-76°
HÄUSSLER Grill & Ambientelicht für alle mit Garten für 1.340€ (leider geil)

HÄUSSLER Grill & Ambientelicht für alle mit Garten  für 1.340€ (leider geil)

Home & Living

HÄUSSLER Grill & Ambientelicht für alle mit Garten für 1.340€ (leider geil)

Preis:Preis:Preis:1.340€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Kritiker. Hier mein Testballon zum Grill-Saison-Ende: der HÄUSSLER Pellet Grill ab 1.340€!
Was haltet Ihr davon? Hot oder Schrott? (Ich hab mich noch nicht durchringen können) Vieleicht könnt ihr mir das Díng Aus- oder Schönreden! Ich drauche eure Meinung! (Erst Video ansehen.)

>Ein Grillfest? Bereits zehn Minuten nach dem Anzünden ist der Pellet-Grill bereit, zum Grillen oder dank seines innovativen Zubehörs zum Braten im Wok. Der Grill verbrennt Pellets in einem abgeschlossenen Brennraum und bleibt dabei trotz wunderschönem Flammenbild rauchfrei! Nach dem Grillen, mit wenigen Handgriffen, wird aus dem Häussler Pelletgrill das wunderschöne Häussler Ambientelicht.

9 Kommentare

-> diverses

1340?

Nice, und der Preis ist gut? Was kost das sonst? Wann kommt das aus China?

Ich fand die Unkenrufe in den letzten Wochen, dass MD den Bach runtergeht, immer übertrieben. Aber wenn ich sowas hier lese...

Vermutlich ist die kritische Masse einfach überschritten.

Warum leider geil? Wenn überhaupt geil, aber das ist wohl ein anderes Thema.

Leider teuer.

Erinnert mich irgendwie an den Impact Hammer aus Unreal Tournament ´99 X) X)

In der Welt am Sonntag vom 22.07.2015 gibt es einen Artikel der unsere Erfahrungen mit dem Grill leider bestätigt. Wir haben uns diesen Grill im April gekauft, weil wir von der Idee und dem Design und der Verarbeitung begeistert waren. Die Umwandlung von Fleisch in Kohle geht auf diesem Grill in absoluter Rekordzeit.
Selbst auf dem etwas "kühleren" Rand ist ein entspanntes Grillen mit gutem Resultat nicht möglich.
Die Reinigung der Grillplatten in der Spülmaschine ist möglich, doch leider auch nicht so erfolreich wie von Häussler beschrieben.
Der Artikel in "Der Welt" hat uns dann bestätigt, dass wir nicht zu blöd zum Grillen sind.
Daraufhin haben wir die Firma Häussler um Rücknahme gebeten, was auch problemlos klappte.
Vor dem Kauf eines solchen Grills würde ich unbedingt erst ein Grillseminar bei Häussler besuchen. Mittlerweile wird Abhilfe mit einem Reduzierungsdeckel angeboten. Ob das funktioniert können wir nicht beurteilen.

Wir haben den Häussler Grill vor 14 Tagen geliefert bekommen.
Mittlerweile gibt es eine Wartezeit von ca. 3-4 Wochen.
Es gibt eine Veränderung zum Modell von 2015. Er hat jetzt einen Schieber um
die Luft die unten eingelassen wird zu regulieren.
So kann ich die Flamme/Hitze regulieren und auch die Brenndauer der Pellets.

Wir sind schon seit vorigem Jahr immer hin und her gerissen, da der Preis schon heftig ist.
Für uns gaben jetzt folgende Punkte den Ausschlag:
1. Die Aufstellfläche ist recht gering (wir haben nur einen normalen Balkon)
2. Kein Kohle Qualm/Gestank
3. Absoluter Blickfang
4. Mehrwert auch wenn man nicht grillen möchte kann er als Feuersäule benutzt werden

Zum Preis:
Ich habe mich mal nach Gasgrill´s um geschaut. Also wenn ich dort etwas Vernünftiges haben möchte bin ich auch schnell bei
600-900€ oder mehr, dann habe ich nur einen Gasgrill der aber wesentlich mehr Platz einnimmt. Da wir mal grillen und nicht nur grillen war die Entscheidung für den Häussler Grill gefallen.

Fazit:
Wir bereuen es nicht den Häussler Grill gekauft zu haben. Das Grillen ist super sowie die Optik.
Auch das Reinigen des Grillrost klappt hervorragend einfach.
Wer nicht nur grillen möchte sondern auch mal gerne ein Feuer ansieht, der sollte sich mal den Häussler Grill anschauen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text