132°
ABGELAUFEN
Har­man/Kardon AVR 151S AVR , 3D fähig, Spotify/vTuner, schwarz für 241,50 € > [conrad.de Black Week Deals] > Vsk frei

Har­man/Kardon AVR 151S AVR , 3D fähig, Spotify/vTuner, schwarz für 241,50 € > [conrad.de Black Week Deals] > Vsk frei

TV & HiFiConrad Angebote

Har­man/Kardon AVR 151S AVR , 3D fähig, Spotify/vTuner, schwarz für 241,50 € > [conrad.de Black Week Deals] > Vsk frei

Preis:Preis:Preis:241,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis: 349 € @ amazon.de

Heute zum Bestpreis bei Conrad Black Week Deals!

Benutzt Gutscheincode Premium75!!!

Der Harman Kardon AV-Receiver AVR 151S ist für Entertainment-Enthusiasten konzipiert, die hervorragenden Sound und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten verlangen. Ausgestattet mit 4 HDMI-Eingängen, digitalen Audio-Eingängen und einer Leistung von 375 Watt bietet der Receiver Vielseitigkeit und eine exzellente Audio-Qualität.

Mit Spotify Connect streamen Sie die Musik Ihres Spotify Premium-Accounts direkt auf den AVR 151S und die Steuerung erfolgt bequem über das Smartphone. Dazu steht Internetradio zur Verfügung. Mit vTuner wird ein Dienst geboten der auf tausende Radiostationen aus aller Welt zugreift. Für eine komfortable Bedienung nutzen Sie die Harman Kardon Remote-App, um das Heimkino ganz einfach mit Ihrem Mobil-Gerät zu steuern.

Specs:
Kanäle: 5.1 • Leistung 8Ω: 75W/Kanal • Leistung 6Ω: 75W/Kanal • Tuner: UKW, MW, Internetradio • Audio-Decoder: Dolby Pro Logic II, Dolby Digital, Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio • Audioformate: MP3, WMA • Video-Anschlüsse: 4x HDMI In, 1x HDMI Out, 2x Composite Video In, 1x Composite Video Out • Audio-Anschlüsse: 2x Digital Audio In (1x koaxial, 1x optisch), 2x Stereo Line Out (RCA), 1x Sub Out (RCA), Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB, LAN • Stromverbrauch: 410W (max), 0.5W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 440x121x300mm • Gewicht: 4.60kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, HDMI Pass-Through, Frontanschlüsse (USB, Kopfhörer)

►Test oder Reviews ►
testberichte.de/p/h…tml
hifitest.de/tes…373

9 Kommentare

Qipu oder Payback:
qipu.de/sto…ce/
shopping.payback.de/onl…rad

Idealo Preisverlauf:
s1_pricetrendFaceliftLarge.png

Vor der Bestellung die kostenlose Conrad Kundenkarte nicht vergessen zu beantragen, dadurch erhaltet Ihr immer den 24 Stunden Versand (ohne Aufpreis) und 36 Monate Garantie.thx @ dodo2 u. Xeswinoss
conrad.de/ce/…rte
unbenanntjzu7bnkzwy.png

Danke für den Deal, steht preislich attraktiv da ...

Kann einer von Euch, abgesehen von den Testberichten, persönlich etwas zu dem Gerät sagen?

Hot! Gekauft

Schöner, einfacher AVR jedoch mit Leistung 6Ω: 75W/Kanal leider eher schwach auf der Brust.
Mein Yamaha V473 mit den 115W an 6 Ohm war schon nicht der Stärkste.
Leistungshungrige Boxen wie die Jamos 606, 626 etc. sind eher nichts für den AVR.

Hat Harmon immer noch diese vielen AV Receiver Ausfälle und Software Bugs? War ja letzten 2-3Jahre sehr schlimm.

Kommentar

3d Ready? Was brauch man da dann zusätzlich
?

lolzi

Schöner, einfacher AVR jedoch mit Leistung 6Ω: 75W/Kanal leider eher schwach auf der Brust. Mein Yamaha V473 mit den 115W an 6 Ohm war schon nicht der Stärkste. Leistungshungrige Boxen wie die Jamos 606, 626 etc. sind eher nichts für den AVR.



Diese Watt-Angaben pro Kanal kann man getrost ignorieren. Harman/Kardon war schon immer ein Hersteller, der eher konservative Werte angegeben hat, während viele andere Hersteller wirklich nach allen Regeln der Kunst tricksen. Wenn überhaupt, dann ist der maximale Stromverbrauch ein Indikator, wieviel Power ein AVR hat. Und da hat der H/K 410 Watt und der Yamaha V473 280 Watt (laut Anleitung).

lolzi

Schöner, einfacher AVR jedoch mit Leistung 6Ω: 75W/Kanal leider eher schwach auf der Brust. Mein Yamaha V473 mit den 115W an 6 Ohm war schon nicht der Stärkste. Leistungshungrige Boxen wie die Jamos 606, 626 etc. sind eher nichts für den AVR.



Die Datenblätter werden halt auch immer dünner. Bei H/K steht in den Specs "Stereoleistung" --> Was soll das jetzt sein, Nennleistung, Sinusleistung, Spitzenleistung? Denn Klirrfaktor sollte man auch nicht ganz außer Acht lassen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text