Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Hardcore Limited Steelbook Edition (Cover A Blu-ray) für 5€ (Amazon & Media Markt & Saturn)
591° Abgelaufen

Hardcore Limited Steelbook Edition (Cover A Blu-ray) für 5€ (Amazon & Media Markt & Saturn)

5€6,99€-28%Media Markt Angebote
22
aktualisiert 15. Mai (eingestellt 10. Mai)Bearbeitet von:"Funmilka"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Der Preis bei Abholung wurde jetzt bei Media Markt auf 5€ gesenkt.
Moin,
bei Amazon bzw. auch Media Markt und bei Saturn bekommt ihr derzeit die Hardcore Limited Steelbook Edition (Cover A Blu-ray) für 6,99€
bei Amazon inkl. Versandkosten. Aktion: Keine zusätzlichen Versandkosten für Artikel ohne Jugendfreigabe. Die Lieferung erfolgt weiterhin als Spezialversand mit Alterverifizierung. Bei bei Media Markt und bei Saturn bei Abholung für 6,99€ Ansonsten fallen noch 4,99€ versandkosten an.

Update2: Jetzt auch bei Amazon für 5€
Update: Die Hardcore Limited Steelbook Edition gibt es nun bei Media Markt für 5€ bei Abholung. @team

IMDb-Rating: 6,7
Preisvergleich: 10,99€
Der Wissenschaftlerin Estelle (H. Bennett) ist es gelungen, ihren Mann in einem Cyborg zu neuem Leben zu erwecken. Doch vom den heftigen Erinnerungslücken, die den mechanischen Henry zu schaffen machen, abgesehen, sieht er sich bald schon mit sehr viel größeren Problemen konfrontiert, als der telekinetisch begabte Akan (D. Kozlovsky) Estelle entführt, um sie zu zwingen für ihn eine kybernetische Armee zu erschaffen. Es entbrennt eine Jagd auf Akan und seine nicht enden wollende Armee aus Söldnern, die Herny und seinen Begleiter Jimmy (S. Copley) durch ganz Moskau führt...

1377212.jpg
Technische Daten:
  • Titel:Hardcore
  • Originaltitel:Hardcore Henry
  • Genre:Action
  • Regie:Ilya Naishuller
  • Darsteller:Tim Roth, Sharlto Copley, Haley Bennett, Danila Kozlovsky
  • Produktionsland:Russia, USA
  • Produktionsjahr:2015
  • Bildformat:16:9;1.85:1
  • Gesamtlaufzeit:96 Min.
  • Datenträger:Blu-ray
  • Datenträger Anzahl:1
  • Edition:Steelbook
  • enthaltene Untertitel:Deutsch, Englisch
  • Sprachen (Audio):Deutsch
  • Tonformat:Deutsch, DTS HD 5.1 Master Audio; Englisch, DTS HD 5.1 Master Audio
  • Bonusmaterial:
  • Entfallene Szenen
  • Behind the scenes
  • Musikvideos
  • Dokumentationen
  • Trailer
  • Audiokommentar
  • Zusatzinformationen
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Film ist überraschend gut, herrlich abgedreht
Die Kameraperspektive ist am Anfang gewöhnungsbedürftig...aber sobald man sich gewöhnt hat is alles gut!

Richtig guter, kranker Film! Mit tollen Effekten!!!
Gibt es auch im Mediabook, aber deutlich teurer von daher zu dem Preis absolute Empfehlung
Fand den Film voll geil
gekauft! Geiler Film zum geilen Preis!

Uncut!

schnittberichte.com/svd…576
Bearbeitet von: "Cronicle" 10. Mai
Wirklich krasser Film. Hin und wieder kann man sogar die GoPro sehen, mit der aus der Ich-Perskeptive gedreht wurde, zb in einer Spiegelung als Motorrad-Beifahrer im Helm des Fahrers
Witzig, den werde ich ausgerechnet heute mal mit dem Mitbwohner gucken... bin richtig gespannt!
Bei all den positiven Stimmen hier, von mir eine negative - konnte damit gar nichts anfangen.
MickeyKnox10.05.2019 13:39

Bei all den positiven Stimmen hier, von mir eine negative - konnte damit …Bei all den positiven Stimmen hier, von mir eine negative - konnte damit gar nichts anfangen.



