369°
Hard Disk Sentinel Professional 4.20 Vollversion Gratis (Festplattenanalysetool)
Hard Disk Sentinel Professional 4.20 Vollversion Gratis (Festplattenanalysetool)
Freebies

Hard Disk Sentinel Professional 4.20 Vollversion Gratis (Festplattenanalysetool)

Ein Reminder in Sachen Festplattenanalysetool, diesen Deal gab es in dieser Form vor 1 1/2 Jahren bereits einmal von mir, ich hatte diesen irgendwann einmal als "abgelaufen" markiert, was aber nicht der Fall ist. Weil der Deal auch über die Suchfunktion aufgrund der zurückliegenden Zeit nicht mehr auffindbar ist, erstelle ich an dieser Stelle nochmals einen neuen.

Und nun nochmals die frisch aufgearbeiteten Infos:

Es besteht immer noch die Möglichkeit sich das Festplattenanalysetoll Hard Disk Sentinel in der Version 4.20 (aktuelle Version ist 4.50) als Professionell Version kostenfrei auf seinen Rechner zu holen. Diese Aktion ist seit rund 1 1/2 Jahren aktiv, ggf. haben Sie diese einfach vergessen zu dealtivieren und stammt von der "Komputer Swiat", sieht designtechnisch nach der Computer Bild Polens aus.

Hier der Link zum Formular wo man seine Email Adresse eintragen muss/kann (siehe direkt-Link zur Schlüsseldatei ein Stück weiter unten) um den Key zugeschickt zu bekommen:

hdsentinel.com/rej…php

Es steht zwar folgendes dort: "Special offer only for readers of 'Computer Swiat' magazine in POLAND" und auch wenn man seine Email Adresse eingibt kommt erst einmal eine Fehlermeldung, eine Email bekommt man dennoch, in welcher dann auch der Link zum Produkschlüssel (Key-Datei) zu finden ist.

Das Hauptprogramm bekommt ihr unter folgendem Link:

hdsentinel.com/hds…zip

Da der Link zur Schlüsseldatei immer der selbe ist, braucht Ihr natürlich nicht zwingend eine Email anfordern und könnt euch die Datei einfach unter nachfolgendem Link downloaden:

hdsentinel.com/lic…key

Sofern ihr dann beides zusammen erfolgreich heruntergeladen habt, und die 4.20 Pro Version von euch installiert wurde, müsst ihr diese nur noch starten.

In der Regel erhalten Ihr beim Programmstart die Möglichkeit den Produkt Key unmittelbar einzugeben, sollte dies nicht der Fall sein, könnt Ihr dies seperat unter dem Menüpunkt "Hilfe" --> "Registrierungsschlüssel eingeben" erledigen.

Features von Hard Disk Sentinel 4.20 sind z.B.:

- genaue Zustandsanzeige einer jeden verbauten Festplatte (HDD/SSD)
- Temperaturanzeige in der Taskleiste
- S.M.A.R.T. Werte
- allgemeine Informationen über die technischen Daten der verbauten Festplatten
- Schreib- und Lesetest
- Oberflächentest
- Selbsttest (kurzer oder erweiterter)
- Leistungstests
- Speicherung von Log-Dateien über die Zustandsentwicklung einzelner Festplatten
- Panic Backup bei drohendem Festplattendefekt
- Garantieprüfung der Verbauten Festplatte(n)
- sicheres Löschen der Festplatte(n)
- und viele weitere Spielereien wie z.B. Onlinevergleich der S.M.A.R.T. Werte mit anderen Festplatten des selben Modells

Mit Hard Disk Sentinel lassen sich auch problemlos detailiertere Informationen über externe Festplatten auslesen, interessannt für all jene die z.B. bei den letzten B4F Deals zugeschlagen haben und nun gerne wissen würden welche Festplatte denn verbaut wurde ohne das Gehäuse zu öffnen.

Wichtig wäre noch das man kein Update der Version 4.20 macht, weil sonst der Produktkey seine Gültigkeit verliert.

Update:

Für all jene die einen "Registrierungsfehler" vom Programm als Rückmeldung erhalten, wenn die Schlüsseldatei mit Hilfe der Registrierungsfunktion des Programms eingefügt wird, macht es bitte folgendermaßen:

Fügt die herruntergeladene Schlüsseldatei in den Installationsordner des Programmes ein und ersetzt die darin enthaltene Schlüsseldatei. so sollte es dann gehen.

Vielen Dank für diesen Tipp an "zMike"

Update 2:

"Afox" hat in einem Kommentar noch auf einen Passus aus der Email hingewiesen den ich gar nicht registriert habe:

"Please note that this evaluation license grants the use of all functions until
31 Mar 2014 of Hard Disk Sentinel Professional version 4.20."

