Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gigaset GS370 Plus - 64 GB / 4 GB RAM - 8-Kern CPU - 5,7 Zoll IPS Display - Dual-SIM - Android 8.1 - 13 MP - Smartphone in blau [Hartlauer]
326° Abgelaufen

Gigaset GS370 Plus - 64 GB / 4 GB RAM - 8-Kern CPU - 5,7 Zoll IPS Display - Dual-SIM - Android 8.1 - 13 MP - Smartphone in blau [Hartlauer]

108,85€159€-32%Hartlauer AT Angebote
AvatarGelöschterUser51938133
AvatarGelöschterUser519381
eingestellt am 6. JunLieferung aus ÖsterreichBearbeitet von:"GelöschterUser519381"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:


1389892.jpg
Preisverlauf:
1389892.jpg

Es hat kein Android 9 und wird es auch nicht mehr bekommen und eine Mediatek-CPU, in Summe bekommt man hier aber für knapp über 100,00 € ein gut verarbeitetes Smartphone (Metall-Rückseite) mit guter Ausstattung.
Android scheint auch relativ unangetastet zu sein, wenig Bloatware, siehe Reviews.

[...} Ein großes Problem sollte dies eigentlich auch nicht sein, da Gigaset Googles mobiles Betriebssystem so gut wie unberührt nutzt und keine ersichtlichen optischen oder softwareseitigen Änderungen vornimmt. An vorinstallierten Programmen gibt es außer den Standard-Android-Applikationen nur eine Hilfe- und eine Gigaset-Werbe-App. Immerhin: Beide sind deinstallierbar.[...]

Tests:
techstage.de/tes…tml
connect.de/tes…tml
pocketpc.ch/mag…77/
basic-tutorials.de/gig…est

Technische Daten:
blog.gigaset.com/gig…70/

Preisvergleich:
geizhals.de/gig…v=e
idealo.de/pre…tml

Zusätzliche Info
Hartlauer AT Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Alleine aus Sympathie, da es ein Deutscher Hersteller ist (ehem. eine Siemenssparte) Hot!

Preis geht für die gebotene Leistung aber auch i.o.
33 Kommentare
Klingt zu sehr nach Festnetz.
Für Ottonormal ohne Ambitionen zum Spielen oder professionelle Aktfotos schiessen zu wollen ein gutes Angebot.
Oder als Zweit-Smartphone.
Alleine aus Sympathie, da es ein Deutscher Hersteller ist (ehem. eine Siemenssparte) Hot!

Preis geht für die gebotene Leistung aber auch i.o.
Habe mir das Handy damals mit dem Cashback für ca. 60€ gekauft.
Bisher läuft es ohne Probleme und wie der Deal Ersteller schon sagt ist die Haptik für den Preis echt gut.
Der Fingerabdruck Sensor dagegen ist Müll, funktioniert bei mir alle 4-5 Mal tippen erst.
Schickes Aussehen, aber technisch nicht so der Hit mit dem Display.
Habs damals ebenfalls mit Cashback für 55€ bekommen. Für den Preis ist das wirklich ein gutes Teil. Positiv ist vorallem die Größe und Verarbeitung. Fingerabdrucksensor funktioniert ohne Probleme. Auch Verbindungsmäßig ist das Teil gut ausgestattet. Die 55€ war das Ding locker wert, 108€ würde ich dafür aber nicht ausgeben. Da gibt es von Xiaomi usw. deutlich bessere Smartphones im gleichen Preisbereich.
Avatar
GelöschterUser519381
krokiderfuchs06.06.2019 17:08

Habs damals ebenfalls mit Cashback für 55€ bekommen. Für den Preis ist das …Habs damals ebenfalls mit Cashback für 55€ bekommen. Für den Preis ist das wirklich ein gutes Teil. Positiv ist vorallem die Größe und Verarbeitung. Fingerabdrucksensor funktioniert ohne Probleme. Auch Verbindungsmäßig ist das Teil gut ausgestattet. Die 55€ war das Ding locker wert, 108€ würde ich dafür aber nicht ausgeben. Da gibt es von Xiaomi usw. deutlich bessere Smartphones im gleichen Preisbereich.


