427°
ABGELAUFEN
Hautklar 3in1 Reinigung + Peeling + Maske Probe
16 Kommentare

Hot, das Zeug ist brauchbar. Zumindest ist die Haut danach glatt wie ein Babypopo

Brauch ich nicht. Bin schön genug.

Toadi

Hot, das Zeug ist brauchbar. Zumindest ist die Haut danach glatt wie ein Babypopo


bildschirmfoto_2013-05-24_um_10.28.39.pn

Toadi

Hot, das Zeug ist brauchbar. Zumindest ist die Haut danach glatt wie ein Babypopo



musste ich beim schreiben auch dran denken X)

Die eigene Adresse für eine Probe im Wert von nicht mal 1ct hergeben? Respekt an die Leute, die das machen... Da kaufe ich mir lieber das Zeug für ein paar € im Laden und probiers einen längeren Zeitraum aus.

Für Studis kein Problem die Adresse rauszurücken, wohnt man ja eh nur nen paar Semester X)

Chriz

Die eigene Adresse für eine Probe im Wert von nicht mal 1ct hergeben? Respekt an die Leute, die das machen... Da kaufe ich mir lieber das Zeug für ein paar € im Laden und probiers einen längeren Zeitraum aus.

Saubär! Endlich mal einer mit Hirn! :-) Frage mich weshalb so etwas immer hot gevotet wird?

Chriz

Die eigene Adresse für eine Probe im Wert von nicht mal 1ct hergeben? Respekt an die Leute, die das machen... Da kaufe ich mir lieber das Zeug für ein paar € im Laden und probiers einen längeren Zeitraum aus.



nur geht es hier gar nicht darum. es zählt nur ob es umsonst ist und halbwegs nutzbar ist. zumal eure einwohnermeldeämter verkaufen eure adressdaten und da bekommt ihr nicht einmal ne lausige probe für. also bleibt es jedem selbst überlassen ob ers mitnimmt oder nicht. zumal man der weiteren nutzung nach dem versand ja noch immer widersprechen kann.

Chriz

Die eigene Adresse für eine Probe im Wert von nicht mal 1ct hergeben? Respekt an die Leute, die das machen... Da kaufe ich mir lieber das Zeug für ein paar € im Laden und probiers einen längeren Zeitraum aus.



Adresse hergeben auch wenn sie dann verkauft wird ist relativ, hast wenig Schaden dabei, was soll hier so schlimmes passieren.
Bekommst halt Werbung im Postkasten die bequem in der großen runden Ablage entsorgt werden kann. Viel schlimmer ist wenn man die Tel Nr. hergibt, hier hast enormen Schaden wegen Telefon Terror von Werbungsagenturen und Gewinnspielvertreiber.

Ihr vergisst noch den gratis großen Briefumschlag den man noch gut gebrauchen kann :-D

Bei Verkäufen freut man sich immer paar Kartons und Umschläge parat zu haben :-D

vielen dank, für den link!

danke

Chriz

Die eigene Adresse für eine Probe im Wert von nicht mal 1ct hergeben? Respekt an die Leute, die das machen... Da kaufe ich mir lieber das Zeug für ein paar € im Laden und probiers einen längeren Zeitraum aus.


Meine Meinung. Sobald eine Tel. Nr. verlangt wird, breche ich ab. Die Adressen selbst werden ja sogar von den Ämtern verkauft (wie MagiCat erwähnt hat). Auch Lyx Kommentar kann ich nur bestätigen. Damit verschicke ich Warensendungen.

Chriz

Die eigene Adresse für eine Probe im Wert von nicht mal 1ct hergeben? Respekt an die Leute, die das machen... Da kaufe ich mir lieber das Zeug für ein paar € im Laden und probiers einen längeren Zeitraum aus.



Richtig: Bei tel: Angaben sollte man sofort abbrechen. Auch das mit den Ämtern ist korrekt, jeder Firma kann dort Daten Pakete erkaufen.

die haben meine adresse eh schon wegen zig Gewinnspielen die ich da gewonnen habe

immer noch nichts bekommen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text