Harvie and Hudson Hemden, 55% Sale, 35 Pfund Pro Hemd + 15 Pfund Versandkosten
82°Abgelaufen

Harvie and Hudson Hemden, 55% Sale, 35 Pfund Pro Hemd + 15 Pfund Versandkosten

55€
24
eingestellt am 3. Aug 2017Bearbeitet von:"wölfchen_wolf"
Harvie and Hudson hat gerade einen Sale von 55%, wo es die Hemden für 35 Pfund statt 75 Pfund gibt. Die Versandkosten sind mit 15 Pfund leider Recht hoch, doch die Hemden lohnen sich und haben eine sehr hohe Qualität.

Ich habe selber Kiton, sowie Finamore Hemden und muss sagen, die Harvie and Hudson sind sehr nah dran, jedenfalls deutlich besser als Olymp, Seidensticker usw.

Die Naht hat Sieben Stiche pro cm, die Tuchqualität ist ebenfalls sehr Hochwertig und knittert wenig (die Hemden sind unbeschichtet). Die Knöpfe sind alle aus Perlmutt.

Harvie and Hudson ist einer der wenigen Hemden Hersteller die noch komplett in England Produzieren. Heutzutage ist das Durchaus selten.
Zusätzliche Info

Gruppen

24 Kommentare
Mit Versandkosten bist du bei 50 Pfund... Das sind 55 Euro... Ohne Versandkosten wäre es hot... So eher cold...
ChrisDi3. Aug 2017

Mit Versandkosten bist du bei 50 Pfund... Das sind 55 Euro... Ohne …Mit Versandkosten bist du bei 50 Pfund... Das sind 55 Euro... Ohne Versandkosten wäre es hot... So eher cold...


Wenn man nur ein Hemd bestellt stimmt das, wenn ich dort bestelle, dann meistens mehrere Hemden. Aber selbst für 55 Euro ist es Preiswert, zeig mir wo es vergleichbar Qualität für den Preis gibt.
wild_chickadee3. Aug 2017

Wenn man nur ein Hemd bestellt stimmt das, wenn ich dort bestelle, dann …Wenn man nur ein Hemd bestellt stimmt das, wenn ich dort bestelle, dann meistens mehrere Hemden. Aber selbst für 55 Euro ist es Preiswert, zeig mir wo es vergleichbar Qualität für den Preis gibt.



so oder so ist der Dealpreis falsch...
klumpen3. Aug 2017

so oder so ist der Dealpreis falsch...


Ich habe den Dealpreis angepasst, ich wusste nicht das man immer die Versandkosten im Preis mit anrechnen muss, da er ja variiert je nach dem wie viele Hemden man bestellt.
Die haben kein einziges (!) schwarzes Hemd. Die Farbe ist nicht mal im Auswahlfilter wählbar.
Cold.
wild_chickadee3. Aug 2017

Ich habe den Dealpreis angepasst, ich wusste nicht das man immer die …Ich habe den Dealpreis angepasst, ich wusste nicht das man immer die Versandkosten im Preis mit anrechnen muss, da er ja variiert je nach dem wie viele Hemden man bestellt.


Du gibst ja in der Regel den Preis für einen Artikel an. Und da ist es hier Usus, die Versandkosten dazu zu rechnen.

Wird dann natürlich erst bei steigender Menge interessanter
Was ist denn der Unterschied zu den anderen Herstellern aus der Jermyn Street? Die sitzen in London ja alle nebeneinader in der selben Straße. Hawes&Curtis, Charles Tyrwhitt, oderTM Lewin...kennen jetzt nur CT und TM Lewin...konnte da jetzt keinen Untershcied bis auf den Schnitt feststellen.
Retouren muss man wahrscheinlich selber zahlen, oder?
stacheljochen3. Aug 2017

Die haben kein einziges (!) schwarzes Hemd. Die Farbe ist nicht mal im …Die haben kein einziges (!) schwarzes Hemd. Die Farbe ist nicht mal im Auswahlfilter wählbar. Cold.



Ist ja überwiegend auch ein Business-Herrenausstatter und dort trägt man kein schwarz obwohl sie auch 2-3 Farbtöne haben, die eher Vorwerkvertreter tragen^^
ibex3. Aug 2017

Ist ja überwiegend auch ein Business-Herrenausstatter und dort trägt man k …Ist ja überwiegend auch ein Business-Herrenausstatter und dort trägt man kein schwarz obwohl sie auch 2-3 Farbtöne haben, die eher Vorwerkvertreter tragen^^



Was glaubst du wozu ich ein Hemd brauche ? Natürlich ein Business Hemd.
Und die Farbe ist mir auch egal - solange es schwarz ist. Haben sie nicht. Schade.
Bearbeitet von: "stacheljochen" 3. Aug 2017
stacheljochen3. Aug 2017

Was glaubst du wozu ich ein Hemd brauche ? Natürlich ein Business Hemd. …Was glaubst du wozu ich ein Hemd brauche ? Natürlich ein Business Hemd. Und die Farbe ist mir auch egal - solange es schwarz ist. Haben sie nicht. Schade.