Das günstigste Xiaomi-Gerät mit ähnlichen Daten ist das Redmi 6, dafür zahlt man aktuell 130,00 € und hat dann kein besseres, sondern lediglich ein Gerät auf gleicher Höhe.

geizhals.de/?ca…096

Aus meiner Sicht ist das A2 Lite deutlich besser, aber mit 4 GB Ram und 64 GB Speicher zahlt man ca. 140 €, ich würde auch eher zum A2 Lite greifen und die 30-40 Euro mehr investieren, aber für 109,00 € gibt es das nicht.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 6. Jun
100€ halt. aber ist schon deutlich mehr smartphone als es die 100€ geräte vor 5 jahren waren.

logisch irgendwie

aber sowas ist halt schon echt brauchbar mit nur wenigen abstrichen. für power user ist das halt nichts. aber die kaufen eh was anderes .also passt das alles schon. ob gigaset wirklich noch deutsch ist bezweifel ich irgendwie. aber mein testnetz gerät hält nun weit über 15 jahre was mich echt erschreckt.
Tea-Shirt06.06.2019 17:11

100€ halt. aber ist schon deutlich mehr smartphone als es die 100€ geräte …100€ halt. aber ist schon deutlich mehr smartphone als es die 100€ geräte vor 5 jahren waren.logisch irgendwie aber sowas ist halt schon echt brauchbar mit nur wenigen abstrichen. für power user ist das halt nichts. aber die kaufen eh was anderes .also passt das alles schon. ob gigaset wirklich noch deutsch ist bezweifel ich irgendwie. aber mein testnetz gerät hält nun weit über 15 jahre was mich echt erschreckt.



Also das hier genannte Modell wird, so wie die meisten Geräte von Gigaset in China gefertigt, aber soweit ich weiß teilweise in Deutschland entworfen. Es gibt bisher nur 1-2 Smartphones die komplett in Deutschland gefertigt werden, deren P/L-Verhältnis ist aber jenseits von Gut und Böse. Ich hoffe, dass die es schaffen sich langsam auf dem Markt zu etablieren. Das GS370 Plus ist wirklich nicht schlecht aber P/L-mäßig eine Katastrophe. Die 55€ mit Cashback damals waren eine krasse Promoaktion, sonst ist das Teil einfach nur überteuert.
Bearbeitet von: "krokiderfuchs" 6. Jun
krokiderfuchs06.06.2019 17:18

Also das hier genannte Modell wird, so wie die meisten Geräte von Gigaset …Also das hier genannte Modell wird, so wie die meisten Geräte von Gigaset in China gefertigt, aber soweit ich weiß teilweise in Deutschland entworfen. Es gibt bisher soweit ich weiß nur 1-2 Smartphones die komplett in Deutschland gefertigt werden, deren P/L-Verhältnis ist aber jenseits von Gut und Böse. Ich hoffe, dass die es schaffen sich langsam auf dem Markt zu etablieren. Das GS370 Plus ist wirklich nicht schlecht aber P/L-mäßig eine Katastrophe. Die 55€ mit Cashback damals waren eine krasse Promoaktion, sonst ist das Teil einfach nur überteuert.


langsam etablieren? der zug ist doch schon längst abgefahren. wieso ist trump wohl so nervös. wir produzieren höchstens noch die Maschinen mit den produziert wird. aber kleinstelektronik teile.... niemals.

gab mal ein netten bericht über eine stadt in china wo es einen (wochen)markt gibt für smarphone teile. da bauen die sich ihre geräte selbst zusammen und packen ein gehäuse nach wahl drum rum. total verrückt.

sowas wirds bei uns erst geben nachdem china die führung asiens übernommen hat und ein united europe enstanden ist. vorher ist es halt immer billiger unseren müll zu verschiffen.


ein mega knoten und die deutschen sind so langsam in ihrem bürokratischem denken das ewig.... nichts passieren wird.


ich schweife ab.

aber dieses ewige verantwortung von sich schieben und am andern rum meckern statt was zu machen bricht uns halt irgendwann das Genick.


aber ja ich hoffe auch das es mal wieder mehr firmen gibt die hier produzieren. sollen die kleinteile eben aus asien kommen aber zusammen geschraubt wird aber hier
krokiderfuchs06.06.2019 17:18

Also das hier genannte Modell wird, so wie die meisten Geräte von Gigaset …Also das hier genannte Modell wird, so wie die meisten Geräte von Gigaset in China gefertigt, aber soweit ich weiß teilweise in Deutschland entworfen. Es gibt bisher nur 1-2 Smartphones die komplett in Deutschland gefertigt werden, deren P/L-Verhältnis ist aber jenseits von Gut und Böse. Ich hoffe, dass die es schaffen sich langsam auf dem Markt zu etablieren. Das GS370 Plus ist wirklich nicht schlecht aber P/L-mäßig eine Katastrophe. Die 55€ mit Cashback damals waren eine krasse Promoaktion, sonst ist das Teil einfach nur überteuert.


