagen zu entlasten.Dies ist aber nur für eine bestimmte Zeit sinnvoll und auch nur wenn man danach definiert/ auf Ausdauer geht.D.h. mehr Wiederholungen, weniger Gewicht und Zeit damit aich die Sehnen der neuen Belastung anpassen können.In dieser Phase sollte man Bandagen nicht benutzen.Ob es für einen sinnvoll ist sei jedem selbst überlasse. Ich persönlich trainiere ohne und gebe den Sehnen einfach Zeit und mit der Belastung zurecht zu kommen.

Hab sie am Anfang auch 2-3 mal genutzt weil mir die Handgelenke beim Bankdrücken weh getan haben. Falsche Technik aber grundsätzlich gebe ich dir recht. Entscheiden muss es jeder selbst, dennoch drücke ich nicht mehr wenn ich die Teile trage
Auch hilfreich bei Rekordversuchen bei Fünf gegen Willi.
therealpink13. Mai 2017

Auch hilfreich bei Rekordversuchen bei Fünf gegen Willi.

Kannst die Bandage auch sehr fest binden.... dann kommt die Fremde
Bei amap sätzen (as most as possible) ist bei den letzten wiederholungen das gelenk manchmal ungerade. Durch die bandagen bleibt es gerade und du schaffst schon 1-2 wiederholungen mehr, weil du weniger mit den handgelenken arbeiten musst
Hilft das auch bei Klimmzüge? Soll für meine Freundin sein
Marcello198013. Mai 2017

Hilft das auch bei Klimmzüge? Soll für meine Freundin sein

Nein. Für klimmzüge nimmt man zughilfen
Marcello198013. Mai 2017

Hilft das auch bei Klimmzüge? Soll für meine Freundin sein


Da Frauen meist am Anfang gar keine oder nur sehr wenige Klimmzüge schaffen, eignet sich so etwas:

amazon.de/Res…and
Trailtrooper13. Mai 2017

Da Frauen meist am Anfang gar keine oder nur sehr wenige Klimmzüge …Da Frauen meist am Anfang gar keine oder nur sehr wenige Klimmzüge schaffen, eignet sich so etwas:https://www.amazon.de/Resistance-Band-Fitnessbänder-Widerstandsbänder-Bodytrainer/dp/B01CNPV2N8/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1494673073&sr=8-7&keywords=Klimmzugband


genau. Und wenn die Griffkraft fehlt, dann Zugbänder. Aber würde ich auch nicht unbedingt empfehlen, außer bei 80kg+
Ich habe vor einem Jahr mit dem Training aufgehört, weil ich Probleme mit meinem Handgelenk bekam (Hatte bis dahin 2 Jahre lang regelmäßig trainiert). Könnt ihr mir solche Bandagen für einen für einen Neuanfang empfehlen oder soll ich die Sehnen dran gewöhnen lassen, wie einige meiner Vorredner schon sagten?
verm13. Mai 2017

Ich habe vor einem Jahr mit dem Training aufgehört, weil ich Probleme mit …Ich habe vor einem Jahr mit dem Training aufgehört, weil ich Probleme mit meinem Handgelenk bekam (Hatte bis dahin 2 Jahre lang regelmäßig trainiert). Könnt ihr mir solche Bandagen für einen für einen Neuanfang empfehlen oder soll ich die Sehnen dran gewöhnen lassen, wie einige meiner Vorredner schon sagten?


Da solltest du lieber mal einen Arzt fragen
Du solltest erst auf die Technik achten - die Bandagen können unterstützend sein, aber es ist keine Abkürzung.
waynebek13. Mai 2017