In welchen Business arbeitest du denn? Ich habe noch nie mit einem schwarzen Hemdenträger zusammen gesessen
ibex3. Aug 2017

In welchen Business arbeitest du denn? Ich habe noch nie mit einem …In welchen Business arbeitest du denn? Ich habe noch nie mit einem schwarzen Hemdenträger zusammen gesessen



Gib mal einen vorsichtigen Tip ab......
ibex3. Aug 2017

Ist ja überwiegend auch ein Business-Herrenausstatter und dort trägt man k …Ist ja überwiegend auch ein Business-Herrenausstatter und dort trägt man kein schwarz obwohl sie auch 2-3 Farbtöne haben, die eher Vorwerkvertreter tragen^^


Aber haufenweise Karohemden, da fällt mir grad ein: Karohemd und Samenstau, ich studier' Maschienenbau.
appeld3. Aug 2017

Aber haufenweise Karohemden, da fällt mir grad ein: Karohemd und …Aber haufenweise Karohemden, da fällt mir grad ein: Karohemd und Samenstau, ich studier' Maschienenbau.


Heißt das nicht "Strickpullover, Samenstau"? ;-)
Riesenbert3. Aug 2017

Heißt das nicht "Strickpullover, Samenstau"? ;-)


Da scheint es regionale Unterschiede zu geben.
ibex3. Aug 2017

Was ist denn der Unterschied zu den anderen Herstellern aus der Jermyn …Was ist denn der Unterschied zu den anderen Herstellern aus der Jermyn Street? Die sitzen in London ja alle nebeneinader in der selben Straße. Hawes&Curtis, Charles Tyrwhitt, oderTM Lewin...kennen jetzt nur CT und TM Lewin...konnte da jetzt keinen Untershcied bis auf den Schnitt feststellen.


Die drei von dir genannten Hersteller sind ganz gut, allerding in der Stoffqualität und Verarbeitung etwas schlechter. Zusätzlich sind dort die Hemdknöpfe so weit ich weiß aus Kunststoff und nicht Perlmutt.

Harvie&Hudson spielt eher in der Liga von Turnbull&Asser die ebenfalls in der Jermyn Street sitzen. Auch wenn die noch etwas besser sind, dort kostet ein Hemd allerdings auch über 200€.
Bearbeitet von: "wölfchen_wolf" 3. Aug 2017
stacheljochen3. Aug 2017

Gib mal einen vorsichtigen Tip ab......



Haha...das kann nur schief gehen, also in der Finanzbranche arbeitest du glaube ich nicht Keine Ahnung...so eine neu moderne Branche wie E-Commerce, bei einem Start-Up oder Spedition?
ibex3. Aug 2017

Haha...das kann nur schief gehen, also in der Finanzbranche arbeitest du …Haha...das kann nur schief gehen, also in der Finanzbranche arbeitest du glaube ich nicht Keine Ahnung...so eine neu moderne Branche wie E-Commerce, bei einem Start-Up oder Spedition?



Nee, ist ein Traditionsunternehmen...mit ca 40000 Mitarbeitern. Vermutlich nicht das, was du kennst. Aber nur zu....hol dir die Hemden, die du für richtig hältst. Mit dem gestreiften oder karierten "Holzfäller-Look" ist das eher nichts für mich...
Bearbeitet von: "stacheljochen" 8. Aug 2017
stacheljochen8. Aug 2017

Nee, ist ein Traditionsunternehmen...mit ca 40000 Mitarbeitern. Vermutlich …Nee, ist ein Traditionsunternehmen...mit ca 40000 Mitarbeitern. Vermutlich nicht das, was du kennst. Aber nur zu....hol dir die Hemden, die du für richtig hältst. Mit dem gestreiften oder karierten "Holzfäller-Look" ist das eher nichts für mich...



Wo denn jetzt? Wenn ihr 40.000 MA habt, dann kenne ich das definitiv und gibt es in Hamburg wohl auch^^ Gestreifte Hemden = Beste! aber nur blau und weiss
ibex8. Aug 2017

.... und gibt es in Hamburg wohl auch...


Nein. Gibt es nicht in Hamburg.
stacheljochen9. Aug 2017

Nein. Gibt es nicht in Hamburg.



Und was ist so schwer daran den Namen oder den Job zu nennen? Wieso machst du da so ein Geheimnis draus?
ibex9. Aug 2017

Und was ist so schwer daran den Namen oder den Job zu nennen? Wieso machst …Und was ist so schwer daran den Namen oder den Job zu nennen? Wieso machst du da so ein Geheimnis draus?



Geht dich nichts an. Ganz einfach. Damit wirst du nun leben müssen....und mit deinen gestreifeten Hemden.
stacheljochen9. Aug 2017

Geht dich nichts an. Ganz einfach. Damit wirst du nun leben müssen....und …Geht dich nichts an. Ganz einfach. Damit wirst du nun leben müssen....und mit deinen gestreifeten Hemden.


Hahaha typisch Internet...sobald man überhaupt im Ansatz seine Annonymität aufgeben müsste (obwohl man keine Rückschlüsse ziehen kann) wird gleich rumgezickt. Lieber nichts sagen, so kann man ungeniert seine Meinung äußern Wundert mich dann auch nicht mehr das man schwarze Hemden in seinem Job tragen kann, Business wäre dort der falsche Begriff.
ibex9. Aug 2017

Hahaha typisch Internet...sobald man überhaupt im Ansatz seine Annonymität …Hahaha typisch Internet...sobald man überhaupt im Ansatz seine Annonymität aufgeben müsste (obwohl man keine Rückschlüsse ziehen kann) wird gleich rumgezickt. Lieber nichts sagen, so kann man ungeniert seine Meinung äußern Wundert mich dann auch nicht mehr das man schwarze Hemden in seinem Job tragen kann, Business wäre dort der falsche Begriff.



Genau.
Du hast recht und ich meine Ruhe.
Win-Win.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text