Welches Smartphone außer das Gigaset werden denn in Deutschland gefertigt?
Center06.06.2019 17:32

Welches Smartphone außer das Gigaset werden denn in Deutschland gefertigt?



Ich rede ja genau von den Gigaset Smartphones. Bisher sind nur 1 oder vielleicht auch ein weiteres Made in Germany (z.B. Gigaset GS185). Das Gigaset GS370 Plus ist Made in China, steht auch auf der Rückseite.
Bearbeitet von: "krokiderfuchs" 6. Jun
Center06.06.2019 17:32

Welches Smartphone außer das Gigaset werden denn in Deutschland gefertigt?


keines.

und bei einer vollautomatisierten Produktion wäre es praktisch egal wo gefertigt wird, nur haben die Deutschen es eben nicht mehr drauf, sich auf sowas einzulassen oder hinken technologisch hinterher... leider
krokiderfuchs06.06.2019 17:34

Ich rede ja genau von den Gigaset Smartphones. Bisher sind nur 1 oder …Ich rede ja genau von den Gigaset Smartphones. Bisher sind nur 1 oder vielleicht auch ein weiteres Made in Germany (z.B. Gigaset GS185). Das Gigaset GS370 Plus ist Made in China, steht auch auf der Rückseite.


Ja kenne auch nur das eine von denen, das "Made in Germany" ist. Schade eigentlich, leider absolut gar nix für mich.
goggele06.06.2019 17:35

keines.und bei einer vollautomatisierten Produktion wäre es praktisch egal …keines.und bei einer vollautomatisierten Produktion wäre es praktisch egal wo gefertigt wird, nur haben die Deutschen es eben nicht mehr drauf, sich auf sowas einzulassen oder hinken technologisch hinterher... leider



Sie haben es sicherlich drauf, aber die Fertigung in Deutschland rentiert sich vorwiegend einfach nicht mehr. Ständig quengeln die Arbeitnehmer und Gewerkschaften rum und stellen Forderungen an heimische Unternehmen, die global vollkommen frei agieren können. Einfache Arbeiten werden deshalb ins Ausland verlagert, da kann man die Menschen (z.B. in China) noch härter ausbeuten, und profitiert im Endeffekt von konkurrenzfähigeren Produkten, die zu einem günstigeren Preis angeboten werden können.Das ist nun mal das knallharte Spiel, kein Unternehmen auf der Welt kann sich erlauben aus ideologischen Gründen (und das ist Made in Germany nun mal) auf Gewinne zu verzichten. Die Investoren sind da eiskalt, wenn die Gewinnaussichten schlecht sind wird das Geld eben anderswohin verfrachtet.
Bearbeitet von: "krokiderfuchs" 6. Jun
Avatar
GelöschterUser519381
Lubich06.06.2019 17:54

https://de-m.banggood.com/UMIDIGI-A5-Pro-Global-Version-6_3-Inch-FHD-Waterdro-Display-Android-9_0-4150mAh-Triple-Rear-Cameras-4GB-32GB-Helio-P23-4G-Smartphone-p-1483564.html?utm_campaign=Kimo30&utm_content=Isabela&p=QV2409786796201409DBDann lieber das Handy


Anderer Formfaktor (größer), weniger Speicher, Lieferung aus Asien, wenig Chancen bei einem Defekt auf Händlergewährleistung oder Garantieansprüche beim Hersteller - Äpfel und Birnen, kein wirklich sinnvoller Vergleich.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 6. Jun
Oder für 100 € 300 Gigasetaktien?
Mit Trump oder China hat das nur am Rande zu tun.
Erst war es die Globalisierung, jetzt wollen fast alle Apple oder Samsung.
Das perverse ist, dass andere Anbieter eben nicht über den Preis in den Markt kommen, obwohl Apple und Samsung immer wieder Qualitärsprobleme haben.

