Handytick / Motion TM: Vodafone AllnetFlat, 3000 SMS, 500MB Daten für rechn. 14,99 € / Mon.
141°Abgelaufen

Handytick / Motion TM: Vodafone AllnetFlat, 3000 SMS, 500MB Daten für rechn. 14,99 € / Mon.

61
eingestellt am 20. Mär 2013
Jetzt bietet ein absolut seriöser Händler das Vodafone Angebot an:

Vodafone Smartphone Allnet Rabatt
- Flatrate Telefonie in alle dt. Netze
- 3000 Frei SMS jeden Monat in alle dt. Mobilfunknetze
- Mobile Internet Flat mit bis zu 7,2 Mbit/s (500MB Volumen - danach wird auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt)
- Anschlusspreis Frei!*¹
- monatlich rechnerische Grundgebühr nur 14,99€*²


*¹Wie kommt ihr auf 14,99€ monatlich?

34,99€ reguläre Grundgebühr vom 1. bis 6. Vertragsmonat
- 6 Monate x 10€ Brutto Aktionsrabatt seitens Vodafone
- 6 Monate x 10€ Brutto Gutschrift seitens Motion TM Vertriebs GmbH

ab dem 7. Vertragsmonat regulär 34,99€ Grundgebühr
- 18 Monate x 5€ Rabatt seitens Vodafone
- 18 Monate x 15€ Gutschrift seitens Motion TM Vertriebs GmbH


Rechnerische Grundgebühr für die ersten 24 Monate beträgt also 14,99€ monatlich.
Ab dem 25. Vertragsmonat werden regulär 34,99€ berechnet!


*²Anschlusspreisbefreiung!
Die Anschlussgebühr wird auf der 2. bzw. 3. Rechnung wieder gutgeschrieben!


Eine Einmalzahlung ist nicht möglich.

Schnell sein! Ich denke das Angebot wird nicht lange halten...

Beste Kommentare

KlugschHeisst

Sorry, gibt's bereits gefühlte 10x....



Du machst deinem Namen Ehre, weiter so!

SERIÖS war hier das Zauberwort....
61 Kommentare

Sorry, gibt's bereits gefühlte 10x....

zum x-ten mal heute

KlugschHeisst

Sorry, gibt's bereits gefühlte 10x....



Du machst deinem Namen Ehre, weiter so!

SERIÖS war hier das Zauberwort....

Sind generell Optionen buchbar? (1gb Volumen und co.) Einschränkungen mit den Auslandspaketen oder sind generell bei Vodafone-Tarifen möglich? (s. 50MB für 5€)

Danke

Ich weiß nicht, ob handydealer empfehlenswert ist und ob das Angebot schon da war, dort bekommt man auf alle Fälle die Auszahlung nach ~8 Wochen komplett und nicht jeden Monat: handydealer24.de/vod…tml

Also ich kann zumindest was zum Anbieter sagen.

Habe im August 2008 nen recht günstigen Base-Vertrag über die Firma abgeschlossen (bei Ebay )und es gab nie Probleme. Vermitteln halt. Und zu dem Zeitpunkt 240+24*11€ für ein Galaxy S2 samt Base-Vertrag mit Internet-Flat zu bezahlen war nur halb so teuer wie ein Standard-Vertrag bei Base, O2 oder Vodafone.

Kann den Anbieter also weiterempfehlen - bei Reparatursendungen an den Partner muss man jedoch das Porto selbst zahlen. Sehr mydealzer-untauglich

Tabu

bei Reparatursendungen an den Partner muss man jedoch das Porto selbst zahlen. Sehr mydealzer-untauglich



Nun wer das macht ist selber schuld Die Gewährleistung muss der Händler ja bieten und in dem Falle gibt's von Handytick / Motion TM auch einen kostenlosen Paketaufkleber. Habe ich gestern erst gemacht.

Kann man den Vertragsstart auf 1. Juni legen?

Tabu

bei Reparatursendungen an den Partner muss man jedoch das Porto selbst zahlen. Sehr mydealzer-untauglich



Das erklär mir mal
Habe erst vor das Paket nächste Woche einzusenden. Ich hatte nur eine Klausel bei Handytick gesehen, die besagte, dass ich die Versandkosten bei Reparatur zahlen müsse.
Kannst mir dazu gern eine PN senden!