Nun haben wir diesen Stichtag schon seit geraumer Zeit passiert und das ganze läuft immernoch in vollem Umfang.

Es ist natürlich möglich das die Jungs von HDSentinel die ganze Sache womöglich wirklich vergessen haben, dann bleibt zu hoffen, das ich mit den Downloads der letzten Tage, Sie nicht darauf aufmerksam gemacht habe und die aktuelle Lizenz noch nachträglich deaktiviert wird.

Obwohl das schlecht möglich sein sollte, weil die Schlüsseldatei ja Lokal auf dem Rechner gespeichert ist.

Zur Sicherheit würde ich aber empfehlen das ihr ggf. die Programmzugriffskontrolle eurer Firewall so einstellt das alle Anfragen von Hard Disk Sentinel welche in Netz gehen blockiert werden.

38 Kommentare

Danke!

Nett, Danke.

Gutes Programm

Bei mir gibt es einen Registrierungsfehler. Jemand noch das Problem?

Verfasser

Ameisenman

Bei mir gibt es einen Registrierungsfehler. Jemand noch das Problem?



Hast du dir die Version runtergeladen welche ich verlinkt habe, also die 4.20 Pro, nicht das du dir aus versehen die aktuelle 4.50 von der Webseite geladen hast?

Sofern du das noch nichts versucht hast, probiere doch einmal den zweiten weg der Aktivierung über den Menüpunkt "Hilfe" ---> "Registrierungsschlüssel eingeben" ---> "Aktivierte Schlüsseldatei laden".

Deinen Link downgeloadet ...setup420.zip und dann den hdsentinel.key aber funktioniert leider nicht

Verfasser

Ameisenman

Deinen Link downgeloadet ...setup420.zip und dann den hdsentinel.key aber funktioniert leider nicht



Ich habe bei mir soeben die Schlüsseldatei nochmals neu aktiviert und habe eine Erfolgsmeldung bekommen. Bin jetzt was das technische know-how angeht auch nicht der Überflieger, tut mir leid, ggf. hat jemand anderes noch eine Idee woran es bei dir hängt.

Wenn du schreibst "Registrierungsfehler", hast du deine Registry in irgendeiner Form geschützt, so das Veränderungen außerhalb von Installationroutinen ggf. abgeblockt werden?

Vielleicht liegt es an der Firewall, oder etwaigen anderen Sicherheitsprogrammen, schalte diese doch, sofern vorhanden nur für den Registrierungsversuch einmal aus.

Ameisenman

Deinen Link downgeloadet ...setup420.zip und dann den hdsentinel.key aber funktioniert leider nicht


Ich hab die Datei in den Installationsordner eingefügt und über das Programm die Aktive Schlüsseldatei geladen. Ging problemlos.

Also wenn man die Version nicht updatet, hat man für immer die Pro Version?

Verfasser

UDataPlayer

Ich hab die Datei in den Installationsordner eingefügt und über das Programm die Aktive Schlüsseldatei geladen. Ging problemlos.



Wenn er schreibt "Registrierungsfehler" vermute ich das er irgendwelche Schutzprogramme installiert hat um einen Zugriff auf die Registry zu unterbinden, vieleicht sowas wie bei Win-XP wo man mit dem XP-Antispy den aufruf von Regedit unterbinden kann. Vielleicht ist es das.

Hast du "Ameisenman" das XP-Antispy drauf und ggf. den Haken bei "Aufrufen von Regedit nicht gestatten" oder so ähnlich ^^ drin?

Verfasser

CanisMajor

Also wenn man die Version nicht updatet, hat man für immer die Pro Version?



Exakt, nutze die 4.20 Pro Version mit genau dieser Schlüsseldatei seit 1 1/2 Jahren, bis dato alles super.

Hab den Registrierungsfehler auch gehabt. Im Programmverzeichnis die hdsentinel.key Datei löschen und die neue dort einfügen. Danach war alles wie erwartet.

Schade. hab gehofft das es evtl. an Bitdefender lag aber auch ausgeschaltet kam die Meldung "Kontaktieren sie die Entwickler". Naja schade, Trotzdem Danke

Verfasser

Ameisenman

Schade. hab gehofft das es evtl. an Bitdefender lag aber auch ausgeschaltet kam die Meldung "Kontaktieren sie die Entwickler". Naja schade, Trotzdem Danke



Versuche es mal so zu machen wie "zMike" es über deinem letzten Kommentar beschrieben hat.

zMike

Hab den Registrierungsfehler auch gehabt. Im Programmverzeichnis die hdsentinel.key Datei löschen und die neue dort einfügen. Danach war alles wie erwartet.