Für 100 € würde ich mir halt kein Smartphone von einem Winzanbieter holen.
Gibt hier doch immer wieder Schnäppchen um 100 €.
Schaumi als WHD kann interessant sein.....
GelöschterUser51938106.06.2019 18:00

Anderer Formfaktor (größer), weniger Speicher, Lieferung aus Asien, wenig C …Anderer Formfaktor (größer), weniger Speicher, Lieferung aus Asien, wenig Chancen bei einem Defekt auf Händlergewährleistung oder Garantieansprüche beim Hersteller - Äpfel und Birnen, kein wirklich sinnvoller Vergleich.


Du hast genauso Schwierigkeiten auf Gewährleistung, weil es ein österreichischer Shop ist. Wenn die sich quer stellen ist es genauso wie beim China Shop. Man muss es hinschicken und hoffen.
Da ist Paypal an sich viel sicherer.
Bearbeitet von: "Lubich" 6. Jun
Avatar
GelöschterUser519381
Lubich06.06.2019 18:03

Du hast genauso Schwierigkeiten auf Gewährleistung, weil es ein …Du hast genauso Schwierigkeiten auf Gewährleistung, weil es ein österreichischer Shop ist. Wenn die sich quer stellen ist es genauso wie beim China Shop. Man muss es hinschicken und hoffen.Da ist Paypal an sich viel sicherer.


a) Falsch, wir kommst du auf diese Idee? Du hast die gleichen Ansprüche wie beim Kauf in Deutschland.

b) Dürfte allein die Kommunikation deutlich einfacher sein, von den eventuellen Kosten für Versand ganz zu schweigen.

c) Abseits von der Gewährleistung über den Händler hat Gigaset hat einen Support, du kannst dort sogar einfach in Deutschland anrufen, bei "UMIDIGI" möchte ich das mal bezweifeln.

d) Was nützt dir Paypal wenn dir das Gerät nach 3 Monaten kaputt geht? Was erhoffst du dir dann von Paypal? Paypal ist eine Bezahlart und bei manchen Händlern hast du halt Käuferschutz und kannst dein Geld innerhalb von einigen Tagen zurückbekommen wenn etwas schief geht, aber es nützt dir doch nichts bei Gewährleistungsfällen.

e) Vergleiche mit Chinashops und Firmen die keinen offiziellen Vertrieb in Europa haben sind daher nicht sinnvoll.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 6. Jun
GelöschterUser51938106.06.2019 18:08

a) Falsch, wir kommst du auf diese Idee? Du hast die gleichen Ansprüche …a) Falsch, wir kommst du auf diese Idee? Du hast die gleichen Ansprüche wie beim Kauf in Deutschland.b) Dürfte allein die Kommunikation deutlich einfacher sein, von den eventuellen Kosten für Versand ganz zu schweigen.c) Abseits von der Gewährleistung über den Händler hat Gigaset hat einen Support, du kannst dort sogar einfach in Deutschland anrufen, bei "UMIDIGI" möchte ich das mal bezweifeln.d) Was nützt dir Paypal wenn dir das Gerät nach 3 Monaten kaputt geht? Was erhoffst du dir dann von Paypal? Paypal ist eine Bezahlart und bei manchen Händlern hast du halt Käuferschutz und kannst dein Geld innerhalb von einigen Tagen zurückbekommen wenn etwas schief geht, aber es nützt dir doch nichts bei Gewährleistungsfällen. e) Vergleiche mit Chinashops und Firmen die keinen offiziellen Vertrieb in Europa haben sind daher nicht sinnvoll.


Ja, aber hier kannst du einfach vorbeigehen bei den Läden. Du müsstest dann anklagen. Da hast du ja recht. Ich vergleich das nicht miteinander. Ich sage nur, dass dein Vorteil nicht so ein großer Vorteil ist, wie du ihn beschreibst. Ich hab nicht gesagt, dass du falsch liegst. Und Österreich ist halt dann ne ziemlich deutlich komplexere Angelegenheit, als hier in Deutschland rechtliche Schritte einzuleiten.
Avatar
GelöschterUser519381
Lubich06.06.2019 18:16

Ja, aber hier kannst du einfach vorbeigehen bei den Läden. Du müsstest d …Ja, aber hier kannst du einfach vorbeigehen bei den Läden. Du müsstest dann anklagen. Da hast du ja recht. Ich vergleich das nicht miteinander. Ich sage nur, dass dein Vorteil nicht so ein großer Vorteil ist, wie du ihn beschreibst. Ich hab nicht gesagt, dass du falsch liegst. Und Österreich ist halt dann ne ziemlich deutlich komplexere Angelegenheit, als hier in Deutschland rechtliche Schritte einzuleiten.