Du kannst ja bei Problemen entweder die Garantie oder die Gewährleistung in Anspruch nehmen. Bei der Garantie wird das Gerät meist direkt an einen vom Hersteller genannten Reparaturservice gesendet.
Bei der Gewährleistung geht das Gerät an den Händler und der kümmert sich um Austausch oder Reparatur (hat diverse Vorteile, insbesondere wenn das Gerät noch keine 6 Monate alt ist).
Ich habe bei meinem Gerät die Gewährleistung in Anspruch genommen und Handytick eine entsprechende Anfrage gesendet. Handytick hat mir daraufhin einen Link zugeschickt, unter dem ich eine für mich kostenlose DHL-Paketmarke für den Versand an Handytick ausdrucken konnte.

Hätte ich die Garantie in Anspruch genommen und an einen Reparaturpartner gesendet, kann es sein das Porto berechnet worden wäre, keine Ahnung..

Avatar

GelöschterUser63593

monatliche Zahlung über 24 Monate ist IMHO aktuell eher ein unsicheres Versprechen. Zinsgewinne hat der Anbieter keine, also könnte er auf einen Schlag auszahlen, tut es aber nicht...

Der Preis ist hot, wenn auch das ewige auf Abruf halten der Verträge nervt. Aber die Betreiber wollen es eben so.

KlugschHeisst

Sorry, gibt's bereits gefühlte 10x....

Naja will dir ja nicht zu nahe tretten, aber große Summen in bar werden von den meisten Providern nicht toleriert. Die wollen ihr Geschäft schützen und nicht die ganzen Mydealzer als Schubladenladenkunden gewinnen Der Kunde soll ja noch Gewinn bringen. Jetzt gibts halt die dauerhaft Subventionierten Verträge auf 2 Jahre...in einem Jahr gibts Vlt welche mit bitcoins oder so, immer mal was neues

Warum haben die Anbieter denn keine Zinsgewinne? Oo

montemare

Zinsgewinne hat der Anbieter keine, also könnte er auf einen Schlag auszahlen, tut es aber nicht...


?

Merker

Handytick soll erst einmal die talkline Aktion zu Ende machen

Weiß jemand, ob Tethering bzw. Betrieb im Tablet erlaubt ist?

Sind für "Junge Leute" die Angebote mit den Geräten nicht deutlich attraktiver? Selbst wenn man das Gerät zu einem sehr günstigen Preis verkauft, steht man wohl so 50-100€ besser da, jedenfalls würde ich das etwa so überschlagen.

Die Solvenz des Ladens ist gesichert solange Mobilcom nicht pleite geht: telefon-treff.de/sho…879

Ansonsten sind die seit vielen Jahren als zuverlässig bekannt.

fly

Sind für "Junge Leute" die Angebote mit den Geräten nicht deutlich attraktiver? Selbst wenn man das Gerät zu einem sehr günstigen Preis verkauft, steht man wohl so 50-100€ besser da, jedenfalls würde ich das etwa so überschlagen.



Nur gehören nicht alle zur Zielgruppe der Jungen Leute...

samba

Die Solvenz des Ladens ist gesichert solange Mobilcom nicht pleite geht: http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=&threadid=532879


??????
Leute, dass kann doch alles nicht euer Ernst sein? Unternehmen bekommen kein Zinsen und müssen dafür mit ihrem Kapitel für Beteiligungen gradestehen?
Ich mach mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt!

Ich habe mit Handytick / Motion TM die schlechtesten Erfahrungen gemacht: die buchen bei vodafone ganz andere Optionen ein als im Vertrag vereinbart, vodafone berechnet monatlich mehr als von Handytick vorgerechnet und im Endefekt zahle ich viel mehr als 14,99 /Mon (auch unter Berücksichtigung des Auszahlungsbetrags). Bei vodafone reklamieren bringt nix, die sind so arrogant und verweisen auf den Vermittler, buchen monatlich unglaubliche Beträge von meinem Konto ab. Mit der Handytick-Hotline zu kommunizieren gestaltet sich als sehr schwierig,die ist nie zu erreichen. Bei Reklamationen wird man vertröstet, aber es passiert nix. Nie nie wieder bei Handytick !

Portierung bei Vertragsabschluss möglich? Bei Vodafone selbst ist das etwas stressig...

Shit mein Vertrag läuft noch bis Oktober, naja scheint ehvorbei zu sein :-(

samba

Die Solvenz des Ladens ist gesichert solange Mobilcom nicht pleite geht: http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=&threadid=532879


Ich weiß nicht, was Du sagen willst. Rechtlich müssen sie wahrscheinlich herzlich wenig. Aber die haben ja auch nen Ruf zu verlieren und werden wohl kaum ein anderes Unternehmen übernehmen, dessen finanzielle Basis irgendwie wackelig ist.

