Harman/Kardon HD COM 1515S 5.1 A/V Heimkinosystem
373°Abgelaufen

Harman/Kardon HD COM 1515S 5.1 A/V Heimkinosystem

448,99€502,99€-11%EURONICS Angebote
18
eingestellt am 12. Dez 2017
Bei euronics bekommt ihr das Harman Kardon Heimkino-System 1515s gerade für 444€ zzgl. Versand.

Es beinhaltet den AVR 151S und das Lautsprechersystem HKTS 5. Die Testergebnisse sind für ein System dieser Preisklasse sehr gut, auch wenn der AVR sicherlich kein Hammer ist.

Warum bei euronics blu-ray im Titel steht ist mir ein Rätsel.

Ansonsten:

- Fünf Verstärker mit 75 Watt pro Kanal
-Integriertes Internetradio mit vTuner
- Vier HDMI-Eingänge (3D ready, 4k pass-through)
- USB-Anschluss an der Vorderseite
- Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio Decodierung
- Auf Stimmen optimierte Center- und Satellitenlautsprecher
- Aktiver, nach unten abstrahlender 60-W-Subwoofer


PVG liegt bei 502,99€ bei Neckermann.

Ist zwar kein Bestpreis, aber schon ein Jahr her das es das mal lokal irgendwo für 399 gab.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Max_Musterfrau13. Dez 2017

Elektroschrott...Lieber 2 ordentliche Stereo Lautsprecher mit richtigem …Elektroschrott...Lieber 2 ordentliche Stereo Lautsprecher mit richtigem AVR und bei Bedarf auf 5.1 erweitern.Sone Brüllwürfel taugen halt einfach nichts.Die Lautsprecher sind viel zu klein, die können nicht tief spielen.Also entweder ist ein Loch im Frequenzgang oder der Subwoofer spielt sehr hoch.Beides klingt scheisse.



Geht es hier um den Deal oder Deine persönlichen Bedürnisse? Das Teil hat >10% Ersparnis, gegenüber Saturn & Co sogar noch wesentlich mehr.

Dein TV kostet bestimmt auch 5000€ weil der mit 1000€ bestimmt Augenkrebs verursacht.

Und natürlich fährst Du die S-Klasse weil der Golf ein "Loch in der Beschleunigung" hat...

OMG, eher Kommentarschrott.

Nicht jeder muß sich daheim ein Multiplex-Kino nachbauen...
Bearbeitet von: "Jens2015" 13. Dez 2017
18 Kommentare
Elektroschrott...

Lieber 2 ordentliche Stereo Lautsprecher mit richtigem AVR und bei Bedarf auf 5.1 erweitern.

Sone Brüllwürfel taugen halt einfach nichts.

Die Lautsprecher sind viel zu klein, die können nicht tief spielen.

Also entweder ist ein Loch im Frequenzgang oder der Subwoofer spielt sehr hoch.

Beides klingt scheisse.
Max_Musterfrau13. Dez 2017

Elektroschrott...Lieber 2 ordentliche Stereo Lautsprecher mit richtigem …Elektroschrott...Lieber 2 ordentliche Stereo Lautsprecher mit richtigem AVR und bei Bedarf auf 5.1 erweitern.Sone Brüllwürfel taugen halt einfach nichts.Die Lautsprecher sind viel zu klein, die können nicht tief spielen.Also entweder ist ein Loch im Frequenzgang oder der Subwoofer spielt sehr hoch.Beides klingt scheisse.



Geht es hier um den Deal oder Deine persönlichen Bedürnisse? Das Teil hat >10% Ersparnis, gegenüber Saturn & Co sogar noch wesentlich mehr.

Dein TV kostet bestimmt auch 5000€ weil der mit 1000€ bestimmt Augenkrebs verursacht.

Und natürlich fährst Du die S-Klasse weil der Golf ein "Loch in der Beschleunigung" hat...

OMG, eher Kommentarschrott.