Wieso sollte man klagen müssen? Das ist die Ausnahme und der Extremfall. Die Gewährleistung ist genauso wie bei einem Kauf in Deutschland. Gewährleistungsrecht hast du in Österreich genauso wie hier, die sind in der EU, es gibt eine klare rechtliche Grundlage. Natürlich gibt es Händler die sich quer stellen, aber dieses Risiko hat man auch bei einem Kauf bei Media Markt oder Conrad Elektronik in Deutschland auch. Wenn du bei Amazon in Spanien, Italien oder Frankreich bestellst hast du auch die gleichen Rechte wie bei einem Kauf in Deutschland, genauso wenn du halt bei Interspar in Österreich bestellst. Genauso hast du deine 14 Tage Rückgaberecht bei Nichtgefallen usw. alles genauso wie hier in Deutschland, weil es halt in der gesamten EU so gilt.

europa.eu/you…htm

Bei einem Kauf in China hast du halt keinerlei Grundlage und bist mehr oder weniger dem Entgegenkommen des Händlers ausgeliefert, bei einem Smartphone für 100,00 € kannst du da das Geld mehr oder weniger abschreiben wenn ein Defekt nach einigen Monaten auftritt, allein die Versandkosten sind häufig relativ hoch und verrecnet mit dem Restwert des Gerätes lohnt es dann nicht mehr.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 6. Jun
Ich hatte mir die normale Version des GS370 über mydealz.de/dea…591 gekauft. Von der Hardware her bin ich, abgesehen vom Fehlen von NFC, was aber in diesem Preisbereich häufig der Fall ist, zufrieden (auch wenn die CPU deutlich langsamer ist bei einigen anderen Smartphones im Bereich um 100 Euro), aber aufgrund der Updatepolitik kann ich es nicht uneingeschränkt empfehlen.

Das im Dezember erschienene Oreo-Update ist (auch bei der Plus-Version) mit folgenden Einschränkungen verbunden (und eine neuere Firmware gibt es nicht):

"Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass einige Funktionen nach dem
Update nur noch eingeschränkt bzw. nicht mehr zur Verfügung stehen. Hierzu zählen:

o Kamera Funktion Bild‐in‐Bild
o Smart Features
o Verschlüsselungs‐App von Fingerprint
o Stopp‐Alarm‐Funktion
o Zeitgesteuerte Ein‐ / Ausschaltfunktion
o Funktion zum Auswählen des Speicherorts in der Kamera‐App
o Verwendung der SD‐Karte zur Erweiterung des internen Speichers"

Wenn man sich das GS370 (Plus) kauft, sollte man also gut überlegen, ob man eines dieser Features braucht. Falls ja, nicht updaten!
Avatar
GelöschterUser519381
Horst.Schlaemmer06.06.2019 18:44

Ich hatte mir die normale Version des GS370 über …Ich hatte mir die normale Version des GS370 über https://www.mydealz.de/deals/vorbestellung-gigaset-gs370-ab-effektiv-2999-dank-masterpass-gutschein-100-cashback-1440-x-720-mt6750-3gb-ram-32gb-speicher-dual-sim-android-70-1205591 gekauft. Von der Hardware her bin ich, abgesehen vom Fehlen von NFC, was aber in diesem Preisbereich häufig der Fall ist, zufrieden (auch wenn die CPU deutlich langsamer ist bei einigen anderen Smartphones im Bereich um 100 Euro), aber aufgrund der Updatepolitik kann ich es nicht uneingeschränkt empfehlen.Das im Dezember erschienene Oreo-Update ist (auch bei der Plus-Version) mit folgenden Einschränkungen verbunden (und eine neuere Firmware gibt es nicht):"Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass einige Funktionen nach demUpdate nur noch eingeschränkt bzw. nicht mehr zur Verfügung stehen. Hierzu zählen:o Kamera Funktion Bild‐in‐Bildo Smart Featureso Verschlüsselungs‐App von Fingerprinto Stopp‐Alarm‐Funktiono Zeitgesteuerte Ein‐ / Ausschaltfunktiono Funktion zum Auswählen des Speicherorts in der Kamera‐Appo Verwendung der SD‐Karte zur Erweiterung des internen Speichers"Wenn man sich das GS370 (Plus) kauft, sollte man also gut überlegen, ob man eines dieser Features braucht. Falls ja, nicht updaten!