Was er sagen möchte ist, dass der Grund für separate juristische Personen neben steuerlichen Gründen meist die Haftungsbegrenzung ist. Mobil com darf allein aus aktienrechtlichen Gründen nicht beliebig Geld nachschießen, wenn das wirtschaftlich nicht sinnvoll ist.

samba

Ich weiß nicht, was Du sagen willst. Rechtlich müssen sie wahrscheinlich herzlich wenig. Aber die haben ja auch nen Ruf zu verlieren und werden wohl kaum ein anderes Unternehmen übernehmen, dessen finanzielle Basis irgendwie wackelig ist.


Also DER war gut. Mobilcom und Ruf zu verlieren.
knee-slapper.gif

Aber ernsthaft, die Solvenz des Ladens hat mit einer Mogelkom-Beteiligung grad gar nichts zu tun. Theoretisch sogar eher ein Grund für Vorsicht.

@brausebenno: Deine Erfahrung klingt ja nicht so toll, das stimmt.

Aber die Shopbewertungen sind im Allgemeinen relativ positiv zu dem Laden (siehe auch Telefon-Treff-Forum oder trustedshops.de/bew…tml ).
Und nachdem die anscheinend seit über 11 Jahren im Geschäft sind, sollte das Angebot einigermaßen sicher sein. Die Panikmache bezüglich Insolvenz und Co finde ich daher ein klein wenig überzogen, aber natürlich kann so etwas passieren - wie wohl bei jedem Shop...

Ich habe jedenfalls gestern Abend bestellt und heute früh zur Sicherheit bei denen angerufen, weil ich noch ein paar kleinere Fragen hatte. Musste es zwar einige Male versuchen, bevor ich durchkam (das Angebot gestern brachte wohl sehr viele Kundenanfragen mit sich), aber davon abgesehen machte das alles einen guten Eindruck.

Obs ne gute Entscheidung war, sehen wir wohl erst in zwei Jahren...

xmetal

Also DER war gut. Mobilcom und Ruf zu verlieren.


Natürlich. Da geht es gar nicht um die Kunden (bei denen war der Ruf nie gut), sondern um die Investoren. Soweit bekannt sind deren Finanzen seit der UMTS-Pleite solide. Wenn ein Unternehmen, dass denen gehört, Pleite geht oder Forderungen nicht bedient, dann schadet das dem Ruf des Konzerns bei Investoren und Aktionären. Insofern werden die tunlichst darauf achten, dass nicht zu tun.

xmetal

Also DER war gut. Mobilcom und Ruf zu verlieren.


Nö. Unprofitable Geschäftsbereiche und Mitarbeiter auslagern, die unabhängige Gesellschaft pleite gehen lassen, Probleme "elegant" gelöst. Ist vereinfacht ausgedrückt, aber das meiste "unverdiente" Geld wird mit Insolvenzen gemacht.

weiß jemand, ob der SOHO rabatt für selbstständige hier möglich ist?
und wie sieht es aus mit dem vodafone vorteil (kombinierbar mit vodafone mobile datenflat)?

vg

brausebenno

Ich habe mit Handytick / Motion TM die schlechtesten Erfahrungen gemacht: die buchen bei vodafone ganz andere Optionen ein als im Vertrag vereinbart, vodafone berechnet monatlich mehr als von Handytick vorgerechnet und im Endefekt zahle ich viel mehr als 14,99 /Mon (auch unter Berücksichtigung des Auszahlungsbetrags). Bei vodafone reklamieren bringt nix, die sind so arrogant und verweisen auf den Vermittler, buchen monatlich unglaubliche Beträge von meinem Konto ab. Mit der Handytick-Hotline zu kommunizieren gestaltet sich als sehr schwierig,die ist nie zu erreichen. Bei Reklamationen wird man vertröstet, aber es passiert nix. Nie nie wieder bei Handytick !



Hallo,

Leider sind Sie nicht der einzige Kunde bei dem die Rabatte fehlen. Alle Promotion Codes wurden unsererseits an Vodafone korrekt übermittelt. Warum und weshalb diese auf der Rechnung des Kunden nicht aufgeführt sind wissen wir leider nicht. Wir sind stets mit Hochdruck dran, diese Angelegenheit zu klären.
Die bisher zuviel abgebuchten Beträge werden Ihnen selbstverständlich gutgeschrieben. Bitte schicken Sie mir doch per PN Ihre Auftragsnummer damit wir uns diesen nochmal genauer anschauen können. Und bitte noch kurz erläutern welcher Rabatt fehlt. Es dürfte nur der Online Rabatt in Höhe von 5€ / Monat sein, richtig?