Da solltest du lieber mal einen Arzt fragen

Vielen Dank, das ist genau die Art Antwort, auf die ich gewartet habe
Naja, wenn du schon sagst, dass du Probleme bekamst, dann würde ich mich nicht auf Halbwissen dieser Community verlassen, es geht immerhin um deine Gesundheit, deinen Körper
Hi Dealzer, ich weiß diese Fitnessdeals sind immer gefüllt mit tollen Kommentaren- da darf meiner natürlich nicht fehlen.
Ich bin schon etwas länger dabei und bewege auch viel Gewicht mit sehr sauberer Form ohne jegliche Schmerzen.
99% der Leute die diese Bandagen im Training tragen, haben gundsätzlich eine falsche Haltung im Handgelenk bei den typischen Übungen (Bankdrücken, Bizepcurls, Schulterdrücken, Extensions und sogar Liegestütze).
Das Handgelenk selbst ist schlecht durchblutet und wird auch nicht von Nerfen geschützt. Schmerzen tauchen dann auf, wenn es zu spät ist und der schützende Knorpel abgetragen ist (Knorpel regeneriert sich seeeeeehr langsam bis gar nicht).

DAS HANDGELENK DARF NIEMALS ABKNICKEN!!! SO WIE IM DEALBILD (rechts) sollte euer Handgelenk immer gestellt sein. Die Stabilität kommt durch die Sehnen, die unter umständen ersteinmal an die Belastung im Training heranwachsen müssen. Knickt ihr ab, tragt ihr nach und nach euren Knorpel ab.

Wenn du bereits Schmerzen im Handgelenk hast kann ich Glucosamin, Fischöl, MSM und Chondroitin empfehlen.
Myprotein hat die Dinger als fast fertiges Produkt im Sortiment (fischöl müsst ihr extra kaufen)- heißt dort `Joint Plus.

Dann langsam mit wenig Gewicht und wirklich sehr sauberer kontollierter Ausführung wieder an die Gewichte wagen.
Immer das Handgelenk im Auge behalten, nicht abknicken. Spannung halten!

Wenn ihr Liegestütze machen wollt, schnappt euch zwei Kurzhanteln, legt sie auf den Boden und greift diese. Auch hier mti dem Handgelenk nicht abknicken. Dieses Abknicken ist super schlecht für die Handgelenke.

Frohe Gesundheit und gesunde Zuwächse
Bearbeitet von: "tomry" 13. Mai 2017
tomry13. Mai 2017

Hi Dealzer, ich weiß diese Fitnessdeals sind immer gefüllt mit tollen K …Hi Dealzer, ich weiß diese Fitnessdeals sind immer gefüllt mit tollen Kommentaren- da darf meiner natürlich nicht fehlen. Ich bin schon etwas länger dabei und bewege auch viel Gewicht mit sehr sauberer Form ohne jegliche Schmerzen. 99% der Leute die diese Bandagen im Training tragen, haben gundsätzlich eine falsche Haltung im Handgelenk bei den typischen Übungen (Bankdrücken, Bizepcurls, Schulterdrücken, Extensions und sogar Liegestütze). Das Handgelenk selbst ist schlecht durchblutet und wird auch nicht von Nerfen geschützt. Schmerzen tauchen dann auf, wenn es zu spät ist und der schützende Knorpel abgetragen ist (Knorpel regeneriert sich seeeeeehr langsam bis gar nicht). DAS HANDGELENK DARF NIEMALS ABKNICKEN!!! SO WIE IM DEALBILD (rechts) sollte euer Handgelenk immer gestellt sein. Die Stabilität kommt durch die Sehnen, die unter umständen ersteinmal an die Belastung im Training heranwachsen müssen. Knickt ihr ab, tragt ihr nach und nach euren Knorpel ab. Wenn du bereits Schmerzen im Handgelenk hast kann ich Glucosamin, Fischöl, MSM und Chondroitin empfehlen. Myprotein hat die Dinger als fast fertiges Produkt im Sortiment (fischöl müsst ihr extra kaufen)- heißt dort `Joint Plus.Dann langsam mit wenig Gewicht und wirklich sehr sauberer kontollierter Ausführung wieder an die Gewichte wagen. Immer das Handgelenk im Auge behalten, nicht abknicken. Spannung halten!Wenn ihr Liegestütze machen wollt, schnappt euch zwei Kurzhanteln, legt sie auf den Boden und greift diese. Auch hier mti dem Handgelenk nicht abknicken. Dieses Abknicken ist super schlecht für die Handgelenke. Frohe Gesundheit und gesunde Zuwächse


Technik ist nun mal alles!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text