Nicht jeder muß sich daheim ein Multiplex-Kino nachbauen...
Bearbeitet von: "Jens2015" 13. Dez 2017
Jens201513. Dez 2017

Geht es hier um den Deal oder Deine persönlichen Bedürnisse? Das Teil hat & …Geht es hier um den Deal oder Deine persönlichen Bedürnisse? Das Teil hat >10% Ersparnis, gegenüber Saturn & Co sogar noch wesentlich mehr.Dein TV kostet bestimmt auch 5000€ weil der mit 1000€ bestimmt Augenkrebs verursacht.Und natürlich fährst Du die S-Klasse weil der Golf ein "Loch in der Beschleunigung" hat...OMG, eher Kommentarschrott. Nicht jeder muß sich daheim ein Multiplex-Kino nachbauen...




Wenn ein Produkt ein unmenschliches Preis-Leistungsverhältnis hat, ist das für mich kein Deal.
Ganz einfach.

Wieso fühlst du dich direkt persönlich angegriffen ?

Wo habe ich irgendwas von Preisen erwähnt ?
Man kann für 450 € zwei Stereo Lautsprecher + AVR bekommen, die das System aus dem Deal an die Wand spielen und das um Längen.

Und wo wir gerade dabei sind, auch Leute mit schmalen Geldbeutel empfehle ich 2 Stereostandlautsprecher + AVR.

Wie gesagt, bei Bedarf kann man einfach auf 5.0 oder 5.1 oder sonst was erweitern.
Man ist deutlich flexibler, gut für Leute mit schmalem Geldbeutel.


Übrigens mir ist der Preis irrelevant. Um mal auf deinem 5000 € Crap einzugehen.
Ich kaufe das was ich brauche und wenn ein Fernseher für 1000 € besser ist als einer für 2500 € kaufen ich den preiswerteren.
Du würdest doch wohl auch den für 1000 Schleifen nehmen oder nicht ?


Auf deine schrecklichen Autoverleiche gehe ich mal lieber nicht ein.
Bearbeitet von: "Max_Musterfrau" 13. Dez 2017
Ich halte die Empfehlung mit 2 Standlautsprechern für Quatsch. Habe in letzter Zeit viel probegehört und mich haben Stereosetups für Heimkino nicht überzeugt.

Die kleinen 5.1 Systeme hatten Dank Subwoofer den besseren Bass und Stimmen waren klarer.

Dazu war das 5.1 Setup noch deutlich günstiger.
Johnny97513. Dez 2017

Ich halte die Empfehlung mit 2 Standlautsprechern für Quatsch. Habe in …Ich halte die Empfehlung mit 2 Standlautsprechern für Quatsch. Habe in letzter Zeit viel probegehört und mich haben Stereosetups für Heimkino nicht überzeugt.Die kleinen 5.1 Systeme hatten Dank Subwoofer den besseren Bass und Stimmen waren klarer.Dazu war das 5.1 Setup noch deutlich günstiger.



Was hast du denn probegehört ?

Ein Stereosytem kann ein 5.1 Sytem natürlich nicht ersetzten, verstehe ich.

Aber das der Klang besser ist bei Ähnlichen Preisen ist Mumpitz.
Bearbeitet von: "Max_Musterfrau" 13. Dez 2017
Klang wird doch sehr subjektiv empfunden und hängt auch von vielen Faktoren am Aufstellungsort ab. Dabei unterscheiden sich die Ansprüche und nicht jeder ist ein audiophiler Profi.
Das hier angebotene System hat seine Daseinsberechtigung und seine Zielgruppe genauso wie das von Max_Musterfrau empfohlene Setup.

@Max: Deine Kritik wäre sehr viel hilfreicher, wenn Du sie mit einem konkreten Beispiel unterfüttern könntest. Im Übrigen wird Dein Gesamtaufbau am Ende auch deutlich teurer als das Komplettsystem von H/K. Ein Stereosystem mit einem 5.1 System mit (immerhin aktivem) Subwoofer zu vergleichen, hinkt auch ein wenig.

