195°
Hanwag Grünten - Made in Germany Trekkingstiefel für 119,20€ statt 194,95€

Hanwag Grünten - Made in Germany Trekkingstiefel für 119,20€ statt 194,95€

Fashion & AccessoiresASMC Angebote

Hanwag Grünten - Made in Germany Trekkingstiefel für 119,20€ statt 194,95€

Preis:Preis:Preis:119,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Versandkostenfrei!

Der Grünten von Hanwag ist ein zeitloser Zwiegenähter mit halbhohem Schaft und weichem Schaftabschluss. Durch die echte zwiegenähter Machart ist dieser Schuh nachhaltig, langlebig, handwerklich hergestellt und wiederbesohlbar.

- Lederfutter für mehr Komfort und besseres Fussklima
- Vibram Sohle
- Made in Germany

- Material: Vollnarbiges Rindleder
- Gewicht: ca. 740 g

Qipu nicht Vergessen! 9% - > Endpreis von 108,47

Vergleichspreis laut Idealo: 194,95€

20 Kommentare

Hot aber nur bis Größer 46,5

Hot, hät ich noch nen Huni übrig würd e ich sie kaufen...

HANWAG - TOP !

Kurze Recherche hat mir gesagt, dass die für den Winter sind. Stimmt das, oder hatte ich da n anderes Modell gefunden? bräuchte noch Wanderstiefel für den (milden) Sommer in NZ.

the_bruce

Kurze Recherche hat mir gesagt, dass die für den Winter sind. Stimmt das, oder hatte ich da n anderes Modell gefunden? bräuchte noch Wanderstiefel für den (milden) Sommer in NZ.



Die Teile haben wohl Lederfutter also auch was für wärmere Temperaturen.

Ist hanwag immer noch eher was für breitere Füße? oder hat sich da was geändert? Ich kam mit meinen schmalen Füßen immer besser mit Lowa zurecht

Preis ist Hot, aber für alle die sich mit der Materie nicht auskennen:

Der Schuh ist recht schwer und das ermüdet den Fuß bei längeren Wanderungen. Zum Vergleich: der Lowa Renegade GTX wiegt fat 200g weniger pro Schuh.

Der Schuh hat ein Lederfutter. Das hat Vor- und Nachteile. Vorteil ist ein gutes Fußklima. Nachteile sind, dass der Schuh länger braucht um eingetragen zu werden (also nicht kurz vorm Wanderurlaub kaufen), dann aber sehr bequem ist. Weiterer Nachteil gegenüber Schuhen mit Goretex-Futter ist, dass diese nicht 100%ig wasserdicht sind. Wenn die Schuhe gewachst sind, dann halten sie einiges aus, aber wenns richtig schüttet, dann nässen sie irgendwann durch. Da sind Gortex-Schuhe im Vorteil.

Edit:
Und anprobieren ist ein MUSS! Man darf auf keinen Fall mit den Zehen vorne dran kommen. Am besten mindestens 1cm Luft nach vorne, besser ewtas mehr

seragor

Ist hanwag immer noch eher was für breitere Füße? oder hat sich da was geändert? Ich kam mit meinen schmalen Füßen immer besser mit Lowa zurecht



Hanwag Tatra GTX wide!
Sind extra für breitere Füße.
Die anderen, wie ich finde sind normalmaß

Muss bei vielen Schuhen eine Nummer größer nehmen, damit diese von der Breite passen. Der Hanwag war sogar bei richtiger Größe zu breit. Bei schmalen Füßen würde ich ihn nicht empfehlen.

Aber ein super Preis.

damage668

Preis ist Hot, aber für alle die sich mit der Materie nicht auskennen: Der Schuh ist recht schwer und das ermüdet den Fuß bei längeren Wanderungen. Zum Vergleich: der Lowa Renegade GTX wiegt fat 200g weniger pro Schuh. Der Schuh hat ein Lederfutter. Das hat Vor- und Nachteile. Vorteil ist ein gutes Fußklima. Nachteile sind, dass der Schuh länger braucht um eingetragen zu werden (also nicht kurz vorm Wanderurlaub kaufen), dann aber sehr bequem ist. Weiterer Nachteil gegenüber Schuhen mit Goretex-Futter ist, dass diese nicht 100%ig wasserdicht sind. Wenn die Schuhe gewachst sind, dann halten sie einiges aus, aber wenns richtig schüttet, dann nässen sie irgendwann durch. Da sind Gortex-Schuhe im Vorteil. Edit: Und anprobieren ist ein MUSS! Man darf auf keinen Fall mit den Zehen vorne dran kommen. Am besten mindestens 1cm Luft nach vorne, besser ewtas mehr



Ich persönlich bin ein Freund von leder. Goretex geht z.B. schneller kaputt als Leder und ist auch nicht immer Atmungsaktiv. Ab einer bestimmten Temperatur kommt die feuchtigkeit nicht mehr nach außen wenn der schuh nass ist. Weiß gerade nicht mehr wieviel grad das waren. Bei meinen Meindl war bis jetzt noch nie wasser drin.