Das ist ja in der Tat dürftig, insbesondere das mit der SD-Karte, auch wenn der interne Speicher mit 64 GB glücklicherweise recht üppig ist.
GelöschterUser51938106.06.2019 18:59

Das ist ja in der Tat dürftig, insbesondere das mit der SD-Karte, auch …Das ist ja in der Tat dürftig, insbesondere das mit der SD-Karte, auch wenn der interne Speicher mit 64 GB glücklicherweise recht üppig ist.


Ja. Wobei es sogar sein kann, dass bei der hier verkauften Produktionscharge Android 8.1 bereits als Standard installiert ist - in dem Fall hätte man gar keine andere Wahl, da kein Downgrade möglich ist (bzw. nur über Einschicken des Gerätes).

Und eine Sache kann ich auch noch klären: "Es hat kein Android 9 und vermutlich wird es auch keins mehr bekommen

Es wird definitiv kein Android 9 bekommen - Aussage von Gigaset.
Ich habe es auch damals für 60€ bekommen. Ich habe es erst gestern ausgepackt und Android 8.1 eingespielt. Das Handy wurde dabei ziemlich heiß. Ansonsten läuft es gut. Leider gibt es kein Quick Charge. D.h. man müsste das Handy über Nacht an die Steckdose anschließen. Der Fingerabdruck Sensor ist bei mir nicht besonders gut. Außerdem finde ich keine passende günstige Schutzhülle.
Bearbeitet von: "chaim" 6. Jun
Was für ein Set?
Mein 370 spinnt bisschen. Akku wird ziemlich Heiss und hält auch nicht mehr so lange
Die reinen Hardware-Daten hören sich erstmal gut an für den Preis! Software gehört aber nunmal auch dazu. Kurzum: bei den möglichen Einschränkungen nach dem Update lieber Finger weg,...
Avatar
GelöschterUser519381
chaim06.06.2019 19:31

Ich habe es auch damals für 60€ bekommen. Ich habe es erst gestern au …Ich habe es auch damals für 60€ bekommen. Ich habe es erst gestern ausgepackt und Android 8.1 eingespielt. Das Handy wurde dabei ziemlich heiß. Ansonsten läuft es gut. Leider gibt es kein Quick Charge. D.h. man müsste das Handy über Nacht an die Steckdose anschließen. Der Fingerabdruck Sensor ist bei mir nicht besonders gut. Außerdem finde ich keine passende günstige Schutzhülle.


Muss es eine spezielle Hülle sein? So klassische Silikonhüllen gibt es einige z. B.
ebay.de/itm…N=1
Hammer Teil. Seit einem Jahr um besitz. Genauso gut wie Xiaomi... Und dann noch Deutsch. Immer wieder. Danke
timeofsign06.06.2019 21:02

Die reinen Hardware-Daten hören sich erstmal gut an für den Preis! S …Die reinen Hardware-Daten hören sich erstmal gut an für den Preis! Software gehört aber nunmal auch dazu. Kurzum: bei den möglichen Einschränkungen nach dem Update lieber Finger weg,...


Auch die CPU ist ziemlich langsam. Man sollte sich nicht durch das Octacore täuschen lassen - da gibt es meilenweite Unterschiede. Die CPU dieses Modells erreicht rund 40.000 Antutu-Punkte, was selbst für 100 Euro eher wenig ist. Als ich mein G370 letztes Jahr für 30 Euro gekauft hatte, habe ich mich jedenfalls gewundert, dass es nur doppelt so schnell ist wie mein bis dahin genutztes Y6 von 2015(!), das auch "nur" rund 100 Euro gekostet hatte.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 6. Jun
also ich hab das GS370 auch letzes jahr als schnapper gekauft für meinen Vater
und hatte es mal ein bisschen in ein Händen.

Zum Vgl. habe ich ein 2.5Jahre altes Xiaomi 4x.
Ich empfinde das System des GS370 als deutlich langsamer und die Kamera ist für den Preis auch noch deutlich
dem 4x unterlegen. Die Cam des 4x ist auch schon grottig, aber das GS370 ist echt Augenkrebs.
Selbst mein altes Sony K800i von vor 9 Jahren hat deutlich bessere Bilder gemacht.
Für 30€ war es ein guter Deal, aber mehr als 60€ würde ich dafür nicht ausgeben,
dann würde ich eher Das GOME U7 oder ein Mi A2 Lite etc. holen, deutlich bessere Updatepolitik
und wahrscheinlich auch bessere Cam....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text