FF
Gleich der 1.Kommentar wieder von so einem Oberlehrerschlumpf der mit seinem Grundwissen, nach dem niemand gefragt hat, hier wieder alle belehren möchte, obwohl es alle wissen und niemanden interessiert.
Kaum geht es um kleinere Geräte (ist bei PC's dasselbe), muss sich immer einer als Oberschlau aufspielen und mit seinen tollen Ratschlägen "kauft euch lieber einen Wandschrank als Lautsprecher" einfach nur nerven; dabei sind solche Leute doch nur:


15736648-nOpmk.jpg
Von den ganzen Fertigsystem (Plastikbrüllwürfeln) halte ich wie gesagt nichts.
Das ist doch nur für die Faulen bzw. Unwissenden Leute, die denken das sie sich was gutes gekauft haben.
Und dann dem Nachbarn sagen können "Ich hab ne dicke Harman Kardon 5.1 Anlage".
Jeder der sich ein wenig im Audioberiech auskennt weiß das.

Dann lieber selber was zusammenstellen, das Budget hat damit doch garnichts zu tun.

Wobei ein gut klingendes 5.1 System Pi mal Daumen kaum unter 1000 € losgeht.
(Gebrauchtkauf bzw. Selbstbau mal mal außen vor)

Wenn man keine 1000€ hinlegen will, muss man Kompromisse eingehen.
Entweder schlechter Sound, oder kein 5.1 , ist doch ne einfache Rechnung.

Beispiele ? Ein Kollege hat ein 5.1 System bestehend aus

Heco Victa Serie

Front: heco 701, Centerlausprecher Heco: 201, Rear: Heco 301 und Sub: heco 251
Hat ca. 700 € gekostet iirc, dazu kommt halt ein brauchbarer AVR.
Hab gerade das Model nicht im Kopf.

Das habe ich ihm damals empfohlen, er kannte auch nur Brüllwurfel bis dato.


Wenn man nur die 2 Frontlautsprecher + Verstärker nimmt bleibt man in der Nähe von den 450 € aus dem Deal hier.
(und das ohne besonderen Deal).





Murmel113. Dez 2017

Gleich der 1.Kommentar wieder von so einem Oberlehrerschlumpf der mit …Gleich der 1.Kommentar wieder von so einem Oberlehrerschlumpf der mit seinem Grundwissen, nach dem niemand gefragt hat, hier wieder alle belehren möchte, obwohl es alle wissen und niemanden interessiert.Kaum geht es um kleinere Geräte (ist bei PC's dasselbe), muss sich immer einer als Oberschlau aufspielen und mit seinen tollen Ratschlägen "kauft euch lieber einen Wandschrank als Lautsprecher" einfach nur nerven; dabei sind solche Leute doch nur:[Bild]



Damit zeugst du nicht gerade von Intelligenz, wirkst fast schon kindisch.
Es geht doch nicht darum irgendwas besser zu wissen, sondern anderen Leuten Alternativen aufzuzeigen und ihnen Mehr für ihr Geld zu geben.
Bearbeitet von: "Max_Musterfrau" 13. Dez 2017
Man sollte aufhören Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
Möglicherweise bekomme ich für den Preis ein qualitativ besseres Stereo-System. Allerdings habe ich dann eben kein 5.1 System. Wenn ich ein Film-Fan bin und das Kleingeld fehlt um nur für den Receiver schon 1000€ hinzulegen, kann man, denke ich, bedenkenlos hier zugreifen, zumal die Bewertungen und Rezensionen wirklich nicht schlecht sind. Jemand der auf 5.1 nichts gibt und gerne Musik in Stereo hört, der braucht dann diesen Deal garnicht anklicken
Ich bleibe dabei: Standlautsprecher haben mich nicht überzeugt. Habe noch die Quadral bei MM zur Abholung bereit und werde verzichten. Für Filme finde ich Standlautsprecher nicht ideal
Max_Musterfrau13. Dez 2017

Damit zeugst du nicht gerade von Intelligenz, wirkst fast schon …Damit zeugst du nicht gerade von Intelligenz, wirkst fast schon kindisch.Es geht doch nicht darum irgendwas besser zu wissen, sondern anderen Leuten Alternativen aufzuzeigen und ihnen Mehr für ihr Geld zu geben.