Danke. So hat es funktioniert. Perfekt...

Ameisenman

Schade. hab gehofft das es evtl. an Bitdefender lag aber auch ausgeschaltet kam die Meldung "Kontaktieren sie die Entwickler". Naja schade, Trotzdem Danke


Deinstalliere es mal und probiere es erneut. Ich hatte mal Bitdefender drauf und der hat einige Probleme verursacht...

Edit: Hat sich wohl geklärt

Verfasser

Ameisenman

Danke. So hat es funktioniert. Perfekt...



Super!

UDataPlayer

Deinstalliere es mal und probiere es erneut. Ich hatte mal Bitdefender drauf und der hat einige Probleme verursacht... Edit: Hat sich wohl geklärt



Auch dir Danke für das aktive mitwirken am beseitigen des Problems.



trotz alter version immernoch das beste HDD Smart tool

Danke, HOT!

Top! Danke!

geht auch nach zweimaliger De-Installation leider nicht..
Schlüsseldatei direkt nach der Installation in das Programmverzeichnis kopiert, dann erst gestartet.

"Bitte kontaktieren Sie den Entwickler" oO

Verfasser

frozeniceman

geht auch nach zweimaliger De-Installation leider nicht.. Schlüsseldatei direkt nach der Installation in das Programmverzeichnis kopiert, dann erst gestartet. "Bitte kontaktieren Sie den Entwickler" oO



oO Hast du dir die von mir verlinkte 4.20 Pro Version runtergeladen?

"Please note that this evaluation license grants the use of all functions until
31 Mar 2014 of Hard Disk Sentinel Professional version 4.20."

Verfasser

Afox

"Please note that this evaluation license grants the use of all functions until 31 Mar 2014 of Hard Disk Sentinel Professional version 4.20."



Wo hast du diesen Passus gefunden? Meine Version funktioniert bereits seit ca. 1 1/2 Jahren, da hatte sich am von dir genannten Stichtag nichts verändert.

Okay habe es gefunden, das steht in der Mail, die man bekommt wenn man den Key anfordert.

Dann haben die Jungs von HDSentinel die ganze Sache womöglich wirklich vergessen, dann bleibt zu hoffen, das ich mit den downloads der letzten Tage Sie nicht darauf aufmerksam gemacht habe und die aktuelle Lizenz noch nachträglich deaktiviert wird. Obwohl das schlecht möglich sein sollte, weil die Schlüsseldatei ja Lokal auf dem Rechner liegt. Werde aber vorsichtshalber mal den Internetzugriff von HDSentinel in der Firewall blockieren.

brauch man sowas echt?

Verfasser

Obstobst

brauch man sowas echt?



Wenn du mehr als nur eine Festplatte, eigentlich reicht schone eine, dein eigen nennst, ist ein Festplattenanalysetool lebenswichtig, zumindest wenn du deine Daten für wichtig erachtest.

Eine Festplatte mag von außen wie neu aussehen und auch ohne Probleme funktionieren, aber erst mit solchen Programmen wie diesem hier erfährst du ob die Platte auch wirklich noch in gutem Zustand ist.

Sind alle Sektoren auf der Festplatte in Ordung, wie oft traten ggf. Lese- und Schreibfehler auf, wie ist die Temperatur z.B. bei externen Festplatten, bei diesen von außen oft nur bedingt zu erahnen, da gibt es Gehäuse die sehen toll aus, aber die Platte in diesen ist schon nach kurzer Zeit bei über 60 Grad, was keine Platte lange durchhält, etc.

Solche Programme, speziell bei diesem hier, zeigen dir auch den Zustand in der Taskleiste an, so das du umgehend reagieren kannst, wenn du siehst das da eine Festplatte anfängt zu versagen.

Also für mich mit das wichtigste Tool überhaupt.

Kayman


Vielen Dank für eine -für MyDealz ungewöhnlich- hilfreiche Antwort.
Da ich aktuell erst auf eine SSD umgestiegen bin, werd ich mir das Tool mal ansehen.

Sehe ich das richtig, das Tool ist relativ plump formuliert das selbe für meine SATA, was Samsung Magician für meine SSD ist?

Danke

Verfasser

Kayman



Kannte "Samsung Magician" bis jetzt nicht, habe mir mal ein paar Screenshots angeschaut, so wie es ausschaut bieten beide Programme ähnliche Features.

Das wichtigste für eine Festplattenanalyse ist sicher das auslesen der S.M.A.R.T. Werte, was "Samsung Magician" so wie es ausschaut auch kann, Hard Disk Sentinel kann HDD's und SSD's analysieren, "Samsung Magician" soweit ich das in Erfahrung bringen konnte nur SSD.