Dann von mir eine gemixte. Filme fand ich zwar gut, jedoch konnte man den Plottwist am Ende schon am Anfang erraten. Zumindest ich war nicht überrascht gewesen.
saskir210.05.2019 14:42

Dann von mir eine gemixte. Filme fand ich zwar gut, jedoch konnte man den …Dann von mir eine gemixte. Filme fand ich zwar gut, jedoch konnte man den Plottwist am Ende schon am Anfang erraten. Zumindest ich war nicht überrascht gewesen.


Den Plottwist hab ich zwar nicht erraten, aber die Story ist eh nebensächlich. Ist eher eine Aneinanderreihung von abgefahrenen Ideen und abgefahrener Actionszenen, ohne überladen zu wirken.
Herma.Phrodit10.05.2019 16:13

Den Plottwist hab ich zwar nicht erraten, aber die Story ist eh …Den Plottwist hab ich zwar nicht erraten, aber die Story ist eh nebensächlich. Ist eher eine Aneinanderreihung von abgefahrenen Ideen und abgefahrener Actionszenen, ohne überladen zu wirken.



So unterschiedlich sind Wahrnehmungen, ich fand den nämlich GERADE überladen - wie der Versuch wie viele abgedrehte Sequenzen kann man in 100 Minuten reinquetschen.
Grade wollte ich es kaufen, da fällt mir auf ich habe das andere Cover Steelbook schon 😋
"1000 Ways to kill someone" sollte der Film heißen..
Der Film ist ja nun auch schon etwas älter..
sollte der nicht so langsam mal im TV laufen?
oder ist das nicht geplant
Hatte mir vom Film irgendwie mehr versprochen...
Ist mal was anderes, wirklich schlecht war er auch nicht, aber diese Kameraperspektiven haben mich irgendwie dann doch genervt.
Schade das so Wenige diesen guten Film Wertschätzen, sonst würde media Markt den nicht so knallhart raus hauen:(
Bearbeitet von: "fensterbauer" 15. Mai
Man hätte die "innovative" Kamera auch in nem 12min Clip abfeiern können. Als 90min-Film bei mir komplett durchgefallen.
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 16. Mai
MotherTrucker16.05.2019 05:57

Man hätte die "innovative" Kamera auch in nem 12min Clip abfeiern können. A …Man hätte die "innovative" Kamera auch in nem 12min Clip abfeiern können. Als 90min-Film bei mir komplett durchgefallen.


Das Gleiche habe ich auch gedacht. In dem Trailer fand ich den richtig gut und innovativ.Als ich längere Ausschnitte gesehen habe von dem Film, nervte es mich schon nach kurzer Zeit so, dass ich keine Lust mehr auf den Film hatte.
sehr empfehlenswert ebenso-schon etwas älter-in Richtung Brügge/Break.Bad&PulpFiction dieser hier:
21718758-9QLFJ.jpg
MickeyKnox10.05.2019 13:39

Bei all den positiven Stimmen hier, von mir eine negative - konnte damit …Bei all den positiven Stimmen hier, von mir eine negative - konnte damit gar nichts anfangen.


Ja, aber das Steelbook sieht geil aus :-)
SebastianSteinmacher11216.05.2019 11:56

sehr empfehlenswert ebenso-schon etwas älter-in Richtung …sehr empfehlenswert ebenso-schon etwas älter-in Richtung Brügge/Break.Bad&PulpFiction dieser hier:[Bild]



das Cover sieht eher aus nach "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"
MotherTrucker16.05.2019 05:57

Man hätte die "innovative" Kamera auch in nem 12min Clip abfeiern können. A …Man hätte die "innovative" Kamera auch in nem 12min Clip abfeiern können. Als 90min-Film bei mir komplett durchgefallen.



Das gibt es als Musikvideo (sogar vom selben Macher) namens BAD MOTHERFUCKER
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text