Harman Kardon AVR 370 Airplay 7.2-AV-Recei­ver für 677,52€ @Amazon.es
161°Abgelaufen

Harman Kardon AVR 370 Airplay 7.2-AV-Recei­ver für 677,52€ @Amazon.es

Deal-Jäger 5
Deal-Jäger
eingestellt am 24. Feb 2014
Vergleichspreis 859€

Kreditkarte wird benötigt.

Testberichte
testberichte.de/p/h…tml

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
7.2 Kanal wireless network-fähiger Audio/Video Receiver mit 125 Watt purer Power auf jedem Ausgang. Mit Apple AirPlay , High-Definition Dolby® und DTS® Surround-Sound Dekodierung, Multizone-Funktionalität und 4K Video Upscaling.

Erklimmen Sie den Gipfel des Home Entertainment. Der Harman Kardon® AVR 370 liefert High-Definition Video und 125 Watt auf jedem Kanal des 7.2 Surround Sound Pakets so realistisch, dass die Erfahrung dazusitzen und einen Film zu sehen alles andere als passiv erscheint.
Acht HDMI® Eingänge, mit 3D und Audio Return Channel, einschließlich einem am Front Panel des Receivers verbinden Sie mit all Ihren digitalen Komponenten und spielt Sie zurück in reichhaltiger lebhafter Qualität. Eingebautes Wi-Fi® und Apple AirPlay Software geben Ihnen kabellosen Zugang zu all Ihren Mediendaten auf Ihrem iPod, Smartphone, Tablet und Computer in beispielloser Qualität.
Befördern Sie ihr Heimkino-Erlebnis auf die höchste Ebene.

Highlights

125 Watt pro Kanal
8 HDMI Eingänge mit 3D und Audio Return Channel
2 HDMI Ausgänge
7.2 Kanal Surround Sound
Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio
Multizone Funktionalität
Eingebautes Wi-Fi und AirPlay Audio Wiedergabe
DLNA zertifizierte 1.5 Konnektivität
HD-User Interface
4k Video Pass-Through und Upscaling
5.1 Vorverstärker Ausgänge
Komplettes Zone 2 Audio System mit Fernbedienung
EzSet/EQ Technologie maximiert Sound Performance
Kostenlos herunterladbare Apps zur Steuerung des Systems per iOS Software oder Android

5 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

81wI%2BxfkExL._SL1500_.jpg

....zu dem Preis dann immer noch 50% überteuert!

Zu einem regulären Preis von fast 1000,- Euro keinen Phono-In zu verbauen ...

r_nuwieder

Zu einem regulären Preis von fast 1000,- Euro keinen Phono-In zu verbauen ...



Einfach die passende Äpp aufspielen!
Alternativ zum Lötkolben greifen und das granatenmäßig überteuerte Teil ganz einfach selbst aufpimpen. 2 Löcher in die Frontplatte bohren, Buchsen rein und den entsprechenden ELV-Selbsbau-Phono-Vorverstärker intern ordentlich verdrahten. Do-it-yourself sozusagen....

looool



Warum erinnern mich irgendwelche Testberichte sofort an den ADAC?

Ahhh...lese doch gerade "@Amazon.es"
Die chinesische Teuermarke verkauft sich wohl nicht mehr so dolle in Spanien ???


HDDriver1964

ELV-Selbsbau-Phono-Vorverstärker



Kann die Gurke nur aufwerten! X)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text