640°
ABGELAUFEN
Haushaltsplaner 2015 kostenlos @Sparkasse

Haushaltsplaner 2015 kostenlos @Sparkasse

Freebies

Haushaltsplaner 2015 kostenlos @Sparkasse

Moderator

Diesen Deal hatten wir in der Vergangenheit schon einmal, jetzt ist der Haushaltsplaner für das Jahr 2015 bestellbar deswegen starte ich den neuen Freebie. Ausserdem gibt es auch noch einen Taschengeldplaner für eure Kinder, jeder Mydealzer muss mal klein anfangen.

Beliebteste Kommentare

Taschengeldplaner

dürfte hier für die meisten interessanter sein....;)

Hier kann man sich den Haushaltskalender als pdf herunterladen und für sich überlegen, ob es sich lohnt ihn zu bestellen:

geldundhaushalt.de/_do…pdf

Bitte nur bestellen, falls wirklich benötigt.

Krank

Bitte nur bestellen, falls wirklich benötigt.




Wieso?

57 Kommentare

Danke Hot

Taschengeldplaner

dürfte hier für die meisten interessanter sein....;)

Bitte nur bestellen, falls wirklich benötigt.

Krank

Bitte nur bestellen, falls wirklich benötigt.




Wieso?

Weil es sonst nächstes Jahr nicht wieder geben wird, wenn es zu sehr ausgenutzt wird.

nett, bestell ich aber nich, meine planung läuft erfolgreich seit jahren im kopf

Kann das jemand mal genau beschreiben?

Dann würde hier auf mydealz nicht viel bestellt werden...!

Krank

Bitte nur bestellen, falls wirklich benötigt.


So spart man sich im Winter den Kaminanzünder.
Klimabilanz? Scheissegal, Kaminfeuer

Chappi

Kann das jemand mal genau beschreiben?


ist ein kleines heftchen mit ner menge werbung in das man in vorgefertigte tabellen seine ausgaben einnahmen etc reinschreiben kann und dann eigenltich eh nichts spart ist eigentlich ziemlich sinnlos habs letztes jahr mal geordert und dann nie benutzt.. außer es gibt tatsächlich leute die aufschreiben wieviel geld sie täglich verbrauchen ^^

Hier kann man sich den Haushaltskalender als pdf herunterladen und für sich überlegen, ob es sich lohnt ihn zu bestellen:

geldundhaushalt.de/_do…pdf

domdomi

Hier kann man sich den Haushaltskalender als pdf herunterladen und für sich überlegen, ob es sich lohnt ihn zu bestellen: http://www.geldundhaushalt.de/_download_gallery/broschueren/HHK_2015.pdf

Hihi, dann kann man ihn 10x ausdrucken und als Kaminanzünder missbrauchen. Und die Sparkasse kann nix dagegen tun! Ganz schön tricky. Aber bitte nur, wer es wirklich braucht.

welches OS?

Peterlein123

Weil es sonst nächstes Jahr nicht wieder geben wird, wenn es zu sehr ausgenutzt wird.



mag sein, gilt aber nicht für den DSGV und deren Sparkassen. Die wissen nicht wohin mit ihrem Geld. Glaub mir es ist so. Wenn ein Budget geplant wurde, dann wird das Geld auf Teufel komm raus ausgegeben. Daher wird sich nichts ändern, wenn alle bestellen. Wenns ums Geld geht, ne

Rhetorische Frage?
Ganz ehrlich, ein bisschen Verantwortung und Umweltbewusstsein sollte auch für myDealzer Pflicht sein.

Krank

Bitte nur bestellen, falls wirklich benötigt.


Chappi

Kann das jemand mal genau beschreiben?



ich bin sehr arm aufgewachsen , ohne Vater (auf der Flucht gestorben), meine Mutter war Putzfrau, ich hab auch gebrauchte Kleidung von Caritas getragen als ich Kind und Teenager war. und auch wenns mir jetzt dank Abi, Studium und relativ stabilem Job gutgeht:
Ja , ich bin wirklich seit Kindheit dran gewöhnt, ein Haushaltsbuch zu führen. Als Studentin habe ich wöchentlich meine Ausgaben aufgeschrieben, jetzt mit 35 J. , sammle ich immer noch jeden Kassenbon, jeden Kreditkartenbeleg, jede Rechnung, um es alle 3 Monate einmal einzutragen. Erfordert einiges an Disziplin , aber ein Blick auf meine Konten sagt mir jeden Monat, es ist das Wert.

Ja natürlich macht es sinn nach 3 Monaten seine ausgaben einzutragen um dann zu sehen wie viel man ausgegeben hat. Ja stimmt so spart natürlich Geld

Peterlein123

Weil es sonst nächstes Jahr nicht wieder geben wird, wenn es zu sehr ausgenutzt wird.


So einen Mist habe ich schon lange nicht mehr gehört. Ich komme aus der Sparkassengruppe und du laberst dummes Zeug. Der DSGV macht ja viel aber nicht wissen wohin mit dem Geld gehört nicht dazu. Wenn man keine Ahnung hat, usw...

maxii

Ja natürlich macht es sinn nach 3 Monaten seine ausgaben einzutragen um dann zu sehen wie viel man ausgegeben hat. Ja stimmt so spart natürlich Geld


ich entschuldige mich, ich habe mich natürlich unpräzise ausgedrückt: ich trage nicht einfach sinnlos alle Endsummen auf allen Bons in ein Buch, sondern sortiere die Bons nach Drogerien (wie dm, rossmann, etc) oder Supermärkten (Aldi, real, penny etc), oder eben auch wiederkehrende Posten wie ÖPNV Tickets, Mieten, Nebenkosten, Versicherungen, Sparplänen. Mir ist sehr bewusst, dass es genügend Menschen noch in Deutschland gibt, die sowas nicht nötig haben, oder eben genügend Menschen, die diese Zeit und Disziplin aus verschieden Gründen nicht aufbringen können.
Und wollte damit nur ausdrücken, dass es mir persönlich sehr viel gebracht hat, und noch bringt.
und ich gebe zu , ich beneide die Menschen, die nicht jeden Cent 3x umdrehen mussten, oder die einfach vom Vermögen der Eltern zerren können.

Peterlein123

Weil es sonst nächstes Jahr nicht wieder geben wird, wenn es zu sehr ausgenutzt wird.



Zu viel Geld haben wohl eher die Banken, die Geld für die Eröffnung kostenloser Girokonten verschenken. Außerdem: Denkt bitte mal an die Umwelt!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text