Meine alten Lowa GTX sind 8 Jahre alt, die Sohle hat null Profil und das Innenfutter ist wie neu! Es hält also sehr lange.

damage668

Preis ist Hot, aber für alle die sich mit der Materie nicht auskennen: Der Schuh ist recht schwer und das ermüdet den Fuß bei längeren Wanderungen. Zum Vergleich: der Lowa Renegade GTX wiegt fat 200g weniger pro Schuh. Der Schuh hat ein Lederfutter. Das hat Vor- und Nachteile. Vorteil ist ein gutes Fußklima. Nachteile sind, dass der Schuh länger braucht um eingetragen zu werden (also nicht kurz vorm Wanderurlaub kaufen), dann aber sehr bequem ist. Weiterer Nachteil gegenüber Schuhen mit Goretex-Futter ist, dass diese nicht 100%ig wasserdicht sind. Wenn die Schuhe gewachst sind, dann halten sie einiges aus, aber wenns richtig schüttet, dann nässen sie irgendwann durch. Da sind Gortex-Schuhe im Vorteil. Edit: Und anprobieren ist ein MUSS! Man darf auf keinen Fall mit den Zehen vorne dran kommen. Am besten mindestens 1cm Luft nach vorne, besser ewtas mehr


damage668



zunami

... Ich persönlich bin ein Freund von leder. Goretex geht z.B. schneller kaputt als Leder und ist auch nicht immer Atmungsaktiv. Ab einer bestimmten Temperatur kommt die feuchtigkeit nicht mehr nach außen wenn der schuh nass ist. Weiß gerade nicht mehr wieviel grad das waren. Bei meinen Meindl war bis jetzt noch nie wasser drin.



Tipps zur Pflege? Sind meine ersten gescheiten Wanderstiefel :D, wollte eigentlich Lederfett verwenden aber das soll nicht so gut sein?

Der Preis ist bei mir wieder auf 249 Euro...

Preis ist jetzt 249 Euro.

Für Leder kann ich Bienenwachs empfehlen. Aber nur, natürlich, wenn der Stiefel schön sauber ist. Hanwag sind absolut geile Stiefel!

allerdings, ich glaube, seit ein Paar Jahren werden die Hanwag in Kroatien hergestellt, immer nach die Deutschen und ursprünglichen Methoden. Meine Hanwag Tashi (sehr ähnlich als die von Deal) wurden dort gemacht.

damage668

zunami

... Ich persönlich bin ein Freund von leder. Goretex geht z.B. schneller kaputt als Leder und ist auch nicht immer Atmungsaktiv. Ab einer bestimmten Temperatur kommt die feuchtigkeit nicht mehr nach außen wenn der schuh nass ist. Weiß gerade nicht mehr wieviel grad das waren. Bei meinen Meindl war bis jetzt noch nie wasser drin.



Ich habe mir das Meindl Sportwax gekauft. Vorher den Stiefel natürlich sauber machen. Danach mit einem Fön leicher erwärmen, dann zeiht es besser ins Leder ein.
tinyurl.com/psh…45g

Ist wohl abgelaufen. Aber die Marke hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm, sieht auf jeden Fall gut gemacht aus der Schuh, alleine für die Info ein hot.

Hanwag hat eine großartige Qualität, habe selbst zwei Paar Wanderstiefel von denen. Das "Problem" ist aber die extrem robuste und schwere Verarbeitung: durch das weiche, starke Leder und die oftmals sehr dicke Sohle hat man dauerhaft viel Gewicht und wenig Flexibilität an den Füßen.

Ich selbst verwende meine nur noch, wenn es aufgrund der Witterung und der benutzten Pfade wirklich erforderlich ist - und da ist es dann oft genug so, dass ich nach 5-6 Laufstunden gerade bergab aufgrund der "Betonklötze am Fuß" Knieschmerzen bekomme.




mariucouco

Für Leder kann ich Bienenwachs empfehlen. Aber nur, natürlich, wenn der Stiefel schön sauber ist. Hanwag sind absolut geile Stiefel!

damage668

zunami

... Ich persönlich bin ein Freund von leder. Goretex geht z.B. schneller kaputt als Leder und ist auch nicht immer Atmungsaktiv. Ab einer bestimmten Temperatur kommt die feuchtigkeit nicht mehr nach außen wenn der schuh nass ist. Weiß gerade nicht mehr wieviel grad das waren. Bei meinen Meindl war bis jetzt noch nie wasser drin.




Bienenwachs nimmst du bei normalen Lederstiefel.
Hast du ne Goretex-Membran in den Schuhen, nimm AUF KEINEN FALL etwas wie z.b. Bienenwachs, da das die Poren des Leders verschließt und die Atmungsaktivität der Gore-Membran komplett aufhebt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text