Lustig, genau das denkt man über solche Leute wie dich, die in solchen Deals immer rumposaunen ...aber wenn du meinst

Nicht jeder möchte sich so einen Robbensarg in die Bude stellen.
Wenn du jetzt mit Canton 416/417 als Alternative gekommen wärst, aber das was du hier anbietest, entspricht nur den Klischees von den beschriebenen Usern und sind nicht im geringsten eine Alternative für Kaufinteressierte von kleinen Lautsprechern.
Bearbeitet von: "Murmel1" 13. Dez 2017
Johnny97513. Dez 2017

Ich bleibe dabei: Standlautsprecher haben mich nicht überzeugt. Habe noch …Ich bleibe dabei: Standlautsprecher haben mich nicht überzeugt. Habe noch die Quadral bei MM zur Abholung bereit und werde verzichten. Für Filme finde ich Standlautsprecher nicht ideal



Redest du von Standlautsprechern generell oder meinst du Stereo ?
Ich denke eher das dir die Abstimmung von deiner 5.1 Anlage besser gefällt, nicht jedoch der Klang.

Was hast du denn für ein System wenn ich fragen darf ?
Murmel113. Dez 2017

Lustig, genau das denkt man über solche Leute wie dich, die in solchen …Lustig, genau das denkt man über solche Leute wie dich, die in solchen Deals immer rumposaunen ...aber wenn du meinst Nicht jeder möchte sich so einen Robbensarg in die Bude stellen. Wenn du jetzt mit Canton 416/417 als Alternative gekommen wärst, aber das was du hier anbietest, entspricht nur den Klischees von den beschriebenen Usern und sind nicht im geringsten eine Alternative für Kaufinteressierte von kleinen Lautsprechern.



Woher soll ich wissen das du kein Platz hast, bzw. kleine Lautsprecher haben möchtest ?

"Leute wie mich"

Interessant, ich disktuiere hier ganz normal ohne ausfallend zu werden und gebe hier meinen Senf dazu.
Im Gegensatz zu dir, der einfach Leute von der Seite anpöbelt, und irgendwas, nicht Themenrelevantes von sich gibt.
Max_Musterfrau13. Dez 2017

Redest du von Standlautsprechern generell oder meinst du Stereo ?Ich denke …Redest du von Standlautsprechern generell oder meinst du Stereo ?Ich denke eher das dir die Abstimmung von deiner 5.1 Anlage besser gefällt, nicht jedoch der Klang.Was hast du denn für ein System wenn ich fragen darf ?Woher soll ich wissen das du kein Platz hast, bzw. kleine Lautsprecher haben möchtest ?"Leute wie mich"Interessant, ich disktuiere hier ganz normal ohne ausfallend zu werden und gebe hier meinen Senf dazu.Im Gegensatz zu dir, der einfach Leute von der Seite anpöbelt, und irgendwas, nicht Themenrelevantes von sich gibt.



Normal ...Oberlehrerschlumpf war bei deinem normal schon angebracht.
Vielleicht themenrelevant, aber nicht Dealrelevant...Gründe stehen schon da.

Kleine Lautsprecher haben auch nicht zwangsläufig was mit Platzproblemen zu tun und daran merkt man, dass du keine Verständnis für anderen Wünsche/Vorstellungen hast. Allein schon die Art wie du hier reagierst, ist schon das typische, bereits angeprangerte, Verhalten.
Das ist keine Alternativen Beratung, das ist belehren wollen.

Aber darum geht es hier nicht (weder das belehren, noch diese elendige, überflüssige Diskussion), sondern um das Produkt/Deal und Alternativen. Und ein Lautsprecher der ?20mal? so groß ist, ist keine Alternative.
Bearbeitet von: "Murmel1" 13. Dez 2017
Murmel113. Dez 2017

Normal ...Oberlehrerschlumpf war bei deinem normal schon …Normal ...Oberlehrerschlumpf war bei deinem normal schon angebracht.Vielleicht themenrelevant, aber nicht Dealrelevant...Gründe stehen schon da.Kleine Lautsprecher haben auch nicht zwangsläufig was mit Platzproblemen zu tun und daran merkt man, dass du keine Verständnis für anderen Wünsche/Vorstellungen hast. Allein schon die Art wie du hier reagierst, ist schon das typische, bereits angeprangerte, Verhalten.Das ist keine Alternativen Beratung, das ist belehren wollen.Aber darum geht es hier nicht (weder das belehren, noch diese elendige, überflüssige Diskussion), sondern um das Produkt/Deal und Alternativen. Und ein Lautsprecher der ?20mal? so groß ist, ist keine Alternative.