Kayman



Ja, die Magician Software ist nur für die SSD's so weit ich weiß. Zudem ist halt der Rapid-Mode sehr interessant für Leute die das BS auf der SSD haben ( ich : 3 )
Dann eben Magician für SSD und HDS für die SATA ^^

Super Programm, nutze ich schon seit der letzten Aktion!

hdsentinel.com/hds…zip
könnte erwähnt werden für die Portable-Freaks unter uns oder wenn man schnell mal einen Laptop/PC eines Bekannten checken möchte ohne gleich was installieren zu müssen.

Das key file gehört übrigens in den Unterordner "HDSData", der allerdings erst beim ersten Start erstellt wird, falls ihr ihn nicht von Hand angelegt habt. Dann erübrigt sich auch der Schritt, dass man die Lizenzdatei in den Programmeinstellungen auswählen muss.

Registrierungsprobleme gibt es übrigens keine, also in der Firewall muss (bis jetzt) niemand was blocken.

Gehört ab sofort zu meinem Notfall-Usb-Stick

Verfasser

auipga

http://www.hdsentinel.com/hdsentinel_pro_portable420.zip könnte erwähnt werden für die Portable-Freaks unter uns oder wenn man schnell mal einen Laptop/PC eines Bekannten checken möchte ohne gleich was installieren zu müssen. Das key file gehört übrigens in den Unterordner "HDSData", der allerdings erst beim ersten Start erstellt wird, falls ihr ihn nicht von Hand angelegt habt. Dann erübrigt sich auch der Schritt, dass man die Lizenzdatei in den Programmeinstellungen auswählen muss. Registrierungsprobleme gibt es übrigens keine, also in der Firewall muss (bis jetzt) niemand was blocken. Gehört ab sofort zu meinem Notfall-Usb-Stick



Danke, werde den Link zur portablen Version gleich noch ergänzen.

HDD-Zustand 68%, Es wird empfohlen, den Festplattenstatus kontinuierlich zu beobachten.

UPS Danke!

EDIT: ok, Betriebszeit 405 Tage, geschätzte verbleibende Lebenszeit 656 Tage... Ist ja noch etwas

Verfasser

Simon2323

HDD-Zustand 68%, Es wird empfohlen, den Festplattenstatus kontinuierlich zu beobachten. UPS Danke! EDIT: ok, Betriebszeit 405 Tage, geschätzte verbleibende Lebenszeit 656 Tage... Ist ja noch etwas



Auf die Angabe der Restlaufzeit nicht zwingend etwas geben, die kann sich wenn sich z.b. Wenn von heute auf morgen weitere Sektoren ausfallen auch rapide Richtung Keller bewegen, du musst schauen warum deine Platte nur noch 68 Prozent hat, liegt es an defekten Sektoren, hier besonders zu beachten unter SMART "Current Pending Sector" wenn du dort schon z.b. einige 100 bzw. 1000 hast, würde ich der Platte keine sensiblen und wichtigen Daten mehr anvertrauen.

Kayman

Auf die Angabe der Restlaufzeit nicht zwingend etwas geben, die kann sich wenn sich z.b. Wenn von heute auf morgen weitere Sektoren ausfallen auch rapide Richtung Keller bewegen, du musst schauen warum deine Platte nur noch 68 Prozent hat, liegt es an defekten Sektoren, hier besonders zu beachten unter SMART "Current Pending Sector" wenn du dort schon z.b. einige 100 bzw. 1000 hast, würde ich der Platte keine sensiblen und wichtigen Daten mehr anvertrauen.



Danke!

Unter SMART sagt er mir zwei Warndreiecke in gelb:
Reallocated Sector Count 100
Reallocated Event Count 100

Der Wert Current Pending Sector Count beträgt auch 100.

Naja Zustand ist ja noch "gut" ... aber jetzt wird das Programm das ja im Blick für mich behalten..


Verfasser

Kayman

Auf die Angabe der Restlaufzeit nicht zwingend etwas geben, die kann sich wenn sich z.b. Wenn von heute auf morgen weitere Sektoren ausfallen auch rapide Richtung Keller bewegen, du musst schauen warum deine Platte nur noch 68 Prozent hat, liegt es an defekten Sektoren, hier besonders zu beachten unter SMART "Current Pending Sector" wenn du dort schon z.b. einige 100 bzw. 1000 hast, würde ich der Platte keine sensiblen und wichtigen Daten mehr anvertrauen.



Genau, dafür ist es ja da.^^

Und wenn die Werte konstant bei 100 bleiben brauchst du dir, denke ich, auch erst einmal keinen Kopf machen.

Danke ist ja sehr übersichtlich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text