Havana Club 3 Años 8,88 € im Kaufland
1148°Abgelaufen

Havana Club 3 Años 8,88 € im Kaufland

AvatarGelöschterUser45204174
AvatarGelöschterUser452041
eingestellt am 28. Jan 2016heiß seit 28. Jan 2016
Bei einigen Kaufland Läden gibt es Havana Club 3 Años für sehr gute 8,88 €.

Gefunden in Hamburg, Bremen, Rostock, Kiel, Gera...
In anderen Prospekten liegt der Preis bei 9,49 €.

Für die Milchbubis unter uns, ist die Müllermilch zum halben Preis von nur 44 Cent zu bekommen.
In den anderen Prospekten liegt der Preis bei 49 Cent.

Beste Kommentare

"Havana Club 3 Años" und nicht "3 Anos". Hoffentlich! Auf 3 Arschlöcher Rum habe ich keine Lust.

73 Kommentare
Avatar

GelöschterUser452041

8809019-UyK65

Mojito

hot! 8.88 € is selten geworden.

Leider immer noch kein KL in meiner nähe.

Achja, Cuba Libre

Sehr gut. Vorrat auffüllen!

Das Warten auf den Kaufland im Hochtaunus nimmt leider kein Ende..

Mario

Mojito


Schmeckt m. E. besser mit einem Pampero Blanco oder dem fantastischen Angostura Reserva Blanco. Kosten aber natürlich ein bisschen mehr

Ich kann übrigens den Longdrink "Wodka-Müllermilch" sehr empfehlen

Hot weil mein schönes Gera auch dabei ist - zwischen all den anderen tollen Metropolen!

Seit ich den braunen Brugal trinke, kann ich die Standard Havanna Plöre nicht mehr trinken X)

tomaty

Hot weil mein schönes Gera auch dabei ist - zwischen all den anderen tollen Metropolen!

Gera!

in Hamburg 9,49€

Avatar

GelöschterUser452041

HHummel76

in Hamburg 9,49€

Probiere es mal hier in Hamburg-Bahrenfeld.

Super preis, auch bei uns Lokal noch nie günstiger gesehen. Hot!

tomaty

Hot weil mein schönes Gera auch dabei ist - zwischen all den anderen tollen Metropolen!



Gera...war da bei der Bundeswehr mal ne Zeit, das ist wirklich ein ziemliches Drecksloch - als ob jemand eine grosse Glocke drüber gestülpt und alle Farbe weggesaugt hat

Der Deal ist natürlich top!

Heute mittag eine Flasche Havana Club für 9,99 Euro mit 20% Rabatt Aufkleber bei Netto gekauft. -> Somit 8 Euro.

Mario

Mojito



mag Cuba Libre mehr

Frankfurt dabei für den Preis? Konnte noch nicht schauen...

Avatar

GelöschterUser452041

goetzi

Frankfurt dabei für den Preis? Konnte noch nicht schauen...

In Frankfurt am Main auch für 8,88€!

GrillBill

mag Cuba Libre mehr


Dann probier mal den hier. Danach willst du nix anderes mehr

Mario

Mojito



na zum Glück ist direkt daneben noch die Kiste Coke reduziert

GrillBill

mag Cuba Libre mehr



Danke für den Tipp werde ich mal ausprobieren!
Wobei man sagen muss für einen Rum der gemixt wird sollte es nicht so ein Teurer Rum sein...

keinbiervorvier

Seit ich den braunen Brugal trinke, kann ich die Standard Havanna Plöre nicht mehr trinken X)



Richtig. Zwar ein bisschen teurer, aber geschmacklich um Welten besser!

Naja, ist alles relativ.
Andere kippen Gin für 30-40 Euro die Flasche in ihren Gin-Tonic.

Und mal so betrachtet: Zum Normalpreis kostet auch ein HC3 oder sogar Bacardi lockere 14 Euro im Supermarkt.
Und die waren keine fünf Jahre im Fass.

Urghss... das Zeug hat mir das letzte Osterfest versaut

Jup, ich kann auch nur dazu raten lieber den Brugal zu kaufen. Hat ein ähnlichen Normalpreis wie der Havanna (~13€), schmeckt aber um Welten besser und sollte auch in jedem Kaufland/Real rumstehen, muss also nicht online geordert werden.

HHummel76

in Hamburg 9,49€



Hey danke aber wo wo finde ich auf der Website den Link für das Prospekt der Nächsten Woche?

Nichts in Reutlingen / Tübingen?

Wäre der Hinweis ab 1.2. nicht angebracht?!