Gruß handytick

nie wiederrr vodafone der schlechteste kundenservice everrrrrr

@brausebenno: Jetzt hättest Du hier die Möglichkeit, einmal ganz konkret Deine Vorwürfe zu erläutern (was uns, die wir dort einen Neuvertrag abgeschlossen haben, ja auch interessieren würde) und es würde sogar ein Handytick-Vertreter hier öffentlich Stellung beziehen, doch dann kommt da nix mehr von Dir nach.

Geht es da ums Schlechtmachen aus Prinzip oder ist was Wahres dran - sowas jedenfalls lässt mich an den Vorwürfen solcher Leute echt Zweifeln.

@gizmo8705: Das sagen viele von O2/E-Plus/T-Mobile usw. auch - etwas präziser wäre schon nett.

Avatar

GelöschterUser63593

ja ja, auch die Griechen waren seit 1945 als zuverlässig bekannt... Monatlich ist IMHO nie die optimale Lösung für Leute die knapp sind.

samba

Die Solvenz des Ladens ist gesichert solange Mobilcom nicht pleite geht: http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=&threadid=532879Ansonsten sind die seit vielen Jahren als zuverlässig bekannt.

Ich habe den Tarif bei einem anderen Anbieter bestellt und habe nachdem ich mich jetzt das ganze Wochenende mit Vodafone rumgeärgert habe den Vertrag widerrufen. Vodafone hat mit nur den normalen Red S Tarif gebucht ohne diese Zusatzoptionen und die stellen sich dumm. Kennen diese Zusatzoptionen angeblich nicht und verweigern mir die Leistungen über die ich einen Vertrag abgeschlossen habe. Also kontrolliert sofort in eurem Vodafone Account ob auch alles gebucht wurde. Ich habe übrigens bei Handyagent24 bestellt.

Danke für den Hinweis gini96 - habe bei Handytick bestellt und heute soll das Ganze verschickt werden. Sobald ich die Unterlagen und die SIM habe, werde ich das auch sofort nachprüfen.
Hoffe, dass es bei denen besser läuft als bei Deinem Händler...

Ich habe von Vodafone heute Bescheid bekommen, dass mein Vertrag aktiv ist, den ich bei Handytick.de bestellt habe.

Sofort habe ich bei der Kundenbetreuung angerufen, um zu überprüfen, ob wirklich der richtige Tarif (AllNetFlat für´s Telefonieren und simsen und 500 MB Internetflat) gebucht/übermittelt wurde und der richtige monatliche Grundpreis von 14,99 EUR.

Wie hier schon von einem User bemängelt, hat es sich bei mir auch bestätigt:
bei mir ist ein falscher Tarif hinterlegt. Lt. Vodafone ist bei mir lediglich der RED S Tarif aktiv, nicht der RED M. Und der RED S ist natürlich ein lächerlicher Tarif im Gegensatz zum RED M.

Naja, ich hoffe, dass Handytick.de sich sofort darum kümmert und alles richtig stellt, gemäß deren vertraglichen Verpflichtungen.

Ich kann also nur allen empfehlen, unverzüglich den Tarif zu überprüfen. Wie man nun auch in meinem Fall sieht, scheint es keine Ausnahme zu sein...

Ui, das klingt nicht gut.
Schon bei Handytick angerufen und nachgehakt, woran das liegt?

Also dass das nicht der offizielle "Red M" ist, das war klar, deswegen wurde der auch nicht als solcher, sondern als "Vodafone Smartphone Allnet Rabatt" beworben (bei Handytick). Aber irgendwie müssen die beworbenen Bestandteile ja trotzdem darin enthalten sein.

Im Telefon-Treff-Forum ist der Händler auch selbst aktiv und beantwortet die Fragen der Kunden. Da er dort auch sehr gute Bewertungen seitens der Forennutzer einfährt, bin ich zuversichtlich, dass die das zu unserem Interesse schnell regeln: telefon-treff.de/sho…738.

Entwarnung (denke ich):

Vom Support erhielt ich heute die Nachricht, dass im Quickcheck von Vodafone zwar der RED S vermerkt ist, dies jedoch nicht schlimm sei, weil der beworbene Tarif ja nur eine Aktion war, den Vodafone ja selbst so nicht kennt (Allnet Rabatt Tarif, wie ihn Handytick nannte).

Auf der ersten Rechnung jedoch soll dann alles richtig draufstehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text