Keine Argumente, oder belegbare Fakten, deshalb musst du halt persönlich werden.
Dann ließ nochmal mein Text. scheinbar bist du nicht der spitzeste Bleistift. Aber was soll's.
Wenn du nicht mal einen simplen Satz verstehen kannst, brauchen wir hier nicht weiter schreiben. Du fühlst dich einfach nur auf den Schlips getreten weil du auch ein Plastebrüllwürfelsystem hast, wäre jetzt mal meine Vermutung.
Bist ab jetzt auf meiner Ignoliste.
Bearbeitet von: "Max_Musterfrau" 13. Dez 2017
Max_Musterfrau13. Dez 2017

Keine Argumente, oder belegbare Fakten, deshalb musst du halt persönlich …Keine Argumente, oder belegbare Fakten, deshalb musst du halt persönlich werden.Dann ließ nochmal mein Text. scheinbar bist du nicht der spitzeste Bleistift. Aber was soll's. Wenn du nicht mal einen simplen Satz verstehen kannst, brauchen wir hier nicht weiter schreiben. Du fühlst dich einfach nur auf den Schlips getreten weil du auch ein Plastebrüllwürfelsystem hast, wäre jetzt mal meine Vermutung.Bist ab jetzt auf meiner Ignoliste.



Yupp, typische Verhalten von dem typischen 0 Deal Profil und den typischen haltlosen Unterstellungen.
Selbst sich hier als GrafRotz präsentieren und beim geringsten Gegenwind das große Mimimi.
Meiner einer hat im Unterschied zu dir eine Alternative aufgezeigt....
Gott ey ich will hier was über den Deal lesen und alle meckern gegenseitig rum..
Nehmt euch n Zimmer, aber hier mal back to topic..
Kack Schwanzvergleiche immer!

Wär das hier ne Alternative zu ner Soundbar im selben Preissegment bzw gibt es da soundtechnisch signifikante Unterschiede?
Optisch würden mich Soundbars einfach mehr ansprechen! Hatte noch keine Zeit zum probehören!
moench13. Dez 2017

Gott ey ich will hier was über den Deal lesen und alle meckern gegenseitig …Gott ey ich will hier was über den Deal lesen und alle meckern gegenseitig rum..Nehmt euch n Zimmer, aber hier mal back to topic..Kack Schwanzvergleiche immer!Wär das hier ne Alternative zu ner Soundbar im selben Preissegment bzw gibt es da soundtechnisch signifikante Unterschiede?Optisch würden mich Soundbars einfach mehr ansprechen! Hatte noch keine Zeit zum probehören!


Alternative Soundbar

Probe gehört habe ich die auch nicht, aber da die normalerweise deutlich teurer ist würde ich sagen die kann mithalten. Ist auch Geschmackssache, beim Surround macht man sicher irgendwo Abstriche, aber dafür nur ein Gerät und kein "Kabelsalat" durch die Wohnung.
moench13. Dez 2017

Gott ey ich will hier was über den Deal lesen und alle meckern gegenseitig …Gott ey ich will hier was über den Deal lesen und alle meckern gegenseitig rum..Nehmt euch n Zimmer, aber hier mal back to topic..Kack Schwanzvergleiche immer!Wär das hier ne Alternative zu ner Soundbar im selben Preissegment bzw gibt es da soundtechnisch signifikante Unterschiede?Optisch würden mich Soundbars einfach mehr ansprechen! Hatte noch keine Zeit zum probehören!



Das ist ja das worum es mir ging; jeder sich hierfür interessiert, will keinen Wandschrank als Lautsprecher.

Ich denke mal eine 500€ Soundbar wird dir besseren Klang bringen, aber dafür keinen richtigen 5.1 Ton.
Ganz ehrlich...anhören!
Der eine empfindet es so, der andere so; und wie du ja siehst, scheiden sich die Geister. Du die Wandschrankvertreter reden nunmal prinzipiell alles kleine schlecht: bringt also einem Interessenten Null.
Ich finde eine Soundbar für normales Tv gut, aber je nach Film ist mir 5.1 lieber und bei Musik stell ich meine 5.1 eh auf 2.1 um.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text