TechGuy

Und mal so betrachtet: Zum Normalpreis kostet auch ein HC3 oder sogar Bacardi lockere 14 Euro im Supermarkt. Und die waren keine fünf Jahre im Fass.


Teile davon unter Umständen schon. Rum ist im Gegensatz zum Whiskey eigentlich immer verschnitten. Beim HC ist beim 3 jährigen der jüngste Rum 3 Jahre alt.
Nur mal so am Rande: In Kuba musst du mir mal die Bar zeigen den den HC3 für nen Mojito nimmt - neh, da kommt billigeres rein. Auch beim Cuba Libre brauchst du keinen HC7 erwarten. Das teure Zeug zum Mixen zu nehmen ist eine Modeerscheinung in den westlichen Ländern.

CyberTim

Teile davon unter Umständen schon. Rum ist im Gegensatz zum Whiskey eigentlich immer verschnitten. Beim HC ist beim 3 jährigen der jüngste Rum 3 Jahre alt.


Ja, aber beim Rum gibt die Zahl auf dem Etikett meistens den ältesten im Mix oder den Durchschnitt an, eine feste Richtline gibt's da nicht, alles andere sind Selbstverpflichtungen der Hersteller, das ist aber eher selten. Hält der Hersteller von HC3 das wirklich so? Würde mich ehrlich gesagt wundern.

Naja, und was die auf Kuba so treiben, ist für mich nicht maßgeblich. Entscheidend ist, was schmeckt. Das mag jeder für sich anders sehen, da es auch immer auf das Mischungsverhältnis ankommt, aber auf was noch billigeres als einen HC3 hätte ich einerseits wenig Bock und es andererseits auch nicht nötig, da ich keine so rauen Mengen davon vernichte, dass das ins Gewicht fällt.



hat jemand nach klugscheißern gerufen? egal.... sie sind jedenfalls da!

Alles ist besser als Bacardi, HC3 ist super zum Mixen. Brugal trinkt man pur! ;-) Hot!

CyberTim

Teile davon unter Umständen schon. Rum ist im Gegensatz zum Whiskey eigentlich immer verschnitten. Beim HC ist beim 3 jährigen der jüngste Rum 3 Jahre alt.



So sagte man es mir bei HC in H auf K ;-)

Und nein, das war kein Übersetzungsfehler, man hat es lang und breit erklärt.

Und nach vielem probieren, bin ich immernoch beim HC7 als Favorit. Er könnte zwar etwas weicher im Abgang sein, aber Geschmack und vor allem Geruch gefällt mir sehr gut. Da konnten mich auch ältere und teurere nicht überzeugen. Manche schmecken ja mehr nach Whisky als nach Rum...

GrillBill

mag Cuba Libre mehr



Um Cola rein zu kippen tut es auch der Havanna

War nicht immer 9,99 für die Liter Pulle Standard Angebotspreis? oO

Top aber Havana Club Añejo Especial bei Penny meistens für 9,99 schon um einiges besser ist

TechGuy

Dann probier mal den hier. Danach willst du nix anderes mehr


Kenn den nur als Elixir. Dürfte geschmacklich und von der alkoholischen Schärfe sehr ähnlich zum Brugal und Pampero Anejo sein oder?

CyberTim

Teile davon unter Umständen schon. Rum ist im Gegensatz zum Whiskey eigentlich immer verschnitten.


Etwas Offtopic aber: ich habe mich schonmal gefragt ob man überhaupt sicher sein kann, das beim Single Malt wirklich ohne Ausnahme die Jahreszahl des Etiketts in der Destilleeingehalten wird? Wird/wurde das mal von außen überprüft? Dass das Soleraverfahren beim Rum deutlich weniger Reifezeit liefert als angegeben ist klar... aber evtl fällt beim Scotch während zwischendurch auftretenden Engpässen auch mal ein paar Monate/Jahre(?) hinten runter?

Ich war auf Kuba und hab in keiner Bar und an keinem Straßenstand etwas anderes als den 3-Jährigen eingeschenkt bekommen, wenn es um Longdrinks ging.

Also ich war auch auf Kuba und habe Rum-Sorten und Marken probiert. Mein Favorit ist Santiago de Cuba Rum. Ich habe ne Menge Cuba Libre und Mojitos mit dem Rum gesoffen und hatte nie einen Kater !!!

keinbiervorvier

Seit ich den braunen Brugal trinke, kann ich die Standard Havanna Plöre nicht mehr trinken X)


jetzt echt? Hab in meinen ganzen Dom Rep Urlauben soviel davon gewonnen im Bogenschiessen das ich doch lieber zum Havanna greife!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text