238°
ABGELAUFEN
HARMAN KARDON HKTS 16 - Lautsprechersystem - 349 € - versandkostenfrei
13 Kommentare

pixmania ist aber sowas von einem absoluten Nullpunkt

Buuge

pixmania ist aber sowas von einem absoluten Nullpunkt


an einem absoluten nullpunkt oder was??

Gute Alternative zu den Jamo S606. Klingt nahezu identisch und ist dank des von den Front-Lautsprechern unabhängigen Subwoofers auch weniger aufstellungskritisch.
(Auch wenn man das Jamo-Set natürlich manchmal sogar noch günstiger bekommt...)

Philipp1234

Gute Alternative zu den Jamo S606. Klingt nahezu identisch und ist dank des von den Front-Lautsprechern unabhängigen Subwoofers auch weniger aufstellungskritisch.(Auch wenn man das Jamo-Set natürlich manchmal sogar noch günstiger bekommt...)



wo bekommt man die jamos gunstiger? die fangen doch bei 450 euronen an ohne subwoofer...

Jamo S606 kostet mind. 469 € aktuell.(Schwarz) ohne SUB

Und ich kann mir nicht vorstellen das solche "Würfelchen" einen guten Lautsprecher mit dem notwendigen Volumen wie die Jamo ersetzen können.

Geetokay

wo bekommt man die jamos gunstiger? die fangen doch bei 450 euronen an ohne subwoofer...



hicom

Und ich kann mir nicht vorstellen das solche "Würfelchen" einen guten Lautsprecher mit dem notwendigen Volumen wie die Jamo ersetzen können.



Die beiden Subwoofer sind ja schon an der Seite eingebaut. Deswegen gelten die ja auch so aufstellungskritisch, weil man die Subwoofer eben nicht beliebig verschieben kann.

Ich hab für Redcoon mal ein Set für 299 Euro bekommen. War aber dann doch etwas enttäuscht, weil sie eben nicht anders geklungen haben als meine alten HKTS 11 (diese sollen aber baugleiche Nachfolger sein).
Beide haben brilliante Höhen und viel Bass, aber ich höre eher gitarrenlastige Rockmusik und weil die Mitten bei beiden Lautsprechern ziemlich absaufen und da kaum Auflösung mehr vorhanden ist, hab ich die Jamo (mit Gewinn :p) wieder verkauft.

Da hatte ich mir echt mehr erhofft!! Auch wenn die Jamo so aussehen: Sie klingen einfach nicht wie vollwertige Lautsprecher...

Ich weiß nicht, ob sie schon jemand auseinander genommen hat, aber mich würde es nicht überraschen, wenn sie aus dem oberen kleinen Plastikkasten mit den Mittel-hochtönern in einem größeren Kasten, den mit den Holzseiten, für den Woofer stecken!

So klingen sie jedenfalls... Und die HKTS klingen dank des aktiven Subs sicher nicht weniger voluminös...

Glaubt mir, ich war ja selber echt enttäuscht, nachdem ich dachte das Schnäppchen des Jahrhunderts gemacht zu haben...

Die S606 brauchen aber auch eher keinen extra Sub. Bzw Subwoofer unter 500 Euro spielen auch nicht merklich tiefer, maximal lauter...
Obwohl ein beliebig platzierbarer Subwoofer natürlich gegen Raummoden helfen kann.

bin auch froh jetzt die harman kardon "würfel" (hkts 9) hier auf 4 säulen zu haben anstatt die jamo. sieht 10x besser aus und klingt sehr gut! bei interesse: bds 770 heisst das set.

Für den Preis auf jeden Fall ein gutes Mittelklasse-Set.

Philipp1234

Gute Alternative zu den Jamo S606. Klingt nahezu identisch und ist dank des von den Front-Lautsprechern unabhängigen Subwoofers auch weniger aufstellungskritisch.(Auch wenn man das Jamo-Set natürlich manchmal sogar noch günstiger bekommt...)


Hast du denn beide Sets gehört ?
Ich habe das Jamo Set nicht gehört, das Harman Set hängt seit einer Woche beim Nachbarn und ich finde es qualitativ erschreckend schlecht.

was für nen film

Philipp1234

Gute Alternative zu den Jamo S606. Klingt nahezu identisch und ist dank des von den Front-Lautsprechern unabhängigen Subwoofers auch weniger aufstellungskritisch.(Auch wenn man das Jamo-Set natürlich manchmal sogar noch günstiger bekommt...)


bei welchem film zB?

diverse Soundtracks, Trailer, HD TV, klingt bei gesteigertem Pegel schnell blechern

bananajoe1

diverse Soundtracks, Trailer, HD TV, klingt bei gesteigertem Pegel schnell blechern



Und andere nennen es brilliant. Ich hatte das HKTS 11 (Vorgänger). Mochte dann aber irgendwann den höhen- und bass-reichen Klang bei schwachen Mitten nicht mehr... Ich habe schlicht angefangen mehr Musik damit zu hören.

Also hab ich mir das Jamo S606-Set gekauft, als es mal günstig zu bekommen war, war dann aber sehr enttäuscht, weil sie quasi gleich klangen. Ich hatte sie ja sogar gleichzeitig da! Und sie sehen echt toll aus und sind hochwertig verarbeitet. Ich hab da echt mit mir gerungen, aber eigentlich wollte ich ja das sie anders klingen... Am Ende hab ich sie zu nem besseren Kurs wieder verkauft. Der Hype ist ja ungebrochen...

Also es gibt sicher Leute, denen der Klang gefällt und die dürfen das auch gerne kaufen. Aber ich mag den Hype "Hauptsache Standlautsprecher" nicht... bloß um dann die billigsten Standlautsprecher auf dem Markt zu kaufen, die echt genau wie meine altn Brüllwürfel klingen...

Ich denke mein Problem war einfach, dass ich nicht von einem Logitech-30Euro-Set komme, wie die meisten Käufer der Jamo... Im Vergleich dazu sind sie bestimmt ein Upgrade! (Und die HKTS auch.)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text